Themenseite Performance
>> Alle Themenseiten
IPD: Große Unterschiede bei offenen Immobilienfonds

IPD: Große Unterschiede bei offenen Immobilienfonds

Der Gesamtmarkt der offenen Immobilien-Publikumsfonds erzielte im September 2011 nach Angaben der IPD Investment Property Databank eine Rendite von 0,1 Prozent. Auf Deutschland ausgerichtete Fonds schnitten deutlich besser ab.

Wohnimmobilien: Wo die höchsten Renditen locken

Wohnimmobilien: Wo die höchsten Renditen locken

Mit deutschen Wohnimmobilien konnten Investoren auch im vergangenen Jahr positive Renditen erzielen. Dem Analysehaus IPD zufolge lag die Gesamtrendite vor Steuern und Finanzierung bundesweit im Schnitt bei 5,1 Prozent. Die Untersuchung zeigt jedoch, dass es auf regionaler Ebene große Unterschiede gibt.

Positivtrend in der Performance schwächt sich ab

Positivtrend in der Performance schwächt sich ab

Das erste Quartal 2011 verzeichnet in den deutschen Immobilienhochburgen erwartungsgemäß eine Fortführung der positiven Performance-Tendenz aus den vergangenen sieben Quartalen, allerdings mit einem moderateren Zuwachs (plus 1,3 Prozent) als im Vorquartal (plus 2,6 Prozent). Das zeigt “Victor”, der quartalsweise erhobene Indikator für erstklassige Bürolagen, der Immobilienberater von Jones Lang LaSalle (JLL).

Kolumnisten auf Cash.Online

BNP-Fonds verspricht stabile Wertentwicklung

BNP-Fonds verspricht stabile Wertentwicklung

BNP Paribas Investment Partners, Frankfurt, hat einen internationalen Aktienfonds aufgelegt, dessen Wert besonders wenig schwanken soll: Den BNPP L1 Equity Minimum Variance (LU0086352696).

Geldanlage: Männer riskieren mehr – mit Erfolg

Geldanlage: Männer riskieren mehr – mit Erfolg

Die Münchner Direktbank DAB hat zum vierten Mal das Anlegerverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für Studie wurden rund 450.000 Depots von Privatanlegern ausgewertet. Das Ergebnis: Die Männer haben mehr riskiert – und waren damit erstmals erfolgreicher.

Zertifikateanleger schlagen Eurostoxx 50

Zertifikateanleger schlagen Eurostoxx 50

Trotz der Kursverluste, die der Aktienindex im vergangenen Jahr erzielte, haben viele Privatanleger mit Zertifikaten auf den Eurostoxx 50 positive Renditen eingefahren. Das ist das Ergebnis einer Kurzstudie des Instituts für Zertifikate Analyse (IZA).

IPD: Renditen offener Immo-Fonds drehen ins Plus

IPD: Renditen offener Immo-Fonds drehen ins Plus

Zumindest was die Performance betrifft, geht es für offene Immobilienfonds wieder bergauf. Im vierten Quartal 2010 hat sich die Wertentwicklung in der Anlageklasse deutlich verbessert, wie die Ofix-Indizes des Wiesbadener Analysehauses IPD zeigen. 

Mehr Cash.

Neuer Index für vermögensverwaltende Fonds

Neuer Index für vermögensverwaltende Fonds

Nicht zuletzt als Konsequenz aus der Finanz- und Wirtschaftskrise steigen Produkte unabhängiger Vermögensverwalter in der Gunst der Privatanleger. Allerdings fehlt diesen häufig der Überblick, wenn es darum geht, die Qualität eines vermögensverwaltenden Fonds (VV-Fonds) einzuschätzen. Eine neue Indexfamilie soll künftig dabei helfen.

Hedgefonds 2010 satt im Plus

Hedgefonds 2010 satt im Plus

Hedgefonds-Anleger konnten sich in 2010 über ansehnliche Renditen freuen. Das Gros der Produkt-Strategien hat das vergangene Jahr mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Das vermeldet das Edhec-Risk Institute, eine Einheit der Edhec Business School in London.

Immo-Fonds-Pleiten lassen Performance-Indizes abstürzen

Immo-Fonds-Pleiten lassen Performance-Indizes abstürzen

Die zuletzt in der Abwicklung von drei Produkten gipfelnde Krise der offenen Immobilienfonds hat zu einem massiven Einbruch der Performance geführt. Immobilieninvestoren sind erstmals mit negativen Quartalsrenditen auf breiter Front konfrontiert.

Chindia-Fonds von Union Investment

Chindia-Fonds von Union Investment

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment erweitert ihr Angebot für deutsche Investoren um den Aktienfonds Uni EM China & Indien (LU0519314164).

IPD: Renditerückgang bei offenen Immobilienfonds

IPD: Renditerückgang bei offenen Immobilienfonds

Die Performance von offenen Immobilien-Publikumsfonds ist im zweiten Quartal 2010 gesunken. Mit 0,1 Prozent lag die Wertentwicklung der Assetklasse nur noch knapp im positiven Bereich, wie die vom Wiesbadener Analysehaus IPD berechneten Ofix-Indizes zeigen.

