Themenseite Hypoport
>> Alle Themenseiten
Hypoport erhöht Umsatz und Ergebnis

Hypoport erhöht Umsatz und Ergebnis

Der Finanzdienstleister Hypoport hat im vergangenen Jahr Umsatz und operatives Ergebnis deutlich gesteigert. Die Erlöse stiegen um 27 Prozent auf 337 Millionen Euro, wie das SDax-Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte.

Hypoport kauft Empirica-Systeme

Hypoport kauft Empirica-Systeme

Die Hypoport AG hat heute 100% der Anteile der empirica-systeme GmbH von den bisherigen Eigentümern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Berliner Unternehmen ist einer der wichtigsten Datenpartner der deutschen Immobilienwirtschaft. empirica-systeme wurde 2011 als Spin-off aus der empirica ag gegründet und ist auf die Verarbeitung, Analyse und Bereitstellung von Immobilienmarktdaten und -informationssystemen spezialisiert.

Hypoport legt zu Jahresbeginn kräftig zu

Hypoport legt zu Jahresbeginn kräftig zu

Der Finanzdienstleister Hypoport hat Umsatz und Ergebnis zum Jahresstart deutlich gesteigert und seine Finanzziele bestätigt. Die Erlöse kletterten in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 78,5 Millionen Euro. Damit bestätigte Hypoport seine vorläufigen Geschäftszahlen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Streit mit Berliner Senat: Hypoport verlegt Konzernsitz nach Lübeck

Streit mit Berliner Senat: Hypoport verlegt Konzernsitz nach Lübeck

Der Finanzdienstleister Hypoport will nach einem Streit mit dem Senat seinen Konzernsitz von Berlin nach Lübeck verlegen. Dort sitzt das Tochterunternehmen Dr. Klein, ein Vermittler von Immobilienkrediten. Die Verlegung sei aber ein rein juristischer Vorgang, die 350 Mitarbeiter in Berlin seien davon nicht betroffen, sagte ein Firmensprecher.

Schwäbisch Hall wird Genopace-Gesellschafter

Schwäbisch Hall wird Genopace-Gesellschafter

Ab 1. April 2012 wird die Bausparkasse Schwäbisch Hall dem Gesellschafterkreis der Genopace-Plattform für Volks- und Raiffeisenbanken angehören. Die Plattform-Partner sollen so künftig einen automatisierten Zugang zu den Produkten aller genossenschaftlichen Verbundpartner in der Baufinanzierung erhalten.

EPX-Index: Preise für Eigentumswohnungen schnellen in die Höhe

EPX-Index: Preise für Eigentumswohnungen schnellen in die Höhe

Im Februar 2012 hat sich die starke Nachfrage nach Immobilien nach den Ergebnissen des Europace Hauspreis-Index (EPX) fortgesetzt. Vor allem die Preise für Eigentumswohnungen gingen rasant nach oben.

Europace steigert Umsatz um 40 Prozent

Europace steigert Umsatz um 40 Prozent

Die Finanzierungsplattform Europace konnte ihr Transaktionsvolumen im Jahr 2011 um 40 Prozent steigern. Nach Unternehmensangaben wurden Produkte mit einem Gesamtvolumen von 21,17 Milliarden Euro über den B2B-Finanzmarktplatz vermittelt.

Mehr Cash.

HPX-Hauspreisindex: Aufwärtstrend hält an

HPX-Hauspreisindex: Aufwärtstrend hält an

Der Aufwärtstrend bei den Immobilienpreisen hat sich nach den Ergebnissen des Hypoport Hauspreis-Index (HPX) im Monat November fortgesetzt. Die Indexwerte für Eigentumswohnungen und Neubau-Eigenheime erreichten einen neuen Höchststand.

HPX-Hauspreisindex erreicht neue Höchstwerte

HPX-Hauspreisindex erreicht neue Höchstwerte

Der vom Berliner Finanzdienstleister Hypoport erhobene HPX-Hauspreisindex hat im Monat Oktober einen neuen Höchststand erreicht. Zudem kletterten die Werte für fast alle Teilindizes.

