Themenseite Kundengewinnung
>> Alle Themenseiten
Warum Kunden rational denken, aber emotional handeln

Warum Kunden rational denken, aber emotional handeln

Wie ticken Kunden? Wann macht es klick bei der Kaufentscheidung? Diese Fragen beschäftigen Marketing- und Vertriebsexperten schon lange. Neueste Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung zeigen: der rationale, vernünftige Kunde ist ein Mythos!

Die Rankel-Kolumne

Digitalisierung: So gewinnen Sie in Zukunft Kunden

Digitalisierung: So gewinnen Sie in Zukunft Kunden

Was ist die richtige Kundengewinnungsstrategie für das digitale Zeitalter? Neben einer grundsätzlich schnellen Reaktion und dem wichtigen persönlichen Kontakt ist eine sehr gute Auffindbarkeit und starke Präsenz im Netz erfolgsentscheidend.

Gastbeitrag von Sandra Schubert, Verkaufsreferentin

Digitalisierung: Guter Vermittler schlägt Algorithmus

Digitalisierung: Guter Vermittler schlägt Algorithmus

Der Megatrend Digitalisierung verändert die Finanzwirtschaft und stellt
neue Anforderungen an den Finanzvermittler. Vertrieb 4.0 funktioniert hybrid, das heißt digitale und analoge Vertriebs- und Kommunikationswege sollten gekonnt verknüpft werden.

Teil eins des Gastbeitrags von Sandra Schubert, Verkaufsreferentin

Kolumnisten auf Cash.Online

Die besten Versicherungsblogs 2017

Die besten Versicherungsblogs 2017

Welche Blogs zum Thema Versicherungen informieren ihre Leser nachhaltig? Das Institut für Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität (TU) Dresden ist dieser Frage im Auftrag des IT-Unternehmens 3m5 nachgegangen und hat 42 deutschsprachige Versicherungsblogs untersucht.

Der Lead-Loop: So genieren Sie Ihre eigenen Leads

Der Lead-Loop: So genieren Sie Ihre eigenen Leads

Damit ein Geschäft gut läuft, brauchen Sie Kunden. Viele Berater setzen auf Marketing- und Vertriebsansätze von vor zehn Jahren. Der Kunde aber hat sich weiterentwickelt und ist längst anderweitig unterwegs. Es wird also höchste Zeit: Sie müssen Ihre Kaufreise neu aufstellen.

So gehen Ihre Kunden ins Netz

So gehen Ihre Kunden ins Netz

Der Multi-Channel-Ansatz der Gothaer mit Synergien aus Online und Klassik ist Pflicht, um die Message und Produkte an den Kunden zu bringen. Bernd Gülden, Spezialist E-Commerce und Suchmaschinenoptimierung verrät, wie Sie den Weg in die Versicherungszukunft erfolgreich meistern.

Kundengewinnung mit Leads: Vorbereitung zählt

Kundengewinnung mit Leads: Vorbereitung zählt

Viele Verbraucher informieren sich heute über Finanz- und Versicherungsthemen zunächst im Internet. Um die potenziellen Kunden dort zu erreichen, können Berater online-generierte Leads kaufen. Beim Arbeiten mit den Datensätzen gilt: Je besser die Vorbereitung, desto wahrscheinlicher der Abschluss.

Mehr Cash.

“Leadsbearbeitung sollte im Alltag höchste Priorität haben”

“Leadsbearbeitung sollte im Alltag höchste Priorität haben”

Dirk Prössel ist Vorstandsvorsitzender des Berliner Leadsanbieters Finanzen.de. Mit Cash. hat er über die Bedeutung von Qualität und Schnelligkeit bei der Arbeit mit online generierten Datensätzen gesprochen.

Internetmarketing: “Makler müssen Online-Servicepunkte bieten”

Internetmarketing: “Makler müssen Online-Servicepunkte bieten”

Jan Helmut Hönle, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Hönle.training, ist Experte für Internetmarketing und Online-Beratung. Im Gespräch mit Cash. erläutert er, wie Makler im Internet Kunden gewinnen können.

“Vermittler sollten sich eine eigene Leadsmaschine aufbauen”

“Vermittler sollten sich eine eigene Leadsmaschine aufbauen”

Jürgen Fink ist Geschäftsführer des Berliner Beratungsunternehmens Salesurance.de – die Agentur für den digitalen Vertrieb. Im Cash.-Interview spricht er über die Arbeit mit gekauften Leads und erläutert, warum es sich für Vertriebe und Berater lohnt, auch selbst in der Leadsgenerierung aktiv zu werden.

Baufinanzierungen online akquirieren: Dos & Don’ts

Baufinanzierungen online akquirieren: Dos & Don’ts

Wer als Vermittler Baufinanzierungen online akquirieren möchte, sollte sich mit den Themen Websitegestaltung, Webinhalte, Online-Werbung, Plattform-Präsenz und Kommunikationsmöglichkeiten sehr gut auskennen. Hier einige Dos und Don’ts.

Kolumne von Joachim Leuther, BS Baugeld Spezialisten

Assekuranz: Die besten Corporate Blogs

Assekuranz: Die besten Corporate Blogs

Welche Versicherer verfügen über die besten Corporate Blogs der Branche? In einer aktuellen Untersuchung wurden 18 Unternehmensblogs analysiert – mit überraschenden Ergebnissen.

