Themenseite Kfz-Versicherung
>> Alle Themenseiten
Kfz-Versicherung: Ohne Schutz in der Diebstahlhochburg?

Kfz-Versicherung: Ohne Schutz in der Diebstahlhochburg?

In keinem Bundesland wurden im vergangenen Jahr so viele Fahrzeuge gestohlen wie in der Bundeshauptstadt Berlin – ganze 158 pro 100.000 Einwohner. Trotzdem werden Pkws dort vier Prozent seltener mit einer Kaskoversicherung abgesichert als im Bundesdurchschnitt.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren interessantesten Versicherungsthemen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

Huk-Coburg mit Bilanz rundum zufrieden

Huk-Coburg mit Bilanz rundum zufrieden

Die Huk-Coburg hat das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Dabei konnte die Versicherungsgruppe nicht nur Marktanteilsgewinne verbuchen sondern in Teilen  die selbstgesteckten Ziele übertreffen. In der Kfz-Versicherung will der Konzern in Kürze einen neuen Telematiktarif für alle Altersgruppen auf den Markt bringen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Kfz-Versicherung: Elektroautos teilweise deutlich günstiger

Kfz-Versicherung: Elektroautos teilweise deutlich günstiger

Für eine Elektroauto zahlen deutsche Autofahrer bis zu 22 Prozent weniger Kfz-Versicherungsbeitrag als für einen vergleichbaren Pkw mit Verbrennungsmotor. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Vergleichsportals Check24 hervor.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungsthemen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Das wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

Das eigene Auto verleihen – mehr als ein Freundschaftsdienst

Das eigene Auto verleihen – mehr als ein Freundschaftsdienst

Mal eben dem Kumpel das eigene Auto leihen, wenn dessen Wagen in der Werkstatt steht? Oder der Freundin, die umzieht? Why not? Es gibt allerdings triftige Gründe, warum man eben nicht so einfach seine Autoschlüssel aus der Hand geben sollte.

Kfz-Versicherung: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Kfz-Versicherung: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Für kaum etwas zahlen die Deutschen regelmäßig mehr Geld als für das Autofahren – und ohne guten Versicherungsschutz wird es umso teurer. Doch welche Kfz-Versicherer behandeln ihre Kunden am Fairsten?

Mehr Cash.

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

Helau und Alaaf: Richtig abgesichert durch den Karneval

Helau und Alaaf: Richtig abgesichert durch den Karneval

Nur noch eine Woche bis Rosenmontag! Bei allem Frohsinn sind kleinere und größere Schäden und Verletzungen da keine Seltenheit. Wer dem bunten Treiben gelassen entgegenblicken will, der sollte sich richtig absichern.

Versicherungen 50plus: Von wichtig bis nichtig

Versicherungen 50plus: Von wichtig bis nichtig

Der Eintritt in den Ruhestand ist ein guter Zeitpunkt für einen Versicherungs-Check. Die meisten Policen machen auch jetzt noch Sinn, sollten allerdings angepasst werden. Wo Bedarf bestehen kann.

Keine Versicherung trotz Ferrari: Verfolgungsjagd auf A9

Keine Versicherung trotz Ferrari: Verfolgungsjagd auf A9

Wenn das Auto schon 250.000 Euro kostet, bleibt für alles andere wohl nicht mehr viel übrig. So war es zumindest für einen 65-jährigen Sportwagenfahrer der Sonntagnacht nahe Bayreuth gestoppt wurde.

TÜV überfällig: Umso länger, desto teurer

TÜV überfällig: Umso länger, desto teurer

Etwa die Hälfte aller Deutschen glaubt, die Frist für die Hauptuntersuchung ihres PKWs bis zu zwei Monate ohne Konsequenzen überziehen zu können. Das zeigt eine Studie des Kfz-Direktversicherers R+V24. Stimmt das?

Über 1.000 Unfälle auf Eis und Schnee: So kommen Sie sicher ans Ziel

Über 1.000 Unfälle auf Eis und Schnee: So kommen Sie sicher ans Ziel

Über 1.000 Unfälle auf Eis und Schnee – binnen 24 Stunden. Allein in NRW. Der Winter stellt aktuell extreme Anforderungen an Fahrer und Fahrzeug. Ein anderer Fahrstil allein reicht noch nicht. Die Polizei mahnt. Und die Gesellschaft für technische Überwachung, kurz GTÜ, hat Tipps für alle zusammengestellt, die auf winterlichen Straßen unterwegs sind.

