Themenseite Konjunkturerwartungen
>> Alle Themenseiten
Geschäftsklima verschlechtert sich weiter

Geschäftsklima verschlechtert sich weiter

Der Ifo-Index ist im August erneut deutlich gesunken. Der wichtigste Gradmesser für die Stimmung in der deutschen Wirtschaft schrumpfte von 112,9 auf 108,7 Punkte, wie das Münchner Ifo Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte.

Konjunktur-Sorgen: ZEW-Index stürzt ab

Konjunktur-Sorgen: ZEW-Index stürzt ab

Pessimisten gewinnen die Oberhand: Die vom Mannheimer Wirtschaftsforschungsinstitut ZEW unter 300 Analysten und Börsenprofis ermittelten Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im August um 22,5 Punkte auf minus 37,6 Punkte eingebrochen.

Ifo: Geschäftsklima trübt sich deutlich ein

Ifo: Geschäftsklima trübt sich deutlich ein

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli merklich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex, wichtigster Gradmesser für die nationalen Konjunkturerwartungen, fiel gegenüber dem Vormonat von 114,5 auf 112,9 Punkte.

Kolumnisten auf Cash.Online

ZEW-Index: Finanzexperten pessimistisch

ZEW-Index: Finanzexperten pessimistisch

Die Schuldenkrise drückt die Stimmung der Börsenprofis. Die Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Juli um 6,1 Punkte auf minus 15,1 Zähler gefallen, wie der entsprechende Index des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zeigt.

Geschäftsklima: Ifo-Index trotzt Schuldenkrise

Geschäftsklima: Ifo-Index trotzt Schuldenkrise

Der Geschäftsklima-Index des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) hat im Juni überraschend zulegen können. Obwohl die Weltwirtschaft unter anderem wegen der angespannten Lage in Griechenland und den USA erheblichen Risiken ausgesetzt ist, stieg der Ifo auf den höchsten Stand seit der deutschen Wiedervereinigung.

Ifo-Index zeigt sich überraschend robust

Ifo-Index zeigt sich überraschend robust

Die erwartete Eintrübung des Geschäftsklimas in der deutschen Wirtschaft ist im Mai ausgeblieben. Der Ifo-Index, das zentrale Stimmungsbarometer der Topmanager, behauptete mit 114,2 Zählern sein Vormonatsniveau. Experten hatten mit dem dritten Rückgang in Folge gerechnet.

ZEW: Konjunkturerwartungen sinken erneut

ZEW: Konjunkturerwartungen sinken erneut

Die Mehrheit der Börsenprofis zweifelt daran, dass die boomende deutsche Wirtschaft weiter zulegen kann. Der ZEW-Index für die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Analysten und Investoren hat im Mai um 4,5 Punkte auf 3,1 Zähler nachgegeben, wie das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilt.

Mehr Cash.

Ifo-Index sinkt erstmals seit Monaten wieder

Ifo-Index sinkt erstmals seit Monaten wieder

Das Geschäftsklima in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich nach der Katastrophe in Japan erstmals seit fast einem Jahr wieder etwas eingetrübt. Der Ifo-Index gab leicht von 111,3 auf 111,1 Punkte nach, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) mitteilte.

ZEW-Index: Konjunkturerwartungen schießen in die Höhe

ZEW-Index: Konjunkturerwartungen schießen in die Höhe

Kein Ende des deutschen Aufschwungs in Sicht: Der ZEW-Index verzeichnet im Januar einen überraschend deutlichen Anstieg. Börsenprofis glauben weiter an die Wachstumsstory. Auch die Einschätzung der aktuellen Lage hat sich erneut verbessert.

Ifo-Geschäftsklima: Top Manager weiter in Partylaune

Ifo-Geschäftsklima: Top Manager weiter in Partylaune

Die Stimmung in den Chef-Etagen der deutschen Wirtschaft bleibt optimistisch. Der Ifo-Geschäftsklimaindex legte im Oktober überraschend noch mal zu. Damit steigt das Barometer bereits zum fünften Mal in Folge und erreicht den höchsten Stand seit Mai 2007.

ZEW: Ende der deutschen Wachstumsrallye naht

ZEW: Ende der deutschen Wachstumsrallye naht

Die ZEW-Konjunkturerwartungen sind im Oktober zum sechsten Mal in Folge zurückgegangen. Der entsprechende Index des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel gegenüber dem Vormonat von minus 4,3 auf minus 7,2 Punkte. Die Ergebnisse basieren auf einer Umfrage unter rund 300 professionellen Anlegern und Analysten.

Geschäftsklima: Ifo-Index klettert weiter

Geschäftsklima: Ifo-Index klettert weiter

Trotz der angespannten Konjunkturlage in den USA und den daraus resultierenden Sorgen um die Weltwirtschaft hat sich die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen im September erneut aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex legte zum vierten Mal in Folge zu und hat inzwischen den besten Wert seit Juni 2007 erreicht.

ZEW-Konjunkturindex: Börsen-Profis zweifeln am Aufschwung

Ausblick-negativ in

Die Schuldenkrise in Europa drückt den Börsen-Experten mächtig auf die Stimmung. Die Konjunkturerwartungen sind deutlich eingebrochen, wie der ZEW-Index zeigt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Neue Hoffnung für Vertriebler?

Die Obergerichte hatten bislang ein Ausufern der Grundsätze der Kündigungserschwernis verhindert. Eine Entscheidung des Landgerichts Freiburg lässt Vertriebler nun wieder aufhorchen, die abstrakte Vorschüsse erfolglos in den Aufbau eines Geschäfts investiert haben.

mehr ...

Immobilien

Im Vergleich: Immobilie verkaufen oder vermieten?

Immobilienwert und mögliche Rendite sind für den Entscheidungsprozess besonders wichtig. Vermieter müssen ausreichend Rücklagen besitzen für den Fall, dass Mieter nicht zahlen oder Modernisierungsmaßnahmen anstehen. Eigentümer sind nach dem Immobilienverkauf frei von Verpflichtungen.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...