Themenseite offene Immobilienfonds
>> Alle Themenseiten
Deka Immobilien kauft Londoner Objekt mit Facebook als Mieter

Deka Immobilien kauft Londoner Objekt mit Facebook als Mieter

Die Deka Immobilien GmbH hat ein Objekt im Londoner West End gekauft, das anteilig in zwei offene Immobilienfonds eingebracht werden soll. Verkäufer ist die britische Immobiliengesellschaft Great Portland Estates.

Offene Immobilienfonds: Was bringt 2017?

Offene Immobilienfonds: Was bringt 2017?

Nicht nur das direkte Investment in Immobilien boomt, auch indirekte Anlagen wie offene Immobilienfonds (OIFs) haben in 2016 einen hohen Zuspruch der Anleger verzeichnet. Kann dieser Erfolg für 2017 weitergeschrieben werden?

Kanam Grundinvest Fonds verkauft Luxemburg-Portfolio

Kanam Grundinvest Fonds verkauft Luxemburg-Portfolio

Der in Auflösung befindliche Kanam Grundinvest Fonds hat ein aus vier Immobilien bestehendes Portfolio in Luxemburg verkauft. Zum Jahresende geht der Fonds auf die Depotbank über.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neuer COO bei Union Investment Real Estate

Neuer COO bei Union Investment Real Estate

Jörn Stobbe wird mit Wirkung zum 1. Februar 2017 Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH und übernimmt dort die Aufgaben des Chief Operating Officers.

Deka kauft US-Objekt für neuen Immobilienfonds

Deka kauft US-Objekt für neuen Immobilienfonds

Die Deka Immobilien GmbH hat ein Einzelhandelsobjekt in Washington, D.C. erworben. Es wird nach Fertigstellung in den neuen offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka Immobilien Nordamerika (DINA) eingebracht. 

Kanam Grundinvest Fonds kündigt bisher größte Ausschüttung an

Kanam Grundinvest Fonds kündigt bisher größte Ausschüttung an

Der in Abwicklung befindliche offene Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat mit rund 720 Millionen Euro für den Monat Oktober die bisher größte Einzelausschüttung angekündigt.

Zukauf für Immobilienfonds Grundbesitz Europa

Zukauf für Immobilienfonds Grundbesitz Europa

Die Deutsche Asset Management hat für ihren offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa das Einkaufszentrum “Diagonal Mar” in Barcelona erworben. Damit steigt der Einzelhandelsanteil des Fonds.

Mehr Cash.

Vertriebsstart für neuen offenen Wohnimmobilienfonds “Catella Wohnen Europa”

Vertriebsstart für neuen offenen Wohnimmobilienfonds “Catella Wohnen Europa”

Catella hat den offiziellen Vertrieb des neuen offenen Wohnimmobilienfonds “Catella Wohnen Europa” mit dem Erwerb eines Wohnobjekts in Warschau gestartet. Weitere Ankäufe stehen nach Unternehmensangaben kurz vor dem Abschluss.

Deka Immobilien will neuen offenen Immobilienfonds lancieren

Deka Immobilien will neuen offenen Immobilienfonds lancieren

Die Deka Immobilien plant die Auflegung eines in US-Dollar notierten Offenen Immobilienfonds, der sich an vermögende Privatanleger richtet und seinen Schwerpunkt in den USA haben wird.

Brexit: Auch Henderson schließt Immobilienfonds

Brexit: Auch Henderson schließt Immobilienfonds

Nach dem Brexit-Votum hat jetzt auch die britische Fondsgesellschaft Henderson einen Immobilienfonds vorübergehend geschlossen. Ein “außergewöhnlicher Liquiditätsdruck” nach dem Brexit-Referendum habe die Schließung notwendig gemacht, teilte Henderson am Mittwoch in London mit.

