Anzeige
Themenseite Immobilien-AGs
>> Alle Themenseiten
Wohnraum: Die fairsten Wohnungsunternehmen 2019

Wohnraum: Die fairsten Wohnungsunternehmen 2019

Nicht nur in den Ballungsräumen der Bundesrepublik ist Wohnraum mittlerweile ein knappes Gut. In dieser Situation richtet sich der Unmut vieler Bürger immer mehr gegen die Vermieter. Welche Wohnungsunternehmen können noch bei den Mietern punkten?

Vonovia: Schwenk bei Investitionen in 2019

Vonovia: Schwenk bei Investitionen in 2019

Für Deutschlands größten Immobilienkonzern Vonovia laufen die Geschäfte dank Zukäufen und steigender Mieten in den Metropolen weiter gut. Der Dax-Konzern sieht sich auf Kurs und will 2019 noch mehr verdienen.

Aroundtown: Gewinn wächst weiterhin kräftig

Aroundtown: Gewinn wächst weiterhin kräftig

Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown bleibt auf Wachstumskurs. In den ersten neun Monaten erweiterte der Luxemburger Konzern sein Portfolio an Hotels und Bürogebäuden um einige renommierte Adressen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Wohnungskonzern Grand City Properties verdient kräftig

Wohnungskonzern Grand City Properties verdient kräftig

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties profitiert weiterhin von der hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Großstädten. Dort steigen die Mieten schon seit Jahren und ein Ende ist nicht in Sicht.

Deutsche Euroshop bleibt dank Zukauf und Niedrigzinsen auf Wachstumskurs

Deutsche Euroshop bleibt dank Zukauf und Niedrigzinsen auf Wachstumskurs

Der auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilieninvestor Deutsche Euroshop AG bleibt dank eines Zukaufs in Tschechien und gesunkener Finanzierungskosten auf Wachstumskurs. Das Konzernergebnis ging allerdings leicht zurück.

Steigende Mieten bescheren Deutsche Wohnen mehr Gewinn

Steigende Mieten bescheren Deutsche Wohnen mehr Gewinn

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen profitiert weiterhin von den steigenden Mieten in Ballungszentren. Zudem kommen dem Konzern geringere Zinszahlungen entgegen.

LEG rechnet auch 2020 mit steigenden Mieten

LEG rechnet auch 2020 mit steigenden Mieten

Der Immobilienkonzern LEG profitiert wie auch seine Konkurrenten von der Wohnungsnot in Großstädten. Dort steigen die Mieten schon seit Jahren, und ein Ende ist aufgrund fehlender bezahlbarer Wohnungen derzeit nicht in Sicht.

Mehr Cash.

Rekordmarge: Alstria Office legt stärker zu als erwartet

Rekordmarge: Alstria Office legt stärker zu als erwartet

Der Immobilienkonzern Alstria Office profitiert weiter von den höheren Mieten aus jüngst zugekauften Büros. So zog die Marge des Büroimmobilienspezialisten bei leicht steigenden Mieteinnahmen deutlich an.

Steigende Mieten treiben Gewinn bei TAG Immobilien

Steigende Mieten treiben Gewinn bei TAG Immobilien

Bei TAG Immobilien laufen die Geschäfte dank anziehender Mieten aufgrund fehlender Wohnungen in Ballungszentren weiter rund. Zudem profitierte die im MDax notierte Gesellschaft von gesunkenen Kosten.

Grand City Properties setzt künftig mehr auf internes Wachstum

Grand City Properties setzt künftig mehr auf internes Wachstum

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties will nach Jahren des Wachsens durch Übernahmen nun stärker auf internen Anschub setzen. Der Leerstand betrage 7,5 Prozent, die Nettokaltmiete 5,80 Euro je Quadratmeter, sagte Firmenchef Christian Windfuhr der “Börsen-Zeitung” am Dienstag.

LEG baut Vorstand um

LEG baut Vorstand um

Der Immobilienkonzern LEG schafft den Posten des Digitalchefs. Das ist nicht die einzige Änderung. Auch weitere Vorstandspositionen werden umbesetzt, da ein Mitglied des Vorstands das Unternehmen verlassen wird.

Aareal Bank will Düsseldorfer Hypothekenbank kaufen

Aareal Bank will Düsseldorfer Hypothekenbank kaufen

Der Finanzierer von gewerblichen Immobilien Aareal Bank will wie erwartet die sich in der Abwicklung befindende Düsseldorfer Hypothekenbank übernehmen. Über die Übernahme wurde bereits seit längerem spekuliert. 

