Themenseite KFZ
>> Alle Themenseiten
Mein Freund, der Autopilot: Keine Angst vor autonomem Fahren

Mein Freund, der Autopilot: Keine Angst vor autonomem Fahren

Die Deutschen haben immer weniger Scheu, sich in ein Fahrzeug zu setzen, das von einem Autopiloten statt von einem Menschen gesteuert wird. Aktuell stehen dem drei Viertel (77 Prozent) aufgeschlossen gegenüber, im Dezember 2015 waren es erst 61 Prozent. Besonders Jüngere zeigen großes Vertrauen in den Autopiloten. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Digitalverbands Bitkom.

 

Werkstattbindung: Für DEVK kein Problem

Werkstattbindung: Für DEVK kein Problem

Mehr als 2,6 Millionen Verkehrsunfälle hat die Polizei 2017 auf deutschen Straßen gezählt. Im Schadenfall wenden sich Autofahrer an die Versicherer. Wer den Unfall verursacht hat, kann sich für die Reparatur des eigenen Fahrzeugs eine Partnerwerkstatt empfehlen lassen – und so Zeit und Geld sparen, argumentiert der Kölner Versicherer DEVK. Und gibt Tipps, wie sich bei Werkstattbindung Ärger vermeiden lässt.

Mehr Respekt, weniger Rage: Wie Sie Knöllchen vermeiden…

Mehr Respekt, weniger Rage: Wie Sie Knöllchen vermeiden…

Wer morgens gerne trödelt und abends in Feierabend-Euphorie verfällt, drückt gern mal etwas fester aufs Gaspedal. Und hängt dem Vormann fast im Kofferraum. Zu geringer Sicherheitsabstand – die Szene gehört zum deutschen Verkehrsalltag. Leider tappen Drängler viel zu selten in Blitzerfallen. Weitere Verkehrssünden wie Handynutzung, Falschparken oder Rotlichtverstöße gehören ebenfalls zum Selbstverständnis und mittlerweile traurigen Alltag auf deutschen Straßen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Kfz: Was tun bei Vandalismus?

Kfz: Was tun bei Vandalismus?

Abgebrochene Außenspiegel, Lackkratzer oder Detschen in der Fahrtür: Leider kommt es immer wieder vor, dass Autobesitzer ihr Fahrzeug bei der Rückkehr auf den Parkplatz oder ins Parkhaus nicht mehr unversehrt vorfinden. Ärgerlich auch, wenn Absicht statt Unachtsamkeit die Ursache war. Was Autofahrer beachten sollten, wenn ihr Wagen beschädigt wurde.

 

Kfz-Ersatzteile: GDV sieht “monopolartige” Strukuren

Kfz-Ersatzteile: GDV sieht “monopolartige” Strukuren

Bemerkenswerte Preisentwicklung bei Kfz-Ersatzteilen: So sind etwa Rückleuchten, Motorhauben und Windschutzscheiben in den letzten zwölf Monaten erneut deutlich teurer geworden. Von August 2017 bis August 2018 im Schnitt um vier Prozent, Scheinwerfer sogar um sieben Prozent. Das geht aus einer GDV-Auswertung der Schadenkalkulations-Datenbank Audatex hervor.

Einfach oder qualifiziert? Bei Rot ist Schluss mit lustig

Einfach oder qualifiziert? Bei Rot ist Schluss mit lustig

Ob bewusst oder aus Versehen, ob im Auto oder auf dem  Fahrrad. Wer glaubt,  bei „Kirschgrün“ könne man mal eben schnell noch drüber hüpfen, gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere. Und es drohen saftige Strafen – von Bußgeld über Punkte in Flensburg bis hin zur Haftstrafe.

 

Kfz: Telematik bleibt Nischenthema

Kfz: Telematik bleibt Nischenthema

Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung bleiben in Deutschland ein Nischenthema. Nur noch 11 Versicherer bieten Kunden aktuell Tarife an, die das Fahrverhalten überwachen und für sicheres Fahren Rabatte gewähren. Im letzten Jahr waren es noch 14 Anbieter. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Verbraucher-Ratgebers Finanztip.

Mehr Cash.

Provinzial NordWest: Neue Kfz-Versicherung mit umfangreichem Leistungstuning

Provinzial NordWest: Neue Kfz-Versicherung mit umfangreichem Leistungstuning

Die Provinzial NordWest startet mit einem runderneuerten Kfz-Produkt in die Herbstsaison: Neben einem Leistungsupdate können die Kunden erstmalig zwischen zwei optionalen Zusatz-Paketen in der Kfz-Haftpflicht und der Kaskoversicherung wählen. Bemerkenswert: Die Erstattung des kompletten Kaufpreises bei Diebstahl oder Totalschaden – bei Gebrauchtwagen.