Brexit: M&G setzt Handel mit Immobilienfonds aus

Brexit: M&G setzt Handel mit Immobilienfonds aus

Der britische Vermögensverwalter M&G Investments hat den Handel mit Anteilen seines Immobilienfonds ausgesetzt. Mit dem Einfrieren des 4,4 Milliarden Pfund schweren Fonds reagierte M&G am Dienstag ähnlich wie zuvor schon zwei Konkurrenten auf den Brexit-Schock.

Grundbesitz Europa stellt Anteilausgabe zeitweise ein

Grundbesitz Europa stellt Anteilausgabe zeitweise ein

Offene Immobilienfonds verzeichnen derzeit hohe Zuflüsse der Anleger. Der Grundbesitz Europa nimmt vorerst keine Anlegergelder mehr an, da die hohe Liquidität nicht schnell genug in geeignete Immobilien investiert werden kann.

Offene Immobilienfonds: Auf diese Steine könnten Sie bauen

Offene Immobilienfonds: Auf diese Steine könnten Sie bauen

Die eigene, vermietete Immobilie gilt als Sachwert mit stetigen Mieteinnahmen und gutem Wertsteigerungspotenzial. Doch die Realität ist oftmals eine andere. Eine für viele Privatanleger sehr bequeme Alternative sind offene Immobilienfonds. Gastbeitrag von Tim Bröning, Fonds Finanz Maklerservice

Offene Immobilienfonds: Steigender Anlagedruck

Offene Immobilienfonds: Steigender Anlagedruck

Offene Immobilienfonds sind gefragter denn je – hohe Preise am Immobilienmarkt sorgen dennoch dafür, dass die Liquiditätsquoten im Schnitt mit 22 Prozent auf einem hohen Niveau verharren. Doch einige Fonds umgehen dieses Hindernis.

Immobilienfonds und -aktien: Vorteile gegenüber dem direkten Kauf

Immobilienfonds und -aktien: Vorteile gegenüber dem direkten Kauf

Wer die Aussichten am Immobilienmarkt überwiegend positiv bewertet, dem stehen mehrere Möglichkeiten zur direkten oder indirekten Investition zur Verfügung. Dabei bietet die Anlage über Immobilienaktien oder -fonds gegenüber dem Kauf einer Immobilie einige Vorteile.

Erbschaftsteuerermittlung bei OIFs: Rücknahmepreis versus Kurswert

Erbschaftsteuerermittlung bei OIFs: Rücknahmepreis versus Kurswert

Bei einem sich in Auflösung befindlichen offenen Immobilienfonds (OIFs) kann zur Ermittlung der Höhe der Erbschaftsteuer nicht der Rücknahmepreis der Fondsanteile angesetzt werden, sondern der niedrigere Kurswert. Dies entschied das Finanzgericht Hessen.

Offene Immobilienfonds: Gefragt wie nie

Offene Immobilienfonds: Gefragt wie nie

Durch die Politik des billigen Geldes der Zentralbanken hat sich der Anlagedruck auf Immobilien in den letzten Jahren deutlich verstärkt. Für offene Immobilienfonds, die als indirekte Immobilienanlage von dieser Nachfrage profitieren, bedeutet das gleichzeitig eine Herausforderung.

Erfolgreicher Start des Fokus Wohnen Deutschland

Erfolgreicher Start des Fokus Wohnen Deutschland

Der offene Immobilien-Publikumsfonds Fokus Wohnen Deutschland ist nach Angaben des Asset Managers Industria Wohnen erfolgreich gestartet. Der Fonds investiere in Wohnimmobilien in wirtschaftsstarken Ballungsräumen in Deutschland.

Berenberg startet Immobilienspezialfonds für institutionelle Anleger

Berenberg startet Immobilienspezialfonds für institutionelle Anleger

Berenberg und Universal-Investment starten gemeinsam den Immobilienspezialfonds Berenberg Real Estate Hamburg. Im Fokus der Anlagestrategie stehen Immobilien in und um Hamburg.

