Themenseite Jürgen Michael Schick
>> Alle Themenseiten
IVD: Nachfrage am Zinshausmarkt rasant gestiegen

IVD: Nachfrage am Zinshausmarkt rasant gestiegen

Die Nachfrage nach Zinshäusern auf dem deutschen Markt hat sich nach Angaben des Immobilienverbands Deutschland (IVD) deutlich erhöht. Dabei entfallen 46 Prozent des Umsatzes auf die Top-Drei-Städte.

Flucht ins Betongold: Immobilien-Direktanlagen im Überblick

Flucht ins Betongold: Immobilien-Direktanlagen im Überblick

Der Wunsch nach Sicherheit wächst mit der Angst vor einer weiteren Verschärfung der Finanz- und Schuldenkrise. Die Direktanlage in Immobilien als “Hort der Stabilität” hat Hochkonjunktur – Cash. hat das Marktangebot von Neubau, Bestands– und Denkmalobjekten im Überblick.

Eigenheimkäufer entscheiden unabhängig von Finanzkrise

Eigenheimkäufer entscheiden unabhängig von Finanzkrise

Die große Mehrheit der Eigenheimerwerber lässt sich nach einer Umfrage des Immobilienverbands Deutschland (IVD) nicht in erster Linie durch die aktuelle wirtschaftliche Situation zum Kauf der eigenen vier Wände motivieren. Vielmehr sei dieser Schritt in der Regel lange geplant.

Kolumnisten auf Cash.Online

Zinshausmarkt: Preisanstieg dämpft Nachfrage nicht

Zinshausmarkt: Preisanstieg dämpft Nachfrage nicht

Mehrfamilienhäuser stehen derzeit bei Kapitalanlegern hoch im Kurs. Die Nachfrage nach Zinshäuser hat die Preise an vielen Standorten deutlich in die Höhe getrieben, was das Interesse der Investoren allerdings nicht bremst.

Gastkommentar: Jürgen Michael Schick, Immobilienverband Deutschland (IVD)

Der Multiplikator ist nicht alles

Der Multiplikator ist nicht alles

In dynamischen Wohnimmobilienmärkten setzen professionelle Investoren beim Objekterwerb immer weniger auf den Multiplikator, der anzeigt, zum Wievielfachen der Jahresmiete eine Immobilie ge- beziehungsweise verkauft wird, sondern zunehmend auf mögliche Mietsteigerungs- und Lageentwicklungspotenziale

Gastkommentar: Jürgen Michael Schick, IVD.

Anziehende Umsätze auf deutschem Zinshausmarkt

Anziehende Umsätze auf deutschem Zinshausmarkt

Die Umsätze auf dem deutschen Zinshausmarkt sind deutlich angestiegen. Dies hat eine Studie des Center for Real Estate Studies im Auftrag des Immobilienverbandes IVD ermittelt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Neuer Streit um die Grundrente: Was DGB und CDU zu sagen haben

Abseits der Frage, wie sich Menschen künftig durch Städte bewegen, findet eine neuerliche Auseinandersetzung zur Grundrente statt. Kontrahenten dieses Mal sind Amelie Buntenbach, Mitglied im DGB-Vorstand, und Joachim Pfeiffer, wirtschaftspolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag. “Sozialklimbim” oder nicht lautet ihr Streitthema.

mehr ...

Immobilien

Studentenstädte: Hohe Mieten fressen Bafög-Wohnpauschale

Um die Bafög-Förderung an die aktuellen Preisentwicklungen anzupassen, hat der Bundestag die Anhebung des Satzes beschlossen. Doch die gewünschte Entlastung für Studenten bleibt in vielen Städten aus, wie eine aktuelle Analyse von immowelt.de zeigt.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Was waren interessantesten Investment-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Berater

Kapitalmarkt: Europäische Finanzminister machen Druck

Angesichts mangelhafter Finanzierungschancen für Firmen in Europa machen Deutschland, Frankreich und die Niederlande Druck für einen einheitlicheren Kapitalmarkt. Das geht aus einem Brief der Finanzminister der Länder an die EU-Institutionen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A-“ für ProReal Deutschland 7

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die von der One Group aus Hamburg konzipierte Vermögensanlage ProReal Deutschland 7 mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

mehr ...

Recht

Urteil: Nur Auslands-Krankenschutz hilft bei hohen Kosten

Ein aktuelles Urteil des Sozialgerichtes Gießen zeigt einmal mehr, warum auch bei Reisen in Länder, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat, ein Auslandsreise-Krankenschutz abgeschlossen werden sollte. Denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Krankheit oder Unfall im Urlaub meist nur einen Bruchteil der Kosten.

mehr ...