Themenseite Ökoworld
>> Alle Themenseiten
Ökoworld bestimmt Chef-Fondsmanager

Ökoworld bestimmt Chef-Fondsmanager

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Ökoworld hat Alexander Mozer (40) zum leitenden Fondsmanager befördert. Mozer hatte erst zu Beginn des Jahres bei der Tochter des Hildener Finanzvertriebs Versiko angeheuert.

Versiko mit neuem Vorstand

Versiko mit neuem Vorstand

Michael Duesberg (58) soll beim Finanzvertrieb Versiko, Hilden, das Management der Ökoworld-Fonds in Luxemburg verantworten. Duesberg wird der dritte Versiko-Vorstand neben dem Vorsitzenden Alfred Platow und Helga Nissen.

Ökoworld verpflichtet neuen Vertriebsdirektor

Ökoworld verpflichtet neuen Vertriebsdirektor

Die Fondsgesellschaft Ökoworld bekommt Verstärkung: Matthias Marcus Langer (42) wird künftig als Vertriebsdirektor für die Region Hessen, Nordrhein Westfalen und Saarland zuständig sein.

Kolumnisten auf Cash.Online

Alfred Platow: Nachhaltigkeit ist keine isolierte Öko-Branche

Alfred Platow: Nachhaltigkeit ist keine isolierte Öko-Branche

Wer sich mit den Ursprüngen der ökologisch-ethischen Kapitalanlage in Deutschland befasst, landet zwangsläufig bei Alfred Platow. Der Versiko-Pionier im Cash.-Interview über die Anfänge, das Jubiläum des Fonds-Klassikers Ökovision und die nächsten Ziele.

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

Ralph Prudent, Geschäftsführer des Hildener Fondsanbieters Ökoworld, im Cash.-Live-Interview über den Trend zu nachhaltigen Investments und die Kriterien, an denen sich Produktgeber messen lassen sollten.

Neuer Fondsmanager bei Ökoworld

Neuer Fondsmanager bei Ökoworld

Die Fondsgesellschaft Ökoworld, Luxemburg, hat Alexander Mozer als Fondsmanger eingestellt. Mozers Schwerpunkt sollen nachaltige Investments in den Emerging Markets sein.

Versiko kommt mit Schwung aus dem Ertragsknick

Versiko kommt mit Schwung aus dem Ertragsknick

Die Hildener Öko-Fonds-Spezialisten von Versiko melden sich zurück in der Gewinnzone. Nach den Verlusten im Vorjahr wurde 2010 mit deutlichen Zuwächsen abgeschlossen.

Mehr Cash.

Ökoworld vergrößert Analysten-Team

Ökoworld vergrößert Analysten-Team

Die Fondsgesellschaft Ökoworld mit Sitz in Luxemburg hat mit Tobias Geyer einen weiteren Analysten eingestellt. Geyer soll für die Tochter des Versiko-Finanzvertriebs, Hilden, die Emerging Markets unter die Lupe nehmen.

Ökoworld verstärkt Analystenteam in Luxemburg

Ökoworld verstärkt Analystenteam in Luxemburg

Die Luxemburger Versiko-Fondstochter Ökoworld hat Olaf Cörper (35) für ihr Analystenteam verpflichtet. Gemeinsam mit den Portfolio Managern soll der Diplom-Volkswirt und Certified EFFAS Financial Analyst (DVFA) seine analytischen Fähigkeiten einsetzen, um die Performance der Ökoworld-Fonds zu steigern.

Ökoworld tourt mit Investment-Symposium

Ökoworld tourt mit Investment-Symposium

Die Kapitalanlagegesellschaft Ökoworld veranstaltet bundesweit an vier Standorten ein Investment-Symposium mit Experten zum Thema “Wasser in der Nachhaltigkeit”.

Ökoworld: “Best in Class darf kein Freifahrtschein sein”

Ökoworld: “Best in Class darf kein Freifahrtschein sein”

Haben Erdöl-Aktien etwas in Nachhaltigkeits-Portfolios verloren? Cash. sprach mit Ralph Prudent, dem Vertriebsgeschäftsführer der Fondsgesellschaft Ökoworld Lux, über die Ölpest im Golf von Mexiko und über die Nachhaltigkeit von Unternehmen wie BP.

Ökoworld rüstet Vertriebsteam weiter auf

Ökoworld rüstet Vertriebsteam weiter auf

Die Fondsgesellschaft Ökoworld verstärkt ihr Vertriebsteam mit Andreas Falkner (48). Die Neuverpflichtung ist ab sofort für das Vertriebsgebiet Nord verantwortlich. Kernaufgaben sind der Ausbau bestehender und der Aufbau neuer Kundenbeziehungen für alle acht Ökoworld-Fonds in den Sparten Vermögensverwaltung, strategische Bankpartner und Maklerpools.

Ökoworld mit drittem Fondsmanager in Luxemburg

Ökoworld mit drittem Fondsmanager in Luxemburg

Die Fondsgesellschaft Ökoworld Lux hat Felix Schnella als Portfolio Manager verpflichtet. Der Diplom-Volkswirt soll künftig das Investment Team der Versiko-Tochter in Luxemburg an der Seite von Alexander Funk und Frank Fey verstärken, um die Performance der nachhaltigen Ökovision und Ökoworld Fonds zu unterstützen.

Hauck & Aufhäuser verwaltet Ökoworld-Fonds

Hauck & Aufhäuser verwaltet Ökoworld-Fonds

Die Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser betreut die Investmentfonds der auf nachhaltige Anlagen spezialisierten Fondsgesellschaft Ökoworld Lux S.A.. Den Anlegern winken niedrigere Gebühren.

Alle Themenseiten





 

Immobilien

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist ungebrochen. Ein Indiz dafür ist die durchschnittliche Vermarktungszeit, die Immoscout24 für ganz Deutschland untersucht hat. Wo die Objekte besonders schnell weg sind

mehr ...

Investmentfonds

Oddo BHF AM verstärkt sich in Deutschland und Österreich

Zwei erfahrene Vertriebsexperten verstärken das Wholesale-Team für Publikumsfonds von Oddo BHF Asset Management in Deutschland und Österreich.

mehr ...

Berater

Handelsvertreter: Freistellungsvereinbarungen vertraglich sauber regeln

Auch bei Handelsvertretern kommt es immer wieder zu Freistellungen bei gekündigten Verträgen. Sie sollten aber darauf achten, dass die Regelungen wirtschaftlich nicht zu ihrem Nachteil ausfallen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schweizer Verwahrer für “Kryptowerte” will nach Deutschland

Die Crypto Storage AG aus Zürich will eine eigene Präsenz in Deutschland aufbauen und kündigt an, eine Lizenz als “Kryptowerteverwahrer” für digitale Werte wie Bitcoin beantragen zu wollen. Hintergrund sind die neuen gesetzlichen Regelungen in Deutschland ab 2020.

mehr ...

Recht

Erster regulierter Handelsplatz für digitale Assets

Nach dem Start des Handels für ausgewählte Nutzer im September steht die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX) nun allen Interessierten in Deutschland offen. An Deutschlands erstem regulierten Handelsplatz für digitale Vermögenswerte können die Nutzer aktuell Bitcoin gegen Euro handeln, weitere digitale Assets sollen hinzukommen.

mehr ...