Offene Immobilienfonds und Aktien: Hohe Nachfrage auch in 2016

Offene Immobilienfonds und Aktien: Hohe Nachfrage auch in 2016

Anleger investieren derzeit gerne in Immobilien. Neben dem Direktkauf stehen auch indirekte Anlagen wie offene Immobilienfonds und Immobilienaktien im Fokus. Cash. hat die Markttrends für 2016 untersucht.

Commerz Real steigert Transaktions- und Neugeschäftsvolumen

Commerz Real steigert Transaktions- und Neugeschäftsvolumen

Die Commerz Real AG konnte ihr Transaktionsvolumen in 2015 auf drei Milliarden Euro steigern. Allein der offene Immobilienfonds Hausinvest konnte seine Zuflüsse im vergangenen Jahr mehr als verdoppeln. Auch die Ausschüttungen aus Beteiligungsangeboten legten zu.

Deutsche Asset Management investiert in London

Deutsche Asset Management investiert in London

Die Deutsche Asset Management investiert für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa rund 500 Millionen Euro in die Projektentwicklung “The International Quarter” im Geschäftsviertel Stratford in London.

Union Investment verkauft Bürogebäude in Madrid

Union Investment verkauft Bürogebäude in Madrid

Union Investment hat das Madrider Bürogebäude “Amura” an AEW Europe verkauft. Bisher gehörte das Objekt zum offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa.

Union Investment baut institutionelles Immobiliengeschäft stark aus

Union Investment baut institutionelles Immobiliengeschäft stark aus

Das institutionelle Anlagevolumen im Immobilienbereich ist bei Union Investment im Jahr 2015 so stark gewachsen wie nie zuvor. Im kommenden Jahr sollen neue Themenfonds aufgelegt werden.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Assekuranz: Dunkle Wolken am Stimmungshimmel

Die Versicherungsbranche muss sich in den kommenden Jahren mit einer Vielzahl neuer und alter Herausforderungen auseinandersetzen. Welche das sind, und wie sich die aktuelle Stimmungslage der Branche gestaltet, hat eine aktuelle Befragung des Insight-Panels untersucht.

mehr ...

Immobilien

Der perfekte Makler: Darauf sollten Sie achten!

Bei der Maklerwahl spielen viele Faktoren mit, die Käufer sowie Verkäufer beachten sollten, wenn sie sich dazu entschließen, einen Experten zur Rate zu ziehen. Der Immobiliendienstleister McMakler setzt auf Beratung und Vermarktung auf Basis von Errungenschaften der Digitalisierung und hat die wichtigsten Punkte, welche Sie bei der Maklerwahl beachten sollten, zusammengefasst.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit: Deutsche Wirtschaft nur im Mittelfeld bei möglichen Risiken

Der Countdown läuft. Am 29. März 2019 wird das Vereinigte Königreich (UK) die Europäische Union (EU) verlassen, ob geordnet oder ungeordnet. Unbestritten ist, dass die britische Wirtschaft im Falle eines
harten Brexits noch deutlich gravierender leiden würde als dies bislang bereits der Fall ist. Doch mit welchen Auswirkungen hätten die verbleibenden EU-Mitgliedsstaaten allen voran Deutschland in diesem Fall zu rechnen?

mehr ...

Berater

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia: Deutliches Gewinnplus für Immobilieninvestor

Der Immobilieninvestor Patrizia hat im vergangenen Jahr von seinen jüngsten Zukäufen profitiert. Dabei stiegen die Gebühreneinnahmen vor allem für die Verwaltung viel kräftiger als die Kosten.

mehr ...

Recht

Was den Deutschen Recht ist – und was nicht

Gerichtsverfahren in Deutschland dauern viel zu lange – zu diesem Urteil kommen 88 Prozent der Bundesbürger sowie 75 Prozent der Richter und Staatsanwälte. Das geht aus dem “Roland Rechtsreport 2019” hervor, für den das Institut für Demoskopie Allensbach über 1.200 Bürger und 1.000 Richter und Staatsanwälte befragt hat. 

mehr ...