Themenseite Pflege
>> Alle Themenseiten
Generation Babyboomer stellt sich auf Pflege durch Roboter ein

Generation Babyboomer stellt sich auf Pflege durch Roboter ein

Wer pflegt mich im Alter? Gut zwei Drittel der Bundesbürger ab 55 Jahren erwarten, dass maschinelle Helfer bei Bedarf ihren Gesundheitszustand kontrollieren und sie an die Einnahme von Medikamenten erinnern werden. Sechs von zehn rechnen zudem damit, dass Roboter Patienten künftig auch aus dem Bett heben werden. 

Megadeal im Segment Pflegeimmobilien

Megadeal im Segment Pflegeimmobilien

Activum SG Capital Management Ltd. (ASG), Investment Manager mit Fokus auf den deutschen und spanischen Immobilienmarkt, hat über seinen Fonds ASG V einen zweiten Bauträger von Pflegeimmobilien in Deutschland übernommen.

Aktion Pflege: (Eigen-)Lob der AOK

Aktion Pflege: (Eigen-)Lob der AOK

Die AOK hat sich intensiv an der Arbeit der Konzertierten Aktion Pflege (KAP) beteiligt. Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, zieht sein Fazit zu den Ergebnissen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Pflegevorsorge: Der Demografie ein Schnippchen schlagen

Pflegevorsorge: Der Demografie ein Schnippchen schlagen

Ist die private Pflegeversicherung ein Muss? Ist die gesetzliche Pflegepflichtversicherung nach der Reform ausreichend? Wie gelingt eine private Absicherung? Was hat die Pflegeversicherung mit der demografischen Entwicklung zu tun?

Gastbeitrag von Ellen Ludwig, Ascore Das Scoring

Pflege: Eine Frage der Pflicht

Pflege: Eine Frage der Pflicht

Immer mehr Menschen werden pflegebedürftig. Nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung besitzen eine Pflegezusatzversicherung. Der Vertrieb macht einen Bogen um das Thema. Dabei sollte es fester Bestandteil einer Beratung im Bereich Altersvorsorge sein. Teil eins

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Mehr Cash.

Ab heute im Handel: Die neue Cash. 06/2019!

Ab heute im Handel: Die neue Cash. 06/2019!

Es ist wieder soweit: Ab dem heutigen Donnerstag den 16. Mai steht die neueste Ausgabe von Cash. beim Händler ihres Vertrauens in den Regalen. Welche Top-Themen Sie im Heft erwarten, lesen Sie hier schon vorab:

Pflege: Steigen die Beitragssätze auf acht Prozent?

Pflege: Steigen die Beitragssätze auf acht Prozent?

Das Wissenschaftliche Institut der PKV (WIP) hat seine aktuellen Studien zur Pflegefinanzierung vorgestellt. Die Analysen verdeutlichen, dass steigende Beitragssätze und eine hohe implizite Verschuldung der Sozialen Pflegepflichtversicherung eine zunehmende Belastung der jüngeren Generation darstellen.

Fachkräftemangel in der Pflege: Was helfen könnte

Fachkräftemangel in der Pflege: Was helfen könnte

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag, wie das geändert werden könnte.

Als Pflegefall nicht zur Last fallen: Babyboomer suchen Alternativen

Als Pflegefall nicht zur Last fallen: Babyboomer suchen Alternativen

74 Prozent der Bundesbürger ab 55 Jahren wollen im Pflegefall nicht von ihren Kindern betreut werden. Sieben von Zehn wünschen sich stattdessen einen professionellen Pflegedienst, der sie zuhause versorgt. Um die Nachkommen auch vor finanziellen Belastungen zu schützen, haben Menschen mit Kindern besser für Alter und Pflege vorgesorgt.

Pflegenotstand: Verfassungsgericht stoppt Volksbegehren

Pflegenotstand: Verfassungsgericht stoppt Volksbegehren

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat das “Volksbegehren gegen den Pflegenotstand” für unzulässig erklärt. Das Volksbegehren sei nicht durchzuführen, sagte Gerichtspräsident Friedrich-Joachim Mehmel am Dienstag in der Urteilsverkündung. 

Elternunterhalt bei Pflege: Damit müssen Kinder rechnen

Elternunterhalt bei Pflege: Damit müssen Kinder rechnen

Der Eigenanteil, der für Pflegekosten geleistet werden muss, kann das Einkommen und die Ersparnisse eines Pflegebedürftigen schnell übersteigen. Kinder sind in diesem Fall gesetzlich verpflichtet, den einkommensschwachen Elternteil finanziell zu unterstützen – dies sind die Voraussetzungen.

 

Pflege: Verschärft die SPD den Generationenkonflikt?

Pflege: Verschärft die SPD den Generationenkonflikt?

Einem aktuellen Vorstoß der SPD zufolge sollen die Eigenanteile der Pflegebedürftigen gedeckelt und alle Kostensteigerungen auf die Beitrags- und Steuerzahler verlagert werden. Ein gefährlicher Plan.

Statement von Florian Reuther, Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV)

Pflege: Wann Kinder für ihre Eltern haften

Pflege: Wann Kinder für ihre Eltern haften

Wir werden älter und älter. In den kommenden Jahrzehnten wächst die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Alten- und Pflegeheimen dramatisch. Die Kosten für die Pflegeheime sind hoch. Und so benötigen oftmals nun die Eltern die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Welche Rechte und Pflichte hier gelten.

Wohnimmobilien: Verrentung wird immer populärer

Wohnimmobilien: Verrentung wird immer populärer

Die Nachfrage nach Immobilienverrentungen in Deutschland hat stark zugenommen. Das berichtet die Gesellschaft für Immobilienverrentung DEGIV mit Sitz in München.

