Themenseite Hanse Merkur
>> Alle Themenseiten
Ulrich Hülsmann verlässt Hanse Merkur

Ulrich Hülsmann verlässt Hanse Merkur

Ulrich Hülsmann, zuletzt Organisationsdirektor der Organisation Makler und Mehrfachagenten bei der Hanse Merkur, verlässt das Unternehmen nach fast zwanzigjähriger Tätigkeit. Er wolle sich künftig eigenen unternehmerischen Aufgaben widmen, teilte der Versicherer mit.

Hanse Merkur 24: Regulierung macht Verschmelzung notwendig

Hanse Merkur 24: Regulierung macht Verschmelzung notwendig

Die Hanse Merkur 24 Lebensversicherung AG (HM24) wird rückwirkend zum 1. Januar 2017 mit der Hanse Merkur Lebensversicherung AG (HML) verschmolzen.

Hanse Merkur: “In Leben treten wir auf die Bremse”

Hanse Merkur: “In Leben treten wir auf die Bremse”

Die Hanse Merkur konnte ihre laufenden Beiträge im Geschäftsjahr 2016 um 4,1 Prozent steigern. Eine deutliche Reduzierung der Einmalbeiträge im Geschäftsfeld Risiko- und Altersvorsorge um 235,4 Millionen Euro beeinflusste allerdings die Bruttobeitragseinnahmen, die um 8,1 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro sanken.

Kolumnisten auf Cash.Online

Altersvorsorge: Hanse Merkur tritt auf die Bremse

Altersvorsorge: Hanse Merkur tritt auf die Bremse

Der Versicherer Hanse Merkur verdient nur gut jeden vierten Euro mit Altersvorsorgeprodukten, dennoch standen die Themen Riester & Co. im Mittelpunkt der diesjährigen Bilanzpressekonferenz in Hamburg. Dabei haderte Unternehmenschef Eberhard Sautter mit der politischen Debatte in der Rentenfrage.

Ludwig verlässt HVP Hanse Vertriebspartner

Ludwig verlässt HVP Hanse Vertriebspartner

Peter Ludwig (53) verlässt die HVP HanseVertriebspartner AG (HVP). Ludwig, der seit 2012 an der HVP-Spitze stand, sei heute aus dem Unternehmen ausgeschieden, teilte das Mutterhaus Hanse Merkur am Freitagnachmittag mit. Sein Nachfolger steht bereits fest.

CSS Vaduz firmiert zu Advigon um

CSS Vaduz firmiert zu Advigon um

Die CSS Versicherung, Vaduz heißt ab sofort Advigon Versicherung. Die Umbennung des Anbieters von Krankenzusatzversicherungen im deutschen Markt, gab der Mehrheitsaktionär Hanse Merkur am Donnerstag in Hamburg bekannt. Erstmals soll sich Advigon Ende Oktober auf der Finanzmesse DKM in Dortmund präsentieren.

Hanse Merkur wird bescheidener

Hanse Merkur wird bescheidener

Die Hanse Merkur Versicherungsgruppe plant, 2015 das 14. Jahr in Folge zu wachsen – allerdings nicht mehr zweistellig wie noch im Geschäftsjahr 2014, das die Hamburger mit einem Einnahmenplus von 12,3 Prozent abschlossen. “Es ist viel schwieriger geworden”, sagte der Vorstandsvorsitzende Eberhard Sautter im Hinblick auf Niedrigzinsumfeld, LVRG und Solvency II.

Mehr Cash.

Nach Rekordergebnis: Hanse Merkur will Wachstumskurs fortsetzen

Nach Rekordergebnis: Hanse Merkur will Wachstumskurs fortsetzen

Trotz Rückschläge im Neugeschäft der privaten Krankenversicherung (PKV) vermeldet die Hanse-Merkur-Versicherungsgruppe aus Hamburg gute Zahlen. Die Beitragseinnahmen stiegen im vergangenen Jahr um 9,6 Prozent im Vergleich zu 2012 auf einen Rekordwert von 1,58 Milliarden Euro. An ihrer Wachsstumstrategie wollen die Hanseaten festhalten.

