Themenseite Hannover Leasing
>> Alle Themenseiten
Helaba will Beteiligung an Hannover Leasing verkaufen

Helaba will Beteiligung an Hannover Leasing verkaufen

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) will bis Mitte nächsten Jahres ihre Beteiligung an dem Asset Manager Hannover Leasing verkaufen.

Ahlmann verlässt Hannover Leasing

Ahlmann verlässt Hannover Leasing

Andreas Ahlmann ist nicht mehr Mitglied der Geschäftsführung des Initiators Hannover Leasing. Dies bestätigte das Unternehmen gegenüber Cash.Online. Darüber hinausgehende Angaben machte Hannover Leasing nicht.

KVG-Lizenz für Hannover-Leasing-Tocher

KVG-Lizenz für Hannover-Leasing-Tocher

Die Hannover Leasing Investment GmbH hat die Erlaubnis als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) von der Finanzaufsicht Bafin erhalten.

Kolumnisten auf Cash.Online

Hannover Leasing: Marcus Menne neuer CFO

Hannover Leasing: Marcus Menne neuer CFO

Marcus Menne (54) tritt mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung des Initiators Hannover Leasing ein. Der Diplom-Kaufmann wird die Rolle des Chief Financial Officers (CFO) verantworten.

Hannover Leasing erwirbt Düsseldorfs Stadttor

Hannover Leasing erwirbt Düsseldorfs Stadttor

Der Pullacher Initiator Hannover Leasing hat das 22-stöckige Bürogebäude „Stadttor Düsseldorf“ erworben, das an die nordrhein-westfälische Staatskanzlei sowie mehrere Beratungsunternehmen vermietet ist.

Dr. Hubert Spechtenhauser verlässt Hannover Leasing

Dr. Hubert Spechtenhauser verlässt Hannover Leasing

Dr. Hubert Spechtenhauser scheidet zu Ende Februar 2013 aus der Geschäftsführung des Pullacher Emissionshauses aus. Spechtenhauser wird zudem sein Mandat als Mitglied im Vorstand des VGF Verband Geschlossene Fonds aufgeben.

Hannover Leasing gibt Vertriebsstartschuss für Deutschland-Immobilienfonds

Hannover Leasing gibt Vertriebsstartschuss für Deutschland-Immobilienfonds

Hannover Leasing bietet die Beteiligung an einem Büroneubau in Essen, der nach der für April 2013 geplanten Fertigstellung über 20 Jahre an die AOK Rheinland/Hamburg vermietet ist.

Mehr Cash.

Hannover Leasing kauft Bürogebäude in Rotterdam

Hannover Leasing kauft Bürogebäude in Rotterdam

Hannover Leasing hat für 34 Millionen Euro die künftige Fondsimmobilie „Vancouver“ in Rotterdam erworben. Das Büroobjekt wurde im Jahr 2010 fertig gestellt und ist bis September 2026 an das kommunale Verkehrsunternehmen Rotterdamse Elektrische Tram (RET) vermietet.

Hannover Leasing erwirbt Büroneubau in Essen als künftiges Fondsobjekt

Hannover Leasing erwirbt Büroneubau in Essen als künftiges Fondsobjekt

Der Pullacher Initiator Hannover Leasing hat im Essener Universitätsviertel ein Bürogebäude erworben, das nach der für Ende März 2013 geplanten Fertigstellung an die Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg vermietet werden soll. Für das künftige Fondsobjekt wird eine Zertifizierung als „Green Building“ mit DGNB-Siegel in Silber angestrebt.

Marktübersicht: 311 Beteiligungsofferten im vierten Quartal

Marktübersicht: 311 Beteiligungsofferten im vierten Quartal

Auf 311 beläuft sich die Zahl der Beteiligungsangebote, die Emissionshäuser im vierten Quartal 2011 Anlegern unterbreiten. Das zeigt die exklusive Cash.-Marktübersicht der geschlossenen Fonds.

