Themenseite Makler
>> Alle Themenseiten
Fonds Finanz: Ein Wow-Effekt für die Versicherungen

Fonds Finanz: Ein Wow-Effekt für die Versicherungen

Cash. sprach mit Norbert Porazik (Fonds Finanz) über die Zusammenarbeit von Fonds Finanz und Optiopay und mögliche Vorteile für Kunden und Vermittler.

Provisionsdeckel: Neuer Rückenwind für Honorarberatung

Provisionsdeckel: Neuer Rückenwind für Honorarberatung

Das Bundesfinanzministerium hat einen Referentenentwurf zur Begrenzung von Abschlussprovisionen bei Lebensversicherungen vorgelegt. Vermittler sollen nur noch 2,5 bis maximal vier Prozent für Ihre Vermittlungstätigkeit erhalten. Eine Alternative kann die Honorarberatung sein.

Gastbeitrag von Volker Britt, Deutsche Makler Akademie (DMA)

DB, KONI, RMH – Makler-Kauderwelsch besser verstehen

DB, KONI, RMH – Makler-Kauderwelsch besser verstehen

Das Eigenheim ist in aller Munde: Die eigenen vier Wände zu besitzen, ist der Wohntraum überhaupt. Der Weg dahin ist manchmal steinig und das beginnt schon beim Exposé: Von AAP, über Pantry-Küche bis ZH – was bedeuten diese Wörter eigentlich?

Kolumnisten auf Cash.Online

Versicherungsabschlüsse: Makler und Beratung schlagen Online

Versicherungsabschlüsse: Makler und Beratung schlagen Online

Per Mausklick den Hausrat gegen Einbruch und Wasserschäden versichern: Jeder zweite Bundesbürger (55 Prozent) hat bereits einmal eine Versicherung online abgeschlossen. Bei den unter 30-jährigen liegt der Anteil mit 65 Prozent sogar noch deutlich darüber. Doch der Abschluss über Makler und Vermittler bleibt der favorisierte Weg. Das teilte der Digitalverband Bitkom mit.

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

Immobiliengeschäfte und Steuern: Über was der Makler aufklären muss

Immobiliengeschäfte und Steuern: Über was der Makler aufklären muss

Immobilienmakler sind Experten in Sachen Immobilienvermittlung und dem Interesse ihrer Auftraggeber verpflichtet, trotzdem hat die Aufklärungspflicht eines Maklers ihre Grenzen. Wo sie in Bezug auf eine steuerrechtliche Belehrung liegt, hat der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom 12. Juli 2018 festgelegt (Az.: I ZR 152/17).

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

Mehr Cash.

DMV: Regulatorik kriminalisiert die Vermittler

DMV: Regulatorik kriminalisiert die Vermittler

Vor gut zehn Jahren im Mai 2007 wurde die erste Vermittlerrichtlinie für Versicherungsvermittler verordnet – mit gutem Grund. Doch dabei blieb es nicht.

Debattenbeitrag von Karsten Allesch, Deutscher Maklerverbung

Maklervertrieb der Basler wächst

Maklervertrieb der Basler wächst

Die Basler Vertriebsservice AG ist bereits das dritte Jahr in Folge auf Wachstumskurs. Für das Geschäftsjahr 2018 gibt das Unternehmen für den Makler-Vertriebskanal ein Plus von 100 Millionen Euro nach Beitragssumme auf 1,05 Milliarden Euro bekannt. Im laufenden Geschäftsjahr richtet die Basler Vertriebsservice AG ihren Fokus auf die Unterstützung der Makler bei der Neukundengewinnung.

Porazik: “Makler bleiben zukunftsfähigste Marktteilnehmer”

Porazik: “Makler bleiben zukunftsfähigste Marktteilnehmer”

Gemessen an Provisionserlösen ist die Fonds Finanz der erfolgreichste deutsche Maklerpool. Wir sprachen mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Norbert Porazik und Markus Kiener über die Themen Digitalisierung, Nachfolgeplanung und die Zukunft des Maklers. Teil 2 des Exklusiv-Interviews

Porazik: “Persönlicher Kontakt bleibt von zentraler Bedeutung”

Porazik: “Persönlicher Kontakt bleibt von zentraler Bedeutung”

Gemessen an Provisionserlösen ist die Fonds Finanz der erfolgreichste deutsche Maklerpool. Wir sprachen mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Norbert Porazik und Markus Kiener über die Themen Digitalisierung, Nachfolgeplanung und die Zukunft des Maklers. Teil 1 des Exklusiv-Interviews

Digitalisierung: “Technische Infrastruktur wird Erfolgsfaktor”

Digitalisierung: “Technische Infrastruktur wird Erfolgsfaktor”

Die Digitalisierung stellt Versicherer und Vertriebe vor enorme Herausforderungen. Denn neben dem Aufbau neuer IT-Strukturen oder effizienter Backend-Prozesse geht es auch um Prozesse zur Digitalisierung des Vertriebs und der Kundenbetreuung.

HDI will Makler an neue Technologien heranführen

HDI will Makler an neue Technologien heranführen

Die HDI Versicherungen haben gemeinsam mit Going Public eine digitale Werkstatt ins Leben gerufen. Das Kurs- und Studienangebot richtet sich insbesondere an Nachwuchsmakler.

Fünf Gründe, warum Makler ihre Bestände nicht auslaufen lassen sollten

Fünf Gründe, warum Makler ihre Bestände nicht auslaufen lassen sollten

Makler sind eigentlich Vorsorgespezialisten, die Zukunft des eigenen Geschäftes ist allerdings oft ein blinder Fleck. Mehr als die Hälfte ist heute schon über 50 Jahre alt und bei vielen ist die Nachfolge noch völlig offen.

