Themenseite Kreditversicherung
>> Alle Themenseiten
Exportdeckungen erreichen Rekordhoch

Exportdeckungen erreichen Rekordhoch

Angesichts wachsender wirtschaftlicher und politischer Risiken steigt die Nachfrage nach Kreditversicherungen in der deutschen Wirtschaft deutlich: Nach Hochrechnungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) decken die Kreditversicherer im Jahr 2018 Lieferungen im Wert von 424 Milliarden Euro, fünf Prozent mehr als im Vorjahr.

Risiko Handelskrieg: Der Feind im eigenen Bett

Risiko Handelskrieg: Der Feind im eigenen Bett

Für deutsche Unternehmen gibt es kein größeres Risiko als den Ausbruch eines internationalen Handelskrieges infolge der protektionistischen Politik der Trump-Regierung. Das geht aus dem aktuellen Zahlungsmoralbarometer Westeuropa von Atradius hervor.

 

Artus-Gruppe erweitert Angebot um Kreditversicherungen

Artus-Gruppe erweitert Angebot um Kreditversicherungen

Die Artus Gruppe hat den Kreditversicherungsmakler Streibel & Thiele Risk Consulting GmbH erworben und in die  Artus Credit Risk Consulting GmbH mit Sitz in Baden-Baden umfirmiert.

Kolumnisten auf Cash.Online

Skandal um Kreditversicherungen belastet Lloyds

Skandal um Kreditversicherungen belastet Lloyds

Der Skandal um unnütze Kreditversicherungen hat die britische Großbank Lloyds im vergangenen Jahr wieder schwer belastet. Der Überschuss sackte um 36 Prozent auf 956 Millionen Pfund (rund 1,21 Milliarden Euro) ab, wie das Institut am Donnerstag mitteilte.

“Neue Rechtslage sorgt für beinahe unkalkulierbares Risiko”

“Neue Rechtslage sorgt für beinahe unkalkulierbares Risiko”

Das Deckungsvolumen der Warenkreditversicherer erzielte zum Ende des dritten Quartals 2014 die Rekordmarke von 387 Milliarden Euro, das waren 5,4 Prozent mehr als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres, meldet der GDV. Gleichzeitig sorgen jüngere BGH-Urteile zum Insolvenzrecht für Unsicherheit. 

Aon Risk Solutions weitet Kreditversicherungsgeschäft aus

Aon Risk Solutions weitet Kreditversicherungsgeschäft aus

Der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions (ARS) plant, sein Kreditversicherungsgeschäft insbesondere in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) ausweiten. Das EMEA-Geschäft wird Helmut Piplack, langjähriger Geschäftsführer von Aon Credit International (ACI), leiten.

Atradius: Osteuropas Firmen zahlen pünktlicher

Atradius: Osteuropas Firmen zahlen pünktlicher

Laut Prognose des Kreditversicherers Atradius wird sich das Wirtschaftswachstum in Osteuropa 2014 aufgrund der Ukraine-Krise verlangsamen. Das reale Bruttoinlandsprodukt wird in diesem Jahr nur noch um 1,7 Prozent zulegen. Das Risiko von Unternehmensausfällen auf niedrigem Niveau sei weiter gegeben.

Mehr Cash.

Kreditversicherungsmakler gründen Bundesverband

Kreditversicherungsmakler gründen Bundesverband

Die deutschen Kreditversicherungsmakler haben einen Verband gegründet, der die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Versicherern, Unternehmen und der Politik vertreten soll. Der Bardo – Bundesverband der Kreditversicherungsmakler e. V. hat seinen Sitz in Hamburg.

Ontos Lebensversicherung wird zu Credit Life

Ontos Lebensversicherung wird zu Credit Life

Die zur Rheinland-Gruppe zugehörige Ontos Lebensversicherung AG nennt sich seit dem 1. Januar 2013 Credit Life AG. Der Risikoträger bleibt unverändert.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bestnote: DFSI vergibt Triple-A an WWK

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) zeichnet die WWK Lebensversicherung in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) aus. Bewertet wurden die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen und wurde damit erneut als führendes Unternehmen in der Branche ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Negativzinsen: Mehr als 300 Banken und Sparkassen erheben Strafzinsen auf Einlagen

Die Negativzins-Welle, die im Moment auf Sparer zurollt, hat in den vergangenen Wochen deutlich an Dynamik gewonnen. Allein im Oktober haben bislang mehr als 20 Banken und Sparkassen ein sogenanntes Verwahrentgelt für private Einlagen auf dem Tagesgeld- oder Girokonto eingeführt. Seit Jahresanfang sind rund 150 Geldhäuser diesem Schritt gefolgt.

mehr ...

Berater

Garantieverpflichtungen: Bei 24 Lebensversicherern reicht es nicht (mehr)

Bei 24 von 82 Lebensversicherern reichten die 2019 erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Zweitmarkthändlers Policen Direkt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...