Anzeige
Anzeige
Themenseite Immobilienkauf
>> Alle Themenseiten
Wohnen im Süden Deutschlands: Preise für Eigentumswohnungen steigen deutlich

Wohnen im Süden Deutschlands: Preise für Eigentumswohnungen steigen deutlich

Die Immobilienpreise in Frankfurt, Stuttgart und München sind nach Angaben von Dr. Klein weiter deutlich gewachsen. Am stärksten verteuerten sich auf Jahressicht Eigentumswohnungen in Stuttgart. München liegt weiterhin bei den absoluten Preisen vorn.

Baufinanzierung: Baumängel legen Stolpersteine

Baufinanzierung: Baumängel legen Stolpersteine

Vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens lassen viele Bundesbürger einen Kfz-Gutachter einen prüfenden Blick auf das Objekt der Wahl werfen – schließlich möchte niemand die Katze im Sack kaufen. Was beim Pkw-Kauf gang und gäbe ist, wird im Immobiliensektor jedoch noch zögerlich genutzt.

Mittelstädte: So hoch sind Immobilienpreise und Mieten

Mittelstädte: So hoch sind Immobilienpreise und Mieten

Nicht nur in den Metropolen sind die Immobilienpreise und Mieten mittlerweile hoch, auch in vielen Mittelstädten ist dies der Fall. Das Portal Immowelt hat 111 dieser Städte untersucht. Vor allem im Süden der Republik sind die Wohnkosten hoch. Aber es gibt auch sehr günstige Standorte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Wo Immobilienkäufer am meisten für Makler zahlen

Wo Immobilienkäufer am meisten für Makler zahlen

Die Maklerkosten für den Verkauf einer Immobilie werden nach Angaben des Portals Homeday immer häufiger verstärkt dem Käufer aufgebürdet. Dieser Trend sei bedenklich. Das Unternehmen selbst kündigt an, die Gebühren für Immobilienkäufer zu senken. Wo in Deutschland wie viel an Maklerprovision anfällt.

Kauf vom Bauträger: So vermeiden Sie böse Überraschungen

Kauf vom Bauträger: So vermeiden Sie böse Überraschungen

Will ein Kapitalanleger derzeit sein Geld in eine Mietimmobilie investieren, sollte er nicht nur den genauen Standort betrachten. Er sollte ebenfalls darauf achten, welcher Bauträger das Projekt durchführt. Denn gerade im Bauträgergeschäft herrschen große Qualitätsunterschiede. Gleiches ist Eigennutzern zu empfehlen.

Baufinanzierung: Fünf deutsche Großstädte und typische Käufer im Vergleich

Baufinanzierung: Fünf deutsche Großstädte und typische Käufer im Vergleich

Der Baugeldvermittler Hüttig & Rompf hat untersucht, wie typische Immobilienkäufer eigene vier Wände in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf und Köln finanzieren. Dabei zeigt sich unter anderem, dass Frankfurter die höchste Rate zahlen und Kölner und Düsseldorfer das geringste Eigenkapital einbringen.

DVAG: Wie geht Hauskauf heute?

DVAG: Wie geht Hauskauf heute?

Die eigenen vier Wände sind der Traum vieler Bundesbürger. Worauf man bei Finanzierung und Vertragsunterzeichnung achten sollte und welche Versicherungen jetzt wichtig werden, erklären die Experten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG).

Mehr Cash.

Kaufen oder Mieten? Alle deutschen Landkreise im Preisvergleich

Kaufen oder Mieten? Alle deutschen Landkreise im Preisvergleich

Wo lohnt sich der Immobilienkauf aktuell besonders stark? Wo sind die Quadratmeterpreise noch moderat? Mit einer interaktiven Karte ermöglicht die Postbank allen Kaufinteressierten einen Überblick über die aktuellen Miet- und Kaufpreise.

Gebrauchtimmobilie: Gekauft wie gesehen?

Gebrauchtimmobilie: Gekauft wie gesehen?

Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie sollte nicht gleich der erste Eindruck entscheiden. Wer genauer hinschaut, kann teure Überraschungen vermeiden. Ist der Vertrag erst unterschrieben, wird es schwierig, Baumängel geltend zu machen.

