Themenseite Kai Oppel
>> Alle Themenseiten
Deutsche möchten früher ins Eigenheim

Deutsche möchten früher ins Eigenheim

Die Bundesbürger würden gerne wesentlich früher eigene vier Wände erwerben, als dies derzeit im Schnitt der Fall ist. Das ergab eine Online-Befragung des Baugeldvermittlers Hypohekendiscount unter 1.000 Deutschen.

Baugeld: Erfahrung rechnet sich

Baugeld: Erfahrung rechnet sich

Jüngere Immobilienkäufer täten gut daran, vor dem Erwerb den Rat der Elterngeneration einzuholen. Denn Ältere – und unter ihnen eher Männer – kennen sich beim Thema Immobilienfinanzierung tendenziell besser aus. Das zeigt eine Umfrage des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount.

Umkehrhypothek ist erklärungsbedürftig

Umkehrhypothek ist erklärungsbedürftig

Laut einer Befragung des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount kennen die Begriffe Umkehrhypothek oder “Reverse Mortgage” nur 6,7 respektive 3,8 Prozent aller Deutschen den Namen nach. Ein gutes Drittel findet die Idee hinter dem Kreditkonzept jedoch interessant – wenn es ihnen erklärt wurde.

Kolumnisten auf Cash.Online

Hypothekendiscount erwartet anziehende Zinsen

Hypothekendiscount erwartet anziehende Zinsen

Der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) Jean-Claude Trichet hat bereits mehrfach signalisiert, die Leitzinsen noch in diesem Monat zu erhöhen. Hypothekendiscount erwartet auch in der Baufinanzierung Zinssteigerungen in der zweiten Jahreshälfte.

Häuslebauer bemängeln Höhe staatlicher Förderung

Häuslebauer bemängeln Höhe staatlicher Förderung

Ein Großteil der Deutschen ist mit der staatlichen Unterstützung beim Kauf oder Bau der eigenen Immobilien unzufrieden. Dies zeigt die Baugeldstudie 2011, eine Umfrage unter 1.000 Befragten durch den Baugeldvermittler Hypothekendiscount. Seit dem Wegfall der Eigenheimzulage 2006 fehlt für viele gefühlt eine der größten Subventionen von Wohneigentum durch den Staat.

Und ewig lockt das Zinstief

Und ewig lockt das Zinstief

Niedrige Zinsen für Kredite, erwartete Preissteigerungen bei Immobilien, mangelnde Anlagealternativen: Viele Deutsche denken derzeit verstärkt über ein Immobilieninvestment nach. Dies ergab eine repräsentative Online-Befragung unter 1.000 Teilnehmern des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount.

Baufinanzierung: Zinsdelle im Mai

Baufinanzierung: Zinsdelle im Mai

Die Zinsen für Immobilienkredite haben in den vergangenen Wochen weiter nachgegeben. Nach Angaben des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount haben sich die Konditionen seit ihrem Jahreshoch Anfang April um rund 0,3 Prozentpunkte verbilligt.

Mehr Cash.

Forward-Darlehen für Erstfinanzierer

Forward-Darlehen für Erstfinanzierer

Unter dem Namen Zukunft 24 ist seit Anfang Mai zeitlich befristet ein Forward-Kredit für Erstfinanzierer erhältlich. Das berichtet der Baugeldvermittler Hypothekendiscount.

Finanzierungszinsen im April leicht rückläufig

Finanzierungszinsen im April leicht rückläufig

Nachdem die Zinsen für Immobilienkredite im März um fast einen halben Prozentpunkt zugelegt haben, sind die Konditionen im April wieder unter die Vier-Prozent-Marke gesunken. Das berichtet der Baugeldvermittler Hypothekendiscount. 

Hausbau: Lage wichtiger als Extravaganzen

Hausbau: Lage wichtiger als Extravaganzen

Die Bundesbürger legen beim Hausbau wenig Wert auf außergewöhnliche Extras, so das Ergebnis einer Umfrage. Selbst, wenn Geld keine Rolle spielen würde, ist den meisten die Lage wichtiger als die Ausstattung.

Deutsche können Wirkung des Zinstiefs kaum berechnen

Deutsche können Wirkung des Zinstiefs kaum berechnen

Es lohnt sich, jetzt wegen günstiger Kreditzinsen in einen Immobilie zu investieren – das glaubt etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen. Was das aktuelle Zinstief für ihre Immobilienfinanzierung aber konkret bedeutet, wissen mehr als zwei Drittel nicht. Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount.

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

Kai Oppel, Sprecher des Mannheimer Baugeldvermittlers Hypothekendiscount, im Cash.-Live-Interview auf dem BCA-Kongress in Wiesbaden über die aktuelle Situation im Baufinanzierungsmarkt und die Ergebnisse der Baugeldstudie seines Unternehmens. 

