Themenseite Mieter
>> Alle Themenseiten
Mieter behandeln ihre Wohnung wie Eigentum

Mieter behandeln ihre Wohnung wie Eigentum

Die deutschen Mieter haben eine besonders enge Beziehung zu ihren vier Wänden. 88 Prozent behandeln die Wohnung, als wäre sie ihr Eigentum, besagt eine aktuelle Umfrage der BHW Bausparkasse. Für neue Modelle im Umgang mit Modernisierungen kann das eine gute Grundlage sein.

Mieter sparen sich arm

Mieter sparen sich arm

Die Ersparnisse von deutschen Mietern schmelzen dahin: Laut einer aktuellen Postbank Umfrage legen sie ihr Geld im Vergleich zu Immobilienbesitzern seltener gewinnbringend an. So öffnet sich die finanzielle Schere zwischen Mietern und Eigentümern immer weiter.

Mieter und Vermieter: Zwei, die nicht miteinander können?

Mieter und Vermieter: Zwei, die nicht miteinander können?

Häufig liest oder hört man von Vermietern, die ihren Mietern wegen Eigenbedarfs kündigen. Oder von Fällen, in denen langjährige Mieter aus der Wohnung gedrängt werden, um nach einer Luxussanierung die Mieteinnahmen zu erhöhen. Herrscht Unfrieden in deutschen Mietshäusern? Erkenntnisse aus einer aktuellen Studie

Kolumnisten auf Cash.Online

Wohnen auf Zeit – Fallstricke bei befristeten Mietverträgen

Wohnen auf Zeit – Fallstricke bei befristeten Mietverträgen

Das Angebot an bezahlbarem Wohnraum ist in den meisten Großstädten und Ballungsräumen mager. Mit einem befristeten Mietvertrag können sich Wohnungssuchende Luft verschaffen und auf dem Wohnungsmarkt orientieren. Arag-Experten erörtern die Fallstricke bei Zeitmietverträgen.

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

Mietwohnung: Muss ich renovieren oder nicht?

Mietwohnung: Muss ich renovieren oder nicht?

In deutschen Großstädten ist preiswerter Wohnraum knapp. Und gerade Studenten sind nicht allzu wählerisch. Früher oder später steht aber die Frage an: Muss ich renovieren? Und wer zahlt eigentlich für Reparaturen?
 Der Bundesgerichtshof hat kürzlich ein Grundsatzurteil gefällt, das die Rechte von Mietern weiter stärkt. Was dahinter steckt, verrät Rechtsanwalt und Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Grundsatzurteil: BGH stärkt Mieterrechte bei Schönheitsreparaturen

Grundsatzurteil: BGH stärkt Mieterrechte bei Schönheitsreparaturen

Wer in eine unrenovierte Wohnung zieht, darf auch ausziehen, ohne zu renovieren. Selbst wenn der Mietvertrag Schönheitsreparaturen wie Malerarbeiten vorsieht. So hat es der Bundesgerichtshofes (BGH) 2015 entschieden (Az.: VIII ZR 185/14). Was aber, wenn es anderslautende Absprachen mit dem Vormieter gibt? Wiegen die schwerer als die vom BGH für unwirksam erklärten Klauseln in Mietverträgen?

Mehr Cash.

Mieter privater Wohnungsunternehmen weniger zufrieden

Mieter privater Wohnungsunternehmen weniger zufrieden

Mieter privater Wohnungsunternehmen sind mit der Leistung ihres Vermieters im Allgemeinen weniger zufrieden als Mieter beispielsweise städtischer oder kommunaler Vermieter. Das zeigt der “Servicemonitor Wohnen”, eine Studie, die das Hamburger Beratungsunternehmen Analyse & Konzepte im zweijährlichen Rhythmus erstellt. 

Drei von vier Mietern wollen nicht für energetische Sanierungen zahlen

Drei von vier Mietern wollen nicht für energetische Sanierungen zahlen

Drei Viertel der Mieter in Deutschland sind nicht bereit, sich an den Kosten für energetische Sanierungen zu beteiligen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative Umfrage des Markplatzes Immobilienscout24.