Drei Wege zu mehr Weiterempfehlungen

Drei Wege zu mehr Weiterempfehlungen

Weiterempfehlungen sind ein wichtiges Instrument bei der Neukundengewinnung. Doch welche Möglichkeiten haben Versicherer und Berater, um eine grundsätzliche Empfehlungsbereitschaft des Kunden in eine tatsächliche Weiterempfehlung zu verwandeln?

Arbeiten mit Leads: So gelingt die Kundengewinnung

Arbeiten mit Leads: So gelingt die Kundengewinnung

Die Neukunden von morgen sind im Internet unterwegs. Um sie dort zu erreichen, fehlen den meisten Beratern Zeit und Know-how. Hier kann der Zukauf von Leads eine Lösung sein. Damit aus Leads tatsächlich Neukunden werden, gilt es jedoch, einiges zu beachten. Gastbeitrag von Sabine Koch, finanzen.de

So wird Ihr Akquisetelefonat zum Erfolgsgarant

So wird Ihr Akquisetelefonat zum Erfolgsgarant

Der telefonische 1:1-Kontakt spielt für den Vertrieb immer noch eine entscheidende Rolle, schöne neue digitalisierte Welt hin oder her. Wenn Sie einige Punkte beachten, wird das Telefon zu Ihrem Freund und Helfer.

Verkaufen mit Leads – die große Lüge

Verkaufen mit Leads – die große Lüge

Grundsätzlich gefällt mir die Idee. Statt den Makler zu einem alles beherrschenden Superwunderkind zu erklären wird die eigentliche Akquise outgesourct, der Kundenkontakt eingekauft. Das klingt sehr zeitgemäß und könnte es auch sein, wäre da nicht der real existierende Leadshandel.

Social Sharing: So wertvoll ist Online-Mundpropaganda

Social Sharing: So wertvoll ist Online-Mundpropaganda

Das größte Empfehlungsnetzwerk, das es je gab, ist das Web. Das klassische Weitererzählen erlebt als Online-Mundpropaganda eine unbändige Renaissance. “Social Sharing” wird dies auch genannt. Es ist Risiko und Chance zugleich.

Empfehlungsmarketing: So machen Sie Ihre Kunden zu Fans

Empfehlungsmarketing: So machen Sie Ihre Kunden zu Fans

Keine Methode der Neukundengewinnung ist so effizient, so wirksam und gleichzeitig so kostengünstig wie die persönliche Empfehlung. Das gilt gerade im Bereich anspruchsvoller Services: Wer greift schon gern auf Branchenbuch oder Internet zurück, wenn er einen Finanz- oder Steuerberater sucht?

Heiße Kontakte statt kalter Akquise

Heiße Kontakte statt kalter Akquise

Neukunden gewinnt man nicht durch Kaltakquise, sondern durch persönliche Empfehlungen, meint Roger Rankel. In seinem Gastbeitrag erklärt der Vertriebsexperte, wie Berater ihr Geschäft auf Empfehlungsbasis ausbauen können.

Online-Beratung: Stolperfallen umgehen in der virtuellen Welt

Online-Beratung: Stolperfallen umgehen in der virtuellen Welt

In der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche gehört es aus Sicht der Kunden fast schon zum guten Ton, sich mithilfe der Video- und Onlineberatung informieren und beraten zu lassen. Darum ist es für Sie wichtig, die folgenden Stolperfallen zu umgehen.

Langfristige Kundenbeziehung: Nachbereitung ist das A und O

Langfristige Kundenbeziehung: Nachbereitung ist das A und O

Ihr Kunde hat nach einigen Verhandlungen zugestimmt, sein Geld bei Ihnen anzulegen und sein Autogramm unter den vorbereiteten Vertrag gesetzt? Herzlichen Glückwunsch! Damit haben Sie die größte Hürde genommen. Doch Vorsicht: Sie sind noch nicht am Ziel. Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt erst.

Jeff Bezos und der leere Stuhl oder warum Ihr Kunde kaufen sollte

Jeff Bezos und der leere Stuhl oder warum Ihr Kunde kaufen sollte

Jeff Bezos und der leere Stuhl – oder hat unser Kunde einen wirklichen Vorteil von dem, was wir uns gerade ausgedacht haben?

Gastbeitrag von Dirk Kreuter, Vertriebsexperte

Fünf Sätze, die Ihren Umsatz verdoppeln

Fünf Sätze, die Ihren Umsatz verdoppeln

Was ist das Geheimnis von Spitzenleistungen im Verkauf? Fachkompetenz, Hartnäckigkeit, Ehrgeiz? All das besitzen viele Verkäufer. Doch die Topleute sind vor allem eines: exzellente Kommunikatoren, die es verstehen, eine gute Beziehung zum Kunden aufzubauen. Doch wie setzt man dies in der Praxis um?

Nicht gekauft hat er schon: Keine Angst vor der Abschlussfrage

Nicht gekauft hat er schon: Keine Angst vor der Abschlussfrage

Jeder Verkäufer, der seinen Job gerne macht, sollte nur eines im Visier haben: Den Abschluss. Das soll nicht heißen, dass Sie den Kunden auf Biegen und Brechen bequatschen sollen – verhelfen Sie ihm zur richtigen Entscheidung.

Die Limbeck-Kolumne

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Deutlicher Rückgang der Fallzahlen beim Kfz-Diebstahl

Das Bundeslagebild “Kfz-Kriminalität 2018” zeigt einen deutlichen Rückgang der Zahl dauerhaft gestohlener Kraftfahrzeuge (Kfz) in Deutschland. Insgesamt 16.613 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Berichtsjahr 2018 entwendet. Wie sich der Trend entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...