Themenseite Kompositversicherung
>> Alle Themenseiten
GHV: “Tierversicherungen sind ein Wachstumsmarkt, der entsprechende Versicherungslösungen erfordert”

GHV: “Tierversicherungen sind ein Wachstumsmarkt, der entsprechende Versicherungslösungen erfordert”

Wie wirtschaftlich ist es für ein Versicherungsunternehmen, als Nischenanbieter in Segmenten wie Land- und Forstwirtschaft oder Tierversicherungen aktiv zu sein? Welche Herausforderungen bringen Klimawandel und Digitalisierung mit sich? Cash. sprach mit dem GHV-Vorstandsvorsitzenden Hans-Gerhard Coenen im zweiten Teil des großen Interviews über einen Markt im Umbruch und die Chancen, die sich für kleine Gesellschaften hieraus ergeben.

Kompositversicherung: Der Kompass wird neu justiert

Kompositversicherung: Der Kompass wird neu justiert

Betriebshaftpflicht, Flottenversicherung, Rechtsschutz, Hausratversicherung oder Cyber-Risiken: Das Kompositgeschäft ist bereits komplex und herausfordernd. Die Digitalisierung stellt den Markt auf den Kopf. Der Vertrieb muss sich neu orientieren.

BGV bringt Allroundversicherung für Berufsstarter

BGV bringt Allroundversicherung für Berufsstarter

Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen hat eine Komplett-Versicherung für junge Menschen gestartet, die Haftpflicht-, Hausrat-, Unfall-, Rechtsschutz- und Onlineschutztarife umfasst.

Kolumnisten auf Cash.Online

GDV will Sicherheit der Transportlogistik erhöhen

GDV will Sicherheit der Transportlogistik erhöhen

In Deutschland werden jährlich Ladungen von nahezu 26.000 Lkw gestohlen, statistisch schlagen Kriminelle alle 20 Minuten zu. Dies zeigen erstmals erstellte gemeinsame Berechnungen mehrerer Wirtschaftsverbände unter Beteiligung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Axa bringt Absicherung für Hobbypiloten

Axa bringt Absicherung für Hobbypiloten

Laut Luftfahrt Bundesamt gibt es in Deutschland rund 80.000 Hobbypiloten. Die meist gecharterten Flugzeuge sind selbst zwar meist über eine Kasko-Versicherung des Luftfahrzeughalters abgesichert, jedoch oft mit einer hohen Selbstbeteiligung. Aus diesem Grund bringt Axa jetzt eine entsprechende Absicherung auf den Markt.

Allianz-Chef: Branche hat “viele Knoten im Kopf”

Allianz-Chef: Branche hat “viele Knoten im Kopf”

Allianz-Chef Oliver Bäte will nach dem Umbau der Lebensversicherung auch in der Sachversicherung wieder die Entwicklung der Branche bestimmen. “Hätten Sie vor fünf Jahren gedacht, dass die Allianz Lebensversicherung so einen Erfolg hat? Dann warten wir mal die nächste Runde in der Sachversicherung ab”, sagte er bei einer Veranstaltung der “Süddeutschen Zeitung” in Bergisch Gladbach.

Kompositversicherung: Faktoren für die Zukunftsfähigkeit

Kompositversicherung: Faktoren für die Zukunftsfähigkeit

Im Zuge der rapide fortschreitenden Digitalisierung wachsen die in der Versicherungsbranche zu analysierenden Datenmengen unaufhörlich an. Kompositversicherer sollten diese für Voraussagen zum Kundenverhalten nutzen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Mehr Cash.

Mehr-Produkt-Strategien gewinnen an Bedeutung

Mehr-Produkt-Strategien gewinnen an Bedeutung

Der Anteil der Versicherer, die überwiegend klassische modulare Produkte anbieten, ist von 43 Prozent in 2016 auf 25 Prozent in 2017 zurückgegangen. Der Trend geht zu Mehr-Produkt-Strategien mit optionalen Zusätzen. Dies ergab eine Kurzstudie des Beratungsunternehmens Simon-Kucher & Partners unter mehr als hundert Versicherungshäusern.