Hannover Leasing erwirbt Büro-Green-Building in London

Hannover Leasing erwirbt Büro-Green-Building in London

Hannover Leasing hat für rund 139 Millionen britische Pfund (knapp 157,8 Millionen Euro) das 2009 fertig gestellte Bürogebäude ’30 Crown Place’ im Banken- und Finanzviertel der City of London erworben.

Hannover Leasing sichert sich Projektentwicklung in Utrecht

Hannover Leasing sichert sich Projektentwicklung in Utrecht

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing hat das künftige „Danone Innovation Centre“ im niederländischen Utrecht von der OVG Projects B.V. erworben. Nach der für Mai 2013 geplanten Fertigstellung ist das Objekt für 20 Jahre an den Lebensmittelkozern Danone vermietet.

Hannover Leasing: Feuerwachen-Fonds startklar

Hannover Leasing: Feuerwachen-Fonds startklar

Der Pullacher Initiator Hannover Leasing startet den Vertrieb des Deutschland-Immobilienfonds Vermögenswerte 6. Investitionsobjekt ist die neue Hauptfeuer- und Rettungswache in Mülheim an der Ruhr.

Hannover Leasing: Vertriebsstart für Hollandfonds

Hannover Leasing: Vertriebsstart für Hollandfonds

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing schickt den geschlossenen Holland-Immobilienfonds Wachstumswerte Europa 5 in den Vertrieb. Investitionsobjekt ist der Büroneubau “Blaak 8” im Zentrum von Rotterdam. 

Hannover Leasing erwirbt vermietete Projektentwicklung am Flughafen Frankfurt

Hannover Leasing erwirbt vermietete Projektentwicklung am Flughafen Frankfurt

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing hat einen Büroneubau auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens erworben, der vor seiner Fertigstellung vollständig vermietet ist. Verkäufer ist die Hamburger LIP Ludger Inholte Projektentwicklung (LIP) aus Hamburg. Das Gebäude ist als Investitionsobjekt für einen neuen geschlossenen Immobilienfonds der Produktreihe “Substanzwerte Deutschland” vorgesehen.

Hannover Leasing vermietet Betriebszentrale an Deutsche Bahn

 in

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing hat einen neuen Deutschlandfonds aufgelegt. Das Beteiligungsangebot finanziert eine Betriebszentrale der Deutschen Bahn in Berlin Pankow.

Hannover Leasing: “Bei der A380 fehlt es an Erfahrung”

Hannover Leasing: “Bei der A380 fehlt es an Erfahrung”

Das Emissionshaus Hannover Leasing hat jetzt auch ein Passagierflugzeug des Typs Airbus A380 in seiner Flotte. Geschäftsführer Andreas Ahlmann erläutert, wie das Fondskonzept die mit dem Riesenjet verbundenen Risiken minimieren soll.

Hannover Leasing schickt Holland-Immobilienfonds in den Vertrieb

Hannover Leasing schickt Holland-Immobilienfonds in den Vertrieb

Der Münchner Initiator Hannover Leasing hat seinen Holland-Immobilienfonds Wachstumswerte 4 wie angekündigt an den Start gebracht. Investitionsobjekt ist das Bürogebäude “Esprit Europe Headquarter” im niederländischen Amstelveen, einem Vorort von Amsterdam.

Hannover Leasing beruft vierten Geschäftsführer

Hannover Leasing beruft vierten Geschäftsführer

Dr. Hubert Spechtenhauser (47) wird zum 1. Februar 2010 der vierte Geschäftsführer des Pullacher Emissionshauses Hannover Leasing. Der promovierte Jurist wird die bisherige Geschäftsführung bestehend aus Friedrich Wilhelm Patt, Andreas Ahlmann und Hans Volkert Volckens verstärken.

