Themenseite Insurtech
>> Alle Themenseiten
Lemonade und die Frauen: Womit Insurtechs punkten können

Lemonade und die Frauen: Womit Insurtechs punkten können

Das StartUp Lemonade wirbt damit, dass es besonders attraktiv für Frauen wirkt. Jeder zweite Vertrag wird von einer Versicherungsnehmerin abgeschlossen. Doch ist dies ein Alleinstellungsmerkmal von Lemonade oder steckt hinter diesem Trend mehr als das bloße Interesse an Versicherung? 

Getsafe: Mit digitaler Hausratversicherung 100.000 Kunden bis Jahresende gewinnen?

Getsafe: Mit digitaler Hausratversicherung 100.000 Kunden bis Jahresende gewinnen?

Nach 60.000 verkauften Haftpflichtpolicen erweitert das Heidelberger Startup Getsafe sein Leistungsportfolio um eine Hausratversicherung. Damit komplettiert das Unternehmen sein Angebot speziell für Versicherungseinsteiger und hilft ihnen, das zu schützen, was ihnen wichtig ist.

Allianz kooperiert mit Numbrs

Der Versicherer Allianz kooperiert ab sofort mit dem Schweizer Technologieunternehmen Numbrs Personal Finance AG. Mit der Partnerschaft eröffnen die beiden Unternehmen Nutzern der Numbrs-App einen unkomplizierten Abschluss leistungsstarker Versicherungslösungen – in nur zwei Minuten komplett über ihre mobilen Endgeräte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Porazik: “Makler bleiben zukunftsfähigste Marktteilnehmer”

Porazik: “Makler bleiben zukunftsfähigste Marktteilnehmer”

Gemessen an Provisionserlösen ist die Fonds Finanz der erfolgreichste deutsche Maklerpool. Wir sprachen mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Norbert Porazik und Markus Kiener über die Themen Digitalisierung, Nachfolgeplanung und die Zukunft des Maklers. Teil 2 des Exklusiv-Interviews

Wefox holt sich Vertriebskompetenz in die Führungsebene

Wefox holt sich Vertriebskompetenz in die Führungsebene

Das Berliner Insurtech wefox erweitert seine Führungsebene. Seit Anfang Dezember bekleidet Torsten Richter (46) die neu geschaffene Position des Head of Sales bei der wefox Germany GmbH und zeichnet damit für den Vertrieb in Deutschland verantwortlich.

Neodigital wird neues Mitglied von Insurlab Germany

Neodigital wird neues Mitglied von Insurlab Germany

Die Neodigital Versicherung AG wird als erstes Full Stack-InsurTech mit BaFin-Lizenz neues Mitglied von InsurLab Germany und soll in dieser Funktion aktiv am Aufbau eines digitalen Ökosystems für die Versicherungsbranche mitarbeiten.

Das Netflix für Versicherungen – Hepster bringt neues Abo-Modell

Das Netflix für Versicherungen – Hepster bringt neues Abo-Modell

Das Rostocker Insurtech Hepster launcht am heutigen Tag das weltweit erste Abomodell für Versicherungsprodukte. Das Start-up reagiert damit auf die veränderten Kundenbedürfnisse der heutigen, zunehmend digitalen Gesellschaft.

Mehr Cash.

DKM 2018: Insurtech – dem Angriff der Internetriesen zuvorkommen

DKM 2018: Insurtech – dem Angriff der Internetriesen zuvorkommen

Nicht nur zahlreiche Start-ups in der Versicherungsbranche treiben die Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft voran. Auch die Sorge, dass Wirtschaftsriesen aus den USA oder aus China mit gewaltiger Kapitalkraft die bestehende Marktordnung verändern und die bisherigen Geschäftsmodelle marginalisieren könnten, treibt die Branche um.

Versicherer versus Insurtechs: Konfrontation oder Kooperation?

Versicherer versus Insurtechs: Konfrontation oder Kooperation?

Wie steht es um die Zusammenarbeit zwischen Versicherern und Start-ups? Welchen Einfluss haben die neuen Marktteilnehmer auf die Branche? Dies waren die Kernfragen der zweiten Insight-Befragung der Versicherungsforen Leipzig und dem Insurance Innovation Lab.

