Themenseite Nebenwerte
>> Alle Themenseiten
“Gefahr weiterer Enttäuschungen groß”

“Gefahr weiterer Enttäuschungen groß”

Trotz des guten Ifo-Geschäftsklima-Indexes sollten Anleger sich auf Rückschläge einstellen. Die Erwartungen sind hoch und die Kurse schon weit gelaufen. Das sagt Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund.

Neuer Nebenwerte-Fonds mit speziellem Ansatz am Start

Neuer Nebenwerte-Fonds mit speziellem Ansatz am Start

Der Small- und Mid-Caps-Spezialist Fokus Fund Advisors und Universal-Investment launchen einen fundamental orientierten Long-only-Mischfonds mit Schwerpunkt auf deutschen Nebenwerten.

Chancen im amerikanischen Small-Cap-Sektor

Chancen im amerikanischen Small-Cap-Sektor

Portfoliomanager Cédric Le Berre, Union Bancaire Privée, sieht gute Investmentgelegenheiten bei US-Small-Caps, nicht zuletzt wegen der positiven Gewinnentwicklung im Segment.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neue Investmentboutique vom Platow-Verlag mit Partnern gegründet

Neue Investmentboutique vom Platow-Verlag mit Partnern gegründet

Der DB Platinum IV Platow Fonds, der von der Firma Platow Medien beraten wurde, entwickelte sich in den vergangenen erfolgreich und stieß auf zunehmendes Interesse seitens des Kapitalmarktes. Jetzt hat das Verlagshaus zusammen mit Partnern ein eigenes Unternehmen in diesem Bereich gedründet.

Nebenwerte: Viel Potenzial auf der unteren Sprosse der Börsenleiter

Nebenwerte: Viel Potenzial auf der unteren Sprosse der Börsenleiter

Stéphanie Bobtcheff, Fondsmanagerin der europäischen Nebenwerte-Fonds Echiquier Agenor und Echiquier Entrepreneurs von La Financière de l’Echiquier, sieht eine deutliche Ausweitung des Small- und Mid-Cap-Segments. 

Axa IM favorisiert Small Caps in Europa

Axa IM favorisiert Small Caps in Europa

Nebenwerte haben Blue Chips in diesem Jahr deutlich hinter sich gelassen. Doch Isabelle de Gavoty, Managerin des Axa WF Framlington Europe Small Cap, ist überzeugt, dass es weiteres Aufwärtspotenzial gibt.

Axa IM: Sechs gut Gründe für globale Small Caps

Axa IM: Sechs gut Gründe für globale Small Caps

Nebenwerte bieten langfristig höhere Renditen als Standardwerte. Das ist historisch belegt. Trotzdem haben sie ein Imageproblem, gelten unter Investoren als besonders volatil und risikoreich. Axa Investment Managers erklärt, warum Anleger Small Caps in ihrem Portfolio haben sollten.

Mehr Cash.

Mandarine Gestion: Nebenwerte mit großen Wachstumschancen

Mandarine Gestion: Nebenwerte mit großen Wachstumschancen

Aktienwerte aus der zweiten Reihe können Anlegern große Renditen liefern. Um rund zehn Prozent hat der Small-Cap-Index S-Dax den Leitindex Dax in den vergangenen fünf Jahren übertroffen.

Nebenwerte: Small wird wieder beautiful

Nebenwerte: Small wird wieder beautiful

Im laufenden Jahr haben sich die Aktien von Firmen kleiner und mittlerer Marktkapitalisierung, den so genannten Small Caps, schlechter entwickelt als Standardwerte. Doch gerade daraus ergeben sich nach Ansicht von Thomas Angermann, Fondsmanager des UBS European Small Caps Fund, nun Chancen.

Nebenwerte: Chancen für Stockpicker

Nebenwerte: Chancen für Stockpicker

Wer auf Aktienselektion setzt, hat bei Nebenwerten bis auf weiteres gute Chancen auf überdurchschnittliche Erträge, meint Gideon Smith, Chief Investment Officer Europe bei AXA Rosenberg, dem Spezialisten für qualitative Aktienstrategien von AXA Investment Managers.

Axxion legt Nebenwertefonds auf

Axxion legt Nebenwertefonds auf

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Axxion verkündet die Auflage des Squad Capital European Convictions (LU1105406398). Der europäischen Nebenwertefonds startet im Oktober.

C-Quadrat: Asien rückt wieder ins Visier

C-Quadrat: Asien rückt wieder ins Visier

Die Aktienquote des C-Quadrat Arts Total Return Balanced bleibt unverändert in der Nähe ihres Maximums, berichtet die österreichische Fondsgesellsschaft C-Quadrat. Mit dem Beginn der Ukraine-Krise habe sich der Fokus aber wieder Richtung Asien verschoben.

Studie: Nebenwerte langfristig erfolgreicher

Studie: Nebenwerte langfristig erfolgreicher

In zehn der letzten 13 Jahre verzeichneten Nebenwerte, also kleine börsennotierte Unternehmen, weltweit eine bessere Wertentwicklung als Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronakrise: Verträge ruhen lassen – wo das jetzt geht

Ob Miete, Telefon, Strom, Kredite oder Versicherungen – durch das Corona-Hilfspaket der Bundesregierung haben Privatpersonen und Kleinstunternehmen seit Anfang April die Möglichkeit, Verträge für eine kurze Zeit ruhen zu lassen. Bei welchen Verträgen das möglich und sinnvoll ist, welche Risiken aber auch mit einem Zahlungsaufschub verbunden sind, wissen die ARAG-Experten.

mehr ...

Immobilien

Corona-Krise drückt die Zinsen für Baukredite

Das Corona-Virus (Covid-19) hat die Welt in einen Ausnahmezustand versetzt. Vor allem wirtschaftlich ist es für viele Länder eine Belastungsprobe, darunter auch Deutschland. Freuen können sich jetzt aber Bauwillige, so Town & Country: Die Zinsen für Baukredite werden dank Corona-Krise auf ein historisches Tief gedrückt.

mehr ...

Berater

JDC Group AG gewinnt weitere Großkunden

Die Boehringer Ingelheim Secura Versicherungsvermittlungs GmbH (BI Secura) und die JDC-Group-Tochter Jung, DMS & Cie. haben einen exklusiven Kooperationsvertrag geschlossen.˜ Ebenso wird die InsureDirect24 Assekuranz GmbH, Generalagentur der Nürnberger Versicherung, die die Direktkunden der Nürnberger Versicherungsgruppe betreut, zukünftig die Abwicklung und Abrechnung der Verträge ihrer Kunden auf der Plattform-Technologie von JDC durchführen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Fondsbörse erwartet negative Corona-Folgen

Nach den Quartalszahlen ihrer Tochtergesellschaft Deutsche Zweitmarkt AG hat nun auch die Fondsbörse Deutschland ihren März-Bericht veröffentlicht. Demnach war der Handel im abgelaufenen Monat insgesamt “robust”, der Ausblick für das zweite Quartal fällt indes “eher verhalten” aus.

mehr ...

Recht

Corona-Bonus – was Arbeitgeber beachten müssen

Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeitern einen steuerfreien Corona-Bonus bis zu 1.500 Euro zahlen. „Steuerfrei und sozialabgabenfrei ist der Bonus aber nur, wenn es sich um einen zusätzlichen Bonus handelt“, warnt Ecovis-Steuerberater Martin Fries in Aschaffenburg. Er erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, damit sie und ihre Mitarbeiter von der Steuerfreiheit profitieren.

mehr ...