Themenseite Maklerbetreuung
>> Alle Themenseiten
Grundeigentümer-Versicherung baut Maklervertrieb aus

Grundeigentümer-Versicherung baut Maklervertrieb aus

Die Grundeigentümer-Versicherung aus Hamburg will ihren Maklervertrieb weiter ausbauen und hat sich dazu auch personell verstärkt. Wie das Unternehmen am Mittwoch erklärte, ist Jan-Peter Petersen (28) seit Jahresbeginn als Maklerbetreuer für den Großraum Hamburg und Schleswig-Holstein zuständig.

Maklerbetreuung: Universa erweitert VIP-Service

Maklerbetreuung: Universa erweitert VIP-Service

Wie der Nürnberger Versicherer mitteilt, hat er seine Maklerbetreuung in der Personenversicherung ausgebaut. Im sogenannten VIP-Service erhalten Vertriebspartner demnach, neben einer persönlichen Maklerbetreuung vor Ort, einen zusätzlichen Direktkontakt zur Hauptverwaltung.

Gothaer baut Maklerbetreuung um

Gothaer baut Maklerbetreuung um

Wie der Kölner Versicherer mitteilt, plant er zum 1. Januar 2015 eine optimierte Betreuungsstruktur im Maklervertrieb einzuführen. Mit dem Umbau der Maklerbetreuung wolle man den veränderten Strukturen und Bedürfnissen im Maklermarkt gerecht werden.

Kolumnisten auf Cash.Online

Makler-Champions 2013: Nürnberger ist Allsparten-Gewinner

Makler-Champions 2013: Nürnberger ist Allsparten-Gewinner

Das Kölner Analyse- und Beratungsunternehmen Service Value hat erneut die Versicherer mit dem besten Service aus Maklersicht ermittelt. Erstmalig wurdden in diesem Jahr auch Maklerpools untersucht. Die Nürnberger ist demnach der einzige Versicherer, der sich in drei Sparten unter den Top 10 platzieren konnte.

Studie: Courtage ist nicht alles

Studie: Courtage ist nicht alles

Versicherungsmakler interessieren sich nur für ihre Provision. Eine Studie hat dieses gängige Klischee untersucht. Es gibt durchaus Kriterien, die wichtiger sind.

Universa: Direkter Draht zwischen Maklern und Zentrale

Universa: Direkter Draht zwischen Maklern und Zentrale

Um ihre Position im Maklervertrieb auszubauen, richten die Nürnberger Universa Versicherungen für Vertriebspartner einen Direktkontakt zu Risiko- und Bestandsmanagern in der Hauptverwaltung ein. Mit dem sogenannten VIP-Service soll insbesondere der Antragsprozess optimiert und der Weg vom Antrag zum Vertrag beschleunigt werden.

Fondskonzept mit zwei Neuzugängen

Der Illertissener Maklerpool Fondskonzept hat Gabriele Erdmann (44) als Vertriebsbetreuerin für den nord- und ostdeutschen Raum eingestellt. Auch die Tochterfirma Assekuranzkonzept wurde personell verstärkt: Ab sofort ist Jürgen Schirmer (45) als neuer Geschäftsführer an Bord.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Beitragsvolumen übersteigt erstmals 200 Millionen Euro

Die insgesamt sehr positive Wachstumsentwicklung der Haftpflichtkasse aus den vergangenen Jahren setzt sich mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2018 fort. So stiegen bei- spielsweise die gebuchten Bruttobeitragseinnahmen auf über 187 Millionen Euro. Aus der gesunden und erfolgreichen Versicherungstechnik resultiert ein Jahresüberschuss von 11 Millionen Euro. So konnte das Eigenkapital auf über 130 Millionen Euro aufgestockt werden.

mehr ...

Immobilien

ifo Institut: Grunderwerbsteuer belastet vor allem Immobilienverkäufer

Obwohl die Grunderwerbsteuer von den Käufern einer Immobilie gezahlt wird, sind es vor allem die Verkäufer, die die Last der Steuer effektiv tragen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von Forschern des ifo Instituts, die am Montag veröffentlicht wurde.

mehr ...

Investmentfonds

China: Wirtschaft wächst langsamer, Aktienauswahl ist Trumpf

Das Wirtschaftswachstum in China ist im zweiten Quartal 2019 auf 6,2 Prozent gefallen, den niedrigsten Wert seit beinahe dreißig Jahren. Die Regierung versucht, mit zahlreichen stimulierenden Maßnahmen einer weiteren Abschwächung zuvorzukommen – insbesondere angesichts des Handelskonflikts mit den USA. Aber auch in diesem schwierigen Umfeld bieten sich am chinesischen Aktienmarkt einige interessante Anlagechancen.

mehr ...

Berater

Comeco und Sparda Bank: Fintechs von morgen sind Plattformen

Fintechs wollen das Bankwesen revolutionieren. Doch nur wenige schreiben eine Erfolgsgeschichte, so die Onlinebank n26. Andere wie Cookies, Cringle oder Lendstar werden übernommen, viele aber gehen unter. Was erfolgreiche Fintechs heute mitbringen müssen, entwickeln Comeco und die Sparda Bank.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bundesregierung plant Verbot von Blind-Pool-Vermögensanlagen

Das Finanz- und das Justiz-/Verbraucherschutzministerium haben ein „Maßnahmenpaket“ vorgestellt, mit dem Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz weiter eingeschränkt und zum großen Teil verboten werden sollen.

mehr ...

Recht

Fliegende Dachziegel – Gebäudeeigentümer musste für Sturmschäden haften

Eigentümer einer Immobilie müssen ihr Objekt so absichern, dass es auch erhebliche Sturmstärken aushalten kann, ohne gleich die Allgemeinheit zu gefährden. Wenn sich bei einem Sturm bis zur Stärke 13 Dachziegel lösen und auf die Straße fallen, dann spricht zumindest der Anscheinsbeweis für einen mangelhaften Unterhalt des Gebäudes.

mehr ...