Themenseite Hongkong
>> Alle Themenseiten
Büromieten weltweit stabil – Hongkong am teuersten

Büromieten weltweit stabil – Hongkong am teuersten

Hongkong, London und Tokio sind weiterhin die teuersten Bürostandorte weltweit. Die Spitzenmieten sind ingesamt stabil geblieben. Tendenz steigend. Das zeigt die jährliche Untersuchung “Office Space Across the World” des internationalen Immobilienberaters Cushman & Wakefield (C&W). 

Wohnungsmärkte der New Economies mit höchsten Preisanstiegen

Dem Immobiliendienstleister Savills zufolge gibt es weltweit zehn Metropolen, sind die Preise in den Wohnungsmärkten der New Economies seit 2005 deutlich stärker angestiegen als in denen der “alten Welt”. Das ist Ergebnis des jüngst von dem  weltweit tätigen Unternehmen veröffentlichten neuen “World Class Index” der weltweiten Spitzenwohnlagen.

Einzelhandelsflächen: New York weltweit am teuersten

Einzelhandelsflächen: New York weltweit am teuersten

New York City bleibt der für Einzelhändler teuerste Immobilienmarkt der Welt. Dies geht aus einem Marktbericht des Immobilienberaters CB Richard Ellis (CBRE) für das erste Quartal 2011 hervor. Im weltweiten Durchschnitt kletterten die Spitzenmieten in den vergangenen zwölf Monaten um 3,8 Prozent.

Kolumnisten auf Cash.Online

Saxo Bank bekommt Tochter in Hongkong

Saxo Bank bekommt Tochter in Hongkong

Die in Kopenhagen ansässige Saxo Bank hat eine neue Tochter in Hongkong gegründet. Mit der Saxo Capital Markets HK Limited haben die Dänen ihrer inzwischen vierte Asienpräsenz eröffnet.

Büromieten: Hongkong übernimmt die Spitze

Büromieten: Hongkong übernimmt die Spitze

Hongkong hat London als teuerstes Büropflaster der Welt abgelöst. In den deutschen Bürohochburgen zeigen sich die Spitzenmieten indes stabil, wie die vom Immobilienberater Cushman & Wakefield (C&W) veröffentlichte Liste der weltweit teuersten Bürostandorte zeigt. 

Märkte in Australien, Hongkong und Tokio weniger überhitzt als China

Märkte in Australien, Hongkong und Tokio weniger überhitzt als China

Der australische Immobilienmarkt sollte in 2011 zu den Gewinnern unter den asiatisch-pazifischen Immobilienmärkten gehören. Das Land profitiert von starken wirtschaftlichen Verbindungen zum asiatischen Raum und Ressourcenreichtum.

Gastkommentar: Neil Turner, weltweiter Leiter Property Fund Management/Geschäftsführer Schroder Property Deutschland

Luxemburger Fondsverband geht nach Hongkong

Luxemburger Fondsverband geht nach Hongkong

Der Luxemburger Fondsverband Alfi (Association of the Luxembourg fund industry) hat seine neue Repräsentanz in Hongkong eröffnet. Leiterin des Asien-Büros ist Ching Yng Choi.

Mehr Cash.

Chindia-Fonds von Union Investment

Chindia-Fonds von Union Investment

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment erweitert ihr Angebot für deutsche Investoren um den Aktienfonds Uni EM China & Indien (LU0519314164).

Invesco: Chinesische Aktien zum Einstieg bereit

Invesco: Chinesische Aktien zum Einstieg bereit

Anleger sollten die günstigen Aktienkurse der Unternehmen aus dem Reich der Mitte nutzen. Das sagt Mike Shiao, Investment Director bei der Fondsgesellschaft Invesco. Die wirtschaftlichen Aussichten Chinas seien auf lange Sicht ohnehin glänzend, so der Asien-Experte.

Syz & Co will Fernost erobern

Syz & Co will Fernost erobern

Der Fondsanbieter Syz & Co will sich ab sofort stärker auf dem asiatischen Markt engagieren. Dazu bietet die Schweizer Bankengruppe nun auch institutionelle Vermögensverwaltungs-Services und ihre Oyster-Investmentfonds im fernen Osten an.

Sarasin eröffnet Hongkong-Niederlassung

Sarasin eröffnet Hongkong-Niederlassung

Die in Basel ansässige Privatbank Sarasin hat in Hongkong ihre nach eigenen Angaben erste Zweigniederlassung außerhalb der Schweiz eröffnet.

Büromärkte: Trendumkehr in 2010

Büromärkte: Trendumkehr in 2010

Das Jahr 2010 markiert nach Prognose der internationalen Immobilienberatung Knight Frank eine Trendumkehr an den weltweiten Büromärkten. Das Gros der internationalen Büromieten werde nach starken Rückgängen in 2009 im laufenden Jahr stabil bleiben oder sogar steigen.

Fidelity reaktiviert Anthony Bolton

Fidelity reaktiviert Anthony Bolton

Ab 2010 soll Anthony Bolton, einer der erfahrensten Portfoliolenker der Investmentgesellschaft Fidelity International, Kronberg im Taunus, wieder einen Fonds managen. Für sein neues China-Portfolio zieht Bolton nach Hongkong.
Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Mehrheit der Unternehmen will Homeoffice dauerhaft ausweiten

Knapp über die Hälfte (54 Prozent) der Unternehmen in Deutschland wollen Homeoffice dauerhaft stärker etablieren. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts, die im aktuellen ifo Schnelldienst erscheint. Die Studie basiert unter anderem auf Auswertungen von Daten aus aktuellen ifo-Unternehmensbefragungen und einer Mitgliederbefragung des Netzwerks LinkedIn.

mehr ...

Immobilien

Neues Gerichtsurteil: Steuern sparen mit einem Mehrfamilienhaus

Ein neues Gerichtsurteil bestätigt die aktuelle Rechtsprechung: Bauherren eines Mehrfamilienhaus können eine Wohnung vermieten und von Steuervorteilen profitieren. Das berichten die Experten von Town & Country Haus.

mehr ...

Investmentfonds

„Wir müssen investieren, um gefährlichere Pandemien zu bekämpfen“

Rudi Van den Eynde, Head of Thematic Global Equity und leitender Fondsmanager der Biotechnologie-Strategie bei Candriam, über die Auswirkungen der aktuellen Pandemie auf den Biotechsektor und die zu ziehenden Lehren daraus.

mehr ...

Berater

Datenschutz und Brexit: Was müssen Unternehmen beachten?

Durch ein Abkommen über den Austritt Großbritanniens vom 31. Januar 2020 konnte der “kalte Brexit” zunächst abgewendet werden. Die Parteien einigten sich auf eine Übergangsphase, innerhalb derer man sich über die weiteren Details des Austritts verständigt. Dieser Beitrag greift einen rechtlichen Teilaspekt aus dem Gesamtkonglomerat verschiedener Themenfelder heraus – das Datenschutzrecht. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jonas Puchelt

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...