IVG setzt auf Nachhaltigkeit und führt „Green Leases“ ein

IVG setzt auf Nachhaltigkeit und führt „Green Leases“ ein

Die Bonner Immobiliengesellschaft IVG will künftig nur noch Mietverträge mit Klauseln abschließen, die einen möglichst ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt festschreiben. Diese sogenannten „Green Leases“ sind Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns.

Ein Viertel aller Mieter denkt an Immobilienkauf

Ein Viertel aller Mieter denkt an Immobilienkauf

Mehr als jeder vierte deutsche Mieter spielt mit dem Gedanken eine Immobilie zu kaufen. Über die Hälfte der Kaufinteressierten sind Frauen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Portals Immowelt.de.

MPC-Tochter übernimmt Management von ABN AMRO-Hollandfonds

MPC-Tochter übernimmt Management von ABN AMRO-Hollandfonds

Die zur Hamburger MPC Capital AG gehörende Gesellschaft MPC Real Estate Services B. V. hat den Zuschlag für die Übernahme des Managements von zehn Hollandimmobilienfonds des niederländischen Bankhauses ABN AMRO Mees Pierson erhalten.

Energetische Sanierung: Knappe Mehrheit der Mieter würde sich beteiligen

Energetische Sanierung: Knappe Mehrheit der Mieter würde sich beteiligen

Ein Großteil des Wohnungsbestands in Deutschland entspricht nicht dem energetischen Standard. Eine Umfrage im Auftrag der BHW Bausparkasse ergab, dass etwas mehr als die Hälfte der Mieter bereit wäre, sich an den Sanierungskosten zu beteiligen.

Habona Invest kauft weiter zu und kündigt neuen Fonds an

Habona Invest kauft weiter zu und kündigt neuen Fonds an

Das Frankfurter Emissionshaus Habona Invest hat eigenen Angaben zufolge seinen Einzelhandelsimmobilienbestand auf zehn Nahversorgungszentren und Supermärkte ausgebaut. Zwei der Neuerwerbungen sollen das Initialportfolio der neuen Offerte ausmachen, die im September starten soll.

Immobilienscout 24 und SAF mit Mieter-Bonitätscheck

Zum Schutz vor Mietausfällen bietet das Portal Immobilienscout24 seinen Kunden ab sofort einen Mieter-Bonitätscheck in Kooperation mit SAF, einem Onlineportal für Adressermittlung, Bonitätsprüfung und Inkasso, an. So können Makler oder Vermieter bereits vor Vertragsabschluss die Zahlungsfähigkeit potenzieller Mieter prüfen. 

Immobilienmakler stehen auf junge Paare

Immobilienmakler stehen auf junge Paare

Junge Paare stehen als Miet- und Kaufinteressenten bei Immobilienmaklern hoch im Kurs. Das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2011, eine Studie, für die das Online-Portal Immowelt.de 397 Makler aus ganz Deutschland befragt hat.

Ready for Investors boarding: HCI startet Vertrieb des Flughafenimmobilienfonds

Ready for Investors boarding: HCI startet Vertrieb des Flughafenimmobilienfonds

Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital schickt den bereits angekündigten Immobilienfonds „HCI Berlin Airport Center“ ins Rennen um die Gunst der Anleger. 29 Millionen Euro Eigenkapital wollen die Hanseaten einwerben und in einen im Bau befindlichen Bürokomplex am neuen Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) zu investieren.

Jeder Dritte mit einem Umzugsvorhaben zieht Mietkautionsversicherung in Erwägung

Jeder Dritte mit einem Umzugsvorhaben zieht Mietkautionsversicherung in Erwägung

Laut einer von der Deutschen Kautionskasse in Auftrag gegebenen Allensbach-Umfrage zum Thema Mietkaution, würde jeder Dritte eine Mietkautionsversicherung einer Barkaution vorziehen. Der Untersuchung zufolge wird jeder Vierte in den nächsten ein bis fünf Jahren umziehen, wobei jeweils eine Kaution beim neuen Vermieter fällig würde.

Westminster kauft 40-Millionen-Ostimmobilien-Paket

Westminster kauft 40-Millionen-Ostimmobilien-Paket

Vergangenen Freitag hat die  familiengeführte Unternehmensgruppe Westminster Immobilien ein Immobilienpaket in Höhe von 40 Millionen Euro erworben. Die Anlagen befinden sich an den Standorten Halle, Leipzig, Weißenfels sowie Bernau und Frankfurt/Oder.