Mein Freund, der Autopilot: Keine Angst vor autonomem Fahren

Mein Freund, der Autopilot: Keine Angst vor autonomem Fahren

Die Deutschen haben immer weniger Scheu, sich in ein Fahrzeug zu setzen, das von einem Autopiloten statt von einem Menschen gesteuert wird. Aktuell stehen dem drei Viertel (77 Prozent) aufgeschlossen gegenüber, im Dezember 2015 waren es erst 61 Prozent. Besonders Jüngere zeigen großes Vertrauen in den Autopiloten. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Digitalverbands Bitkom.

 

Alkohol am Steuer: Wann entfällt der Versicherungsschutz?

Alkohol am Steuer: Wann entfällt der Versicherungsschutz?

Ein Schlückchen in Ehren…? Gerade in der Karnevalszeit gehört ein wenig Alkohol einfach dazu. Wer sich danach jedoch noch ans Steuer setzt, der gefährdet sich und andere – und setzt obendrein seinen Versicherungsschutz aufs Spiel.

Kfz-Versicherung: Beiträge explodieren nach Wechselsaison

Kfz-Versicherung: Beiträge explodieren nach Wechselsaison

Nach dem Preiskampf in der herbstlichen Wechselsaison ziehen die Beiträge für die Kfz-Versicherung wieder kräftig an. Dem Vergleichsportal Check24 zufolge wurde für den Zeitraum November bis Januar der stärkste Anstieg seit Jahren festgestellt.

Autonomes Fahren: Wer trägt Schuld an den Unfällen der Zukunft?

Autonomes Fahren: Wer trägt Schuld an den Unfällen der Zukunft?

Für Autohersteller, Konstrukteure und Software-Programmierer könnte es in Zukunft riskant werden. Denn möglicherweise werden sie strafrechtlich zur Verantwortung gezogen, wenn automatisch fahrende Kfz einen Unfall mit Verletzten verursachen.

Oliver Bäte: “Es gab viel Unsinn bei der Allianz”

Oliver Bäte: “Es gab viel Unsinn bei der Allianz”

Allianz-Chef Oliver Bäte hat bei der Neuaufstellung des größten europäischen Versicherers einmal mehr ein höheres Tempo gefordert. Gleichzeitig sieht er den Konzern konsequent auf dem richtigen Weg.

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Ein neues Jahr hat begonnen und auch 2019 ist der Jahresanfang der perfekte Zeitpunkt um die privaten Finanzen zu überprüfen. Wo Familien und Singles das meiste Sparpotenzial nutzen können, erklären die Experten des Vergleichsportals Check24.

Die besten Teilkasko-Tarife im Vergleich

Die besten Teilkasko-Tarife im Vergleich

Rund 30 Prozent aller Autobesitzer besitzen eine Teilkaskoversicherung. Wann diese Form der Kfz-Versicherung sinnvoll ist und welche Versicherer im Preis-Leistungsvergleich vorne liegen.

Autonomes Fahren: Neue Chancen für Versicherer

Autonomes Fahren: Neue Chancen für Versicherer

Unfälle im Straßenverkehr sind kein neues Thema. Wie aber klärt man die Ursachen auf, wenn es beim autonomen Fahren kracht? Wer haftet für die Schäden? Wie sind die Risiken versichert?
Werden neue Versicherungsprodukte benötigt?

Gastbeitrag von Dr. Malte Grützmacher und Dr. Frank Püttgen, CMS Deutschland

Versicherungs-News: Die gefragtesten Themen 2018

Versicherungs-News: Die gefragtesten Themen 2018

Brexit, IDD, DSGVO, und und und – auch im Jahr 2018 hielten Politik und Wirtschaft die Versicherungsbranche wieder auf Trab. An welchen Themen die User von Cash.Online bei alledem besonders interessiert waren, lesen Sie hier:

Kfz-Branche: “Die Dimension der Veränderung verstehen”

Kfz-Branche: “Die Dimension der Veränderung verstehen”

Die digitale Transformation verändert die Kfz-Branche. Cash. sprach mit Dr. Daniel Schulze Lammers, Leiter des Bereichs SUHK Privatkunden bei der Axa, über die Rolle der Versicherungen in der mobilen Welt von morgen.

BGH-Urteil: Wie teuer darf fiktive Schadensberechnung sein?

BGH-Urteil: Wie teuer darf fiktive Schadensberechnung sein?

Nach einem Unfall kommt das Auto in die Werkstatt, die den Preis der Reparatur dann mit der Versicherung abrechnet – das ist ganz alltäglich. Was aber, wenn ein Geschädigter auf die Reparatur verzichtet? 

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...