Bestellerprinzip: Aufteilung der Courtage gefordert

Bestellerprinzip: Aufteilung der Courtage gefordert

Die SPD möchte das Bestellerprinzip auch beim Immobilienverkauf einführen, was in der Immobilienbranche auf Ablehnung stößt. Das Maklerhaus von Poll Immobilien hat ein Zehn-Punkte-Programm zu dieser Frage vorgelegt. Es umfasst unter anderem die Aufteilung der Courtage auf Käufer und Verkäufer.

So sieht die Wunschimmobilie der Bundesbürger aus

So sieht die Wunschimmobilie der Bundesbürger aus

Viele Bundesbürger möchten derzeit den Wunsch nach eigenen vier Wänden verwirklichen. Das Portal Immobilienscout24 hat untersucht, wie die Traumimmobilie der Bundesbürger aussieht.

“Bestellerprinzip keineswegs im Interesse des Verbrauchers”

“Bestellerprinzip keineswegs im Interesse des Verbrauchers”

Bundesjustiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley (SPD) legt bezüglich des Bestellerprinzips auch beim Immobilienkauf nach und kündigt eine rasche Einführung an mit der Begründung, “Maklergebühren lassen die Kosten beim Wohnungs- oder Hauskauf explodieren”. Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien, hält nichts von einer solchen Maßnahme.

Immobilienverkauf: Kosten können Werbungskosten sein

Immobilienverkauf: Kosten können Werbungskosten sein

Kosten, die beim Verkauf einer Immobilie anfallen, können nach einem Urteil des Finanzgerichts Köln als Werbungskosten angerechnet werden, wenn der Erlös in eine vermietete Immobilie investiert wird.

Immobilienkauf: Diese Faktoren beeinflussen den Wert

Immobilienkauf: Diese Faktoren beeinflussen den Wert

Wer lange nach dem Eigenheim sucht und nach dutzenden Besichtigungen endlich fündig wird, ist oft erleichtert. Derzeit sind Immobilien rar und die Nachfrage groß – eine schnelle Entscheidung muss her. Gerade in dieser Situation muss das Objekt sachlich geprüft werden.

Das sind die wichtigsten Kriterien von Immobilienkäufern

Das sind die wichtigsten Kriterien von Immobilienkäufern

Eine ruhige Lage, viel Freizeitangebot oder doch schnelles Internet? Der Finanzdienstleister Dr. Klein hat die Bundesbürger gefragt, welche Faktoren ihnen beim Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung am wichtigsten sind.

Immobilienkauf: Anlegerfallen vermeiden

Immobilienkauf: Anlegerfallen vermeiden

Anders als bei anderen Investments wird bei Immobilienanlagen allzu häufig der Kopf des Investors ausgeschaltet. Viele Käufer handeln nach Bauchgefühl und mit zu vielen Emotionen. Warum das schlecht für die Ertragsfähigkeit des Objekts ist.

Türkei erlaubt Immobilien- und Transportgeschäfte nur noch in Lira

Türkei erlaubt Immobilien- und Transportgeschäfte nur noch in Lira

Die Türkei stemmt sich vehement gegen den Wertverfall der heimischen Währung. Laut einem am Donnerstag veröffentlichten Dekret des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan sollen Geschäftsverträge nur noch in türkischer Lira abgeschlossen werden.

Immobilienverkauf: Eigentümer überschätzen Immobilienwert

Immobilienverkauf: Eigentümer überschätzen Immobilienwert

Der Wohnimmobilienmarkt in der Bundesrepublik boomt nach wie vor und die Preise steigen kontinuierlich, aber besonders private Eigentümer verschätzen sich beim Wert ihrer Immobilie häufig. Das zeigt auch eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler.

Steuerfalle beim Immobilienkauf: Tipps, um Grunderwerbssteuer zu sparen

Steuerfalle beim Immobilienkauf: Tipps, um Grunderwerbssteuer zu sparen

Kauft man in Deutschland ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück ist neben dem Kaufpreis eine hohe Summe an Kaufnebenkosten fällig. Der höchste Betrag, nicht selten im fünfstelligen Euro-Bereich, wird dabei an die Finanzämter entrichtet: die Grunderwerbsteuer (GrEST). In welchen Situationen Käufer die Grunderwerbsteuer jedoch sparen können und wann sie gar nicht anfällt. Der Immobiliendienstleister McMakler hat sechs einfache Tipps.

