Themenseite Planet Home
>> Alle Themenseiten
Wechsel im Vorstand bei Planet Home

Wechsel im Vorstand bei Planet Home

Mit Wirkung zum 1. März folgt Fritz Lang auf Dr. Bernd Klosterkemper, der seit 2006 als Vorstandssprecher der Planet Home AG tätig war. Wie der Münchener Immobiliendienstleister mitteilt, verlässt Klosterkemper die Unternehmensgruppe zum 28. Februar auf eigenen Wunsch.

Planet Home AG: Wiesbauer neuer Bereichsvorstand

Der Immobilien- und Finanzdienstleister Planet Home AG hat Ludwig Wiesbauer als neuen Bereichsvorstand berufen. Er tritt die Nachfolge von Robert Anzenberger an.

Wertverlust bei Immobilie eher verschmerzbar als im Aktiendepot

Wertverlust bei Immobilie eher verschmerzbar als im Aktiendepot

Wertverlust ist nicht gleich Wertverlust. Selbst wenn es theoretisch um dieselbe Größenordnung geht, wären vielen Deutschen Renditeeinbußen bei einer Immobilie lieber als bei Aktien. Das geht aus der Trendstudie des Immobilien- und Finanzierungsvermittlers Planet Home hervor.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neun von zehn würden jetzt kaufen – wenn sie Eigenkapital hätten

Neun von zehn würden jetzt kaufen – wenn sie Eigenkapital hätten

Wie die aktuelle Immobilien-Trendstudie des Immobilien- und Finanzierungsvermittlers Planet Home ergeben hat, würden sich derzeit 89 Prozent eine Immobilie kaufen, wenn sie über das nötige Eigenkapital verfügen würden.

Wohnimmobilien: Mangel an Verkaufslust

Wohnimmobilien: Mangel an Verkaufslust

Immobilieneigentümer befinden sich derzeit in einer komfortablen Situation: Die Nachfrage ist hoch, mancherorts werden gar Spitzenpreise gezahlt. Dennoch würden aktuell nur 15 Prozent der Deutschen ihre Immobilie verkaufen. Dies ergab die aktuelle Trendstudie des Immobilien- und Finanzierungsvermittlers Planet Home.

Bedeutung der Immobilie nimmt zu

Bedeutung der Immobilie nimmt zu

Für mehr als die Hälfte der Deutschen ist das Thema Immobilie in den vergangenen Monaten zunehmend wichtiger geworden. Das zeigt die aktuelle Trendstudie des Immobilien- und Finanzierungsvermittlers Planet Home.

Planet Home baut Vertriebsunterstützung weiter aus

Planet Home baut Vertriebsunterstützung weiter aus

Die Münchener Planethome AG hat sich im Bereich der Kooperation mit Finanzdienstleistern weiter personell verstärkt. Christian Heckemann (38) verantwortet seit dem 1. Januar 2012 als Vertriebsleiter die beiden Bereiche Finanzvertriebe und freie Finanzvermittler.

Mehr Cash.

“Viele tappen in die Renditefalle”

“Viele tappen in die Renditefalle”

Die durch die Schuldenkrise um sich greifende Inflationsangst hat die Nachfrage nach vermieteten Wohnobjekten angeheizt. Sie gelten als sichere Geldanlage. Gerade Erstanleger sollten das Rendite-Risiko-Profil von Wohnimmobilieninvestments richtig einschätzen können, um nicht auf zweifelhafte Ertragsversprechen reinzufallen.

Gastkommentar von Robert Anzenberger, Planet Home

Zwei weitere Bundesländer erhöhen Grunderwerbssteuer

Zwei weitere Bundesländer erhöhen Grunderwerbssteuer

Die Bundesländer bitten Immobilienkäufer zur Kasse. Nachdem zahlreiche Länder 2011 bereits vorgeprescht sind, erhöhen ab dem 1. Januar und 1. März 2012  nun auch Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz die Grunderwerbsteuer von 3,5 auf fünf Prozent.

Planet Home: Berater vermitteln mehr Baufinanzierungen

Planet Home: Berater vermitteln mehr Baufinanzierungen

Eine Umfrage der Planet Home AG unter 600 Vermittlern im Vorfeld der Finanzmesse DKM kommt zu dem Ergebnis, dass historisch niedrige Finanzierungskonditionen und die Flucht der Anleger in Sachwerte in 2011 zu einer verstärkten Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen geführt haben.

