Themenseite MSR Consulting
>> Alle Themenseiten
Umfrage: Preis bestimmt Wahl der Versicherung

Umfrage: Preis bestimmt Wahl der Versicherung

Der Preis ist für die meisten Kunden der wichtigste Grund, sich für eine Versicherung zu entscheiden. Die Beratung des Betreuers ist zwar wichtig, verliert aber im Vergleich zum Vorjahr an Gewicht, wie der aktuelle Kubus-Bericht „Versicherung 2011“ zeigt.

Umfrage: Studenten präferieren persönlichen Berater

Umfrage: Studenten präferieren persönlichen Berater

Studenten sind online-affin und nutzen soziale Netzwerke. Geht es jedoch um den Abschluss von Versicherungen, ist persönlicher Kontakt mit einem Berater gefragt, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

Studie: Bedeutung von sozialen Netzwerken steigt

Studie: Bedeutung von sozialen Netzwerken steigt

Social-Media-Netzwerke wie zum Beispiel „Facebook“ werden mittlerweile häufig als Informationsmedium genutzt, bevor Abschlussentscheidungen für Finanzprodukte getroffen werden. Welche Zielgruppe besonders aktiv ist, zeigt eine Umfrage der Kölner Unternehmensberatung MSR Consulting.

Kolumnisten auf Cash.Online

Studie: Klare Marken führen zu zufriedenen Kunden

Studie: Klare Marken führen zu zufriedenen Kunden

Die Zufriedenheit der Kunden wird stark vom Markenbild des jeweiligen Versicherers beeinflusst. Je klarer die Marke von privaten Krankenversicherern und Rechtsschutz-Spartenspezialisten wahrgenommen wird, desto zufriedener sind die Kunden.

GKV: Zusatzbeitrag nicht Hauptwechselgrund

GKV: Zusatzbeitrag nicht Hauptwechselgrund

Sparsamkeit überschätzt: Zusatzbeiträge sind nicht der entscheidende Faktor, der Kassenpatienten zum Wechsel bewegt. Einer Untersuchung zufolge sind Serviceerlebnisse entscheidender, die positiv in Erinnerung bleiben und Kunden emotional berühren.

Rechtsschutzfälle landen häufiger zuerst beim Versicherer

Rechtsschutzfälle landen häufiger zuerst beim Versicherer

Die Rechtsschutzversicherer laufen Anwälten zunehmend den Rang ab. Einer Studie zufolge kontaktieren die Kunden in einem Schadensfall vermehrt zuerst den Versicherer. Die Bemühungen der Gesellschaften um mehr Service tragen offenbar erste Früchte. Doch einige Herausforderungen bleiben.

Persönlicher Betreuer ist nur die halbe Miete

Persönlicher Betreuer ist nur die halbe Miete

Dass Kundenbetreuung ein wichtiger Schlüssel zur Kundenbindung ist, dürfte sich im Vertrieb inzwischen rumgesprochen haben. Deshalb setzen seit jeher die meisten Versicherer auf regelmäßige persönliche Kontakte zu Außendienstmitarbeitern. Dabei wird allerdings häufig das Potenzial von Betreuungsmöglichkeiten unterschätzt, die zentral initiiert werden, so das Ergebnis einer Studie.

Mehr Cash.

Kontinuierliche Kundenbetreuung zahlt sich aus

Kontinuierliche Kundenbetreuung zahlt sich aus

Die gute Beratung des Betreuers ist für die meisten Kunden der wichtigste Grund, sich für eine Versicherung zu entscheiden. Die Kunden erwarten allerdings auch einiges. Mit welchen Standards der Berater punkten kann, zeigt die aktuelle Kubus-Studie Versicherung 2010 der Marktforschungs-Gesellschaft MSR Consulting.

GKV-Versicherte empört über Zusatzbeiträge

GKV-Versicherte empört über Zusatzbeiträge

Die von vielen Krankenkassen angekündigten oder bereits erhobenen Zusatzbeiträge sorgen Umfragen zufolge für Empörung unter den Versicherten: 90 Prozent der Versicherten sind demnach verärgert, 82 Prozent halten das Vorgehen sogar für “skandalös”. Mehr als die Hälfte erwartet, dass sie negative Veränderungen hinnehmen werden muss.

Versicherungsauswahl: Der Preis ist „zweitrangig“

Versicherungsauswahl: Der Preis ist „zweitrangig“

Für die Wahl eines Versicherungsprodukts ist gute Beratung ihres Betreuers beim Neuabschluss das wichtigste Entscheidungskriterium neuer Kunden. Das geht aus der Marktstudie „Kubus Versicherung 2009“ hervor, für die das Kölner Beratungsunternehmen MSR Consulting mehr als 10.000 Kunden befragt hat.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Financial Advisors Awards 2019: And the winners are…

…hieß es am 20. September für acht der Financial Advisors Awards 2019. Zum 17. Mal in Folge wurden die Branchenauszeichnungen im Rahmen der Cash.Gala auf dem Hamburger Süllberg verliehen.

mehr ...

Immobilien

Immobilienmakler: Für Mehrheit der Eigentümer unverzichtbar

Knapp 69 Prozent würden einen Makler engagieren, wenn sie als Verkäufer die Maklergebühren in Zukunft selbst tragen müssten. Auch die Immobilienbewertung findet primär online statt. Ein hoher Erlös steht für die Verkäufer in der Priorität vor der schnellen und reibungslosen Verkaufsabwicklung. Was die Studie von ImmobilienScout24 noch zeigt.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...