Hannover Leasing erwirbt Büroneubau in den Niederlanden

Hannover Leasing erwirbt Büroneubau in den Niederlanden

Der Pullacher Initiator Hannover Leasing hat für 19 Millionen Euro ein im Bau befindliches Bürogebäude im niederländischen Amstelveen von dem Projektentwickler MAB Development gekauft. Das Objekt ist an das Modelabel Esprit vermietet und soll voraussichtlich im ersten Quartal 2010 in einen Fonds des Emissionshauses eingebracht werden.

Hannover Leasing hat Infrastrukturfonds in der Pipeline

Hannover Leasing hat Infrastrukturfonds in der Pipeline

Der Pullacher Initiator Hannover Leasing bietet Anlegern in Kürze die mittelbare Beteiligung an Infrastrukturunternehmen und –anlagen in Nordamerika und Europa. Für den Eigenkapitalfonds Infrastruktur Invest 2 mit Private-Equity-Charakter wollen die Bayern rund 75 Millionen US-Dollar einsammeln und in das institutionelle Infrastrukturportfolio Highstar IV investieren.

Hannover Leasing investiert in Dortmunder Projektentwicklung

Hannover Leasing investiert in Dortmunder Projektentwicklung

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing hat den Vertrieb des Immobilienfonds Substanzwerte Deutschland 5 gestartet, der knapp 63 Millionen Euro in einen Büroneubau in der Dortmunder Innenstadt investieren will.

Sachsenfonds und Hannover Leasing mit gemeinsamer § 6b-Offerte

Sachsenfonds und Hannover Leasing mit gemeinsamer § 6b-Offerte

Die Bayerischen Emissionshäuser Sachsen Fonds und Hannover Leasing bieten gemeinsam die Beteiligung an einem Büroneubau in Wiesbaden an, der als Justiz- und Verwaltungszentrum genutzt wird.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Assekuranz: Dunkle Wolken am Stimmungshimmel

Die Versicherungsbranche muss sich in den kommenden Jahren mit einer Vielzahl neuer und alter Herausforderungen auseinandersetzen. Welche das sind, und wie sich die aktuelle Stimmungslage der Branche gestaltet, hat eine aktuelle Befragung des Insight-Panels untersucht.

mehr ...

Immobilien

Umweltbewusste Hausbesitzer vertrauen auf Smart Home

Solarplatten auf dem Dach gehören mittlerweile für viele Hauseigentümer zum A und O – die Anzahl der Solaranlagen in Deutschland ist seit 2015 um satte 15 Prozent gestiegen. Warum die Nutzung einer Photovoltaikanlage immer beliebter wird und was sie in Sachen Energiekosten bringt.

mehr ...

Investmentfonds

ETFs: Die Fallen der Anlageklasse

Die Nachfrage nach den Exchange Traded Funds, kurz ETF, auf dem Aktienmarkt ist enorm. Sie werden als besonders flexibel, ständig handelbar und mit niedrigen Kosten beworben. Doch trügt hier der Schein? Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG hat sich eingehend mit der Thematik befasst und vier Fallen zusammengetragen, in die ETF- Anleger besser nicht tappen sollten.

mehr ...

Berater

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Negativzins-Kredite purzeln: Rekordzahl erreicht

Das Kreditportal Smava war seit 2017 der erste Anbieter Deutschlands, der einen negativen Zinssatz für Ratenkredite anbot, mittlerweile führen sie Negativzins- Kredite mit Zinssätzen mit bis zu minus fünf Prozent an. Doch jetzt weiteten sie diesen erneut um das Doppelte aus. Erstmalig in Deutschland können Kreditnehmer nun einen Jahreszinssatz von minus zehn Prozent einfordern.

mehr ...

Recht

Was den Deutschen Recht ist – und was nicht

Gerichtsverfahren in Deutschland dauern viel zu lange – zu diesem Urteil kommen 88 Prozent der Bundesbürger sowie 75 Prozent der Richter und Staatsanwälte. Das geht aus dem “Roland Rechtsreport 2019” hervor, für den das Institut für Demoskopie Allensbach über 1.200 Bürger und 1.000 Richter und Staatsanwälte befragt hat. 

mehr ...