Finanzierungszinsen steigen – Anbietervergleich zeigt Differenzen von bis zu 1,34 Prozentpunkten

Finanzierungszinsen steigen – Anbietervergleich zeigt Differenzen von bis zu 1,34 Prozentpunkten

Der Aufwärtstrend bei Finanzierungszinsen könnte angesichts der neuesten Äußerungen der EZB über eine mögliche Leitzinserhöhung anhalten. Wie ein Vergleich des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount zeigt, schwanken die Konditionen je nach Darlehensgeber um bis 1,34 Prozentpunkte.

KfW fördert wieder schrittweise Sanierung

KfW fördert wieder schrittweise Sanierung

Die jüngsten Förderprogrammänderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sehen vor, dass  die Bezuschussung Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen (Programm Nr. 152) ab 1. März wieder gilt. Damit müssen Immobilienbesitzer mit Sanierungsbedarf künftig nicht mehr komplette Maßnahmenbündel in Angriff nehmen, um in den Genuss der Förderung zu kommen.

Baufinanzierung: Neues Jahr, steigende Zinsen

Baufinanzierung: Neues Jahr, steigende Zinsen

Wer in diesem Jahr eine Immobilie finanzieren möchte, muss dafür tiefer in die Tasche greifen als im letzten Halbjahr. Nach Auskunft des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount werden für Immobilienkredite mit zehnjähriger Zinsbindung aktuell je nach Anbieter mindestens zwischen 3,6 und vier Prozent fällig.

Hypothekendiscount bietet Darlehen mit kombinierter Sondertilgungs- und Rückholoption

Über den Baugeldvermittler Hypothekendiscount können Bauherren und Immobilienkäufer den Hypothekenkredit Münchener Reverse aufnehmen, der eine reversible Sondertilgung ermöglicht. 

Baufinanzierungskonditionen ziehen leicht an

Baufinanzierungskonditionen ziehen leicht an

Mit der steigenden Zuversicht an den Märkten sind in den vergangenen Wochen auch die Zinsen für Immobilienkredite gestiegen. Konnten Immobilienkäufer Ende August Darlehen zu 2,8 Prozent aufnehmen, kosten Kredite mit zehnjähriger Zinsbindung aktuell rund 3,2 Prozent. Das berichtet der Baugeldvermittler Hypothekendiscount.

Bauzinsen im August auf historischem Tief

Bauzinsen im August auf historischem Tief

Anfang August sind die Zinsen für Immobilienkredite auf ein neues Allzeittief gerutscht. Bauherren und Immobilienkäufer können nach Angaben des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount Darlehen mit zehnjähriger Zinsbindung ab 3,2 Prozent aufnehmen. Kredite mit fünfjähriger Zinsbindung sind bei den günstigsten Anbietern ab etwa 2,5 Prozent erhältlich.

Mehr Fördermöglichkeiten als nur KfW-Kredite

Mehr Fördermöglichkeiten als nur KfW-Kredite

Die Mehrheit der Deutschen kennt sich kaum mit Fördermöglichkeiten beim Immobilienerwerb aus. Wie die repräsentative Baugeldstudie 2010 des Vermittlers Hypothekendiscount zeigt, sind vor allem die gängigsten Unterstützungen wie KfW-Kredite und Wohnriester bekannt.

Zuteilungsreifer Bausparvertrag als Baustein

Zuteilungsreifer Bausparvertrag als Baustein

Der Baugeldvermittler Hypothekendiscount bietet jetzt einen sofort zuteilungsreifen Bausparvertrag an. Immobilienkäufer und besonders Modernisierer können so augenblicklich von den vergünstigten Zinsen eines Bausparvertrages profitieren.

Wissen um Immobilienkredite ausbaufähig

Wissen um Immobilienkredite ausbaufähig

Viele Deutsche kennen sich wenig mit der Vielzahl angebotener Kreditarten aus. Das ist ein Ergebnis der stückweise veröffentlichten Baugeldstudie 2010 des Kreditvermittlers Hypothekendiscount.

Zinsentwicklung: Erwartungen sind gespalten

Zinsentwicklung: Erwartungen sind gespalten

Fast 40 Prozent der Deutschen rechnen damit, dass das günstige Zinsniveau für Immobilienfinanzierungen anhält, rund 29 Prozent erwarten dagegen einen deutlichen Anstieg. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Betriebsrente: Zinsflaute setzt Pensionskassen unter Druck

Die deutschen Pensionskassen leiden unter der aktuellen Zinsflaute. Das kann negative Folgen für Betriebsrentner haben, erklärt Friedemann Lucius, Vorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung.

mehr ...

Immobilien

Pro-Kopf-Einkommen: Wo der Wohlstand wohnt

Eine Studie belegt ein drastisches Wohlstandsgefälle in Deutschland. Beim verfügbaren Pro-Kopf-Einkommen liegen Welten zwischen den wohlhabenden Gemeinden und den Armenhäusern der Bundesrepublik.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...