Immobilienverkauf: Worauf es ankommt

Immobilienverkauf: Worauf es ankommt

In den letzten Jahren sind die Preise für Wohnimmobilien deutschlandweit stark angestiegen. Gleichzeitig vergünstigen historisch niedrige Zinsen die Finanzierung. Worauf in diesem Umfeld beim Verkauf einer Immobilie zu beachten ist, erklärt die LBS Bayern.

Preistreiber Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform

Preistreiber Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform

Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen Kaufnebenkosten hoffen. “Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt”, sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) der Deutschen Presse-Agentur.

Tipps für die Grundstückssuche beim Hausbau

Tipps für die Grundstückssuche beim Hausbau

Bei der Suche nach einem geeignetem Grundstück sollten Bauherren bei Gemeinden nach günstigem Baugrund für Familien fragen. In Ballungszentren kann es sich lohnen, ein größeres Grundstück aufzuteilen. Beim Kauf eines Grundstückes müssen die Bauherren neben dem Kaufpreis auch die Kaufnebenkosten berücksichtigen.

Immobilienkaufvertrag: Das muss beachtet werden

Immobilienkaufvertrag: Das muss beachtet werden

Ist ein Käufer für die eigene Immobilie gefunden, geht es an den Kaufvertrag. Doch wie sieht dieser aus und welche Unterlagen werden genau benötigt? Der Immobiliendienstleister McMakler erläutert, welche Schritte und Dokumente notwendig sind und wer die Kosten trägt.

Steuerdeals bei Immobilienkäufen werden eingedämmt

Steuerdeals bei Immobilienkäufen werden eingedämmt

Umstrittene Geschäfte, mit denen Unternehmen bei Immobilienkäufen hohe Steuerzahlungen umgehen können, sollen in Deutschland etwas eingedämmt werden. Das teilte Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Donnerstag mit.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Das Auto kommt nicht durch den TÜV, beim Zahnarzt wird ein hoher Betrag fällig für Zahnersatz – und dann steht Weihnachten vor der Tür. Auch bei dem cleversten Sparfüchsen kann es knapp in der Kasse werden. Gerade Versicherungen bieten einiges Sparpotenzial, ohne den Versicherungsschutz zu verlieren, wie eine aktuelle Tippliste der Gothaer zeigt.

mehr ...

Immobilien

Berlin: Temporäres Wohnen ist “Everybody’s darling”

Der Markt für temporäres Wohnen in der Bundeshauptstadt verändert sich. Immer mehr internationale Investoren und Betreiber sowie neuentwickelte Konzepte bilden aktuell die relevantesten Trends.

mehr ...

Investmentfonds

DVAG: Warum sind die Deutschen solche Aktienmuffel?

Was die Geldanlage angeht gehen die Deutschen lieber auf Nummer sicher und investieren größtenteils in vermeintlich sichere Geldanlagen wie Sparbücher, Tagesgeld- und Festgeldkonten, die kaum bis keine Zinsen bringen. Warum ist das so?

mehr ...

Berater

Künstliche Intelligenz: 5 Trends die 2019 bestimmen

Künstliche Intelligenz (KI) wird auch 2019 eine maßgebliche Rolle spielen. Die IntraFind Software AG ist Spezialist für Enterprise Search und Natural Language Processing; das Unternehmen bietet Produkte für die unternehmensweite Suche sowie Textanalyse an, die auch auf KI und modernsten Machine-Learning-Verfahren basieren. Welche fünf KI-Trends das kommende Jahr besonders prägen werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Position der Staates als Erbe gestärkt

Wenn der Staat das Erbe eines Gestorbenen ohne Angehörige antritt, muss er für Hausgeldschulden einer Wohnung in der Regel nur mit der Erbmasse haften. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Freitag in einem Fall aus Sachsen.

mehr ...