Kfz: Neues Prüfverfahren – was Autofahrer wissen sollten

Kfz: Neues Prüfverfahren – was Autofahrer wissen sollten

Seit dem 1. September gilt für erstmals zugelassene Neuwagen ein neues realitätsnäheres Prüfverfahren für Verbrauchs- und Emissionswerte – WLPT („Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure“). Es ersetzt den bisher bestehenden NEFZ-Test („Neuer Europäischer Fahrzyklus“). Das neue Verfahren ist zudem Basis für die Berechnung der Kfz-Steuer. Welche Folgen die Änderungen für Pkw-Fahrer haben, zeigt eine Meldung von Cosmos Direct.

DA Direkt schließt Smartphone-Lücke

DA Direkt schließt Smartphone-Lücke

Der Kfz-Direktversicherer DA Deutsche Allgemeine (DA Direkt) aus Bonn hat sein Online-Serviceangebot jetzt auch für Smartphones aufbereitet. Auf den mobilen Webseiten der Unternehmenstochter des Lebensversicherers Zurich sind Produkte, aktuelle Informationen und Service-Rufnummern hinterlegt.

Studie: Kunden informieren sich vermehrt über Vergleichsportale

Studie: Kunden informieren sich vermehrt über Vergleichsportale

Das Internet gewinnt für den Abschluss von Versicherungen zunehmend an Bedeutung. Vor allem Vergleichsportale werden zur Informationsrecherche über Anbieter und Produkte herangezogen, wie eine Studie aufzeigt. Welche Vor- und Nachteile dieser Weg bringt.

Was Makler von einem Kfz-Schadensmanagement-Konzept erwarten

Was Makler von einem Kfz-Schadensmanagement-Konzept erwarten

Meldet ein versicherter Kunde einen Kfz-Schaden, so reagiert das Gros der Makler sehr schnell und leitet den Schaden an den Versicherer weiter. Welche Kriterien deren Schadensmanagement-Konzept dabei erfüllen muss, zeigt eine aktuelle Studie.

Versicherungsauswahl: Der Preis ist „zweitrangig“

Versicherungsauswahl: Der Preis ist „zweitrangig“

Für die Wahl eines Versicherungsprodukts ist gute Beratung ihres Betreuers beim Neuabschluss das wichtigste Entscheidungskriterium neuer Kunden. Das geht aus der Marktstudie „Kubus Versicherung 2009“ hervor, für die das Kölner Beratungsunternehmen MSR Consulting mehr als 10.000 Kunden befragt hat.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Swiss Re: Naturkatastrophen auch für den Gewinn desaströs

Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Swiss Re hat 2018 wegen Naturkatastrophen erneut einen Milliardengewinn verfehlt. Trotzdem können sich die Aktionäre über eine deutlich höhere Dividende freuen.

mehr ...

Immobilien

Bausparen: “Trend zur Zinssicherung verstärkt sich”

Bausparen liegt wieder voll im Trend. Dr. Jörg Koschate, Mitglied des Vorstands der BHW Bausparkasse, sprach mit Cash. über die Folgen eines Endes der Niedrigzinsphase und die Gründe für das Bausparen sowie die Trends in den kommenden Monaten.

mehr ...

Investmentfonds

Bringt Apple 2019 eine Kreditkarte?

In 2018 gab es erste Diskussionen über eine Kreditkarte, die Apple gemeinsam mit der Investmentbank Goldman Sachs an den Markt bringen könnte. Nun verdichten sich Meldungen, wonach eine erste Testphase für eine solche Kreditkarte kurz bevorstehe.

mehr ...

Berater

Shit happens: Verbraucherzentrale Bremen meldet Insolvenz an

Die Verbraucherzentrale Bremen hat einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung eingereicht. So will sich der gemeinnützige Verein wirtschaftlich neu aufstellen, nachdem zu wenig Geld für Betriebsrenten zurückgelegt wurde.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier RWB-Fonds kündigen weitere Auszahlungen an

In den kommenden Monaten schütten erneut vier Private-Equity-Dachfonds der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG Geld an ihre Investoren aus. Auch die Summe der Auszahlungen der RWB-Fonds im Jahr 2018 ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Urteil: Nicht angeleinte Hunde können für Halter teuer werden

Hundehalter müssen nicht nur Schäden ersetzen, die ihr nicht angeleinter Hund anrichtet. Zu diesem Thema weist die Württembergische Versicherung nun auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz (1 U 599/18) hin.

mehr ...