Themenseite Greenbuilding
>> Alle Themenseiten
Buss Capital schickt Hollandfonds in die Platzierung

Buss Capital schickt Hollandfonds in die Platzierung

Das Hamburger Emissionshaus Buss Capital meldet den Vertriebsstart eines neuen Hollandfonds. Der Buss Immobilienfonds 3 finanziert einen 8.927 Quadratmeter großen Büroneubau in der niederländischen Stadt Almere.

Marktreport: Green Buildings sind krisenfester

Marktreport: Green Buildings sind krisenfester

Mit nachhaltigen Immobilien sind Investoren besser durch die Finanzkrise der Jahre 2008 und 2009 gekommen als mit herkömmlichen Objekten. Das zeigt der Rics-Marktreport „Sustainability and the Dynamics of Green Building“.

MPC-Fonds vermietet Greenbuilding an Philip Morris

MPC-Fonds vermietet Greenbuilding an Philip Morris

Der börsennotierte Hamburger Initiator MPC Capital bietet Anlegern ab sofort die Beteiligung an einem Greenbuilding in München-Gräfelfing. Das Gebäude ist an den Tabakkonzern Philip Morris vermietet und geht als geschlossener Immobilienfonds MPC Deutschland 9 in den Vertrieb.

Kolumnisten auf Cash.Online

FHH legt Immobilienfonds 8 nach

FHH legt Immobilienfonds 8 nach

Der Initiator Fondshaus Hamburg (FHH) schickt seinen geschlossenen Immobilienfonds FHH Immobilien 8 – Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern in den Vertrieb. Anleger können sich an einem als Greenbuilding konzipierten Büroneubau in Bonn beteiligen, der laut FHH zu rund 90 Prozent an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben vermietet ist.

Wölbern Invest: Jubiläumsfonds Holland 70 startklar

Wölbern Invest: Jubiläumsfonds Holland 70 startklar

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest setzt seine Holland-Fondsreihe fort. Wie angekündigt, bringt der Initiator mit dem Holland 70 seinen Jubiläumsfonds auf den Markt, der in zwei Greenbuildings investiert.

FHH kauft Greenbuilding in Bonn

FHH kauft Greenbuilding in Bonn

Der Initiator Fondshaus Hamburg (FHH) hat für 22 Millionen Euro ein Büro- und Verwaltungsgebäude in Bonn vom Projektentwickler Lang & Cie. erworben. Das Greenbuilding ist zu 90 Prozent an das Beschaffungsamt des Innenministeriums vermietet und soll in einen Deutschland-Immobilienfonds eingebracht werden, der voraussichtlich Ende Oktober in den Vertrieb geht.

Wölbern Invest kauft Greenbuildings in Holland für Jubiläumsfonds

Wölbern Invest kauft Greenbuildings in Holland für Jubiläumsfonds

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest hat sich zwei Immobilien in den niederländischen Städten Hengelo und Hoofddorp gesichert. Beide Objekte wurden für das Portfolio des für Oktober 2010 geplanten Jubiläumsfonds Holland 70 erworben und sollen nach ihrer Fertigstellung Greenbuilding-Siegel erhalten.

Mehr Cash.

Hesse Newman steuert aus der Verlustzone

Hesse Newman steuert aus der Verlustzone

Das Emissionshaus Hesse Newman Capital hat sein Platzierungsergebnis im ersten Halbjahr 2010 deutlich steigern können und zwei neue Fonds angekündigt, die in Kürze gestartet werden sollen. Zudem präsentieren die Hamburger nach dem Millionenverlust in der ersten Vorjahreshälfte ein nahezu ausgeglichenes Konzernergebnis für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres.

Wölbern Invest fordert einheitliche Kriterien bei der Zertifizierung von Green Buildings

Wölbern Invest fordert einheitliche Kriterien bei der Zertifizierung von Green Buildings

Nachhaltig errichtete Immobilien, sogenannte Green Buildings, liegen im Trend. Da sich die zahlreichen Zertifizierungsverfahren weltweit stark unterscheiden, ist eine Vergleichbarkeit der Objekte kaum möglich. „Anleger finden diese Vielfalt zu Recht oft verwirrend und wenig aussagekräftig für die Güte eines Immobilien-Investments“, kritisiert Wölbern-Invest-Vertriebsleiter Roman Menzel.

MPC bietet Anlegern Greenbuilding in Erlangen an

MPC bietet Anlegern Greenbuilding in Erlangen an

Anleger des neuen Immobilienfonds MPC Deutschland 7 aus dem Hamburger Emissionshaus MPC Capital beteiligen sich an einem Büro-Greenbuilding in Erlangen, das für 15 Jahre nebst dreimaliger Verlängerungsoption an den Kraftwerkehersteller AREVA vermietet ist.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Continentale Versicherungsverbund: Zum sechsten Mal Höchstnote beim BVK-Fairness-Siegel

Zum sechsten Mal hat der Continentale Versicherungsverbund das BVK-Siegel „Fairness für Versicherungsvertreter“ erhalten. Er bekam die Bestnote „Exzellent“ und fünf Sterne. Grundlage für die Vergabe des Siegels ist eine umfangreiche Befragung der eigenen Ausschließlichkeitsvermittler.

mehr ...

Immobilien

Unausgepackte Kartons: Jeder 3. Deutsche ist nach 5 Jahren noch nicht fertig mit dem Umzug

So ein Umzug ist stressig, gerade für Berufstätige und Familien mit kleinen Kindern. Was gerade nicht dringend erledigt werden muss, wird verschoben. Je weniger Zeit seit dem letzten Umzug vergangen ist, desto mehr Aufgaben haben Umzügler noch auf ihrer To-Do-Liste. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage von umzugsauktion.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

Cash.-Branchengipfel: “BaFin-Aufsicht positiv”

Der 9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen brachte einige durchaus überraschende Ergebnisse, unter anderem zur geplanten BaFin-Aufsicht über den freien Vertrieb sowie zu den voraussichtlichen Kosten dafür. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B++“ für United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. hat den Fonds „United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland“ mit insgesamt 67 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B++).

mehr ...

Recht

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...