Themenseite Paribus
>> Alle Themenseiten
Paribus plant Start eines neuen Rail-Fonds

Paribus plant Start eines neuen Rail-Fonds

Paribus Capital hat angekündigt, die Reihe seiner Eisenbahnfonds als Alternative Investmentfonds (AIF) fortzusetzen. Die Anlagebedingungen des Rail Portfolio III wurden bereits Anfang April von der Finanzaufsicht Bafin genehmigt. Der Vertriebsstart ist für das dritte Quartal 2015 geplant.

Paribus kauft Züge für Marschbahn Hamburg-Sylt

Paribus kauft Züge für Marschbahn Hamburg-Sylt

Der Initiator Paribus Capital hat bereits im Januar die Ausschreibung des Landes Schleswig-Holstein für die langfristige Bereitstellung der Züge für die Marschbahn Hamburg-Sylt gewonnen. Umgesetzt wird das Vorhaben durch eine Joint-Venture-Projektgesellschaft, die Paribus zusammen mit dem niederländischen Fonds DIF Infrastructure III gegründet hat.

“Viele unserer Vertriebspartner sind betroffen“

“Viele unserer Vertriebspartner sind betroffen“

Die Paribus Gruppe will die Anlegerverwaltung für alle Immobilienfonds der insolventen Wölbern Invest KG übernehmen. Mit Cash. Online sprach Paribus-Geschäftsführer Thomas Böcher über die Motive für die Übernahme und die nächsten Schritte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Paribus gibt offiziellen Vertriebsstartschuss für Hochschulgebäude-Fonds

Paribus gibt offiziellen Vertriebsstartschuss für Hochschulgebäude-Fonds

Anleger können sich ab sofort an dem Immobilienfonds Paribus Hochschulportfolio Bayern beteiligen, der in zwei Neubauten der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Coburg investiert.

G.U.B.-Dreifachplus für Paribus Rail Portfolio II

G.U.B.-Dreifachplus für Paribus Rail Portfolio II

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Fonds „Paribus Rail Portfolio II“ des Hamburger Emissionshauses Paribus Capital mit 81 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (Dreifachplus).

Paribus: Renditefonds XVI vor Vertriebsstart

Paribus: Renditefonds XVI vor Vertriebsstart

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital startet den bereits im September angekündigten Vertrieb des Renditefonds XVI. Anleger können sich an der Investition in das neue BSH Bosch und Siemens Hausgeräte Verwaltungs- und Forschungszentrum in Berlin beteiligen.

Paribus füllt Lokomotiven-Portfolio weiter auf

Paribus füllt Lokomotiven-Portfolio weiter auf

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital hat fünf weitere Lokomotiven für den geschlossenen Fonds „Rail Portfolio II“ (Renditefonds XV) erworben. Damit erhöht sich das Portfolio auf zehn Loks.

Mehr Cash.

Rail Portfolio II: Paribus geht wieder auf die Schiene

Rail Portfolio II: Paribus geht wieder auf die Schiene

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital bringt wie angekündigt seinen nächsten Eisenbahnfonds auf den Markt. Die Vertriebszulassung für den Deutsche Eisenbahn Renditefonds XV – kurz Rail Portfolio II – soll in den kommenden zwei Wochen von der Bafin erteilt werden.

Paribus füllt Opportunity-Schiffsfonds

Paribus füllt Opportunity-Schiffsfonds

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital stellt über seinen Sanierungsfonds „Ship Portfolio“ vier Schiffsgesellschaften Überbrückungskapital zur Verfügung. Dabei handelt es sich um zwei Containerschiffe und zwei Feeder-Container, die durch Fonds von anderen Hamburger Initiatoren finanziert werden.

Paribus setzt weiter auf Wohnimmobilien in Hamburg

Paribus setzt weiter auf Wohnimmobilien in Hamburg

Das Emissionshaus Paribus Capital hat seinen nächsten Wohnimmobilienfonds aufgelegt, der sich bei Investitionen auf Objekte in der Metropolregion Hamburg beschränkt. Initialinvestment ist das Mehrfamilienhaus „Galgenberg“ im Stadtteil Wedel, ein weiteres Objekt befindet sich im Ankaufprozess, so das Unternehmen.

Paribus stockt Fondsvolumen auf, um Elektroloks zu kaufen

Paribus stockt Fondsvolumen auf, um Elektroloks zu kaufen

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital nimmt nun auch Elektroloks in sein Paribus Rail Portfolio auf und erhöht das Investitionsvolumen des im Juli 2008 aufgelegten Fonds auf  35 Millionen Euro.

Paribus setzt auf Core-Immobilien in der Hansestadt

Paribus setzt auf Core-Immobilien in der Hansestadt

Der Hamburger Initiator Paribus Capital hat die geschlossene Immobilienbeteiligung Paribus Renditefonds XI GmbH & Co. KG aufgelegt. Anleger können über die Offerte in zwei Liegenschaften der Hansestadt Hamburg investieren.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Provisonsdeckel: AfW hinterfragt vorgelegte Zahlen des Ombudsmanns

Der AfW verwehrt sich gegen die vorgelegten Zahlen des Ombudsmanns für Versicherungen. Diese seien laut Pressemitteilung lückenhaft und geben somit nur ungenau über die Notwendigkeit einer politischen Regulierung Auskunft. Insbesondere die Unterscheidung zwischen zulässigen und berechtigten Beschwerden verändert den Blick auf die Frage der Beratungsqualität.

mehr ...

Immobilien

Digital, Mobil, Gemeinsam: So sieht das Wohnen der Zukunft aus

Mobilität, Digitalisierung und Kommunikation rücken in den Fokus von Wohnungssuchenden. Roderick Rauert, geschäftsführender Gesellschafter bei Bauwerk Development, geht auf diese im Detail ein. Was hinter Mobility, Togetherness und Local Love steckt.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Finance Vertriebskongress: 500 geladenen Vertriebspartnern und exklusiver Club-Deal

Die Deutsche Finance Solution begrüßte am 21. Mai 2019 im Auditorium der BMW-Welt München rund 500 ihrer Vertriebspartner zum Thema Markt, Kompetenz und Investments. Symon Hardy Godl, Geschäftsführer Deutsche Finance Asset Management, informierte die Teilnehmer ausführlich über das aktuelle Gesamtportfolio der Deutsche Finance Group sowie die aktuellen und zukünftigen institutionellen Investmentstrategien.

mehr ...

Berater

Grafik des Tages: Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Fast 150.000 Anfragen und Beschwerden mit DSGVO-Bezug sind seit Mai 2018 bei Datenschutzbehörden in Europa aufgelaufen – davon rund 90.000 Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen. Wie die Lage seit dem 25. Mai 2018 ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

„INP Deutsche Pflege Invest“: Offener Spezial-AIF erwirbt drei weitere Pflegeimmobilien

Das Immobilienportfolio des für institutionelle Investoren konzipierten offenen Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ ist um drei weitere Pflegeimmobilien ergänzt worden. Die INP-Gruppe, Asset Manager des Fonds, hat die Pflegeeinrichtung „Seniorensitz am Hegen“ in Hamburg-Rahlstedt, das „Haus St. Antonius“ in Kemnath (Bayern) und die „Altstadtresidenz Wernigerode“ in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) für den Fonds erworben.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...