Flucht ins Betongold: Immobilien-Direktanlagen im Überblick

Flucht ins Betongold: Immobilien-Direktanlagen im Überblick

Der Wunsch nach Sicherheit wächst mit der Angst vor einer weiteren Verschärfung der Finanz- und Schuldenkrise. Die Direktanlage in Immobilien als “Hort der Stabilität” hat Hochkonjunktur – Cash. hat das Marktangebot von Neubau, Bestands– und Denkmalobjekten im Überblick.

Flucht ins Betongold: Nur nichts überstürzen

Flucht ins Betongold: Nur nichts überstürzen

Die aktuellen Börsenturbulenzen heizen Nachfrage nach vermieteten Eigentumswohnungen seitens der Kapitalanleger an. Das beobachtet der Immobilien- und Baugeldvermittler Planet Home. Gleichzeitig warnt der Finanzdienstleister Dr. Klein angesichts des zunehmenden Hypes um Betongold vor überstürzten Käufen.

Wohneigentum: Die Favoriten der Deutschen

Wohneigentum: Die Favoriten der Deutschen

Freistehende Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen waren im ersten Halbjahr 2011 die beliebtesten Immobilien der Bundesbürger. Das ergibt eine Analyse des Immobilienportals Planet Home.

Dirscherl ist neue Planet Home-Pressesprecherin

Dirscherl ist neue Planet Home-Pressesprecherin

Der Münchener Immobilien- und Finanzierungsvermittler Planet Home hat mit Dr. Berit Dirscherl (35) eine neue Pressesprecherin gewonnen. Sie verantwortet seit dem 1. Juni 2011 die Unternehmenskommunikation im Bereich Immobilien und berichtet direkt an den Vorstand.

Planet Home steigert vermitteltes Objektvolumen

Planet Home steigert vermitteltes Objektvolumen

Der Immobilien- und Finanzierungsvermittler Planet Home hat seine Bilanzzahlen für 2010 vorgelegt. Demnach erhöhte sich das vermittelte Objektvolumen um knapp zehn Prozent auf rund 600 Millionen Euro, die Zahl der Finanzierungsvermittlungen blieb mit 20.000 konstant.

Kooperation in beide Richtungen: Immokasse wird Planet-Home-Vertriebspartner

Kooperation in beide Richtungen: Immokasse wird Planet-Home-Vertriebspartner

Nachdem die auf Produktlösungen für Senioren spezialisierte Immokasse ihre Umkehrhypothek “Immo-Rente” via Planet Home anderen Banken und Vertriebspartnern zugänglich gemacht hat, vertreibt sie ab sofort auch selbst Kreditprodukte anderer Anbieter.

Planet Home: Herr wird Herr über Immobilienvermittlung Ost

Planet Home: Herr wird Herr über Immobilienvermittlung Ost

Der Immobilien- und Finanzierungsvermittler Planet Home baut die Führungsmannschaft aus. Vom Standort Berlin aus betreut künftig Thorsten Herr den Bereich Immobilienvermittlung Ost.

Mehr als die Hälfte der Deutschen will eigene vier Wände aufwerten

Mehr als die Hälfte der Deutschen will eigene vier Wände aufwerten

Etwas mehr als die Hälfte aller Immobilieneigentümer in Deutschland will Geld in ihre Objekte investieren. Wie die Trendstudie des Immobilien- und Baufinanzierungsvermittlers Planet Home unter 834 Befragten ergeben hat, geht es dabei vor allem um die Optik und die Energiebilanz der Objekte.

Broker betrachten zu niedrige Tilgung als Fehler

Broker betrachten zu niedrige Tilgung als Fehler

Nach Meinung vieler Baufinanzierungvermittler könnten Immobilienkäufer und Häuslebauer das aktuelle Zinsumfeld bei Immobiliendarlehen deutlich besser nutzen. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Immobilien- und Finanzierungsbrokers Planet Home unter 250 Vermittlern und Finanzdienstleistern. Der demnach am häufigsten gemachte Fehler: Eine zu geringe Tilgung.