BSI: Klimaschutz-Vision der Nullemission ohne höhere Förderung nicht umsetzbar

BSI: Klimaschutz-Vision der Nullemission ohne höhere Förderung nicht umsetzbar

Die Umsetzung der Vision der Bundesregierung, bis 2050 alle Gebäude – auch bereits bestehende – auf einen CO2-freien Verbrauch umzustellen, würde eine Kostenbelastung in Höhe von mehreren Billionen Euro für Hauseigentümer und Mieter mit sich bringen, die diese nicht allein schultern können. Ohne Anreize rückt die Erfüllung der Klimaschutzziele in weite Ferne. Davor warnt der Immobiliendachverband BSI.

Bankbürgschaft Smartkaution geht an den Start

Bankbürgschaft Smartkaution geht an den Start

Mit dem Produkt Smartkaution.de haben Mieter ab sofort die Möglichkeit eine Bankbürgschaft erhalten, um mit dieser eine klassische Barkaution zu ersetzen. Hinter dem Bankbürgschaftsprodukt steht eine Kooperation der MKB Mietkautions AG mit der SWK Bank.

Vitus-Gruppe kooperiert mit Deutscher Kautionskasse

Vitus-Gruppe kooperiert mit Deutscher Kautionskasse

Das Wohnungsunternehmen Vitus-Gruppe bietet den Mietern ihrer rund 30.000 Wohnungen ab sofort die Mietkautionsversicherung der Deutschen Kautionskasse Moneyfix als Alternative zur herkömmlichen Barkaution an.

Umfrage: Eigenheimer zufriedener als Mieter

Umfrage: Eigenheimer zufriedener als Mieter

Eigenheim, Glück allein: Während in Deutschland jeder zweite Mieter von den eigenen vier Wänden träumt, fühlen sich zwei Drittel der Immobilieneigentümer pudelwohl. Das sind die Ergebnisse einer Umfrage der Quickborner Comdirect Bank.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

MLP: Gesamterlöse steigen deutlich

Trotz der erwarteten negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf einzelne Geschäftsfelder konnte die MLP Gruppe ihren Wachstumstrend der vergangenen Quartale fortsetzen und hat die Gesamterlöse im ersten Halbjahr 2020 um 9 Prozent auf den Höchstwert von 359,0 Mio. Euro gesteigert.

mehr ...

Immobilien

ZIA begrüßt e-Wertpapiere, will aber mehr

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, bewertet den kürzlich vorgelegten Gesetzentwurf zur Ein­füh­rung von elek­tro­ni­schen Wert­pa­pie­ren als einen “Meilenstein auf dem Weg hin zum digitalen Kapitalmarkt”. Doch der Verband hofft auf einen weiteren Schritt.

mehr ...

Investmentfonds

ifo Institut: Firmen erwarten normale Geschäftslage erst in 11 Monaten

Die deutschen Unternehmen erwarten erst in durchschnittlich 11,0 Monaten eine Normalisierung ihrer eigenen Geschäftslage. Das ist das Ergebnis der aktuellen ifo Konjunkturumfrage vom Juli.

mehr ...

Berater

Insolvenzen: Das dicke Ende kommt mit Sicherheit

Die durch die Corona-Pandemie verursachten Wachstumseinbrüche im 2.Quartal waren ohne Zweifel dramatisch. Allerdings zeigt sich in den Konjunkturdaten sowie in den nunmehr akribisch verfolgten täglichen und wöchentlichen Echtzeitindikatoren, dass die meisten Länder den Weg aus der Talsohle bereits im Mai wieder eingeschlagen haben. Also alles wieder gut? Ein Kommentar von Stefan Schneider vom Deutsche Bank Research Management.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse sieht Zweitmarkt “zwischen Corona-Sorgen und Optimismus”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnete im Juli-Handel im Vergleich zu den Vorjahren eine leicht unterdurchschnittliche Handelstätigkeit bei etwas ermäßigten Kursen. Jedoch zeichne sich im Vergleich zu den Corona-geprägten Vormonaten eine leichte Erholung ab.

mehr ...

Recht

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...