Themenseite PKV
>> Alle Themenseiten
PKV: Diese Versicherer überzeugen noch Neukunden

PKV: Diese Versicherer überzeugen noch Neukunden

Steigende Jahresentgeltgrenze, Wiedereinführung der Beitragsparität und Hamburger Modell – Die politisch gesteckten Rahmenbedingungen für das Neugeschäft der privaten Krankenvollversicherung waren auch 2018 alles andere als rosig. Doch trotz dieses schwierigen Marktumfelds konnte die Branche im vergangenen Jahr ihr Bruttowachstum in der Vollversicherung erstmals seit 2011 um 4.100 Personen auf 284.600 erhöhen, teilt Assekurata mit.

Universa mehrfach für Beitragsstabilität ausgezeichnet

Universa mehrfach für Beitragsstabilität ausgezeichnet

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat die Beitragsstabilität in der privaten Krankenversicherung (PKV) untersucht. Auf den Prüfstand kamen 906 Tarifkombinationen in der Vollversicherung von 29 Versicherern. Die uniVersa erhielt bei der Untersuchung insgesamt 40-mal die beste Bewertung fünf Sterne, was für „Ausgezeichnet“ steht. Allein 36-mal gab es das Prädikat für die Classic-Bausteintarife und je zweimal für die Medizinertarife und die Produktlinie Economy.

Neuer PKV-Regionalatlas Saarland: Privatversicherte stärken die medizinische Versorgung auf dem Land

Neuer PKV-Regionalatlas Saarland: Privatversicherte stärken die medizinische Versorgung auf dem Land

Privatpatienten tragen gerade auch in ländlichen Regionen überproportional zum Einkommen und damit zum Fortbestand der Arztpraxen bei. Das zeigen die Daten aus dem neuen PKV-Regionalatlas Saarland. „Die Regionaldaten widerlegen die These, dass sich Ärzte angeblich seltener in ländlichen Regionen niederlassen, weil es dort weniger Privatversicherte gibt“, so Florian Reuther, Direktor des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV).

Kolumnisten auf Cash.Online

Krankenkasse: Fast jeder Zweite unzufrieden mit Erstattungen

Krankenkasse: Fast jeder Zweite unzufrieden mit Erstattungen

Die Zufriedenheit der Bundesbürger mit ihrer Krankenversicherung wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst, wie eine neue Umfrage zeigt. Neben Einkommen und Wohnort spielt die Zugehörigkeit zu GKV oder PKV erstaunlicherweise keine Rolle. Warum es trotzdem große Unzufriedenheit mit Erstattungen gibt.

Richtig versichert: Das gilt für Lehramtsanwärter

Richtig versichert: Das gilt für Lehramtsanwärter

Lehramtsanwärter haben unterschiedliche Möglichkeiten zur Absicherung ihrer Krankheitskosten. Insbesondere die Frage der Versicherung von Familienangehörigen zählt zu den wirklichen Gewissensentscheidungen.

Ärztemangel auf dem Land: Wie die PKV Mediziner lockt

Ärztemangel auf dem Land: Wie die PKV Mediziner lockt

Landarzt lohnt sich. Denn die Versorgung und Betreuung von Privatpatienten auf dem Land ist für Mediziner attraktiver als eine Praxis in der Stadt zu unterhalten. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der privaten Krankenversicherung mit der Aktualisierung des Regionatlatses Bayern.

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

Mehr Cash.

Ausgepflegt? PKV lehnt weniger Anträge zur Pflegebegutachtung ab

Ausgepflegt? PKV lehnt weniger Anträge zur Pflegebegutachtung ab

Medicproof, der medizinische Dienst der privaten Krankenversicherungen, hat 2018 206.777 Begutachtungen vorgenommen. 5,8 Prozent aller Anträge wurden abgelehnt. Bei den gesetzlichen Krankenkassen ist die Quote mit zehn Prozent fast doppelt so hoch. Über die Gründe für diesen Unterschied.

Pflege: Verschärft die SPD den Generationenkonflikt?

Pflege: Verschärft die SPD den Generationenkonflikt?

Einem aktuellen Vorstoß der SPD zufolge sollen die Eigenanteile der Pflegebedürftigen gedeckelt und alle Kostensteigerungen auf die Beitrags- und Steuerzahler verlagert werden. Ein gefährlicher Plan.

Statement von Florian Reuther, Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV)

PKV-Rating: Die besten Krankenversicherer im Map-Report

PKV-Rating: Die besten Krankenversicherer im Map-Report

Der Map-report hat sein neues PKV-Rating vorgelegt. Untersucht wurden die Bilanzdaten und Servicekennzahlen von 14 privaten Krankenversicherern aus den Jahre 2013 bis 2017 sowie die Bestandsbeiträge des Zeitraums von 2000 bis 2019. Insgesamt 16 PKV-Unternehmen verweigerten sich. Gewinner der 19. Auflage des Map-report ist die Debeka.

Hallesche bringt neue “Superlativ”-Tarife

Hallesche bringt neue “Superlativ”-Tarife

Die Hallesche Krankenversicherung bietet zwei neue, leistungsstarke stationäre Zusatztarife für gesetzlich Versicherte an. Zwei Beitragsmodelle sollen den Kunden mehr Freiräume bieten.