Hanse Merkur: Ex-BDI-Chef Thumann wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Hanse Merkur: Ex-BDI-Chef Thumann wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Jürgen R. Thumann (71), Vorsitzender des Beirats der Heitkamp & Thumann Group in Düsseldorf und ehemaliger Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), löst Jörg G. Schiele (69) an der Spitze des Aufsichtsrats des Versicherers Hanse Merkur ab.

Hanse Merkur Reiseversicherung verpflichtet Schilling für den Außendienst

Hanse Merkur Reiseversicherung verpflichtet Schilling für den Außendienst

Die Hanse Merkur Reiseversicherung aus Hamburg hat Karen Schilling als regionale Sales Managerin für den Außendienst in der Region Nord-/Ostdeutschland verpflichtet.

Hauck wird Finanzvorstand der Hanse Merkur

Hauck wird Finanzvorstand der Hanse Merkur

Die Aufsichtsräte der Hanse Merkur Versicherungsgruppe haben Dr. Wilfried Hauck (53) zum Finanzvorstand berufen. Hauck übernimmt zum 1. September 2012 die Bereiche Asset Management, Risikomanagement der Kapitalanlagen und das Rechnungswesen, teilt das Hamburger Unternehmen mit.

Bussert wird Vertriebsvorstand der Hanse Merkur

Bussert wird Vertriebsvorstand der Hanse Merkur

Die Aufsichtsräte der Hanse Merkur Versicherungsgruppe haben Ex-Ergo-Manager Eric Bussert (43) zum 1. Juli 2012 als Vorstand für Vertrieb und Marketing bestätigt. Vorgänger Peter Ludwig soll laut Hanse Merkur künftig die Holding-Tocher Hanse Vertriebspartner AG führen.

Hanse Merkur mit erster Reiseversicherungs-App

Hanse Merkur mit erster Reiseversicherungs-App

Der Versicherer Hanse Merkur geht mit einer Reiseversicherungs-App an den Markt. Sie ermöglicht den Abschluss von Urlaubspolicen über mobile Endgeräte wie iPhone und iPad.

Mit bKV im Wettbewerb um Fachkräfte punkten

Mit bKV im Wettbewerb um Fachkräfte punkten

Der Gesundheitsverbund, eine Arbeitgeberinitiative von DAK und dem Versicherer Hanse Merkur, bietet eine auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene betriebliche Krankenzusatzversicherung (bKV) in drei Varianten an. In der arbeitgeberfinanzierten Form soll sie schon ab 20 Mitarbeitern abschließbar sein.

Neue App: Arztrechnung übers Iphone

Neue App: Arztrechnung übers Iphone

Der Hamburger Krankenversicherer Hanse Merkur erweitert sein interaktives Service-Angebot um eine Rechnungs-App. PKV-Kunden sollen damit ab sofort Arztrechnungen über ihr Iphone oder Ipad 2 einreichen können.

Hanse Merkur überspringt Milliarden-Hürde

Hanse Merkur überspringt Milliarden-Hürde

Die Hamburger Hanse-Merkur-Versicherungsgruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr die Milliarden-Euro-Marke beim Prämienvolumen geknackt. Vor allem im Hauptgeschäftsfeld private Krankenversicherung (PKV) legte das Unternehmen deutlich zu.

Hanse Merkur baut Gesundheitsservice aus

Hanse Merkur baut Gesundheitsservice aus

Das Gesundheitsmanagement der Hanse Merkur Krankenversicherung AG hat für seine vollversicherten Kunden die bisherigen diagnosebezogenen Betreuungsprogramme in ein übergreifendes Versorgungsmanagement überführt und um weitere Schwerpunkte ergänzt.