Robeco-Studien sollen am ETF-Image kratzen

Robeco-Studien sollen am ETF-Image kratzen

Indexfonds stehen gemeinhin für kostengünstige marktbreite Investments. Mit diesem Klischee will die Fondsgesellschaft Robeco aufräumen. Zwei Studien sollen zeigen, dass ETFs zu Unrecht den Ruf des preiswerten Indexbegleiters haben. Das Vorhaben gelingt jedoch nur begrenzt.

Hedgefonds-Manager machen Minus

Hedgefonds-Manager machen Minus

Die internationale Hedgefonds-Industrie blickt auf ein mageres zweites Quartal zurück. Der Statistik des Analysehauses Hedge Fund Research zufolge hat die Assetklasse in den vergangenen drei Monaten einen Verlust von 2,5 Prozent verbuchen müssen.

Büro-Investments 2009 mit magerer Performance

B Roimmobilien in

Büro-Investments in Deutschland machten Anlegern im vergangenen Jahr nicht sonderlich viel Freude. Im Durchschnitt ließ sich damit eine geringe Performance erzielen: Die IPD Investment Property Databank (IPD) weist für deutsche Büro-Immobilien einen Total Return von zwei Prozent aus – nur Industrieobjekte schnitten mit minus 2,9 Prozent schlechter ab.

IPD: Renditerückgang bei offenen Immobilienfonds

IPD: Renditerückgang bei offenen Immobilienfonds

Nach Angaben der IPD Investment Property Databank hat sich die Performance der offenen Immobilienpublikumsfonds im ersten Quartal 2010 weiter abgeschwächt. Demnach erreichte der von dem Institut erhobene OFIX-All Index eine Performance von 0,48 Prozent und liegt damit knapp unter dem bisherigen Tiefpunkt von 0,49 Prozent im zweiten Quartal 2009.

Wertentwicklung: Aktienfonds mit deutlichem Anstieg

Wertentwicklung: Aktienfonds mit deutlichem Anstieg

Aktienfonds-Besitzer konnten in den vergangenen zwölf Monaten satte Renditen einstreichen, wie aus der Wertentwicklungs-Statistik des Branchenverbands BVI hervorgeht. Die Assetklasse hat nach dem massiven Kursrutsch an den Weltbörsen im Zuge der Finanzkrise allerdings auch einiges wieder aufzuholen.

Fondspolicen: Ergo informiert tagesaktuell über Performance

Fondspolicen: Ergo informiert tagesaktuell über Performance

Die Vorsorge Leben, Fondspolicen-Schmiede des Düsseldorfer Ergo-Versicherungskonzerns, hält Kunden künftig tagesaktuell auf dem Laufenden über die Performance ihrer fondsgebundenen Rentenversicherungen. Versicherte sollen so mehr Einfluss bekommen, rasch auf Entwicklungen an den Kapitalmärkten zu reagieren.

Die richtige Wahl?

Die richtige Wahl?

Deutschlandfonds erfreuen sich bei heimischen Anlegern trotz mäßiger Ergebnisse größter Beliebtheit. Wirtschaftsaufschwung und neue Regierung sollen die Performance pushen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

MLP: Gesamterlöse steigen deutlich

Trotz der erwarteten negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf einzelne Geschäftsfelder konnte die MLP Gruppe ihren Wachstumstrend der vergangenen Quartale fortsetzen und hat die Gesamterlöse im ersten Halbjahr 2020 um 9 Prozent auf den Höchstwert von 359,0 Mio. Euro gesteigert.

mehr ...

Immobilien

ZIA begrüßt e-Wertpapiere, will aber mehr

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, bewertet den kürzlich vorgelegten Gesetzentwurf zur Ein­füh­rung von elek­tro­ni­schen Wert­pa­pie­ren als einen “Meilenstein auf dem Weg hin zum digitalen Kapitalmarkt”. Doch der Verband hofft auf einen weiteren Schritt.

mehr ...

Investmentfonds

ifo Institut: Firmen erwarten normale Geschäftslage erst in 11 Monaten

Die deutschen Unternehmen erwarten erst in durchschnittlich 11,0 Monaten eine Normalisierung ihrer eigenen Geschäftslage. Das ist das Ergebnis der aktuellen ifo Konjunkturumfrage vom Juli.

mehr ...

Berater

Insolvenzen: Das dicke Ende kommt mit Sicherheit

Die durch die Corona-Pandemie verursachten Wachstumseinbrüche im 2.Quartal waren ohne Zweifel dramatisch. Allerdings zeigt sich in den Konjunkturdaten sowie in den nunmehr akribisch verfolgten täglichen und wöchentlichen Echtzeitindikatoren, dass die meisten Länder den Weg aus der Talsohle bereits im Mai wieder eingeschlagen haben. Also alles wieder gut? Ein Kommentar von Stefan Schneider vom Deutsche Bank Research Management.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse sieht Zweitmarkt “zwischen Corona-Sorgen und Optimismus”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnete im Juli-Handel im Vergleich zu den Vorjahren eine leicht unterdurchschnittliche Handelstätigkeit bei etwas ermäßigten Kursen. Jedoch zeichne sich im Vergleich zu den Corona-geprägten Vormonaten eine leichte Erholung ab.

mehr ...

Recht

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...