Themenseite Hollandfonds
>> Alle Themenseiten
Wölbern Invest bietet Beteiligung an Büro-Neubau in Amsterdam

Wölbern Invest bietet Beteiligung an Büro-Neubau in Amsterdam

Anleger des neuen Fonds Holland 71 aus dem Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest beteiligen sich an einem vermieteten Büroobjekt in Amsterdam und sollen über die kurze Laufzeit von nur fünf Jahren 6,5 Prozent per annum erhalten.

Wölbern meldet stabile Ausschüttungen und führt neues Fondsreporting ein

Wölbern meldet stabile Ausschüttungen und führt neues Fondsreporting ein

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest hat eigenen Angaben zufolge im Jahr 2011 rund 42,8 Millionen Euro (2010: 43,9 Millionen Euro) an die Anleger von 28 Immobilienfonds ausgezahlt. Die Mehrheit der Kommanditisten befürworte ein neues Fondsreporting-System.

Bouwfonds: Erster Holland-Immobilienfonds für deutsche Privatanleger

Bouwfonds: Erster Holland-Immobilienfonds für deutsche Privatanleger

Bouwfonds REIM hat seinen ersten Holland-Immobilienfonds für private Anleger in Deutschland angekündigt. Das Produkt soll ein Portfolio aus Core-Objekten aufbauen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Buss kündigt weiteren Holland-Fonds an

Buss kündigt weiteren Holland-Fonds an

Der Hamburger Initiator Buss Capital hat seinen jüngsten Holland-Immobilienfonds innerhalb von drei Monaten am Kapitalmarkt platziert. Ein Nachfolge-Fonds sei bereits in Planung, teilt das Unternehmen mit.

Hannover Leasing: Vertriebsstart für Hollandfonds

Hannover Leasing: Vertriebsstart für Hollandfonds

Das Pullacher Emissionshaus Hannover Leasing schickt den geschlossenen Holland-Immobilienfonds Wachstumswerte Europa 5 in den Vertrieb. Investitionsobjekt ist der Büroneubau “Blaak 8” im Zentrum von Rotterdam. 

Lloyd Fonds: Utrecht-Immobilienfonds startklar

Lloyd Fonds: Utrecht-Immobilienfonds startklar

Das Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds schickt wie angekündigt den Immobilienfonds Holland Utrecht in den Vertrieb. Anleger können sich an einem siebenstöckigen Büroneubau beteiligen, der als Greenbuilding zertifiziert und im April 2012 fertiggestellt werden soll.

Lloyd Fonds: Weiterer Hollandfonds in der Pipeline

Lloyd Fonds: Weiterer Hollandfonds in der Pipeline

Der börsennotierte Initiator Lloyd Fonds bereitet seinen nächsten Hollandfonds vor. Das Hamburger Emissionshaus hat für 24,7 Millionen Euro einen siebenstöckigen Büroneubau in Utrecht gekauft, der voraussichtlich Ende März als Beteiligung in die Platzierung startet.

Mehr Cash.

UBS verkauft zwei Hollandimmobilien an Real I.S.

UBS verkauft zwei Hollandimmobilien an Real I.S.

Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft hat die beiden zu ihrem offenen Immobilienfonds für Großanleger UBS (D) Euroinvest Immobilien gehörenden Bürogebäude Beatrixpark I und II im niederländischen Den Haag für 97,7 Millionen Euro an das Emissionshaus Real I.S. verkauft, das die Objekte in einen geschlossenen Fonds einbringen will.

Wölbern Invest schließt Holland-Immobilienfonds 68

Wölbern Invest schließt Holland-Immobilienfonds 68

Der Hamburger Initiator Wölbern Invest meldet die Vollplatzierung seines zu Jahresbeginn in den Vertrieb geschickten Immobilienfonds Holland 68. Das Beteiligungsangebot wurde wie geplant mit rund 16,9 Millionen Euro eingesammeltem Eigenkapital geschlossen.

69. Hollandfonds von Wölbern finanziert Green Building in Rotterdam

69. Hollandfonds von Wölbern finanziert Green Building in Rotterdam

Anleger des Immobilienfonds Holland 69 aus dem Hamburger Emissionshause Wölbern Invest beteiligen sich an einem im Bau befindlichen Green Building in Rotterdam, das nach der geplanten Fertigstellung im September 2011 für zehn Jahre an den kommunalen Energieversorger Eneco vermietet ist.

Lloyd Fonds legt in den Niederlanden nach

Lloyd Fonds legt in den Niederlanden nach

Das Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds hat den Immobilienfonds Holland Eindhoven nach dreieinhalb Monaten ausplatziert und einen Folgefonds mit einer langfristig vermieteten Büroimmobilie in Den Haag angekündigt. 

Keine Schiffe und Flugzeuge mehr bei Wölbern Invest

Keine Schiffe und Flugzeuge mehr bei Wölbern Invest

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest hat seine Fondssparte Global Transport geschlossen. „Trotz guter Fundamentaldaten der Objekte ließen sich Schiffe und Flugzeuge kaum noch platzieren“, begründet Wölbern-Invest-Inhaber Professor Dr. Heinrich Maria Schulte die Entscheidung.

Green Buildings: „Mehr als nur ein Marketing-Thema“

Green Buildings: „Mehr als nur ein Marketing-Thema“

Wölbern Invest hat für den in 2010 kommenden Hollandfonds 69 ein Bürohaus und Green Building in Rotterdam erworben. Cash. fragte Verkaufsleiter Werner Ackermann zur Wirtschaftlichkeit.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronakrise: Welche Versicherungsverträge besonders gefährdet sind

Fast jeder vierte Bundesbürger hat derzeit weniger Geld zur Verfügung als vor der Corona-Pandemie. Zugleich zeigen sich viele Verbraucher sparaktiver als vor der Krise – allen voran jüngere Menschen. Das hat Folgen, auch für Versicherungsverträge. Welche Policen besonders gefährdet sind.

mehr ...

Immobilien

Wird der Immobilienkauf durch Corona schwieriger?

Höhere Preise, knappes Angebot – und jetzt auch noch Corona: Gut jeder zweite Bundesbürger (52 Prozent) vertritt die Meinung, dass der Erwerb von Wohneigentum in den vergangenen zehn Jahren schwieriger geworden ist. Drei Viertel glauben, dass es durch die Corona-Krise sogar noch schwerer werden wird, den Traum vom eigenen Zuhause zu verwirklichen. Insgesamt machen sich zwei Drittel der Deutschen (66 Prozent) aktuell Sorgen über die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Interhyp mit Statista unter 1.000 Bundesbürgern.

mehr ...

Investmentfonds

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...

Berater

Trägt ein Erbe alle finanziellen Risiken?

Kann der Erbe einen Pflichtteilsanspruch wegen einer strittigen Forderung noch nicht abschließend beziffern, muss er den Pflichtteilsanspruch trotzdem ausgleichen. Das Risiko, einen überzahlten Betrag nicht mehr zurückfordern zu können, trägt der Erbe, entschied das OLG Koblenz in seinem Beschluss vom 14.8.2020.

mehr ...

Sachwertanlagen

US Treuhand bringt neuen US-Publikumsfonds

Die US Treuhand legt mit dem „UST XXV“ einen neuen Fonds für private Investoren auf. Über den Alternativen Investmentfonds (AIF) können sich deutsche Anleger ab einer Anlagesumme von 20.000 US-Dollar an Immobilien in Metropolregionen überwiegend im Südosten der USA beteiligen.

mehr ...

Recht

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...