Themenseite München
>> Alle Themenseiten
Kaufen oder mieten? Was lohnt wo im Münchner Speckgürtel

Kaufen oder mieten? Was lohnt wo im Münchner Speckgürtel

I glab, dene brennt da Huat: Denkt sich wohl der eine oder andere Bayer angesichts der aktuellen Situation auf dem Immobilienmarkt. Historisch niedrige Zinsen und günstige Baukredite auf der einen Seite, steigende Immobilienpreise auf der anderen Seite. Viele Menschen wollen die Gunst der Stunde nutzen, dennoch drängt sich ihnen immer öfter die Frage auf, ob der Kauf von Wohneigentum überhaupt noch lohnt.

BayernHeim GmbH kauft bezahlbare Wohnungen

BayernHeim GmbH kauft bezahlbare Wohnungen

Menschen mit niedrigem Einkommen soll künftig im Stadtquartier Sendling-Westpark bezahlbaren Wohnraum mieten können. Dieses Ziel gibt die BayernHeim GmbH beim Kauf des Stadtquartiers von der ISARIA Wohnbau AG.

Noch teurer als im Münchner Stadtgebiet: Wer ins Umland zieht zahlt das Doppelte

Noch teurer als im Münchner Stadtgebiet: Wer ins Umland zieht zahlt das Doppelte

Ein eigenes Haus direkt in München ist für viele Kaufwillige unerschwinglich. Sie weichen deshalb vermehrt ins Umland oder auf Nachbarstädte aus und nehmen tägliche Pendelstrecken in die Innenstadt in Kauf. Doch auch rund um die bayerische Landeshauptstadt sind die Kaufpreise auf sehr hohem Niveau. In einigen Gemeinden liegt dieses sogar deutlich über den 1.120.000 Euro, die für ein Haus in München im Mittel verlangt werden. Das zeigt eine Analyse von immowelt.de, für die die Kaufpreise in und um München untersucht wurden.

Kolumnisten auf Cash.Online

Über sozialen Frieden und heilige Kühe: München diskutiert über Lösungen für das Wohnproblem

Über sozialen Frieden und heilige Kühe: München diskutiert über Lösungen für das Wohnproblem

„Mieterschutzgesetz, Mietpreisbremsen, Erhaltungssatzungen: Wird Münchens Wohnungsproblem so gelöst?“ Diese Frage stand im Zentrum der Veranstaltungsreihe münchner immobilien fokus am 20. Mai 2019 im Literaturhaus. Was die Gemüter besonders erhitzte.

München: Rekordumsätze bei Wohnimmobilien

München: Rekordumsätze bei Wohnimmobilien

München ist dank zahlreicher Naherholungsgebiete, einer starken Infrastruktur und einem reichhaltigen Kulturangebot ein besonders attraktiver Wohnstandort. Deshalb steigt die Nachfrage nach Immobilien in der Innenstadt und den Einzugsgebieten des Ballungsraums immer weiter. Die Metropole an der Isar gehört seit mehreren Jahren zu den lebenswertesten Städten weltweit.

Baufinanzierung: Hohe Kredite für wenig Wohnfläche

Baufinanzierung: Hohe Kredite für wenig Wohnfläche

Um ein Eigenheim kaufen oder bauen zu können, müssen Münchner die deutschlandweit höchsten Kredite aufnehmen – obwohl ihre Immobilien im Vergleich der 20 größten deutschen Städte die kleinste Wohnfläche aufweisen.

Speckgürtel München: Günstigste Gemeinde ist teurer als teuerste Umlandgemeinde Berlins

Speckgürtel München: Günstigste Gemeinde ist teurer als teuerste Umlandgemeinde Berlins

“A Mordsgaudi” ist die Suche nach einer Wohnung oder einem Haus in München seit langem nicht mehr. Die Preise explodieren: Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt aktuell bei 7.070 Euro. Wie sich diese Preisentwicklung auf die Immobilienpreise im Speckgürtel von München auswirkt, zeigt die aktuelle Analyse des Immobiliendienstleisters McMakler.

Mehr Cash.

Wohnungsmarkt München: Kaufpreise steigen um fast 20 Prozent

Wohnungsmarkt München: Kaufpreise steigen um fast 20 Prozent

München boomt. In Top-Lagen wie der Altstadt, dem Lehel, der Isarvorstadt oder der Maxvorstadt kostet der Quadratmeter mittlerweile bis zu 7.500 Euro. Im Schnitt haben die Preise im ersten Quartal um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr angezogen, so der Marktbericht des Portals Immowelt.

