Themenseite K-Sparte
>> Alle Themenseiten
“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

Jürgen Junker, Vorstand des Versicherers VHV, sagt im Cash.-Live-Interview, welche Schwerpunkte sein Unternehmen in diesem Jahr setzt und was Vertriebspartner von den Hannoveranern erwarten können.  Trans in

W&W legt neuen Tarif für Motorradfahrer auf

W&W legt neuen Tarif für Motorradfahrer auf

Die Württembergische Versicherung erweitert ihr Angebot in der Kraftfahrtsparte. Ab sofort bietet das Unternehmen die Premium-Variante in der Fahrzeugversicherung auch für Motorradfahrer an. 

Autoversicherung: Für die Wechselschlacht gerüstet

Autoversicherung: Für die Wechselschlacht gerüstet

Wachwechsel in der Kraftfahrtsparte: Während die ersten Anbieter dem Preiskrieg zum Opfer fallen, drängt ein anderer an die Spitze. Das beschauliche Coburg in Oberfranken hat sich zum Machtzentrum im Markt für Kfz-Policen entwickelt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Kfz-Versicherung: Mehr als eine Million Tarifwechsler erwartet

Kfz-Versicherung: Mehr als eine Million Tarifwechsler erwartet

Auch an der Kfz-Versicherung ist die Finanzkrise nicht spurlos vorbeigezogen: Die Wechselbereitschaft ist rückläufig, wie eine Studie zeigt. Trotzdem bleibt sie die Sparte, bei der mit Abstand am meisten Personen über einen Neuabschluss nachdenken.

Cross-Selling-Potenzial im Kfz-Geschäft ungenutzt

Cross-Selling-Potenzial im Kfz-Geschäft ungenutzt

Die Kfz-Versicherung hat für die Versicherungswirtschaft eine hohe strategische Bedeutung für den Verkauf weiterer Versicherungsprodukte. Doch das Cross-Selling-Potenzial bleibt oft ungenutzt, wie eine aktuelle Marktanalyse zeigt.

Folgen der Abwrackprämie belasten Kfz-Versicherer

Folgen der Abwrackprämie belasten Kfz-Versicherer

Keine Konjunkturmaßnahme wurde im vergangenen Jahr so kontrovers diskutiert wie die Abwrackprämie. Wie von vielen Experten prognostiziert, zeichnet sich nach dem Rekordhoch inzwischen ein Rekordtief bei den Neuzulassungen ab. Mit dem Kater nach dem Verkaufsrausch kämpfen unter anderem auch die Kfz-Versicherer, wie eine Studie des Beratungshauses Simon-Kucher & Partners zeigt.

Kalter Winter als Härtetest für Schadensregulierung

Kalter Winter als Härtetest für Schadensregulierung

Unfälle durch Schnee und Eis haben bei vielen Versicherern zu einem rapiden Anstieg des Schadensaufwands in der K-Sparte geführt. Schwächen in der Schadensregulierung werden so schonungslos offengelegt. Der Assekuranz schlägt damit die Stunde der Wahrheit. Denn: Für 73 Prozent der Deutschen ist eine großzügige, kulante und schnelle Abwicklung das wichtigste Kriterium beim Abschluss einer Police, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Mehr Cash.

Kfz-Versicherung: DA Direkt will mit Sonderaktion im Preiskampf punkten

Kfz-Versicherung: DA Direkt will mit Sonderaktion im Preiskampf punkten

Die DA Direkt garantiert Neukunden und Fahrzeugwechslern bis zum 31. Dezember 2011 stabile Beiträge in der Kfz-Versicherung. Die Aktion gilt bei Neuverträgen, die bis zum 31. März 2010 abgeschlossen werden.

Kfz-Versicherung: Huk will im Preiskampf nicht nachgeben

Kfz-Versicherung: Huk will im Preiskampf nicht nachgeben

Die Huk-Coburg, Branchenzweite im deutschen Markt für Auto-Versicherungen, will den seit Jahren anhaltenden Preiskrieg in der Branche fortführen. Der Unterbietungswettkampf sei zwar „mörderisch“, lohne sich für das eigene Unternehmen jedoch, erklärte Huk-Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Weiler im Interview mit der „Börsenzeitung“.

Studie: Wechselbereitschaft in der Kfz-Versicherung spürbar gesunken

Studie: Wechselbereitschaft in der Kfz-Versicherung spürbar gesunken

Mehr als sechs Millionen Bundesbürger haben in den vergangenen Monaten zumindest gelegentlich über den Wechsel ihrer Kfz-Versicherung nachgedacht. Gut ein Drittel davon (2,2 Millionen) will bis Ende November wechseln oder hat dies bereits getan. Insgesamt hat die Wechselbereitschaft im Vergleich zum Vorjahr aber deutlich abgenommen.

“Wir wollen bis zu 60.000 neue Kunden gewinnen”

“Wir wollen bis zu 60.000 neue Kunden gewinnen”

Das Jahresendgeschäft setzt den Kfz-Policen-Vertrieb mal wieder unter Hochdruck. Cash. sprach mit Dr. Klaus Heitmeyer, Vorstand der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG.

Autoversicherung: Bundesbürger wollen Rabattschutz nach Unfällen

Autoversicherung: Bundesbürger wollen Rabattschutz nach Unfällen

Mehr als jeder achte deutsche Autofahrer (81,4 Prozent) hält es für wichtig, in der Kfz-Versicherung nach einem selbst verschuldeten Unfall nicht hoch gestuft zu werden. Das zeigt die zweite bundesweite Studie  “Kfz-Kompass”, die TNS Infratest im Auftrag des Kölner Versicherers DEVK erstellt hat.

Kfz-Versicherung: Eine Branche am Limit

Kfz-Versicherung: Eine Branche am Limit

Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie ist der gnadenlose Wettbewerb der Autoversicherer in die nächste Runde gegangen. Doch die K-Sparte fährt 2009 auf der Felge zum Jahresendgeschäft. Die Ertragslage ist kritisch. Dauert der Preiskrieg trotzdem an?

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Deutlicher Rückgang der Fallzahlen beim Kfz-Diebstahl

Das Bundeslagebild “Kfz-Kriminalität 2018” zeigt einen deutlichen Rückgang der Zahl dauerhaft gestohlener Kraftfahrzeuge (Kfz) in Deutschland. Insgesamt 16.613 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Berichtsjahr 2018 entwendet. Wie sich der Trend entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...