Themenseite Janitos
>> Alle Themenseiten
Neues Vorstandsmitglied bei Janitos

Neues Vorstandsmitglied bei Janitos

Zum 1. September 2013 wird Wolfgang Bach (55) neues Vorstandsmitglied bei der Janitos Versicherung AG und verstärkt das Vorstandsteam des Heidelberger Maklerversicherers mit Peter Schneider (Vorstandssprecher), Klaus-Christoph Reichert und Stephan Oetzel.

Janitos lanciert neue Hausratprodukte

Janitos lanciert neue Hausratprodukte

Die Gothaer-Tochter Janitos bietet Vertriebspartnern und Kunden ab 1. April neue Hausratprodukte an. Das Heidelberger Unternehmen will dabei neue Wege in Sachen Tarifierungslogik einschlagen.

Askuma gewinnt Janitos als Produktpartner

Askuma gewinnt Janitos als Produktpartner

Ab sofort bietet der B2B-Marktplatz Askuma Hausrat-Policen des Versicherers Janitos an. Es ist das erste Produkt einer Kooperation, die die Makler-Plattform und die Gothaer-Tochter vereinbart haben.

Kolumnisten auf Cash.Online

Reichert vervollständigt Janitos-Vorstand

Reichert vervollständigt Janitos-Vorstand

Seit 1. Januar 2011 ist Klaus-Christoph Reichert (44) Vorstandsmitglied der Janitos Versicherungs AG und vervollständigt damit das Vorstandsteam um Stephan Oetzel und Vorstandssprecher Peter Schneider.

Heidelberger Leben will Marktanteil verdreifachen

Heidelberger Leben will Marktanteil verdreifachen

Die Heidelberger Lebensversicherung hat drei Monate nach Ankündigung ihrer strategischen Neuausrichtung zum Maklerversicherer eine positive erste Zwischenbilanz gezogen. Der Spezialist für fondsgebundene Altersvorsorgelösungen formuliert ehrgeizige Wachstumsziele.

Janitos nimmt Krankenzusatztarife ins Programm

Janitos nimmt Krankenzusatztarife ins Programm

Der Heidelberger Maklerversicherer Janitos bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort auch Krankenzusatzversicherungen an. Den Auftakt machen eine Zahnzusatzversicherung und eine Zusatzversicherung für stationäre Krankenhausaufenthalte. Dabei stehen zunächst zwei Produktlinien zur Verfügung, jeweils eine Basis- und eine Komfortabsicherung („plus“).

Allfinanzvertrieb Infinus verpflichtet Fingro-Chef

Allfinanzvertrieb Infinus verpflichtet Fingro-Chef

Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Mannheimer Gothaer-Tochter Fingro, Jürgen Klein, wechselt zum 1. Juni 2010 in das General-Management des Dresdner Allfinanzdienstleisters Infinus. Stephan Oetzel, bislang Fingro-Finanzvorstand, übernimmt seinen Posten als Vorstandschef. Klein soll Fingro weiterhin als Berater unterstützen.

Mehr Cash.

Janitos-Spitze rückt nach Bauer-Abgang zusammen

Janitos-Spitze rückt nach Bauer-Abgang zusammen

Nach dem angekündigten Wechsel von Manfred Bauer in den MLP-Vorstand, wird Peter Schneider ab 1. Mai 2010 Vorstandssprecher beim Maklerversicherer Janitos. Er bildet mit Stephan Oetzel die zukünftige Führungsriege der Gesellschaft.

MLP: Vorstandswechsel früher als geplant

MLP: Vorstandswechsel früher als geplant

Manfred Bauer wird bereits zum 1. Mai 2010 die Vorstandsriege des Wieslocher Finanzvertriebs MLP verstärken. Auf eine entsprechende Regelung habe man sich Bauers bisherigem Arbeitgeber, der Janitos Versicherung, geeinigt, teilt MLP mit. Im März hieß es noch, dass sich der Neuzugang bis August verzögern könnte.

Janitos präsentiert neue Privathaftpflichtpolice

Die Janitos Versicherung AG, ein Unternehmen des Gothaer Konzerns, bietet Ihren Vertriebspartnern und deren Kunden zum 1. April 2010 einen neuen Tarif in der  Privathaftpflichtversicherung an. Personen- und Sachschäden sind hier bis zehn oder  20 Millionen Euro versichert. Janitos verzichtet in den Tarifvarianten Best Selection und Balance auf eine Summenmaximierung.

Neuer Branchenverband für Berater gegründet

Neuer Branchenverband für Berater gegründet

Nägel mit Köpfen hat die im April gegründete Brancheninitiative „Traumberuf Makler“ gemacht und das Projekt auf eine organisatorische Basis gestellt. Dazu wurde der Verband Bitma – die Brancheninitiative für Marketing und Absatzförderung für die unabhängige Finanz- und Versicherungsberatung in Deutschland – gegründet.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Vermögensanlagen: Marktwächter kritisiert die Informationen der Anbieter

Fehlende Warnhinweise, schwammige Formulierungen bei der Beschreibung von Anlageobjekt und Prognosen, Mängel bei der Darstellung der Kosten: Das sind die Ergebnisse einer Untersuchung des Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale Hessen zur Transparenz von Vermögensanlagen. In mehr als der Hälfte der untersuchten Fälle informierten Anbieter zudem nicht, in welche Anlageobjekte Verbraucher genau ihr Geld investierten, da es sich um Blindpools handelte.

mehr ...

Immobilien

Neue Strategien fürs Energiesparen

32 Prozent der Heizungen in deutschen Kellern sind 20 Jahre oder älter. Sie verursachen höhere Heizkosten und stoßen mehr CO2 aus als moderne Geräte. Steigende Energiepreise sorgen seit Jahren für Frust bei Immobilienbesitzern. Doch der Staat unterstützt energetische Sanierungen mit Fördermitteln. Höchste Zeit, veraltete Anlagen zu ersetzen oder zu modernisieren.

mehr ...

Investmentfonds

NordLB: Finanzspritze verzögert sich – Umsetzung erst im 4. Quartal

Die Rettung der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Wie das Institut am Donnerstagabend in Hannover mitteilte, kann die bisher für das 3. Quartal geplante Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal dieses Jahres erfolgen.

mehr ...

Berater

Neuer Trend mit Potenzial: Design Thinking hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. Die Agile Coaches und Unternehmensberater des Darmstädter Unternehmens 4craft packen das Problem an der Wurzel: Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte auf Granit beißen, bieten sie Workshops in Design Thinking an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...