Positive Prognose für deutsche Büromärkte

Positive Prognose für deutsche Büromärkte

Bis zum Ende des Jahres 2013 werden an den fünf großen deutschen Bürostandorten die Spitzenmieten steigen und die Leerstandsraten sinken. Das zeigt eine aktuelle Studie der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (Gif) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). 

HIH platziert ersten Projektentwicklungsfonds

HIH platziert ersten Projektentwicklungsfonds

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat innerhalb von knapp vier Monaten gut 14 Millionen Euro für ihren ersten Projektentwicklungsfonds bei Großanlegern eingesammelt und ein zweites Wohnprojekt in München angebunden.

Mietwohnungs-Investments: Toulouse, München und Hamburg liegen vorn

Mietwohnungs-Investments: Toulouse, München und Hamburg liegen vorn

Toulouse, München und Hamburg sind die attraktivsten Standorte für Investitionen in Mietwohnimmobilien. Dies ergab eine aktuelle Untersuchung der Augsburger Patrizia Immobilien AG.

Pioneer: Bilal wird Geschäftsführer

Pioneer: Bilal wird Geschäftsführer

Die Fondsgesellschaft Pioneer Investments Deutschland, München, hat mit Oliver Bilal (40) einen neuen Geschäftsführer. Bilal leitet damit den Institutional- und Wholesale-Vertrieb sowie das Marketing von Pioneer Investments in Deutschland.

UBS Real Estate mit neuem Core-Spezialfonds

Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft mbH mit Sitz in München hat für ihren neuen Spezialfonds UBS (D) European Mega Core Property Fund, der sich an institutionelle Anleger richtet in der bayerischen Landeshauptstadt ein erstes Büro- und Geschäftshaus erworben.

Jupiter verstärkt Deutschland-Vertriebsteam

Jupiter verstärkt Deutschland-Vertriebsteam

Die börsennotierte britische Investmentboutique Jupiter Asset Management hat Bernd Vogel (36) als Sales Manager für Deutschland und Österreich in ihr Vertriebsteam berufen. 

Wohneigentum: Die Favoriten der Deutschen

Wohneigentum: Die Favoriten der Deutschen

Freistehende Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen waren im ersten Halbjahr 2011 die beliebtesten Immobilien der Bundesbürger. Das ergibt eine Analyse des Immobilienportals Planet Home.

München Erster, Dortmund Letzter – im Preisniveau

München Erster, Dortmund Letzter – im Preisniveau

Die Münchner liegen vorn, was die Mieten angeht. Es folgen Frankfurt und Hamburg. Das zeigt der Miet- und Kaufpreisvergleich des Portals Immowelt.de für Wohnungen in den 14 deutschen Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern. Am anderen Ende der Preistabelle liegt Dortmund.

Chancen für Studentenapartments

Chancen für Studentenapartments

Der deutsche Markt für Studentenapartments bietet ein vielfältiges Spektrum an Investitionsgelegenheiten. Dies geht aus einer Untersuchung der 51 größten deutschen Studentenstädte von Savills Research hervor.

Blackrock: Rentenfonds-Team expandiert nach München

Blackrock: Rentenfonds-Team expandiert nach München

Der US-Investmentriese Blackrock baut seine Präsenz in Deutschland aus. Neben dem Standort London wird sich das europäische Fixed Income Team ab Juli auch in München niederlassen.

IMX 2010: Neubaupreise stabil, leichte Abschläge im Bestand, München top

IMX 2010: Neubaupreise stabil, leichte Abschläge im Bestand, München top

Das Wohnimmobilienjahr 2010 erweist sich rückblickend als sehr stabil. Vor allem die Neubaupreise konnten im Bundesdurchschnitt ihr Preisniveau weitgehend halten. Im Bestand sind leichte Preisabschläge zu beobachten. Deutliche Preiszuwächse gab es in München. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Angebotspreisindex IMX des Portals Immobilienscout 24. 

Deutschlands teuerste Wohnstraßen: Preise steigen weiter

Deutschlands teuerste Wohnstraßen: Preise steigen weiter

Eine ungebrochen starke Nachfrage lässt an den exklusivsten Standorten die Preise in Einzelfällen weiter steigen. Das zeigt die Liste der teuersten deutschen Wohnstraßen des Maklers Engel & Völkers. Die direkte Lage am Wattenmeer in Kampen auf Sylt führt die Rangliste an.

