Themenseite Immobilienkauf
>> Alle Themenseiten
Angebot auf dem Immobilienmarkt schrumpft: Gebrauchte Häuser werden teurer

Angebot auf dem Immobilienmarkt schrumpft: Gebrauchte Häuser werden teurer

Für Hauskäufer wird auch auf dem Bestandsmarkt das Angebot zunehmend knapper und teurer. So sind die Preise für gebrauchte Reihenhäuser und Doppelhaushälften in den vergangenen drei Jahren in fast ganz Niedersachsen gestiegen. Am teuersten sind sie derzeit in Hannover. Das zeigen die Preisdaten für den Zeitraum drittes Quartal 2018 bis erstes Quartal 2019, die das Institut empirica im Auftrag der LBS Nord- deutsche Landesbausparkasse Berlin – Hannover (LBS Nord) ermittelt hat.

Geldzuwendungen für Immobilienkauf ausdrücklich regeln

Geldzuwendungen für Immobilienkauf ausdrücklich regeln

Häufig erleichtern Partner und Verwandte die Finanzierung eines Immobilienkaufs, indem sie einen Geldbeitrag beisteuern. Um späteren Streit zu vermeiden, sollte dabei ausdrücklich – möglichst schriftlich – geregelt werden, ob die Zuwendung eine Schenkung darstellt oder als Darlehen zurückbezahlt werden soll. Die Wüstenrot Immobilien GmbH weist dabei auf ein aktuelles Urteil des Landgerichts Köln (19 O 224/17) hin.

Altersarmut: Wie Wohneigentum dagegen hilft

Altersarmut: Wie Wohneigentum dagegen hilft

Den Lebensabend genießen, ohne jeden Cent einzeln umdrehen zu müssen – das geht mit einer cleveren Vorsorge. Dabei schwören immer mehr Deutsche auf die eigene Immobilie. Wie sich auf diese Weise im Alter Geld sparen lässt und sich der Lebensstandard halten lässt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Welche Immobilien-Themen interessierten die Leser von Cash.Online in der Woche vom 06. April besonders stark? Sehen Sie die meistgeklickten Beiträge in unserer wöchentlichen Liste auf einen Blick.

Immobilienkauf: Wie sich Wert und Preis des Objekts bemessen

Immobilienkauf: Wie sich Wert und Preis des Objekts bemessen

Die Marktpreise von Immobilien sind in den letzten Jahren – insbesondere in Ballungsräumen – teils markanten Steigerungen unterworfen. Bezahlbarer Wohnraum ist vielerorts sehr knapp geworden – so knapp, dass sich Familien mit Kindern ein eigenes Heim manchmal kaum noch leisten können. Ein Gastbeitrag von Jochen Dörner, Wüstenrot Immobilien GmbH.

Immobilien: Wann der Käufer Schadensersatz fordern kann

Immobilien: Wann der Käufer Schadensersatz fordern kann

Der vertragliche Haftungsausschluss ist kein Tor zur Narrenfreiheit: In seinem Urteil vom 9. Februar 2018 hat der Bundesgerichtshof geklärt, wann trotz eines vertraglich zugesicherten Haftungsausschlusses des Verkäufers ein Schadenersatzanspruch aufgrund von Sachmängeln bestehen kann (Az.: V ZR 274/16). Ein Beitrag von Philipp Takjas, McMakler

Wohneigentum: Kriterien für den Immobilienkauf

Wohneigentum: Kriterien für den Immobilienkauf

Aufgrund der Zuwanderung der letzten Jahre scheint der Bevölkerungsrückgang in Deutschland gestoppt. Für den Immobilienmarkt sind dies jedoch alarmierende Zahlen, da die ohnehin geringe Neubautätigkeit im Wohnungsmarkt bei weitem nicht ausreichen wird.

Gastbeitrag von Daniel Preis, Domicil Gruppe

Mehr Cash.

Nach 12 Jahren Immobilienboom: Wohnungsmieten und Neubaukaufpreise stagnieren

Nach 12 Jahren Immobilienboom: Wohnungsmieten und Neubaukaufpreise stagnieren

Seit Jahresbeginn stagnieren die Mietpreise für Bestandswohnungen stagnieren. Ausserdem werden Neubau-Eigentumswohnungen nicht mehr im gleichen Maß nachgefragt. Was der IMX von ImmobilienScount24 noch verrät.

Nießbrauch: Immobilien bis dreißig Prozent unter Marktpreis

Nießbrauch: Immobilien bis dreißig Prozent unter Marktpreis

Für Immobiliensuchende kann es sich lohnen, Objekte mit Nießbrauch unter die Lupe zu nehmen. In den vergangenen zehn Jahren kam es in deutschen Metropolen einerseits zu immensen Preissteigerungen bei Immobilien, andererseits ist in vielen Großstädten der Markt für Kaufimmobilien leergefegt.

Immobilieninvestments: In diesen Städten lohnen sie sich

Immobilieninvestments: In diesen Städten lohnen sie sich

Renditen weisen als Kapitalanlage immer geringere Renditen auf. Dafür sind hauptsächlich die teils extrem hohen Kaufpreise verantwortlich, mit denen die Mieten nicht mehr mithalten können. Das zeigt auch eine aktuelle Analyse von Immowelt.

Immobilienpreise: Städte rechnen mit weiterem Anstieg

Immobilienpreise: Städte rechnen mit weiterem Anstieg

Der Anstieg der deutschen Immobilienpreise bleibt unaufhaltsam. Das zeigt auch eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Deutschen Städtetages.