Smart InsurTech mit neuen Nutzern für die eigene Plattform

Smart InsurTech mit neuen Nutzern für die eigene Plattform

Die Smart InsurTech AG hat vier weitere Versicherer an ihre Plattform Smart Insur angebunden. Die Anbieter AIG Europe Limited, Neodigital Versicherung AG sowie Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG und KS Versicherungs-AG, die beide zum Kraftfahrer-Schutz e.V. gehören, stellen Maklern Verwaltungs- und Vertriebsprozesse ab sofort volldigital zur Verfügung.

Digitaler Schaden- und Unfallversicherer gestartet

Digitaler Schaden- und Unfallversicherer gestartet

Das digitale Versicherungsunternehmen Element geht nach Erhalt der Lizenz durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Schaden- und Unfallversicherer an den Markt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nachfolgeplanung: Die Hoffnung ruht zu Unrecht auf dem Mitbewerber

Ein Drittel der Maklerbetriebe ist im Hinblick auf die eigene Altersversorgung auf den Verkauf des Betriebes angewiesen. Dessen ungeachtet haben 48 Prozent der Befragten noch keine Nachfolgeregelung geplant oder getroffen. Dies ist zentrales Ergebnis einer Studie zum Thema Unternehmensnachfolge in Maklerbetrieben, die die Versicherungsforen Leipzig gemeinsam mit den Maklerforen Leipzig und der Berufsakademie Dresden durchgeführt haben.

mehr ...

Immobilien

Warum der Mietendeckel Mietern nicht hilft

Der Berliner Senat will den sogenannten Mietendeckel einführen, die Bestandsmieten also für fünf Jahre einfrieren. Es soll eine Antwort auf die kräftigen Mietpreissteigerungen der vergangenen Jahre sein, die vielen Berlinern zu schaffen machen – 84 % der Berliner Haushalte leben zur Miete. Ein Kommentar von Nedeljko Prodanovic, Geschäftsführer Stonehedge, zum Mietdeckel

mehr ...

Investmentfonds

Doppelschlag von Fed und EZB

Auf der Pressekonferenz der US-Notenbank am vergangenen Mittwoch war die Ansage von Jerome Powell eindeutig: Sollte der Handelskrieg weiter schwelen und somit auch das Erreichen des Inflationsziels gefährden, stehe die Fed Gewehr bei Fuß, um die Zinsen erstmals seit 2008 zu senken. Noch deutlicher war die Kunde, welche die sogenannten Dots verbreiteten. Ein Kommentar von Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei Blackrock.

mehr ...

Berater

Bezahlverhalten: Jugendliche vertrauen auf Bargeld und wünschen sich finanzielle Bildung

Junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren nutzen zunehmend häufiger Banking-Apps über ihr Smartphone und sind der Überzeugung, dass sich digitale Bezahlmethoden wie Mobile Payment oder Kryptowährungen in Zukunft durchsetzen werden. Dennoch sind Barzahlungen bei jungen Menschen weiterhin sehr verbreitet.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Sehr positive Resonanz der Gläubiger auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter

Die Gläubiger in den Insolvenzverfahren der deutschen P&R Gesellschaften haben sehr positiv auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter reagiert. Bislang haben schon über 95 Prozent der Gläubiger bzw. deren anwaltliche Vertreter ihre Zustimmung zum Vergleich über die Forderungsfeststellung erklärt. Insgesamt wurden in den vier Insolvenzverfahren über 80.000 Schreiben an rund 54.000 Gläubiger verschickt.

mehr ...

Recht

Versicherungspolicen: Wo es Steuern zurückgibt

In diesem Jahr verlängert sich erstmalig die Frist zur Abgabe der Steuererklärung auf den 31. Juli. Besonders Steuererklärungs-Muffel wird die zwei-monatige Fristverlängerung freuen. Dabei kann man mit den richtigen Tipps und Kniffen durchaus eine ganze Menge der gezahlten Steuern wiederbekommen. Dies gilt auch für die abgeschlossenen Versicherungspolicen.

mehr ...