Themenseite institutionelle Anleger
>> Alle Themenseiten
Institutionelle Anleger sehen Rahmenbedingungen für ihr Geschäft weiterhin herausfordernd

Institutionelle Anleger sehen Rahmenbedingungen für ihr Geschäft weiterhin herausfordernd

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank hat auf ihrem diesjährigen apoInvestment Forum im März eine Meinungsumfrage unter den führenden Vertretern der Versorgungswerke, Pensionskassen und weiterer Kapitalsammelstellen durchgeführt.

Studie: Institutionelle Investoren setzen auf illiquide Vermögenswerte

Studie: Institutionelle Investoren setzen auf illiquide Vermögenswerte

Große institutionelle Investoren zeigen sich einer Umfrage des Vermögensverwalters Blackrock zufolge 2016 offen für illiquide, ungelistete Vermögenswerte und aktiv gemanagte Portfoliostrategien. Dies geschieht vor dem Hintergrund erhöhter Volatilität am Kapitalmarkt und geldpolitischen Richtungen, die je nach Notenbank auseinander driften.

Institutionelle Investoren setzen 2016 auf die Aktie

Institutionelle Investoren setzen 2016 auf die Aktie

Institutionelle Investoren setzen im kommenden Jahr auf Aktien als Renditebringer. Das zeigt eine aktuelle, vom französischen Vermögensverwalter Natixis Global Asset Management weltweit durchgeführte Umfrage.

Kolumnisten auf Cash.Online

Becken und MPC Capital gründen Immobilien Joint Venture

Becken und MPC Capital gründen Immobilien Joint Venture

Die Becken Immobilien Gruppe und der Asset und Investment Manager MPC Capital AG planen eine engere Zusammenarbeit auf dem deutschen Immobilienmarkt und haben ein Joint Venture gegründet.

Institutionelle Anleger geißeln EZB-Politik

Institutionelle Anleger geißeln EZB-Politik

Das Niedrigzinsumfeld hat erhebliche Auswirkungen auf die strategische Asset Allocation von Pensionskassen, Versorgungswerken, Versicherungen, Stiftungen und Kreditinstituten und beeinflusst die Zukunft der institutionellen Kapitalanlage. Das ergab eine Umfrage der Investmentgesellschaft Universal-Investment.

Union Investment: Institutionelles Geschäft soll weiter wachsen

Union Investment: Institutionelles Geschäft soll weiter wachsen

Im Immobilienfonds-Geschäft mit Profi-Anlegern hat Union Investment in den vergangenen zwölf Monaten 1,37 Milliarden Euro an neuen Mitteln eingeworben. Sechs neue Produkte kamen hinzu.

Union Investment: Großes Wachstum im institutionellen Geschäft

Union Investment: Großes Wachstum im institutionellen Geschäft

Union Investment, die Fondsgesellschaft der genossenschaftlichen Bankengruppe, meldet für das Jahr 2012 einen enormen Zuwachs im Geschäft mit Profi-Anlegern.

Mehr Cash.

Aquila Capital forciert Insti-Geschäft

Aquila Capital forciert Insti-Geschäft

Die Hamburger Investmentgesellschaft Aquila Capital hat Stuart MacDonald angeheuert, um ihr institutionelles Geschäft voranzutreiben.

IVG und Garbe werben 120 Millionen Euro bei Institutionellen ein

IVG und Garbe werben 120 Millionen Euro bei Institutionellen ein

Die Bonner IVG und Garbe Logistic Hamburg haben für ihren im März 2012 aufgelegten IVG Garbe Logistik Fonds rund 120 Millionen Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingesammelt, um ein Portfolio aus deutschen Logistikimmobilien aufzubauen.

Großanleger: Nicht alle in einen Topf

Großanleger: Nicht alle in einen Topf

Institutionelle Investoren gelten nicht erst seit gestern als interessante Anlegergruppe. Allerdings ist es auch kein Geheimnis, dass es sich dabei um eine äußerst heterogene Investorengruppe handelt, die unterschiedliche Produktlösungen braucht.