Qualitypool erweitert Geschäftsführung

Der Lübecker Maklerpool Qualitypool, eine hundertprozentige Tochter des Finanzdienstleisters Hypoport stockt seine Geschäftsführung auf. Neu an Bord ist Michael Neumann, der das Baufinanzierungsgeschäft verantworten wird.

Hypoport-Hauspreisindex mit neuem Höchstwert

Hypoport-Hauspreisindex mit neuem Höchstwert

Nach den Ergebnissen des aktuellen Hypoport-Hauspreisindex (HPX) hat das Preisniveau für Wohnimmobilien im September 2011 um durchschnittlich 1,16 Prozent zugelegt. Der Verlauf zeige, dass die Nachfrage nach Immobilien stark angezogen habe.

HPX-Hauspreisindex: August 2011 bringt Höchststand

HPX-Hauspreisindex: August 2011 bringt Höchststand

Der vom Finanzdienstleister Hypoport erhobenen HPX-Hauspreisindex hat im Monat August deutliche Zuwächse verzeichnet und weist einen neuen Höchststand aus. Vor allem bei Eigentumswohnungen zog das Kaufpreisniveau deutlich an.

Hypoport: Umsatzsprung im ersten Halbjahr

Hypoport: Umsatzsprung im ersten Halbjahr

Der auf Baufinanzierungen spezialisierte Finanzdienstleister Hypoport meldet für das erste Halbjahr 2011 einen Umsatz von 35,8 Millionen Euro. Damit hat sich der Konzern um 28 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gesteigert.

Europace wächst – Bausparen verdoppelt

Europace wächst – Bausparen verdoppelt

Mit 4,64 Milliarden Euro hat die Finanzierungsplattform Europace ihren bislang größten Quartalsumsatz erwirtschaftet. Die Transaktionsvolumina für Immobilienfinanzierungen, Privatkredite und insbesondere Bausparprodukte legten weiter zu, wie der betreibende Finanzdienstleister Hypoport berichtet.

HPX-Hauspreisindex: Wohnungspreise gestiegen

HPX-Hauspreisindex: Wohnungspreise gestiegen

Die Preise für Eigentumswohnungen und Häuser aus dem Bestand sind nach den Ergebnissen des vom Finanzdienstleister Hypoport erhobenen HPX-Hauspreisindex im Juni 2011 gestiegen. Bei neuen Häusern wurde dagegen kein Zuwachs verzeichnet.

HPX-Hauspreisindex: Preise für Wohnungen leicht gefallen

HPX-Hauspreisindex: Preise für Wohnungen leicht gefallen

Der vom Finanzdienstleister Hypoport erhobene HPX-Hauspreisindex weist für den Monat Mai leicht fallende Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland aus. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern wurde dagegen ein moderater Zuwachs verzeichnet.

HPX-Hauspreisindex sinkt erneut

HPX-Hauspreisindex sinkt erneut

Im April sind die Hauspreise wie bereits im Vormonat gesunken, liegen jedoch noch durchgängig über ihrem Vorjahresniveau. Die Neubaupreise verloren stärker als im März. Schwächer als im Vormonat ist der Preisrückgang für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Eigentumswohnungen. Das zeigt der vom Finanzdienstleister Hypoport erhobene HPX-Hauspreisindex.

Hypoport meldet Wachstum auf breiter Front

Hypoport meldet Wachstum auf breiter Front

Der Berliner Finanzdienstleister Hypoport hat seinen Konzernumsatz im ersten Quartal 2011 um 46,3 Prozent auf 17,7 Millionen Euro gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilt, legten alle Segmente zu.

HPX-Hauspreisindex schwächt sich ab

HPX-Hauspreisindex schwächt sich ab

Im März hat sich die Entwicklung der Hauspreise generell abgeschwächt. Allerdings liegen die Werte aller Teilindizes für Wohnimmobilien in Deutschland noch immer weit über ihren Vorjahreswerten. Das zeigt der vom Finanzdienstleister Hypoport erhobene Hauspreisindex für den vergangenen Monat.

Hauspreisindex zieht in allen Teilbereichen an

Hauspreisindex zieht in allen Teilbereichen an

Im Februar 2011 verzeichnen alle vom Finanzdienstleister Hypoport erhobenen Hauspreisindizes einen Aufschwung. Der Index für Neubauten steht auf einem neuen Rekordhoch, der Index für Eigentumswohnungen zeigt wieder in eine positive Richtung und der Gesamtindex sowie der Index für Bestandsimmobilien liegen so weit über ihren Vorjahreswerten wie nie zuvor.