PKV-Standardtarif: Versicherte können aufatmen

PKV-Standardtarif: Versicherte können aufatmen

Nachdem sonst häufig viele Versicherungen Jahr für Jahr teurer werden, gibt es nun auch einmal eine gute Nachricht für Privatversicherte im Standardtarif (STN): Ihr Beitrag bleibt stabil. Das ergibt sich aus den aktuellen Daten des PKV-Verbandes, der diesen branchen­einheitlichen Sozialtarif kalkuliert.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

PKV: Die fairsten privaten Krankenversicherer 2019

PKV: Die fairsten privaten Krankenversicherer 2019

Eine immer ältere Bevölkerung bei immer besserer medizinischer Versorgung hat ihren Preis. Privatpatienten profitieren dabei besonders stark vom hochentwickelten deutschen Gesundheitswesen. Doch auf welchen PKV-Anbieter sollte die Wahl fallen?

Helau und Alaaf: Richtig abgesichert durch den Karneval

Helau und Alaaf: Richtig abgesichert durch den Karneval

Nur noch eine Woche bis Rosenmontag! Bei allem Frohsinn sind kleinere und größere Schäden und Verletzungen da keine Seltenheit. Wer dem bunten Treiben gelassen entgegenblicken will, der sollte sich richtig absichern.

LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

Die Landeskrankenhilfe hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zum 1. Januar hat der Aufsichtsrat des Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH) Dr. Matthias Brake (51) zum Vorstandsvorsitzenden des privaten Krankenversicherers ernannt.

Allianz: Konzern erwartet kaum mehr Gewinn in 2019

Allianz: Konzern erwartet kaum mehr Gewinn in 2019

Europas größter Versicherer Allianz strebt nach einer kräftigen Gewinnsteigerung 2018 keinen nennenswerten Zuwachs in diesem Jahr an. Das kündigte Finanzvorstand Giulio Terzariol am Freitag bei der Bilanzvorlage in München an.

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

Mit dem Jahreswechsel hat sich der Höchstarbeitgeberzuschuss für die private Krankenversicherung (PKV) erhöht. Er orientiert sich an der gestiegenen Beitragsbemessungsgrenze, dem allgemeinen Beitragssatz sowie dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), der seit 2019 wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen wird. Darauf weist die Universa Versicherung hin.

Auch Beamtenanwärter können PKV nutzen

Auch Beamtenanwärter können PKV nutzen

Wichtige Neuregelung für Beamte in der Ausbildung: Die Auf­nahmegarantie der Privaten Krankenversicherung (PKV) für Beamtenanfänger gilt ab sofort auch für “Beamte auf Widerruf”.

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem privaten Krankenversicherer ist für den Versicherten nicht ohne Risiko. Für die Dauer des Prozesses ist sein Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr gewährleistet. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Christof Bernhardt

Grüne: GKV ist keineswegs zweitklassig

Grüne: GKV ist keineswegs zweitklassig

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist nach Ansicht der Grünen viel besser als ihr Ruf. Das sagte ihre Gesundheitsexpertin Maria Klein-Schmeink dem Redaktionsnetzwerk Deutschland kürzlich unter Bezug auf eine neue Studie.

PKV-Vertriebwege: Makler und Mehrfachagenten im Rückwärtsgang

PKV-Vertriebwege: Makler und Mehrfachagenten im Rückwärtsgang

Der Vertrieb privater Krankenversicherungen (PKV) in Deutschland wird von Einfirmenvermittlern dominiert.  Das ist ein Ergebnis des neuesten Vertriebswege-Survey 2018 von Willis Towers Watson. Mit einem Anteil von rund 49 Prozent führt der Vertriebszweig klar die Verkaufshitliste bei privaten Krankenversicherungen an. Weitere Erkenntnis: Der Internet-Vertrieb spielt kaum eine Rolle.

Krankenkassen fordern mehr Sprechstunden

Krankenkassen fordern mehr Sprechstunden

Deutlich mehr Arztpraxen sollten aus Sicht der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) auch am frühen Abend und samstags für die Patienten da sein. Das sagte Johann-Magnus von Stackelberg vom GKV-Spitzenverband der Deutschen Presse-Agentur.

BGH bestätigt Treuhänder-Praxis der PKV

BGH bestätigt Treuhänder-Praxis der PKV

Der Bundesgerichtshofs hat heute über die formelle Wirksamkeit von Beitragsanpassun­gen geurteilt. Dr. Florian Reuther, Geschäftsführer und Leiter der Rechtsabteilung des Verbands der Privaten Krankenversiche­rung (PKV) kommentiert die Entscheidung.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise startet eine Kooperation mit dem weltweit grössten Accelerator “Plug and Play”. Damit sichert sich die Baloise weltweiten Zugang zu vielversprechenden Startups. Die Zusammenarbeit mit Plug and Play zielt zudem auf den weiteren Ausbau der Partnerschaften innerhalb der bestehenden Ökosystem-Netzwerke.

mehr ...

Immobilien

Gehwegsanierung: Wer muss was bezahlen?

Schön, wenn die Gemeinde den Bürgersteig vor dem Haus neu teert oder pflastert. Gar nicht schön, wenn dann eine Rechnung im fünfstelligen Bereich ins Haus flattert. Müssen die Hausbesitzer bzw. die Anwohner die Kosten übernehmen? 

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...

Sachwertanlagen

9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen: Die Antworten auf Ihre Fragen

Chancen und Herausforderungen für Asset Manager und Vertriebe: Die Teilnehmer diskutieren die Themen Asset-Knappheit, Regulierung und Absatzchancen. Was die Teilnehmer auf Ihre Fragen geantwortet haben

mehr ...

Recht

Parkverbot auf schmalen Straßen auch ohne Verbotsschild

Ist eine Straße schmaler als 5,50 Meter, darf in der Regel auch gegenüber einer Grundstückseinfahrt nicht geparkt werden. Die Württembergische Versicherung, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (3 C 7.17) hin, aus dem sich dieser Orientierungswert ergibt.

mehr ...