Gastkommentar von Jürgen F. Kelber, Conwert/Alt &Kelber

Mehr Vertriebspower bei Schroders

Mehr Vertriebspower bei Schroders

Der britische Vermögensverwalter Schroders baut sein institutionelles Vertriebsteam in Deutschland aus. Ab sofort wird Katja Börger als Direktorin in der Betreuung deutscher institutioneller Kunden vorrangig für Versicherungen und Coporates tätig sein.

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Das „Handbuch Investmentfonds für institutionelle Anleger“ ist ein echtes Schwergewicht was Umfang, Gewicht und Autoren betrifft.

Fonds: „Deutschland braucht mehr Markt“

Fonds: „Deutschland braucht mehr Markt“

Max.xs Financial Services will ausländischen Investmenthäusern den Zugang zum Fondsvertrieb in Deutschland ermöglichen. Über die Herausforderungen sprach Cash. mit dem CEO Frank Alexander de Boer.

UBS Real Estate mit neuem Core-Spezialfonds

Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft mbH mit Sitz in München hat für ihren neuen Spezialfonds UBS (D) European Mega Core Property Fund, der sich an institutionelle Anleger richtet in der bayerischen Landeshauptstadt ein erstes Büro- und Geschäftshaus erworben.

Offene Immobilien-Publikumsfonds verlieren für Institutionelle an Reiz

Offene Immobilien-Publikumsfonds verlieren für Institutionelle an Reiz

Laut einer aktuellen Studie von Schroder Property unter professionellen Investoren, werden Immobilien-Publikumsfonds trotz der neuen gesetzlichen Regelungen nicht an Attraktivität gewinnen.

Großanleger: Zwei Drittel achten auf Nachhaltigkeit

Großanleger: Zwei Drittel achten auf Nachhaltigkeit

Die genossenschaftliche Fondsgesellschaft Union Investment hat einen Stimmungsindex zur nachhaltigen Kapitalanlage institutioneller Investoren gestartet. Mit plus 22 Punkten auf einer Skala von minus 100 bis plus 100 signalisiert das Barometer eine positive Einstellung.

Union Investment kauft Breisgau Center für Spezialfonds

Breisgau-center-union in

Union Investment, die Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken, bastelt an einem 750 Millionen Euro schweren Einzelhandelsfonds für institutionelle Anleger. Mit dem „Breisgau Center“ in Freiburg wurde bereits das erste Objekt für den Spezialfonds UII Shopping Nr. 1 erworben.

Inflation: Profi-Anleger zweifeln an EZB

Inflation: Profi-Anleger zweifeln an EZB

36 Prozent der großen institutionellen Investoren in Europa erwarten auf Fünfjahressicht eine Euroraum-Inflation, die deutlich über dem Notenbank-Zielwert von zwei Prozent liegt. Das ist das Ergebnis einer von ING Investment Management (ING IM) durchgeführten Umfrage.

WGF erhält grünes Licht für Immobilien-KAG

WGF erhält grünes Licht für Immobilien-KAG

Die auf Hypothekenanleihen spezialisierte WGF Finanzgruppe hat von der Finanzaufsicht Bafin die Erlaubnis für ihre Immobilien-KAG erhalten Der Konzern will sein Produktspektrum um Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Anleger wie Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke oder kirchliche Organisationen erweitern.

VGF-Platzierungszahlen: Zuwachs statt Schrumpfung

VGF-Platzierungszahlen: Zuwachs statt Schrumpfung

Die Löwer-Kolumne

Für schlechte Stimmung im Markt der geschlossenen Fonds sorgen derzeit die Platzierungsergebnisse des ersten Quartals 2011, die der Branchenverband VGF bei seinen Mitgliedern erhoben hat. Es lohnt sich jedoch, etwas genauer hinzuschauen.

BVI-Absatzstatistik: Privatanleger fliehen aus Rentenfonds

BVI-Absatzstatistik: Privatanleger fliehen aus Rentenfonds

Der Publikumsmarkt wendet sich von Investmentfonds ab. Die Absatzstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management zeigt, dass Privatanleger im Februar unter dem Strich 1,5 Milliarden Euro aus der Anlageklasse abgezogen haben. 

