Themenseite Immobilienportfolio
>> Alle Themenseiten
Corestate will aus Sondersituation erworbenes Immobilienportfolio drehen

Corestate will aus Sondersituation erworbenes Immobilienportfolio drehen

Der Immobilieninvestmentspezialist Corestate hat aus einer Sondersituations-Investition ein notleidendes Portfolio aus Wohn- und Gewerbeimmobilien im Marktwert von 290 Millionen Euro erworben und will im Rahmen eines Club Deals via Asset Management Wertsteigerungen erzielen.

IFK setzt Sachwertefonds-Deutschland-Serie fort

IFK setzt Sachwertefonds-Deutschland-Serie fort

Mit dem neuen Fonds IFK Sachwerte 3 plant die Grünwalder IFK Initiatorengesellschaft für Kapitalanlagen AG wieder den Aufbau eines Portfolios aus deutschen Büro- und Einzelhandelsimmobilien.

IVG: “The Squaire” verursacht Konzernverlust in 2011

IVG: “The Squaire” verursacht Konzernverlust in 2011

Die Bonner IVG Immobilien AG hat das Geschäftsjahr 2011 mit einem Verlust von 126 Millionen Euro abgeschlossen, der vor allem auf das Konto des Großprojekts “The Squaire” geht. Änderungen in der Geschäftsstrategie sollen den Konzern wieder in die Gewinnzone führen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Hamburg Trust komplettiert das Immobilienportfolio seines Berlin-Fonds

Hamburg Trust komplettiert das Immobilienportfolio seines Berlin-Fonds

Das Emissionshaus Hamburg Trust hat zwei weitere Wohn- und Geschäftshäuser in Berlin für das Beteiligungsangebot “domicilium 8 stabilis” erworben. Mit den insgesamt sechs Objekten sei der Fonds rund zehn Monate nach Vertriebsstart voll investiert und nahezu ausplatziert.

SEB Immoinvest erhöht Liquidität

SEB Immoinvest erhöht Liquidität

SEB Asset Management hat ein Fondsobjekt in der Hamburger Innenstadt veräußert. Mit diesem und weiteren Verkäufen soll die Liquidität des offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest bis Jahresende auf über 21 Prozent ausgebaut werden.

MPC-Tochter übernimmt Management von ABN AMRO-Hollandfonds

MPC-Tochter übernimmt Management von ABN AMRO-Hollandfonds

Die zur Hamburger MPC Capital AG gehörende Gesellschaft MPC Real Estate Services B. V. hat den Zuschlag für die Übernahme des Managements von zehn Hollandimmobilienfonds des niederländischen Bankhauses ABN AMRO Mees Pierson erhalten.

Alstria Office: Operatives Ergebnis gestiegen

Alstria Office: Operatives Ergebnis gestiegen

Die Alstria Office REIT AG, Hamburg, konnte ihr operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2011 um 5,5 Prozent auf 16,6 Millionen Euro steigern. Das Immobilienvermögen legte auf 1,4 Milliarden Euro zu.

Mehr Cash.

Union Investment Real Estate übernimmt französischen Asset Manager

Union Investment Real Estate übernimmt französischen Asset Manager

Die Immobilieninvestmentgesellschaft Union Investment Real Estate hat zum 1. Januar 2011 ihren langjährigen französischen Asset-Management-Partner Euragone Asset Management übernommen. Die neue Tochtergesellschaft trägt den Namen Union Investment Real Estate France SAS.

Deutsche Wohnen AG steigert Ergebnis

Deutsche Wohnen AG steigert Ergebnis

Die Immobilienaktiengesellschaft Deutsche Wohnen AG hat im ersten Halbjahr 2010 ein positives Konzernergebnis in Höhe von 8,1 Millionen Euro erzielt. Das um Bewertungs- und Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,9 Millionen Euro auf 17,9 Millionen Euro.

SHB füllt Immobilienportfolios auf

SHB füllt Immobilienportfolios auf

Die SHB Unternehmensgruppe, Aschheim bei München, hat eigenen Angaben zufolge im Januar 2010 fünf Einzelhandelsobjekte mit einem Transaktionsvolumen von 29,6 Millionen Euro übernommen.

WGF emittiert Genussrechtskapital

WGF emittiert Genussrechtskapital

Nach fünf emittierten Hypothekenanleihen startet die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung den Vertrieb eines Genussrechtskapitals (WKN: WGFH90) im Volumen von bis zu 100 Millionen Euro. 

WGF kauft Wohnungsportfolio von Pirelli RE

WGF kauft Wohnungsportfolio von Pirelli RE

Das Düsseldorfer Immobilieninvestmenthaus WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF) hat für rund 56 Millionen Euro ein Immobilienportfolio mit 1.187 Wohneinheiten von dem Projektentwickler Pirelli Real Estate (Pirelli RE) erworben. Die Objekte befinden sich in Niedersachsen und Schleswig-Holstein und werden auch weiterhin durch Pirelli RE betreut.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Meag schließt sich Climate Action 100+ an

Munich Re und Meag gehen den nächsten Schritt beim Klimaschutz. Die Meag schließt sich gemeinsam mit Munich Re der Investoreninitiative Climate Action 100+ an. Was dahinter steckt.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Einzelhandel: Corona beschleunigt Online-Revolution

Die Coronakrise hat viele Branchen hart getroffen, auch den Einzelhandel. Gerade in diesem Sektor hat die Pandemie zudem bestehende Trends verstärkt – weg vom stationären Einkauf hin zum Online-Handel. Elias Halbig, Portfoliomanager bei Union Investment, nimmt die Folgen unter die Lupe.

mehr ...

Berater

Mit simpler NLP-Technik Abschlüsse verdoppeln

In der Neukundenakquise ist für selbstständige Finanzdienstleister das erste Beratungsgespräch wegweisend. Es entscheidet darüber, ob ein Interessent zu einem Kunden wird oder ob es bei diesem ersten Kennenlernen bleibt. Was jedoch häufig in Verkaufstrainings nicht vermittelt wird, ist, dass Sie mit einer einfachen NLP-Technik maßgeblich Einfluss auf die Entscheidung Ihres Gegenübers nehmen können. Gastbeitrag von Trainer und Berater Dieter Kiwus

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...