Themenseite PKV
>> Alle Themenseiten
PKV-Anbieter werden zum Gesundheitspartner der Versicherten

PKV-Anbieter werden zum Gesundheitspartner der Versicherten

Anders als beispielsweise in den USA werden private Krankenversicherungsverträge in Deutschland auf Lebenszeit abgeschlossen und unterliegen aus diesem Grund besonders strengen regulatorischen Vorschriften. Darauf wies der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e. V. (DAV), Roland Weber, heute auf dem Weltkongress der Aktuare in Berlin (ICA 2018) im Zusammenhang mit der Nutzung von Daten aus sogenannten Wearables hin.

PKV: Welche Anbieter sind am kundenorientiertesten?

PKV: Welche Anbieter sind am kundenorientiertesten?

Für die Wahl eines privaten Krankenversicherers spielen unter anderem auch Verlässlichkeit und Kundenorientierung eine wichtige Rolle. Welche Privatkassen dabei aus Sicht der Kunden besonders gut aufgestellt sind, hat das Analysehaus Servicevalue untersucht.

DKV erweitert Gesundheits-App um telemedizinischen Service

DKV erweitert Gesundheits-App um telemedizinischen Service

Die Ergo-Tochter Deutsche Krankenversicherung (DKV) hat ihr digitales Service-Portfolio weiter ausgebaut: Wie andere private Krankenversicherer bietet nun auch die DKV ein telemedizinisches Angebot als ergänzenden Baustein zum klassischen Arztbesuch.

Kolumnisten auf Cash.Online

PKV: Die kundenorientiertesten Krankenzusatzversicherer

PKV: Die kundenorientiertesten Krankenzusatzversicherer

Immer mehr gesetzlich krankenversicherte Bundesbürger schließen eine Krankenzusatzversicherung ab, um sich im Ernstfall vor hohen Kosten durch den Eigenanteil zu schützen. Doch welche Anbieter dieser Versicherungen sind am kundenorientiertesten?

PKV: Die besten Anbieter nach Service und Konditionen

PKV: Die besten Anbieter nach Service und Konditionen

Durch einen Vergleich der Tarife können Privatversicherte monatlich mehrere Hundert Euro sparen, teils ohne Abstriche bei den Leistungen in Kauf nehmen zu müssen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) hervor.

Gothaer startet digitalen Service für Diabetiker

Gothaer startet digitalen Service für Diabetiker

Kunden der Gothaer Krankenversicherung stehen ab sofort die Angebote von mySugr zur Verfügung. Das Unternehmen bietet den Nutzern per App oder Desktop-Browser ein Diabetes-Management, dessen Kosten die Gothaer Krankenversicherung eigenen Angaben zufolge tarifgemäß erstattet.

Zahl der Ärzte in Deutschland nimmt weiter zu

Zahl der Ärzte in Deutschland nimmt weiter zu

In Deutschland gibt es immer mehr Ärzte. Insgesamt stieg die Zahl im vergangenen Jahr um 6.500 auf rund 385.000, wie die Bundesärztekammer am Donnerstag mitteilte.

Mehr Cash.

Spahn will Verbesserungen bei Pflege und Wartezeiten

Spahn will Verbesserungen bei Pflege und Wartezeiten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will schnell gegen Personalmangel in der Pflege und lange Wartezeiten in Arztpraxen vorgehen. Anstelle von Systemdebatten über die gesetzliche und private Versicherung gehe es ihm um ganz konkrete Verbesserungen im Alltag, sagte der CDU-Politiker am Freitag in seiner ersten Rede als Ressortchef im Bundestag.

Niederländisches Einheitskassenmodell mit starken Kostenanstieg

Niederländisches Einheitskassenmodell mit starken Kostenanstieg

Die Zusammenlegung von privater und gesetzlicher Krankenversicherung in den Niederlanden hat offenbar nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Im Gegenteil sei ein starker Kostenanstieg für die Versicherten verzeichnet worden, ergab eine Analyse des PKV-Verbandes, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

“PKV-Anbieter werden eigenen Vorgaben nicht gerecht”

“PKV-Anbieter werden eigenen Vorgaben nicht gerecht”

Der Bund der Versicherten (BdV) bemängelt, dass sich einige PKV-Anbieter nicht an die “Leitlinien zum unternehmensinternen Tarifwechsel” halten. “Der Tarifwechsel erfolgt bei einigen Gesellschaften meist nur schleppend. Verbraucher müssen oft wochenlang auf Angebote warten”, so BdV-Pressesprecherin Bianca Boss.