Cash.Online zum Fest: was die Branche 2010 bewegte

Cash.Online zum Fest: was die Branche 2010 bewegte

Die Cash.Online-Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Gegen Langeweile zwischen Geschenkeauspacken und Festtagsbraten haben wir für Sie unsere Top-Stories des Jahres 2010 zusammengestellt.

BGH: Gomez darf Riester-Meisterschale behalten

BGH: Gomez darf Riester-Meisterschale behalten

Obwohl Mario Gomez trifft wie am Fließband, sucht der FC Bayern die Tabellenspitze der Fußballbundesliga momentan mit dem Fernrohr. Der Stürmer muss sich um die Meisterschale trotzdem keine Sorgen mehr machen – zumindest als Werbepartner der Hanse Merkur Versicherung darf er sie weiter hochhalten, hat der BGH entschieden.

50-Prozent-Beteiligung: Hanse Merkur steigt bei Impuls ein

50-Prozent-Beteiligung: Hanse Merkur steigt bei Impuls ein

Der Trend einer Beteiligung der Assekuranz an Finanzvertrieben setzt sich weiter fort. Ab sofort hat auch der Gersthofener PKV-Spezialvertrieb Impuls einen Großaktionär aus der Versicherungsbranche: Die Hamburger Hanse Merkur steigt mit 50 Prozent ein.

Hanse Merkur meldet Rekord-Zugang in der Krankenvollversicherung

Hanse Merkur meldet Rekord-Zugang in der Krankenvollversicherung

Die Hanse Merkur Versicherungsgruppe hat ihren Wachstumskurs im vergangenen Jahr fortgesetzt. Die Beitragseinnahmen kletterten spartenübergreifend um 7,4 Prozent auf 962,2 Millionen Euro. Vor allem im Kerngeschäft private Krankenversicherung (PKV) legte der Konzern mit einem Plus von 9,2 Prozent auf 700 Millionen Euro deutlich zu.

Melchiors nicht mehr Vorstand bei Hanse Merkur

Melchiors nicht mehr Vorstand bei Hanse Merkur

Hans Melchiors ist nicht mehr Vorstand für das Ressort Betriebliche Altersvorsorge (bAV) bei der Hamburger Hanse Merkur Versicherung. Er hat das Haus bereits Ende 2009 verlassen, wie jetzt erst bekannt wurde.

Frauen sind in Geldfragen nicht selbstbewusst genug

Frauen sind in Geldfragen nicht selbstbewusst genug

Geht es um das Thema Geld fehlt es Frauen offenbar an Selbstbewusstsein. Einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Hanse Merkur Versicherungsgruppe zufolge glauben 21 Prozent des weiblichen Geschlechts, dass ihr Partner besser über private Altersvorsorge Bescheid weiß, als sie selbst.

Rentenexperten glauben an Riester und Rürup-Modelle

Rentenexperten glauben an Riester und Rürup-Modelle

Höchstens jeder Fünfte der heute unter 30-Jährigen wird seinen Lebensstandard im Alter halten können. Knapp 30 Prozent der heute über 40-Jährigen und mehr als ein Drittel der über 50-Jährigen haben die Chance, ihren Ruhestand ohne größere finanzielle Einbußen genießen zu können.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Neue Hoffnung für Vertriebler?

Die Obergerichte hatten bislang ein Ausufern der Grundsätze der Kündigungserschwernis verhindert. Eine Entscheidung des Landgerichts Freiburg lässt Vertriebler nun wieder aufhorchen, die abstrakte Vorschüsse erfolglos in den Aufbau eines Geschäfts investiert haben.

mehr ...

Immobilien

Im Vergleich: Immobilie verkaufen oder vermieten?

Immobilienwert und mögliche Rendite sind für den Entscheidungsprozess besonders wichtig. Vermieter müssen ausreichend Rücklagen besitzen für den Fall, dass Mieter nicht zahlen oder Modernisierungsmaßnahmen anstehen. Eigentümer sind nach dem Immobilienverkauf frei von Verpflichtungen.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...