Altersvorsorge: Generation 50plus zu sorglos?

Altersvorsorge: Generation 50plus zu sorglos?

Wie eine aktuelle Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank zeigt, ignoriert ein Drittel aller deutschen Best Ager das finanzielle Risiko einer Pflegebedürftigkeit im Alter. So bringen Sie sich selbst um die Chance vorzusorgen.

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

Pflegekosten: 2.300 Euro – und das ist nur der Eigenanteil

Pflegekosten: 2.300 Euro – und das ist nur der Eigenanteil

Zwei Drittel aller Deutschen unterschätzen den Anteil, den man für professionelle Pflege aus eigener Tasche bezahlen muss. Knapp jeder Zweite meint, dass die gesetzliche Pflegeversicherung alle Kosten trägt. Das zeigt eine aktuell Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Postbank.

 

Pflegeversicherung verbucht Milliardenverlust

Pflegeversicherung verbucht Milliardenverlust

Die gesetzliche Pflegeversicherung hat im vergangenen Jahr ein Minus in Höhe von 3,55 Milliarden Euro verbucht. Das teilte der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) am Samstag auf dpa-Anfrage mit.

Pflegeversicherung: Jeder zweite Deutsche glaubt an Vollkaskoschutz

Pflegeversicherung: Jeder zweite Deutsche glaubt an Vollkaskoschutz

Erschreckender hätten die Ergebnisse kaum ausfallen können. Während die Politik Lösungen für die zukünftige Finanzierung der Pflege diskutiert, zeigt sich die Mehrheit der Bundesbürger ahnungslos, dass Versicherte einen Eigenanteil für einen Platz in der vollstationären Pflege bezahlen müssen und wie hoch dieser ist. Das hat eine repräsentative Kantar Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank ergeben.

Palim-Palim: Hallervorden wirbt bei Allianz für Pflege

Palim-Palim: Hallervorden wirbt bei Allianz für Pflege

In den Kinohits “Honig im Kopf” und “Sein letztes Rennen” verkörperte der bekannte Schauspieler Dieter Hallervorden einfühlsam Charakterrollen. Immer ging es dabei auch um die Würde des Alterns. Als Pflegebotschafter der Allianz Privaten Krankenversicherung (APKV) macht er sich nun für ein selbstbestimmtes Leben im Alter stark.

Zwei Jahre PSG II: So haben sich die Pflegegrade verändert

Zwei Jahre PSG II: So haben sich die Pflegegrade verändert

Eine Frage wurde in den letzten zwei Jahren besonders häufig und kontrovers diskutiert: Gibt es eine systematische Veränderung der Pflegegrade der Bewohner, weil die Überleitung zu hohe (oder zu niedrige) Pflegegrade mit sich gebracht hat? Roman Tillmann, rosenbaum nagy zieht nach zwei Jahren eine Benchmark-Bilanz.

Digitale Chancen in der Pflege

Digitale Chancen in der Pflege

Pflege ist in besonderem Maße von zwischenmenschlicher Beziehung geprägt. Menschen pflegen Menschen. Und das soll auch so blieben. Dennoch bietet der digitale Wandel gerade den Pflegenden Chancen und Entlastung.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nach Bundestag stimmt auch Bundesrat für die Grundrente

Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen.

mehr ...

Immobilien

Trotz Corona ins Eigenheim: Was Immobilieninteressenten jetzt beachten sollten

Das eigene Zuhause ist wichtiger denn je: Selten zuvor waren die Menschen so viel zuhause wie jetzt in der Corona-Krise. Die eigenen vier Wände sind für viele zum Schutzraum geworden. Hier verbringen sie Zeit mit der Familie, arbeiten im Home-Office oder bringen ihren Kindern Mathe und Deutsch bei. „Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen des Alltags hat in vielen Menschen den Wunsch nach Wohneigentum gestärkt“, sagt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest.

mehr ...

Investmentfonds

Ermittlungen gegen Wirecard-Manager auch wegen Untreueverdachts

Im Skandal um fehlende Milliarden beim Dax-Konzern Wirecard ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft nach Informationen der “Süddeutschen Zeitung” nun auch wegen Untreueverdachts gegen den Ex-Vorstandschef und weitere Manager.

mehr ...

Berater

Soli-Umfrage: Mehrheit der Deutschen erwägt Soli-Ersparnis in Altersvorsorge zu investieren

Willkommener Geldsegen für eine finanziell selbstbestimmte Zukunft: Die Deutschen begrüßen die „Soli-Abschaffung“ und erwägen die Ersparnis für die eigene Altersvorsorge einzusetzen. Das geht aus einer von Swiss Life Select in Auftrag gegebenen repräsentativen YouGov-Studie mit 2.048 Personen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immer weniger Deutsche wollen reich werden

Nur noch eine knappe Mehrheit der Deutschen findet es erstrebenswert, reich zu sein. Gleichzeitig werden die Chancen auf ein hohes Vermögen immer schlechter eingeschätzt – auch wegen Corona. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK für die “4. Reichtumsstudie” des Private-Equity-Spezialisten RWB Group.

mehr ...

Recht

Wirecard-Skandal – Wirtschaftsprüfer im Auge des Sturms

Der Bilanzskandal um den mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard hat Anleger Milliarden gekostet. Mittlerweile steht auch der zuständige Wirtschaftsprüfer EY im Fokus. Der Prozessfinanzierer Foris AG arbeitet mit führenden Bank- und Kapitalrechtskanzleien an gemeinsamen Lösungen.

mehr ...