Vermittler sehen Megatrends in der Baufinanzierung

Vermittler sehen Megatrends in der Baufinanzierung

In den kommenden Monaten erwarten Vermittler von Immobilienfinanzierungen vor allem eine erhöhte Nachfrage nach Forward-Darlehen sowie nach Krediten mit langen Zinsbindungen. Das hat eine Umfrage des Baufinanzierungs- und Immobilienbrokers Planet Home unter 250 Vermittlern und Finanzdienstleistern im Oktober ergeben.

Immokasse gewinnt Planet Home als Vertriebspartner

Immokasse gewinnt Planet Home als Vertriebspartner

Die Umkehrhypothek Immo Renten Plus des Anbieters Immokasse kann ab sofort auch von den Vertriebspartnern der Baufinanzierungs- und Immobilienvermarkters Planet Home vermittelt werden.

Höhere Grunderwerbsteuer in Bundesländern verteuert Immobilienerwerb ab 2011

Höhere Grunderwerbsteuer in Bundesländern verteuert Immobilienerwerb ab 2011

Ab kommendem Jahr wird es in einigen Bundesländern deutlich teurer, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Nachdem schon Hamburg, Berlin und Sachsen-Anhalt die Grunderwerbsteuer von 3,5 auf 4,5 Prozent erhöht haben, wollen dem Vernehmen nach vier weitere Bundesländer nachziehen.

Bauzinstief macht Kunden noch preissensibler

Bauzinstief macht Kunden noch preissensibler

Das seit Wochen anhaltende Zinstief bei Immobilienkrediten hat nach Meinung des Gros der Finanzvermittler nicht nur das Kundeninteresse erhöht, sondern zu einer zusätzlichen Preissensibilität bei Bauherren und Immobilienkäufern geführt. Das hat eine Umfrage des Immobilienfinanzierers und -Brokers Planet Home unter 250 Vermittlern und Finanzdienstleistern im Oktober ergeben.

Ralf Smolak/Planet Home

Ralf Smolak/Planet Home

Ralf Smolak, Leiter Finanzvermittler Planet Home, beantwortet die Fragen von Thomas Eilrich, stellvertretender Chef-Redakteur Cash., zum Thema Baufinanzierung und Immobilienvermittlung.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Psyche ist immer häufiger Hauptgrund für Berufsunfähigkeit

Psychische Störungen sind Ursache Nummer eins für Berufsunfähigkeit und der Anteil nimmt weiter zu. Das geht aus einer aktuellen Analyse der Debeka hervor. Dafür hat der viertgrößte Lebensversicherer in Deutschland seinen Bestand von etwa 522.000 gegen Berufsunfähigkeit Versicherten ausgewertet. Berücksichtigt wurden dabei die im vorigen Jahr rund 1.000 neu eingetretenen Leistungsfälle.

mehr ...

Immobilien

Senioren-Immobilien: Betreiber erobern den Markt zurück

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich am Markt für Senioren-Immobilien der Trend des letzten Jahres weiter verfestigt: Die Übernahmen von Betreibergesellschaften durch Private Equity-Gesellschaften sind deutlich zurückgegangen, die Zahl der Betreiber-Transaktionen ist stark gestiegen.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

Über 21.000 Investment-Fachleute weltweit bestehen CFA Program

CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche, gibt bekannt, dass 56 Prozent der insgesamt 38.377 KandidatInnen weltweit im Juni 2019 die dritte und letzte Prüfung des CFA Program bestanden haben. Abhängig vom Nachweis der erforderlichen Berufserfahrung sind sie damit berechtigt, die begehrte Auszeichnung als CFA Charterholder zu führen. Die KandidatInnen werden heute über ihre Ergebnisse informiert. Derzeit sind über 167.000 Investment-Fachleute weltweit als CFA Charterholder qualifiziert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

mehr ...

Recht

Bundesverfassungsgericht billigt Mietpreisbremse

Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Sie verstößt weder gegen die Eigentumsgarantie noch gegen die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz, wie das Bundesverfassungsgericht entschied. Die Klage einer Berliner Vermieterin und zwei Kontrollanträge des Landgerichts Berlin blieben damit ohne Erfolg. Das teilte das Gericht in Karlsruhe am Dienstag mit.

mehr ...