Themenseite Mittelstand
>> Alle Themenseiten
Harter Brexit: Mittelstand nicht vorbereitet, aber gelassen

Harter Brexit: Mittelstand nicht vorbereitet, aber gelassen

Die Möglichkeit eines ungeregelten Austritts der Briten aus der EU zum 31. Oktober 2019 steht nach wie vor im Raum. Die meisten deutschen Mittelständler sehen dem Ganzen allerdings gelassen entgegen, wie eine im September durchgeführte repräsentative Befragung von KfW Research zeigt.

Stimmung nun auch im Mittelstand unterkühlt

Stimmung nun auch im Mittelstand unterkühlt

Die in den Großunternehmen schon länger unterkühlte Stimmung greift mit rund einem halben Jahr Verzögerung nun auch auf den deutschen Mittelstand über. Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen fällt im August um 4,2 Zähler auf -1,5 Saldenpunkte – das erste Ergebnis unterhalb der Nulllinie seit Februar 2015.

Kritisch, aber positiv in die Zukunft: Mittelstand möchte sich mit Flexibilität die Marktposition sichern

Kritisch, aber positiv in die Zukunft: Mittelstand möchte sich mit Flexibilität die Marktposition sichern

Angesichts eines massiven geopolitischen Paradigmenwechsels, wirtschaftlichen Schwächephasen und grundlegenden technologischen Veränderungen, müssen sich Unternehmen immer wieder erneuern. Über die Herausforderungen des Wandels und Schlussfolgerungen hieraus diskutierten rund 140 Teilnehmer der Obermark Unternehmerkonferenz, die vom 30. Mai bis 2. Juni in Berchtesgaden.

Kolumnisten auf Cash.Online

Grundsteuer: Unions-Mittelstand will Ländern Reform überlassen

Grundsteuer: Unions-Mittelstand will Ländern Reform überlassen

Im Streit über die Reform der Grundsteuer gibt es einen neuen Vorschlag: Mittelstandspolitiker von CDU und CSU verlangen, die Neuregelung komplett den Ländern zu überlassen.

Mittelstand: Kontakt zum Bankberater ist Firmen wichtig

Mittelstand: Kontakt zum Bankberater ist Firmen wichtig

Trotz ausgedünnter Filialnetze halten Deutschlands Mittelständler einer Studie zufolge ihrer Hausbank die Treue. Gut neun von zehn Unternehmen vertrauen in Finanzfragen einer Hausbank, wie aus einer Untersuchung der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht.

Nachfolgeregelung scheitert oft an passender Finanzierung

Nachfolgeregelung scheitert oft an passender Finanzierung

Vier von zehn Finanzentscheidern sind davon überzeugt, dass 25 bis 50 Prozent der angedachten Nachfolgeregelungen in Deutschland an der passenden Finanzierung scheitern oder gar nicht erst zustande kommen. Gut jeder zehnte Experte geht sogar von einer Quote oberhalb der 50 Prozent aus. Das sind Ergebnisse der Studie “Finanzierungsmonitor 2019”.

Mittelstand und Digitalisierung: Das Drittel-Phänomen

Mittelstand und Digitalisierung: Das Drittel-Phänomen

Mehr als zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland sehen die Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Geschäft. Das ergab eine repräsentative Umfrage, die der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bei tausend mittelständischen Unternehmen im November vergangenen Jahres durchgeführt hat. Dabei teilen sich die Mittelständler in drei etwa gleich große Gruppen auf.

Mehr Cash.

BRSG: Warum die bAV einfach nicht laufen will

BRSG: Warum die bAV einfach nicht laufen will

 

Am 1. Januar 2018 fiel der Startschuss für das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Doch wie wurden die neuen Fördermöglichkeiten und das Sozialpartnermodell bisher angenommen? Und warum zögert der Mittelstand? Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial GmbH, gibt einen Überblick und wagt einen Blick in die Zukunft.

 

Main First AM: Mittelstand ist gut für die Herausforderungen gerüstet

Main First AM: Mittelstand ist gut für die Herausforderungen gerüstet

Die Investmentgesellschaft Main First Asset Management hält die Angst vieler Firmen vor der Wachstumsschwäche in den Emerging Markets für übertrieben.

CVM startet Mittelstandsfonds

CVM startet Mittelstandsfonds

Die Dortmunder Investmentgesellschaft Capiton Value Management (CVM) hat den “CVM Long Term Value” (DE000A1J17U1) lanciert. Der Fonds investiert in börsennotierte Unternehmen des deutschen Mittelstands.

Mittelstand will deutsche Banken für Auslandsengagement

Mittelstand will deutsche Banken für Auslandsengagement

Einheimische Banken sind der bevorzugte Partner von Mittelständlern bei ihren Auslandsinvestitionen. Im Vergleich zu Auslandsbanken bieten sie die günstigsten Finanzierungskonditionen. Dabei werden die deutschen Finanzierungspartner durchaus kritisch gesehen.Trans in

Lampe-Kunden können Mittelständler finanzieren

Lampe-Kunden können Mittelständler finanzieren

Das Bielefelder Bankhaus Lampe plant, das bereits von seinen Kunden mit unternehmerischen Hintergrund zugesagte Kapital, in kleinen Tranchen mittelständischen Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Dafür hat die Bank die Beteiligungsgesellschaft Lampe Privatinvest Management GmbH gegründet.

“Berufsunfähigkeit trifft den Mittelstand besonders hart”

“Berufsunfähigkeit trifft den Mittelstand besonders hart”

Jüngst wurde die Berufsunfähigkeitsversicherung der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. vollständig modernisiert. Cash. sprach darüber mit Ralf Berndt, Vorstand Vertrieb und Marketing.

Albis Leasing plant Unternehmensanleihe

Albis Leasing plant Unternehmensanleihe

Die Hamburger Albis Leasing AG hat die Emission einer Anleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro beschlossen. Die Leasinggesellschaft will damit ihr Wachstum finanzieren. 

Mittelstand skeptisch gegenüber Finanzinvestoren

Mittelstand skeptisch gegenüber Finanzinvestoren

Der deutsche Mittelstand steht Private-Equity-Investoren weiterhin reserviert gegenüber. Einer Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PWC) zufolge lehnen vier von fünf Unternehmern den Einstieg eines Finanzinvestors ab.

Banken büßen Vertrauen bei Mittelständlern ein

Banken büßen Vertrauen bei Mittelständlern ein

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat das Vertrauen des Mittelstands in die deutschen Banken erschüttert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Commerzbank. Die befragten Unternehmer wünschen sich mehr Beratung und Service – noch vor guten Konditionen.

Geldspritze für den Mittelstand

Die Deutsche Bank und die KfW-Bankengruppe haben einen Vertrag über ein Globaldarlehen in Höhe von einer Milliarde Euro unterzeichnet.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bestnote: DFSI vergibt Triple-A an WWK

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) zeichnet die WWK Lebensversicherung in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) aus. Bewertet wurden die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen und wurde damit erneut als führendes Unternehmen in der Branche ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Wasserstoff-Durchbruch in Sicht?

Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, zeichneten sich im Bereich der Wasserstoff-Technologie zuletzt zahlreiche Fortschritte ab. Wird Wasserstoff jetzt auch für PKWs nutzbar?

mehr ...

Berater

Garantieverpflichtungen: Bei 24 Lebensversicherern reicht es nicht (mehr)

Bei 24 von 82 Lebensversicherern reichten die 2019 erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Zweitmarkthändlers Policen Direkt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...