Investmentfonds werden zur Profi-Angelegenheit

Investmentfonds werden zur Profi-Angelegenheit

Die deutsche Investmentfonds-Branche hat im Januar Mittelzuflüsse von 6,6 Milliarden Euro verbucht. Wie schon im gesamten Vorjahr, waren es institutionelle Investoren, auf die sich die Anbieter verlassen konnten. Privatanleger sind dagegen auf dem Rückzug.

Warburg-Tochter Intreal tritt BVI bei

Warburg-Tochter Intreal tritt BVI bei

Der Fonds-Verband BVI hat mit der Intreal International Real Estate Kapitalanlagegesellschaft aus Hamburg ein neues Mitglied. Der auf institutionelle Immobilienfonds ausgerichtete Asset Manager gehört zur Privatbank Warburg.

Real I.S.: Dickes Platzierungsplus dank Spezialfonds

Real I.S.: Dickes Platzierungsplus dank Spezialfonds

Das Münchner Emissionshaus Real I.S. hat im vergangenen Jahr mehr als 600 Millionen Euro Eigenkapital bei Anlegern eingesammelt und sein Platzierungsergebnis damit um mehr als ein Drittel gesteigert. Vor allem bei institutionellen Investoren legte die Tochter der BayernLB zu.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Der “positive Teufelskreis” – wie Kapitalanlage Nachhaltigkeit schafft

Die Corona-Krise dürfte der Beginn einer großen Transformationswelle sein, nicht nur in der Digitalisierung, sondern auch beim Thema Nachhaltigkeit. Für die Lebensversicherung und ihre Kapitalanlage muss Nachhaltigkeit von einem netten Ad-On der Unternehmenspolitik zu einem unabdingbaren Teil und aktiven Säule des Geschäftsmodells werden. Andernfalls risikieren die Versicherer die Zukunftsfähigkeit. Von Holger Beitz, CEO PrismaLife AG 

mehr ...

Immobilien

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...

Investmentfonds

Mobilität: Revolution dank Krise

Während die Covid-19-Pandemie fast alle Wirtschaftsbereiche in eine Krise stürzte, hat der Verkehrs- und Transportsektor, trotz des einbrechenden Verkehrsaufkommens, nie gesehene Wachstumschancen. Welche Entwicklungen Corona beschleunigt. Ein Kommentar von Kristina Church, Senior Investment Strategist für nachhaltige Investitionen bei Lombard Odier Investment Managers.

mehr ...

Berater

Urlaub 2020: Millionen Deutsche verschulden sich dafür

Zwei Wochen Badespaß auf Mallorca oder in der Türkei – den Urlaub lassen sich die Deutschen auch in Corona-Zeiten nicht nehmen. Jeder Zweite (51,5 %) fährt auch in diesem Jahr in den Urlaub. Unglaublich allerdings: 3,2 Millionen Deutsche verschulden sich dafür sogar. Sie haben ihr Konto bereits für den Urlaub überzogen oder rechnen damit, dass sie ihr Konto noch überziehen werden. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage im Auftrag des Kreditportals smava.

mehr ...

Sachwertanlagen

Warburg-HIH Invest kauft Büroentwicklung “Campus Hamburg” von ECE

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH hat einen geplanten sechsgeschossigen Büroneubau mit rund 26.000 Quadratmetern Mietfläche und etwa 350 Tiefgaragenstellplätzen im Hamburger Stadtteil Barmbek-Nord von der ECE erworben. 

mehr ...

Recht

Corona-Hilfen kommen nicht im Mittelstand an

In Deutschland gibt es rund 7,5 Millionen Unternehmer (KMU: 3,5 Millionen, Selbstständige: 4 Millionen). Sie bilden das Herzstück der deutschen Wirtschaft und sind von der Corona-Krise am stärksten betroffen. Die Bundesregierung hat mit den Krediten der Corona-Hilfe, die über die bundeseigene Förderbank KfW ausgegeben werden, große Hilfsprogramme aufgelegt. Erstmals hat jetzt eine Studie die Corona-Kreditvergabe eingehend analysiert und kommt zu einem fatalen Ergebnis.

mehr ...