Themenseite Janitos
>> Alle Themenseiten
Janitos lanciert neue Hausratprodukte

Janitos lanciert neue Hausratprodukte

Die Gothaer-Tochter Janitos bietet Vertriebspartnern und Kunden ab 1. April neue Hausratprodukte an. Das Heidelberger Unternehmen will dabei neue Wege in Sachen Tarifierungslogik einschlagen.

Askuma gewinnt Janitos als Produktpartner

Askuma gewinnt Janitos als Produktpartner

Ab sofort bietet der B2B-Marktplatz Askuma Hausrat-Policen des Versicherers Janitos an. Es ist das erste Produkt einer Kooperation, die die Makler-Plattform und die Gothaer-Tochter vereinbart haben.

Reichert vervollständigt Janitos-Vorstand

Reichert vervollständigt Janitos-Vorstand

Seit 1. Januar 2011 ist Klaus-Christoph Reichert (44) Vorstandsmitglied der Janitos Versicherungs AG und vervollständigt damit das Vorstandsteam um Stephan Oetzel und Vorstandssprecher Peter Schneider.

Kolumnisten auf Cash.Online

Heidelberger Leben will Marktanteil verdreifachen

Heidelberger Leben will Marktanteil verdreifachen

Die Heidelberger Lebensversicherung hat drei Monate nach Ankündigung ihrer strategischen Neuausrichtung zum Maklerversicherer eine positive erste Zwischenbilanz gezogen. Der Spezialist für fondsgebundene Altersvorsorgelösungen formuliert ehrgeizige Wachstumsziele.

Janitos nimmt Krankenzusatztarife ins Programm

Janitos nimmt Krankenzusatztarife ins Programm

Der Heidelberger Maklerversicherer Janitos bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort auch Krankenzusatzversicherungen an. Den Auftakt machen eine Zahnzusatzversicherung und eine Zusatzversicherung für stationäre Krankenhausaufenthalte. Dabei stehen zunächst zwei Produktlinien zur Verfügung, jeweils eine Basis- und eine Komfortabsicherung („plus“).

Allfinanzvertrieb Infinus verpflichtet Fingro-Chef

Allfinanzvertrieb Infinus verpflichtet Fingro-Chef

Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Mannheimer Gothaer-Tochter Fingro, Jürgen Klein, wechselt zum 1. Juni 2010 in das General-Management des Dresdner Allfinanzdienstleisters Infinus. Stephan Oetzel, bislang Fingro-Finanzvorstand, übernimmt seinen Posten als Vorstandschef. Klein soll Fingro weiterhin als Berater unterstützen.

Janitos-Spitze rückt nach Bauer-Abgang zusammen

Janitos-Spitze rückt nach Bauer-Abgang zusammen

Nach dem angekündigten Wechsel von Manfred Bauer in den MLP-Vorstand, wird Peter Schneider ab 1. Mai 2010 Vorstandssprecher beim Maklerversicherer Janitos. Er bildet mit Stephan Oetzel die zukünftige Führungsriege der Gesellschaft.

Mehr Cash.

MLP: Vorstandswechsel früher als geplant

MLP: Vorstandswechsel früher als geplant

Manfred Bauer wird bereits zum 1. Mai 2010 die Vorstandsriege des Wieslocher Finanzvertriebs MLP verstärken. Auf eine entsprechende Regelung habe man sich Bauers bisherigem Arbeitgeber, der Janitos Versicherung, geeinigt, teilt MLP mit. Im März hieß es noch, dass sich der Neuzugang bis August verzögern könnte.

Janitos präsentiert neue Privathaftpflichtpolice

Die Janitos Versicherung AG, ein Unternehmen des Gothaer Konzerns, bietet Ihren Vertriebspartnern und deren Kunden zum 1. April 2010 einen neuen Tarif in der  Privathaftpflichtversicherung an. Personen- und Sachschäden sind hier bis zehn oder  20 Millionen Euro versichert. Janitos verzichtet in den Tarifvarianten Best Selection und Balance auf eine Summenmaximierung.

Neuer Branchenverband für Berater gegründet

Neuer Branchenverband für Berater gegründet

Nägel mit Köpfen hat die im April gegründete Brancheninitiative „Traumberuf Makler“ gemacht und das Projekt auf eine organisatorische Basis gestellt. Dazu wurde der Verband Bitma – die Brancheninitiative für Marketing und Absatzförderung für die unabhängige Finanz- und Versicherungsberatung in Deutschland – gegründet.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

BKK-Dachverband verurteilt Spahns Angriffe auf die Selbstverwaltung der GKV

Der BKK Dachverband hat heute die neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Neu gewählt als Vorsitzender wurde Ludger Hamers als Versichertenvertreter, der Andreas Strobel ablöst. Weiterhin mit an der Spitze steht auch Dietrich von Reyher als Arbeitgebervertreter. Wofür der neue Aufsichtsrat eintreten will.

mehr ...

Immobilien

Volltilger-Darlehen im Zinstief: Planungssicherheit ist gefragt

Jeder zehnte Bauherr oder Immobilienkäufer und jeder dritte Anschlussfinanzierer wählt ein Volltilger-Darlehen. Warum der Anteil gestiegen ist. 

mehr ...

Investmentfonds

UniCommerz oder CommerzING? Oder was kommt als nächstes?

Nach den gescheiterten Fusionsbestrebungen zwischen der Commerzbank und der Deutschen Bank sind neue Gerüchte über eine mögliche Fusion von Commerzbank mit UniCredit bzw. ING aufgekommen. In seinem Gastbeitrag schreibt Alex Pelteshki, CoManager des Kames Strategic Global Bond Fonds, darüber, dass die Commerzbank eine radikale Lösung braucht. Was weniger eindeutig ist, ob eine dieser beiden Kombinationen sie erfüllen kann.

mehr ...

Berater

Provisionsdeckel: “Markteintrittsbarriere für neue Vermittler”

Dass im Zuge der Überprüfung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) ein Provisionsdeckel von 2,5 Prozent bei Abschlussprovisionen diskutiert wird, ist aberwitzig und für die Stärkung einer qualifizierten Beratung absolut kontraproduktiv und schädlich. Gastbeitrag von Michael H. Heinz, Bundesverband deutscher Versicherungskaufleute (BVK)

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Vertriebshaftung wegen Anschreiben

Das Landgericht Berlin hat einen Finanzdienstleister zur Rückabwicklung der Investition eines Anlegers bei dem inzwischen insolventen Container-Anbieter P&R verurteilt. Zum Verhängnis wurde dem Vertrieb ein unbedachter Satz in einem Anschreiben.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...