Vonovia-Chef: Bei Modernisierungen früher auf Mieter zugehen

Vonovia-Chef: Bei Modernisierungen früher auf Mieter zugehen

In Streit um höhere Mieten nach Renovierungen will der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia stärker auf Mieter zugehen. Zusätzliche Mitarbeiter sollen für mehr Betreuung sorgen, kündigte Chef Rolf Buch an. Auch mit komplizierten Schreiben soll bald Schluss sein.

Wohnungskonzern Grand City profitiert von steigenden Mieten

Wohnungskonzern Grand City profitiert von steigenden Mieten

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties kann weiter auf anziehende Mieten setzen. Im ersten Halbjahr kletterten die Miet- und Betriebseinnahmen im Vorjahresvergleich um zwölf Prozent auf 268,5 Millionen Euro.

LEG Immobilien erwirbt 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

LEG Immobilien erwirbt 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Der Immobilienkonzern LEG kauft weiter zu. Wie das im M-Dax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird es 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen vom Konkurrenten Vivawest übernehmen.

Zukäufe und niedrige Zinsen halten Deutsche Euroshop auf Kurs

Zukäufe und niedrige Zinsen halten Deutsche Euroshop auf Kurs

Der auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilieninvestor Deutsche Euroshop hat dank eines Zukaufs in Tschechien und niedriger Zinsen weiter zugelegt. Der operative Gewinn stieg bis Ende Juni um sechs Prozent.

Deutsche Wohnen profitiert von Wohnungsknappheit in Metropolen

Deutsche Wohnen profitiert von Wohnungsknappheit in Metropolen

Steigende Mieten haben dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen im ersten Halbjahr Auftrieb gegeben. Die meisten Immobilien des Konzerns liegen in Ballungszentren in Deutschland, wo es immer weniger bezahlbaren Wohnraum gibt. Zudem profitiert Deutsche Wohnen von geringeren Zinszahlungen.

Buwog-Minderheitsaktionäre erhalten Barabfindung von Vonovia

Buwog-Minderheitsaktionäre erhalten Barabfindung von Vonovia

Die Minderheitsaktionäre der vom deutschen Vonovia-Konzern übernommenen Immobiliengesellschaft Buwog sollen für die Übertragung ihrer Aktien auf Vonovia eine Barabfindung von 29,05 Euro je Aktie bekommen. Das teilte das österreichische Unternehmen am Sonntag mit.

LEG verdient trotz höherer Modernisierungskosten mehr

LEG verdient trotz höherer Modernisierungskosten mehr

Der Immobilienkonzern LEG hat im zweiten Quartal von steigenden Mieten und einem weiterhin niedrigen Leerstand profitiert. Allerdings bremsten höhere Modernisierungskosten das Ergebnis.

TAG Immobilien vervielfacht Gewinn und erhöht Jahresziel

TAG Immobilien vervielfacht Gewinn und erhöht Jahresziel

Steigende Mieten aufgrund fehlender Wohnungen in Ballungszentren haben bei TAG Immobilien den Gewinn im zweiten Quartal hochschnellen lassen. Zudem profitierte die im MDax notierte Gesellschaft von geringeren Kosten.

Immobilienkonzern Alstria Office steigert Umsatz und Gewinn

Immobilienkonzern Alstria Office steigert Umsatz und Gewinn

Der Immobilienkonzern Alstria Office hat im ersten Halbjahr sein operatives Ergebnis bei steigenden Umsätzen ausgeweitet. Trotz planmäßig beendeter Mietverträge hätten höhere Mieterträge aus dem Ankauf neuer Immobilien zu einem Anstieg des Mietumsatzes geführt.

Vonovia hält mehr als 60 Prozent an schwedischer Victoria Park

Vonovia hält mehr als 60 Prozent an schwedischer Victoria Park

Der Immobilienkonzern Vonovia hält nach der verlängerten Annahmefrist mehr als 60 Prozent an dem schwedischen Konkurrenten Victoria Park. Das teilte Vonovia am Freitag in Bochum mit.

Deutsche Finance erweitert Fokus um Immobilienaktien

Deutsche Finance erweitert Fokus um Immobilienaktien

Die Deutsche Finance Group hat mit der Deutsche Finance Securities GmbH eine neue Assetmanagement-Gesellschaft mit Fokussierung auf international gelistete Immobilienwerte gegründet.

Immofinanz verkauft CA-Immo-Paket an Starwood

Immofinanz verkauft CA-Immo-Paket an Starwood

Mega-Deal in der österreichischen Immobilienbranche: Die Immofinanz verkauft ihren 26-Prozent-Anteil, den sie an der ebenfalls börsennotierten CA Immo hält, zu einem Gesamtpreis von 757,9 Millionen Euro an den US-Investor Starwood.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...