Scoring der Kompositversicherer: “Stabile Lage”

Scoring der Kompositversicherer: “Stabile Lage”

Das Analysehauses Ascore Das Scoring hat 64 Kompositversicherer unter die Lupe genommen. Das Gesamtbild zeigt demnach eine stabile Lage mit leichten Steigerungen sowohl bei der Anzahl der Verträge um 2,9 Prozent als auch bei den gebuchten Beitragen um 3,5 Prozent.

Germanbroker.net meldet erfolgreiches Kompositgeschäft

Germanbroker.net meldet erfolgreiches Kompositgeschäft

Seit die Courtagen für Personenversicherungen zurückgehen, steigt der Stellenwert des Sachgeschäfts. Von dieser Entwicklung hat der Maklerpool Germanbroker.net AG (gBnet) im letzten Jahr ganz besonders profitiert.

Umfrage: Einbruch oder Diebstahl größte Bedrohungen für Besitz der Bürger

Umfrage: Einbruch oder Diebstahl größte Bedrohungen für Besitz der Bürger

Einbruch oder Diebstahl werden von den Deutschen als größte Bedrohung für ihren persönlichen Besitz angesehen (46 Prozent). Dahinter folgen Unfälle, etwa mit dem Auto oder im Haushalt (37 Prozent), sowie Wohnungs- oder Hausbrände (32 Prozent), ergab eine aktuelle Umfrage.

Helvetia: Komposit komplett neu

Helvetia: Komposit komplett neu

Unter dem Namen PrivateLine hat der Schweizer Versicherer Helvetia seine Komposit-Produktpalette gänzlich neu gestaltet. Seit 1. Juli sind Haftpflicht-, Hausrat-, Wohngebäude- und private Unfallversicherungen in einer Basis- und einer Komfort-Variante erhältlich, teilt das Unternehmen mit.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Staatliche Rente: Was Sie noch erwarten können

Wenn Sie noch nicht in der Nähe des Rentenalters sind, haben Sie sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja, wie Sie privat vorsorgen können. Die Botschaften der Politik unterscheiden sich maßgeblich von denen der Banken- und Versicherungsbranche. Als Laie ist es tatsächlich schwierig, darauf gute Antworten zu erhalten. Finanzexperte Maxim Bederov. nimmt sich in diesem Artikel jedoch kein Blatt vor den Mund und sagt, was tatsächlich Sache ist.

mehr ...

Immobilien

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...

Investmentfonds

Berater-Barometer: Anlageprofis sehen Gefahr der Blasenbildung durch Niedrigzinspolitik

Als derzeit größtes Risiko für die Kapitalmärkte sehen Berater und professionelle Anleger die Gefahr, dass es aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfelds zu Blasen in einzelnen Martktsegmenten kommt. Wo die größten Risiken liegen.

mehr ...

Berater

Was Frauen gegen Altersarmut tun können

Nadine Kostka von der Finanzberatung Sommese gibt zehn Tipps für Frauen, um gezielt gegen Altersarmut vorzubeugen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Die auf den maritimen Sektor spezialisierte Online-Plattform Marvest hat ihr drittes Projekt für Investoren veröffentlicht. Die Anleger können über eine “Schwarmfinanzierung” in ein Darlehen für einen Mehrzweckfrachter investieren. 

mehr ...

Recht

Blitzer-Urteil: Messungen von privaten Dienstleistern sind rechtswidrig

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat in einer Grundsatzentscheidung bestätigt, dass Verkehrsüberwachungen durch private Dienstleister gesetzeswidrig sind und auf einer solchen Grundlage keine Bußgeldbescheide erlassen werden dürfen (Beschluss vom 6.11.2019, Az. 2 Ss-OWi 942/19).

mehr ...