Quality Pool meldet Zuwachs in 2010

Quality Pool meldet Zuwachs in 2010

Der Lübecker Maklerpool Qualitypool, eine hundertprozentige Tochter des Finanzdienstleisters Hypoport, konnte in 2010 im Baufinanzierungs- und Versicherungsbereich zulegen. Zuwachs gab es auch bei der Anzahl der Makler.

Hypoport-Index: Hauspreise stabil

Hypoport-Index: Hauspreise stabil

Zum Jahresauftakt verharrt der Hauspreis-Gesamtindex HPX des Berliner Finanzdienstleisters Hypoport auf nahezu stabilem Niveau. Die Einzelindizes indes, haben sich gegenläufig bewegt. Während der Neubauindex stark angestiegen ist, haben die Werte für Eigentumswohnungen und der Bestandsindex erneut leicht nachgegeben.

Dr. Klein vertreibt 2010 mehr Baufinanzierungen

Dr. Klein vertreibt 2010 mehr Baufinanzierungen

Der Finanzdienstleister Dr. Klein hat im vergangenen Jahr die Volumina seiner angebotenen Produktsparten erhöht. Dabei wuchs vor allem die Anzahl der Baufinanzierungen, wie das Lübecker Unternehmen mitteilt, das zu 100 Prozent zu dem internetbasierten Finanzdienstleister Hypoport gehört.

HPX: Hauspreisindex erneut leicht rückläufig

HPX: Hauspreisindex erneut leicht rückläufig

Zum Jahresende 2010 hat der HPX-Gesamtindex zum zweiten Mal in Folge einen kleinen Rückgang verzeichnet. Im Dezember haben die Einzelindizes für Wohnimmobilien unterschiedlich auf den Anstieg der Finanzierungszinsen und der Baukosten reagiert. Eigentumswohnungen haben an Attraktivität eingebüßt, während die Preise für Neubauten und Bestandsimmobilien durch höhere Kosten angestiegen sind. Das zeigt die Erhebung des Finanzdienstleisters Hypoport.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Wie viel verdient man in der Ausbildung?

Bankkauffrau, Konditor, Friseur oder Maurerin: Mit dem Schulabschluss in der Tasche beginnt für viele junge Menschen in der Ausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Und mit ihm füllt sich meistens zum ersten Mal das eigene Konto. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sparsam mit dem Taschengeld der Eltern sein musste. Doch wie viel Geld verdient man während der Ausbildung eigentlich? Und was tun, wenn das Geld nicht reicht? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

mehr ...

Immobilien

Renovieren: BGH nimmt Vermieter und Mieter in die Pflicht

Langjährige Mieter können ihren Vermieter zum Renovieren verpflichten, müssen sich aber an den Kosten beteiligen. Voraussetzung ist außerdem, dass sich der Zustand der Wohnung seit Einzug deutlich verschlechtert hat.

mehr ...

Investmentfonds

Reges Interesse an Unternehmensteilen von Wirecard

Für die Teile des insolventen Zahlungsabwicklers Wirecard gibt es nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters ein reges Interesse unter Investoren.

mehr ...

Berater

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Umsatz gestiegen, Kurse gefallen

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnet im Juni bezüglich der Anzahl der Transaktionen und des Nominalumsatzes eine leichte Belebung des Zweitmarkts für geschlossene Fonds. Der Durchschnittskurs sank hingegen zum dritten Mal in Folge.

mehr ...

Recht

Weiterbildung in Zeiten von Covid-19

Die Corona-Pandemie hat das Interesse der Versicherungsvermittler an der Nutzung der Möglichkeiten digitaler Weiterbildung gesteigert, um so sicherzustellen, dass das gesetzliche Pflichtsoll von mindestens 15 Stunden Weiterbildungszeit pro Jahr erfüllt wird. Doch nicht jedes Webinar erfüllt die Voraussetzungen, die für eine Anrechenbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Weiterbildungspflicht gefordert sind. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...