Spahn: Alle Patienten müssen gleich schnell Arzttermine bekommen

Spahn: Alle Patienten müssen gleich schnell Arzttermine bekommen

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn will die Kluft bei der Behandlung von privat und gesetzlich Versicherten verkleinern. Beim Arzt hätten die Menschen das Gefühl, es gebe zwei Klassen bei der Terminvergabe, sagte der CDU-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das solle sich ändern.

PKV: Welche Anbieter regulieren am fairsten?

PKV: Welche Anbieter regulieren am fairsten?

Auf welche privaten Krankenversicherer ist im Leistungs- und Schadenfall Verlass? Dieser Frage ist die Beratungsgesellschaft Servicevalue im Auftrag von Focus Money erstmals auf den Grund gegangen.

Zwei von drei Arbeitnehmern gehen krank zur Arbeit

Zwei von drei Arbeitnehmern gehen krank zur Arbeit

Zwei Drittel der Arbeitnehmer in Deutschland gehen nach neuen Umfrage-Ergebnissen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) krank zur Arbeit. Demnach gaben im vergangenen Jahr 67 Prozent der Arbeitnehmer an, dass sie in den zwölf Monaten vor dem Befragungszeitpunkt mindestens an einem Tag zur Arbeit gegangen sind, obwohl sie sich richtig krank gefühlt haben.

“Langfristig ist die GKV das überlegene System”

“Langfristig ist die GKV das überlegene System”

Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), hat sich in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” dagegen ausgesprochen, die Bezahlung der Ärzte für die Behandlung von gesetzlich und privat Versicherten völlig anzugleichen. Union und SPD wollen eine Kommission einrichten, um die Honorare der Ärzte zu reformieren.

Länder investieren zu wenig in Krankenhäuser

Länder investieren zu wenig in Krankenhäuser

Die Bundesländer vernachlässigen nach Einschätzung des Bundesgesundheitsministeriums Investitionen in die Krankenhäuser. Das meldet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf eine Antwort des Ministeriums auf eine FDP-Anfrage. Demnach wurden im vergangenen Jahr 2,98 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, 2016 seien es 2,74 Milliarden gewesen.

“Die PKV ist kein besonders lukratives Geschäftsmodell mehr”

“Die PKV ist kein besonders lukratives Geschäftsmodell mehr”

Die SPD ist in den Koalitionsverhandlungen mit ihrer Forderung nach einer Bürgerversicherung gescheitert. Doch nach Einschätzung von Stefan Etgeton, Experte für integrierte Krankenversicherung bei der Bertelsmann-Stiftung, hat die private Krankenversicherung (PKV) damit nur eine Gnadenfrist bekommen, wie er in einem Interview mit “Spiegel Online” erklärte.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Riester-Rente: IVFP empfiehlt dringende Optimierung

Die Neuabschlüsse bei der Riester-Rente sinken schon seit Jahren beständig. Professor Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) empfiehlt daher “dringend Riester zu optimieren – es wird höchste Zeit.”

mehr ...

Immobilien

Spezialfonds von Real I.S investiert in Frankfurt

Der Asset Manager Real I.S. hat das Büroensemble “Upper Westend Carree” in der Frankfurter Innenstadt für den Spezial-AIF “BGV VII Europa” erworben. Das Objekt umfasst rund 7.000 Quadratmeter Bürofläche und ist vollvermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Handelsstreit: EU reagiert mit Gegenzöllen

Die Europäische Union (EU) und US-Präsident Donald Trump konnten sich nicht einigen. Nachdem die USA beschlossen haben, ab Juli Zölle auf Aluminium und Stahl zu erheben, reagiert die EU mit Zöllen auf Produkte wie Whiskey und Erdnussbutter. Das bedeutet, dass beide Seiten verlieren.

mehr ...

Berater

Unerlaubte Geschäfte: Fünf neue BaFin-Bescheide

Die Finanzaufsicht BaFin hat fünf Unternehmen wegen fehlender Erlaubnisse die Geschäftstätigkeit untersagt, darunter eine Lügen-Firma und eine Gesellschaft, die “Deutscher Fondsanlegerschutz” in ihrem Namen trägt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Warnung vor Forderungsausfällen bei zwei UDI-Emissionen

Zwei Emittenten von Vermögensanlagen der Nürnberger UDI warnen in Pflichtmitteilungen vor dem möglichen Ausfall von Forderungen und entsprechenden Folgen für die Anleger. Der Grund ist in beiden Fällen der gleiche.

mehr ...

Recht

Steuerdeals bei Immobilienkäufen werden eingedämmt

Umstrittene Geschäfte, mit denen Unternehmen bei Immobilienkäufen hohe Steuerzahlungen umgehen können, sollen in Deutschland etwas eingedämmt werden. Das teilte Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Donnerstag mit.

mehr ...