Anzeige
Themenseite Infrastruktur
>> Alle Themenseiten
Paribus verkauft Lokomotiven-Werkstatt

Paribus verkauft Lokomotiven-Werkstatt

Die Hamburger Paribus-Gruppe hat das Werkstattunternehmen Northrail Technical Service (NTS) an die Railpool-Gruppe verkauft. Die Wartung der Loks aus ihren Rail-Portfolio-Fonds will sie künftig über ihre Vermietungsgesellschaft organisieren.

Deutsche Finance zapft US-Autofahrer an

Deutsche Finance zapft US-Autofahrer an

Der Asset Manager Deutsche Finance Group aus München investiert über einen institutionellen Zielfonds in den Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA.

Paribus stärkt sein Eisenbahn-Management

Paribus stärkt sein Eisenbahn-Management

Die Northrail GmbH, Assetmanager für Eisenbahnfahrzeuge der Hamburger Paribus-Gruppe, hat Jens van Laak als neuen Geschäftsführer bestimmt und sich zudem in den Bereichen Vertrieb und Technik verstärkt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Weitere Ausschüttung für Anleger der Deutschen Finance

Weitere Ausschüttung für Anleger der Deutschen Finance

Die Geschäftsführung des PPP Privilege Private Partners Fund des Asset Managers Deutsche Finance aus München wird den Anlegern nach einer erfolgreichen Zielfonds-Transaktion für das Geschäftsjahr 2017 eine Vorabausschüttung in Höhe von 15 Prozent vorschlagen.

Gütertransport per Bahn weiter rückläufig

Gütertransport per Bahn weiter rückläufig

Der Gütertransport per Eisenbahn hat 2015 in Deutschland im zweiten Jahr in Folge abgenommen. 361,2 Millionen Tonnen Güter wurden auf dem deutschen Schienennetz transportiert, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Das waren ein Prozent weniger als im Vorjahr.

Lokführerstreiks belasten Güterverkehr auf der Schiene

Lokführerstreiks belasten Güterverkehr auf der Schiene

Die Streikwellen der Lokführer bei der Deutschen Bahn haben den Gütertransport auf der Schiene im ersten Halbjahr deutlich beeinträchtigt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 178,3 Millionen Tonnen Güter befördert, drei Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2014.

“Mit gutem Gefühl investieren”

“Mit gutem Gefühl investieren”

Igor de Maack leitet für die französische DNCA Investments den Aktienfonds DNCA Invest Infrastructures. Im Interview erklärt der Fondsmanager die Vorzüge von Infrastrukturanlagen.

Mehr Cash.

SSGA lanciert gemischten Infrastruktur-ETF

SSGA lanciert gemischten Infrastruktur-ETF

Der US-Fondsanbieter State Street Global Advisors (SSGA) legt den Infrastrukturfonds SPDR Morningstar Multi Asset Global Infrastructure Ucits ETF (IE00BQWJFQ70) auf.

Novelle der Anlageverordnung freut Verbände

Novelle der Anlageverordnung freut Verbände

Das Bundeskabinett hat heute einen Entwurf verabschiedet, der die Anlagevorschriften für Versicherer lockern soll. Die Branchenverbände GDV und BAI begrüßten den Kabinettsbeschluss, weil es Versicherungsunternehmen damit leichter fallen würde, in Infrastrukturprojekte und erneuerbare Energien zu investieren.

Fonds von Ovid Partner macht in Infrastruktur

Fonds von Ovid Partner macht in Infrastruktur

Die neu gegründete Ovid Partner GmbH und Universal-Investment legen den Infrastrukturfonds Ovid Infrastructure HY Income UI  auf.

Sworn Capital bietet Beteiligung an Mobilfunkinfrastruktur in den USA

Sworn Capital bietet Beteiligung an Mobilfunkinfrastruktur in den USA

Das Berliner Emissionshaus Sworn Capital hat den Vertrieb des Private Placement Sworn Mobilfunkinfrastruktur gestartet, über das Anleger ab 200.000 Euro in bestehende Mobilfunkmasten in den USA investieren können. Im Herbst soll ein Publikumsfonds folgen.

Studie: Infrastruktur bei institutionellen Anlegern hoch im Kurs

Studie: Infrastruktur bei institutionellen Anlegern hoch im Kurs

Profianleger bevorzugen zunehmend Infrastruktur-Investments, vor allem Anlagen alternativer Energien und Infrastrukturnetze. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Research Center for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin im Auftrag des Emissionshauses Commerz Real, Düsseldorf/Wiesbaden.

Immobilienkauf: Frauen legen mehr Wert auf gute Anbindung

Immobilienkauf: Frauen legen mehr Wert auf gute Anbindung

Die Infrastruktur rund um die eigenen vier Wände ist für Frauen ein wichtigeres Entscheidungskriterium als für Männer, wenn der Immobilienkauf bevorsteht. Dies zeigt eine aktuelle und repräsentative Bauträgerstudie unter 600 Bürgern im Auftrag von Concept Bau.