Baufinanzierung: Tempo als Erfolgsfaktor

Baufinanzierung: Tempo als Erfolgsfaktor

Immobilienkäufer in Ballungsgebieten werden in der Regel eher beneidet als bemitleidet.
 Doch leicht haben sie es nicht. Für den Traum vom Eigenheim oder das passende Kapitalanlageobjekt müssen sie in der Regel lange suchen.

Teil Eins des Gastbeitrags von Dr. Matthias Sattler und Fidelius Möst, Berg Lund & Company

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

Explodierende Immobilienpreise: Jetzt kaufen oder lieber sparen

Explodierende Immobilienpreise: Jetzt kaufen oder lieber sparen

Die steigenden Preise für Immobilien bringen Mieter zunehmend in eine Zwickmühle: Sollen sie schnell kaufen oder warten und den Sparstrumpf füllen? Finanzierungsexperte Stephan Scharfenorth warnt: Beide Szenarien haben Vor- und Nachteile.

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Baufinanzierung, Mieterrecht, Zwangsversteigerungen – welche Immobilienthemen die Leser von Cash.Online in dieser Woche am meisten interessierten, lesen Sie in unserer wöchentlichen Übersicht.

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Beim Preiswachstum auf dem Immobilienmarkt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Gerade in den größten deutschen Städten werden die Kaufpreise für Eigentumswohnungen weiterhin stark steigen, prognostiziert auch das Online-Portal Immowelt.

Dr. Klein: Immobilienpreise im Bundesländer-Vergleich

Dr. Klein: Immobilienpreise im Bundesländer-Vergleich

Den Traum vom Eigenheim lassen sich die Deutschen einiges kosten. Aber in welchem Bundesland ist die Erfüllung dieses Traums am teuersten? Und wo stiegen die Preise im letzten Jahr am stärksten? Das und mehr hat der Finanzdienstleister Dr. Klein untersucht.

Mit den richtigen Versicherungen durch die Bauphase

Mit den richtigen Versicherungen durch die Bauphase

Dank niedriger Zinsen ist der Traum vom eigenen Haus realisierbar. Die Vorfreude aufs Eigenheim wird aber schnell getrübt, denn Ärger mit dienstleistenden Unternehmen stehen meist auf der Tagesordnung. Auch Schäden durch Brand oder Diebstahl sind nicht ausgeschlossen. Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) erklärt, welche Versicherungsverträge Schutz vor diesen und weiteren Risiken bieten.

Wulff Aengevelt: “Ideologischer Irrweg Bestellerprinzip”

Wulff Aengevelt: “Ideologischer Irrweg Bestellerprinzip”

Karl Schiller, erster sozialdemokratischer Bundesminister für Wirtschaft der BRD, würde sich vermutlich im Grabe umdrehen angesichts der Gesetzesinitiative zur Einführung des Bestellerprinzips auch beim Immobilienkauf.

Statement von Dr. Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien

Immobilieninvestments: Globale Anleger setzen auf Deutschland

Immobilieninvestments: Globale Anleger setzen auf Deutschland

Frankfurt, München und Berlin zählen zu den weltweit zehn beliebtesten Anlagezielen ausländischer Immobilieninvestoren. Das zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Analyse des Immobilienspezialisten JLL.

Immobilienkauf: Barley will das Bestellerprinzip

Immobilienkauf: Barley will das Bestellerprinzip

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will durchsetzen, dass beim Kauf und Verkauf von Wohnungen und Häusern künftig derjenige den Makler bezahlt, der ihn beauftragt – so wie das schon bei Vermietungen der Fall ist.

Immobilienkauf wird unbezahlbar: Politik im Zugzwang

Immobilienkauf wird unbezahlbar: Politik im Zugzwang

Der deutsche Immobilienmarkt boomt unaufhörlich und dadurch steigen auch die Preise für Wohneigentum immer weiter, wie ein aktuelles Gutachten der Immobilienweisen zeigt. Jetzt muss die Politik handeln, fordert der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

Interhyp: Unsicherheiten halten Zinsen für Immobilienkredite tief

Interhyp: Unsicherheiten halten Zinsen für Immobilienkredite tief

Das Bauzins-Trendbarometer sieht kurzfristig gleichbleibend niedrige Konditionen und erwartet auch auf Jahressicht nur begrenztes Aufwärtspotenzial bei Immobilienkrediten. Für Immobilienkäufer bleibt das Zinsumfeld weiter attraktiv.

Sascha Klupp: Der Trend zum Immobilieneigentum wächst weiter

Sascha Klupp: Der Trend zum Immobilieneigentum wächst weiter

Im Vergleich zu seinen Nachbarn hat Deutschland eine verschwindend geringe Eigentumsquote. Immer mehr Familien möchten diesen Umstand ändern und suchen ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung.

Gastbeitrag von Sascha Klupp, INTER Stadt- und Wohnungsbau Real Estate GmbH

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Neue Hoffnung für Vertriebler?

Die Obergerichte hatten bislang ein Ausufern der Grundsätze der Kündigungserschwernis verhindert. Eine Entscheidung des Landgerichts Freiburg lässt Vertriebler nun wieder aufhorchen, die abstrakte Vorschüsse erfolglos in den Aufbau eines Geschäfts investiert haben.

mehr ...

Immobilien

Im Vergleich: Immobilie verkaufen oder vermieten?

Immobilienwert und mögliche Rendite sind für den Entscheidungsprozess besonders wichtig. Vermieter müssen ausreichend Rücklagen besitzen für den Fall, dass Mieter nicht zahlen oder Modernisierungsmaßnahmen anstehen. Eigentümer sind nach dem Immobilienverkauf frei von Verpflichtungen.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...