Gastbeitrag von Philipp Kanschik, Policen Direkt

Siege können auch Niederlagen sein

Siege können auch Niederlagen sein

Das Geschäftsmodell des Insuretechs Gonetto treibt Maklern die Zornesröte ins Gesicht. Was sich hinter dem Honorarangebot verbirgt, ist kein klassischer Beratungsansatz. Vielmehr sollten Kunden überzeugt werden, ihre Verträge zu übertragen und dafür im Gegenzug die Provision ausgezahlt bekommen. Ein Boykottgebot der BaFin an Versicherer mit dem Insurtech zusammen zu arbeiten, benachteiligt auch den Berufsstands des Maklers. Die Pradetto-Kolunne

Neodigital gewinnt Aon als Partner

Neodigital gewinnt Aon als Partner

Neodigital und Aon Deutschland werden künftig zusammenarbeiten. Ziel sei es, mit der Neodigital-Produktpalette und den damit verbunden Abschlussmöglichkeiten die digitale Transformation des Privatkundengeschäfts zu beschleunigen. Damit gewinnt der digitale Sachversicherer, der Anfang April erst seine BaFin-Lizenz erhalten hatte, einen der renommiertesten Versicherungsmakler Deutschlands als Partner.

Charta: Michael Franke hört nach über 20 Jahren auf

Charta: Michael Franke hört nach über 20 Jahren auf

Paukenschlag beim Maklerverbund Charta: Michael Franke, im Vorstand der Charta Börse für Versicherungen AG zuständig für die Bereiche IT und Maklerrecht, wird seinen zum Ende dieses Jahres auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Nichts haftet so gut wie der Makler?!

Nichts haftet so gut wie der Makler?!

Ein sehr aktuelles Urteil des BGH zur Haftung von Versicherungsmaklern birgt jede Menge Zündstoff für weitere juristische Auseinandersetzungen, meint Stephan Michaelis von der Kanzlei Michaelis in Hamburg.

Neue digitale Plattform für Makler

Neue digitale Plattform für Makler

Makler haben die Möglichkeit, mit einer von der Deutschen Gesellschaft für Ruhestands Planung (DGFRP) entwickelten Plattform, ihre Geschäftsprozesse vollständig digitalisiert abzuwickeln. 

Praxiswissen für Versicherungsmakler

Praxiswissen für Versicherungsmakler

Die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte veranstaltet am 25. Februar in Hamburg eine Fachtagung für Versicherungsmakler. Die jährlich stattfindende Veranstaltung befasst sich in diesem Jahr mit Strategien und Konzepten zur Erhöhung des Unternehmenswertes von Maklerfirmen.

Studie: Makler sehen Vorsorge durch GKV gefährdet

Studie: Makler sehen Vorsorge durch GKV gefährdet

Die Mehrheit der Makler bewertet die Versorgung seiner Kunden durch die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) als nicht optimal. Über die Hälfte (59 Prozent) betrachtet diese als „mittelmäßig“ oder sogar „schlecht“.

Bethke übernimmt Geschäftsführung der Lizenzsparte bei Dahler & Company

Bethke übernimmt Geschäftsführung der Lizenzsparte bei Dahler & Company

Die 27-jährige Führungskraft beim Maklerhaus Dahler & Company Annekathrin Bethke ist seit dem 1. April Geschäftsführerin der Lizenzsparte Dahler & Company Franchise GmbH & Co. KG. Zu ihren Aufgaben zählt, das Lizenzmanagement zu optimieren und das Repräsentantennetzwerk auszubauen. Zudem ist sie weiter für die Markenführung verantwortlich.

Zielgruppen-Management: Best Ager

Zielgruppen-Management: Best Ager

Best Ager sind interessante Kunden für Versicherungs- und Finanzmakler – aber wer ist das denn nun, der Best Ager? Ist das wirklich schon die Zielgruppe?

Gastbeitrag von Robert Zimmerer, Deutsche Makler Akademie

Häger erweitert Immobilienversicherung

Häger erweitert Immobilienversicherung

Der Häger Versicherungsverein a.G. hat die Leistungen seiner Immobilienversicherung erweitert und alle drei Tarifoptionen optimiert.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Dafür lässt sich ein Bausparvertrag einsetzen

Wer Geld in einen Bausparvertrag anlegt, kann seinen Traum von den eigenen vier Wänden mit einem zinsgünstigen Darlehen finanzieren – das wissen die meisten. Doch neben Kaufen und Bauen gibt es noch viele weitere Vorhaben, die mithilfe eines Bauspardarlehens realisiert werden können. Einzige Voraussetzung: Das Geld muss für eine wohnwirtschaftliche Maßnahme verwendet werden. Annkathrin Bernritter von der Bausparkasse Schwäbisch Hall klärt auf, welche Bau- und Renovierungsmöglichkeiten sich hinter diesem Schlagwort verbergen.

mehr ...

Immobilien

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...

Investmentfonds

Facebook plant Weltwährung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will die Finanzwelt umkrempeln und hat eine neue globale Währung erfunden. Für Milliarden Nutzer weltweit – wie er hofft. Was es damit auf sich hat

mehr ...

Berater

Nullzinspolitik: Banken werden bei Digitalisierung ausgebremst

Nach dem Willen der EZB bleiben die Nullzinsen im Euroraum noch mindestens bis 2020 bestehen. Viele Banken stellt das vor ernsthafte Probleme. 80 Prozent der Institute sagen, dass die Zinsen steigen müssen, damit sie wieder Geld verdienen. Drei Viertel verlangen von der Politik, Banken besser zu schützen und mehr zu deregulieren. Das geht aus einer Umfrage der Software-Firma Camunda hervor. 102 Führungskräfte und Projektleiter wurden befragt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...