Städte mit zunehmendem Infrastruktur-Investitionsbedarf

Städte mit zunehmendem Infrastruktur-Investitionsbedarf

Deutsche Städte werden bis 2020 über 400 Milliarden Euro in den Ausbau ihrer Infrastruktur sowie Versorgungsleistungen investieren müssen, um ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern. Dies zeigt eine Studie von Siemens Financial-Services. 

Portfoliofonds von Wealth Cap tätigt erste Investitionen

Portfoliofonds von Wealth Cap tätigt erste Investitionen

Die Geschäftsführung des im März gestarteten Fonds Wealth Cap Sachwerte Portfolio 1 hat acht institutionelle Fonds vier verschiedener Assetklassen als Zielinvestments identifiziert.

Nordcapital führt US-Energiefondsreihe fort

Nordcapital führt US-Energiefondsreihe fort

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital hat mit dem geschlossenen Fonds Energieversorgung 3 einen neuen Fonds gestartet, der in die Energie-Infrastruktur der USA investieren soll. Damit setzt der Initiator seine Energiefonds-Serie fort.

“Chinesische Konsumaktien sind besonders aussichtsreich”

“Chinesische Konsumaktien sind besonders aussichtsreich”

Chinas Volkswirtschaft wächst rasant und prosperiert allen Unkenrufen zum Trotz. Ist die zunehmende Angst der Investoren vor einer harten Landung unberechtigt?

“Brasilien und Indien sind phänomenal”

“Brasilien und Indien sind phänomenal”

Das Sommergewitter an den Börsen hat Zweifel am Aufschwung der Weltwirtschaft geweckt. Rajiv Jain, Portfoliomanager des Vontobel Fund – Emerging Markets Equity, bezieht Position.

KBC bringt Aktienfonds-Duo

KBC bringt Aktienfonds-Duo

Die belgische Fondsgesellschaft KBC Asset Management hat zwei neue Aktienportfolios für deutsche und österreichische Privatanleger im Angebot. Die Fonds setzen auf antizyklische Werte beziehungsweise Industrie und Infrastruktur.

Vier neue Indexfonds von ETF Securities

Vier neue Indexfonds von ETF Securities

Der Indexfonds-Anbieter ETF Securities ist mit vier neuen Produkten an der Deutschen Börse vertreten. Anleger können damit auf Dividenden, Emerging-Markets-Infrastruktur und erstmals mittels eines ETFs auf die Volatilität europäischer Blue Chips setzen.

Kommalpha und DIK wollen Türkei erschließen

Kommalpha und DIK wollen Türkei erschließen

Die Hannoveraner Fondsanalyse- und Beratungsgesellschaft Kommalpha hat eine Kooperation mit dem Berliner Investment- und Emissionshaus Deutsche Infrastrukturkapital (DIK) vereinbart. Projekte in der Türkei stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit.

Studie: Profis setzen auf Infrastruktur und Green Buildings

Greenbuilding-top-teaser in

Infrastruktur-Investments stehen bei institutionellen Investoren in Deutschland hoch im Kurs. Im Immobilienbereich bleiben Core-Objekte und Green Buildings ein wichtiges Thema, wie eine Studie der Commerz Real und der Steinbeis-Hochschule zeigt.

Platzierung 2010: König & Cie. legt deutlich zu

Platzierung 2010: König & Cie. legt deutlich zu

Das Hamburger Emissionshaus König & Cie. hat für das Geschäftsjahr 2010 ein Platzierungsergebnis von rund 53 Millionen Euro Eigenkapital gemeldet. Das entspricht einer Steigerung von 118 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 15 Prozent der Vertriebsleistung entfallen allerdings auf Nachschusskapital und Agio.

Wasserfonds: Das Richtige gegen Renditedurst?

Wasserfonds: Das Richtige gegen Renditedurst?

Sauberes Wasser wird zum knappsten Gut auf Erden. Cash. checkt, ob das Lebenselixier somit auch dauerhaft die Performance-Ansprüche von Investoren stillen kann.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeden vierten Tag ein neues Fintech

Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter – und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie. 793 Startups aus dem Finanzbereich gibt es aktuell. Mit 778 Millionen Euro haben sie in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 bereits mehr Venture Capital eingesammelt als im gesamten Jahr 2017 mit 713 Millionen Euro. Und das Tempo der Neugründungen hält weiter an, bestätigt eine Fintech-Studie von Comdirect.

mehr ...

Immobilien

Trendwende oder nur ein Ausreißer? Darlehenshöhe wieder rückläufig

Die Nachfrage nach Baufinanzierungen ist anhaltend hoch. Nach den Ergebnissen des Dr. Klein Trendindikators ist die durchschnittliche Kredithöhe im Monat September leicht gesunken. Die Standardrate für ein Darlehen erreichte den niedrigsten Wert seit März 2017. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, kommentiert die Ergebnisse.

mehr ...

Investmentfonds

Zweijährige US-Staatsanleihen erreichen Zehnjahres-Hoch

US-Anleihen haben diese Woche ein neues Rendite-Hoch erreicht. Das hat mindestens zwei Ursachen. Damit gibt es für US-Anleger wieder eine sichere Alternative zu den Aktienmärkten, die kein Verzicht auf Renditen bedeutet. Für deutsche Anleger sind US-Anleihen aber keine lohnende Anlage.

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...