Themenseite Hansainvest
>> Alle Themenseiten
Hansainvest: Service-KVG für Habona-Fonds

Hansainvest: Service-KVG für Habona-Fonds

Die Hansainvest GmbH übernimmt als Service-KVG die administrativen Tätigkeiten für zwei Immobilienfonds von Habona Invest. Die Partnerschaft gilt zunächst für die bereits in der Platzierung bzw. Investitionsphase befindlichen Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 und Habona Kita Fonds 1.

KVG-Lizenz für Hansainvest

KVG-Lizenz für Hansainvest

Die Hansainvest GmbH hat von der Finanzaufsicht Bafin eine Lizenz als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) erhalten. Damit erweitert sie ihr Geschäftsfeld auf die Administration geschlossener Alternativer Investmentfonds (AIF).

Neuer Vertriebsdirektor bei Hansainvest

Neuer Vertriebsdirektor bei Hansainvest

Verstärkung für den Vertrieb der Hamburger Hansainvest. Herbert Dietz (43) wird als neuer Vertriebsdirektor bei der Fondsgesellschaft an Bord kommen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Mikrofinanzfonds von Invest in Visions

Mikrofinanzfonds von Invest in Visions

Invest in Visions, Frankfurt, lanciert den Invest in Visions Mikrofinanzfonds (DE000A1H44T1). Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um den ersten Fonds dieses Typs, der in Deutschland aufgelegt wurde.

Hansainvest: Stiftungsfonds für Instis

Hansainvest: Stiftungsfonds für Instis

Die Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest hat den National-Bank Stiftungsfonds 1 (DE000A1H44D5) aufgelegt. Die neue Offerte richtet sich an institutionelle Investoren.

Hansainvest setzt auf europäische Aktien

Hansainvest setzt auf europäische Aktien

Die Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest geht mit dem Hansasmart Select E (DE000A1H44U) an den Start. Der Europafonds soll ausschließlich aber dennoch ohne großes Risiko in Aktien investieren.

Hansainvest präsentiert neuen Geschäftsführer

Hansainvest präsentiert neuen Geschäftsführer

Dirk Zabel wird neuer Geschäftsführer der Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest. Zabel tritt Anfang 2012 die Nachfolge von Gerhard Lenschow an, der sich Ende Dezember in den Ruhestand verabschieden wird.

Mehr Cash.

KGAL und Hansainvest füllen Fondsportfolio

KGAL und Hansainvest füllen Fondsportfolio

Das Grünwalder Emissionshaus KGAL hat eine Wohnanlage in Frankfurt für den gemeinsam mit der Hamburger Hansainvest aufgelegten Spezialfonds “Wohnen Core 2” erworben. Im Portfolio befinden sich damit 13 Objekte im Gesamtwert von 240 Millionen Euro. Das entspricht etwa 65 Prozent des geplanten Gesamtinvestitionsvolumens.

KGAL erwirbt Objekt für Immobilien-Spezialfonds

KGAL erwirbt Objekt für Immobilien-Spezialfonds

Das Grünwalder Emissionshaus KGAL hat den Bürokomplex Rheinwerk 2 in Bonn gekauft. Das Objekt ist das erste, das für den Immobilien-Spezialfonds “KGAL/HI Sustainable Office Fund” erworben wurde – ein Gemeinschaftsprojekt mit der zur Signal Iduna Gruppe gehörenden Kapitalanlagegesellschaft Hansainvest.

Edle Metalle aus dem Norden

Edle Metalle aus dem Norden

Mit dem neuen Hansawerte (DE000A0RHG59) der Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest können Anleger in ein Edelmetall-Portfolio investieren. Der aktiv gemanagte Rohstofffonds legt per Zertifikat in Gold, Silber, Platin und Palladium an.

Vermögensverwaltender Öko-Fonds von Hansainvest

Vermögensverwaltender Öko-Fonds von Hansainvest

Hansainvest, die Fondstochter der Signal Iduna Versicherung, hat in Kooperation mit dem Portfoliomanager Capital Idea den Fairmögensfonds (DE000A0YJL85) aufgelegt. Die Unternehmen preisen ihr Angebot als „ersten vermögensverwaltenden Nachhaltigkeitsfonds“ an.

Ekkehard Wiek will ganz Asien in einen Fonds stecken

Ekkehard Wiek will ganz Asien in einen Fonds stecken

Die Ettlinger Fondsgesellschaft Asia4Europe Investment kündigt einen vermögensverwaltenden Asien-Fonds an. Der Asia Opportunity Trend Optimizer (LU0541625298) wird von Dr. Ekkehard Wiek, Geschäftsführer der W&M Wealth Managers mit Sitz in Singapur, gemanagt und kann flexibel bis zu 100 Prozent in Aktien, Anleihen, Devisen, Immobilien oder Cash anlegen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bankschließfächer: Inhalt sollte versichert sein

Wo sind Wertsachen sicher verwahrt? Schwierige Frage. Die Polizei warnt, dass Diebe in einer Wohnung fast jedes Versteck finden und ein eigener Tresor ist eine teure Angelegenheit. Viele Menschen deponieren darum zum Beispiel Schmuck oder Briefmarken- und Münzsammlungen in Bankschließfächern. Doch auch die Sicherheit von Tresoren stößt hin und wieder an ihre Grenzen: Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelang es Dieben in den vergangenen Jahren Schließfächer zu plündern.

mehr ...

Immobilien

So günstig wie nie – trotzdem steigen Preise für Wohnimmobilien weiter an

„Winterstarre“ und „Frühlingserwachen“ bei den Preisen für private Wohnimmobilien waren einmal: Nach den recht einheitlichen Preisanstiegen um rund ein Prozent im April, setzte sich die Preissteigerung im Mai fort. So sind beispielsweise Bestandsimmobilien im Vergleich zum Vormonat um 2,24 Prozent teurer geworden und legten damit am stärksten zu.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank dürfte Erwartungen einer schnellen Zinssenkung enttäuschen

Die US-Notenbank Fed dürfte die Erwartungen der Marktteilnehmer, die mit einer raschen Zinssenkung rechnen, enttäuschen. Dieser Auffassung ist Philippe Waechter, Chefvolkswirt des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, einer Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, in seinem Gastbeitrag.

mehr ...

Berater

Ostangler Brandgilde bietet ab sofort Cyberversicherung

Immer mehr Unternehmen sind für Cyber-Risiken sensibilisiert. Die Suchanfragen nach Cyberversicherungen bei Google stiegen in den vergangenen Monaten signifikant. Dennoch stehen diese Versicherungen zum Teil in der Kritik, da viele Versicherer noch an ihren Risikomodellen arbeiten und die tatsächlichen Cyber-Gefahren sowie deren Auswirkungen schwer einschätz- und bezifferbar sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...