JK Wohnbau kauft aus Emissionserlös des Börsengangs in München ein

JK Wohnbau kauft aus Emissionserlös des Börsengangs in München ein

Der  Projektentwickler JK Wohnbau AG hat im Münchener Stadtteil Bogenhausen ein Wohnobjekt mit einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 25 Millionen Euro erworben. “‘Damit haben wir das erste Investment aus dem Emissionserlös des Börsengangs getätigt – es werden weitere Projekte dieser Art folgen.“ so der Gründer und Vorstandsvorsitzende Dr. Josef L. Kastenberger.

Giv setzt neues Wohnimmobilienfonds-Konzept um

Giv setzt neues Wohnimmobilienfonds-Konzept um

Die Münchener Giv GmbH bietet Anlegern die Beteiligung an dem Fonds Portfolio Grund & Boden München. Das Konzept der Eigenkapitalofferte sieht vor, bebaute Grundstücke im Großraum München zu erwerben, die mit einem lebenslangen Nießbrauchsrecht der Alteigentümer belastet sind. Dadurch ließen sich die Liegenschaften zu Preisen kaufen, die rund 50 Prozent unter dem aktuellen Verkehrswert liegen.

Pioneer bevorzugt Anleihen aus Europas Kern

Pioneer bevorzugt Anleihen aus Europas Kern

An den großen Spreads zwischen Bundesanleihen und anderen Staatsanleihen der Eurozone wird sich vorerst wenig ändern. “Sie dürften sich erst dann wieder deutlich einengen, wenn sich die wirtschaftliche Situation in den Peripherieländern strukturell verbessert”, prognostiziert Dorothea Müller, Fixed-Income-Expertin bei Pioneer Investments mit Sitz in München.

Wohnungsmieten und Preise wachsen – München vorn

Wohnungsmieten und Preise wachsen – München vorn

Der deutsche Wohnimmobilienmarkt hat im ersten Halbjahr 2010 seinen Aufwärtstrend weitgehend fortgesetzt. In fünf der acht von dem Immobilienberatungshaus Jones Lang LaSalle (JLL) untersuchten Städte haben die angebotenen Durchschnittsmieten im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2009 zugelegt. Bei den Angebotspreisen für Eigentumswohnungen zeigt sich in sieben der acht Städte eine steigende Tendenz. 

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Next new normal – Wie Corona die Assekuranz nachhaltig verändert

Ziemlich unvorbereitet hat die Corona-Pandemie im März 2020 die Assekuranz getroffen. Seitdem laufen die Geschäfte – in wirtschaftlich unsicheren Zeiten und unter komplett neuen Rahmenbedingungen. Wie gut das den Versicherern gelingt, zeigt eine aktuelle Studie der Versicherungsforen Leipzig.

mehr ...

Immobilien

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes: Das sind die Änderungen

Im Herbst 2020 wird voraussichtlich die Reform des Wohnungseignetumsgesetzes (WEG) mit wesentlichen Änderungen in Kraft treten. Dr. Christian Waigel, Waigel Rechtsanwälte, hat die zum Teil erheblichen Änderungen für Eigentümer zusammengefasst.

mehr ...

Investmentfonds

Wirecard: Philippinische Behörden erwarten lange Ermittlungen

Im milliardenschweren Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard werden die Ermittlungen auf den Philippinen den Justizbehörden zufolge monatelang dauern. Die zuständige Anti-Geldwäsche-Behörde (AMLC) der Regierung in Manila überprüfe im Zusammenhang mit dem Skandal mittlerweile 50 Menschen und Organisationen, sagte AMLC-Direktor Mel Racela der Deutschen Presse-Agentur. “Wir werden jeden Stein umdrehen.”

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei Girokonto-Gebühren – Vergleichswebseite gestartet

Die erste unabhängige und kostenlose Internetseite zum Vergleich von Girokonten-Kosten ist an den Start gegangen. Der TÜV Saarland erteilte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dafür dem Vergleichsportal Check24 die Zertifizierung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Private Equity Dachfonds steigert Platzierung bei Institutionellen

Die Private Equity Unternehmen Solutio AG und Pantheon haben ihren zweiten gemeinsamen Dachfonds Solution Premium Private Equity VII mit Zeichnungszusagen von 553 Millionen Euro geschlossen (“Final Closing”). Das seien zehn Prozent mehr als beim Vorgängerfonds.

mehr ...

Recht

Corona-Hilfskredite: Große Herausforderungen

Der Gesetzgeber hat auf die Coronakrise mit vielfältigen Maßnahmen zügig reagiert. Generell zielen die Maßnahmen darauf ab, die Folgen für Privatpersonen und Verbraucher abzufedern. Wie mit Krediten umzugehen ist, die an Unternehmen projektbezogen oder zur laufenden Finanzierung des Geschäftsbetriebs ausgereicht wurden. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Unzicker

mehr ...