Themenseite Pflege-Vorsorge
>> Alle Themenseiten
100 Maßnahmen zur Ausbildung neuer Pflegekräfte

100 Maßnahmen zur Ausbildung neuer Pflegekräfte

Die Bundesregierung will die Aus- und Weiterbildung dringend benötigter Pflegekräfte ankurbeln. Auf einem Pflege-Kongress in Berlin wurde bekannt, was sie genau planen.

Unnötige Entlastung? Pflegegelder werden nicht abgerufen

Unnötige Entlastung? Pflegegelder werden nicht abgerufen

3,5 Millionen Menschen beziehen derzeit Leistungen aus der Pflegeversicherung. 2,6 Millionen Menschen werden zu Hause gepflegt. Zur Entlastung pflegender Angehöriger gibt es seit einigen Jahren unterschiedliche Angebote. Warum finanzielle Entlastungen nicht lohnenswert sind.

Pflegegeld: Positivtrend setzt sich fort

Pflegegeld: Positivtrend setzt sich fort

Seit Januar 2017 kann das neue Pflegegeld beantragt werden. Die veränderte Einstufung von Pflegebedürftigkeit sorgte schon in den ersten Wochen nach Antragstellung für einen positiven Trend. Was sich seitdem getan hat.

Kolumnisten auf Cash.Online

Zuhause oder Heim? Die bessere Wahl bei Pflegebedürftigkeit

Zuhause oder Heim? Die bessere Wahl bei Pflegebedürftigkeit

Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in den kommenden Jahren deutlich steigen. Von aktuell 2,9 Millionen auf 3,5 Millionen in 2030. Für Angehörigen stellt sich in diesem Fall die Frage wo Betreuung und Pflege erfolgen – zu Hause oder im Heim. 
Die Arag hat die Vor- und Nachteile beider Betreuungsformen verglichen und zeigt, worauf Sie achten müssen.

Der Pflege-Engpass rückt näher – welche Finanzierung ist gerecht?

Der Pflege-Engpass rückt näher – welche Finanzierung ist gerecht?

Mit einem Bündel von Maßnahmen könnte die Zukunft auch für die Mittelschicht gerechter gestaltet werden. Und das ist auch bitter notwendig. Denn noch passiert es, dass selbst Ehepaare aus Kostengründen in unterschiedlichen Pflegeheime verlegt werden, wenn das Sozialamt in Vorleistung gehen muss. Ein Kommentar von Margit Winkler, IGB

Stuttgarter mit neuem Pflege-Rechner

Stuttgarter mit neuem Pflege-Rechner

Die Stuttgarter Lebensversicherung und das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP) haben einen neuen Pflege-Rechner entwickelt. Dieser ist über das Vermittlerportal der Stuttgarter erreichbar und soll Makler bei der Pflegeberatung unterstützen.

LV 1871 ergänzt Altersvorsorge um Pflege-Option

LV 1871 ergänzt Altersvorsorge um Pflege-Option

Die Lebensversicherung von 1871 bietet ab Oktober eine „Pflege-Option“ in der Altersvorsorge an. Versicherte sollen damit im Pflegefall das Doppelte ihrer dann garantierten Altersrente erhalten. Dadurch ließen sich die zusätzlichen Kosten einer Pflegebedürftigkeit leichter decken, teilt die LV 1871 mit.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Verbraucher wissen kaum, was Beratung kostet

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind Nettoversicherungen als Alternative zu Provisionstarifen immer noch nicht in der Breite bekannt. Viele Kunden wissen nicht, ob sie diese Produkte bei ihrem Finanzberater oder ihrer Versicherungsgesellschaft abschließen können.

mehr ...

Immobilien

Gute Alternative: „Grundstücksmiete“ statt Grundstückskauf

Bei steigenden Kosten für Bauland kann ein Erbbaugrundstück eine gute Alternative für Bauherren sein. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB). Beim Erbbaurecht wird der Bauherr Mieter des Grundstücks – und nicht Eigentümer.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...