Themenseite Platzierungsergebnisse
>> Alle Themenseiten
Real I.S. platzierte 635 Millionen Euro in 2012

Real I.S. platzierte 635 Millionen Euro in 2012

Das Münchener Emissionshaus Real I.S. konnte eigenen Angaben zufolge rund 230 Millionen Euro bei privaten und etwa 405 Millionen Euro bei institutionellen Investoren einsammeln und damit das Platzierungsergebnis 2011 um 155 Millionen Euro übertreffen.

Geschlossene Fonds: Worüber der Vertrieb aufklären muss

Geschlossene Fonds: Worüber der Vertrieb aufklären muss

Platzierungsergebnisse, die hinter den Erwartungen zurückbleiben, sind derzeit eher die Regel denn die Ausnahme. Weniger bekannt hingegen ist, dass dies auch Konsequenzen für die Aufklärungspflichten von Initiator und Vertrieb hat.

VGF-Statistik: Ernüchterung trotz Wachstum

VGF-Statistik: Ernüchterung trotz Wachstum

Um immerhin 30 Prozent ist das Platzierungsvolumen der geschlossenen Fonds, das der Anbieterverband VGF bei seinen 45 Mitgliedern erhoben hat, im zweiten Quartal 2011 gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres gestiegen. Dennoch ist der kräftige Aufschwung der deutschen Wirtschaft seit Frühjahr 2010 in der Branche noch immer nicht angekommen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Großer Bahnhof für Riesenflugzeug und Halbjahresergebnisse 2010

Großer Bahnhof für Riesenflugzeug und Halbjahresergebnisse 2010

Am 5. August 2010 wurde die vierte Passagiermaschine des Typs Airbus A380-800 (MSN 049) an die Fluggesellschaft Air France auf dem Airbus Werksgelände in Hamburg-Finkenwerder ausgeliefert. Finanziert wurde der Riesenvogel von der Dortmunder Dr. Peters Gruppe, die mehr als 300 Anleger, Vertriebs- und Bankpartner dazu eingeladen hatte, der Zeremonie beizuwohnen.

Alfred Wieder AG im ersten Quartal platzierungsstark

Alfred Wieder AG im ersten Quartal platzierungsstark

Die Alfred Wieder AG, exklusive Vertriebsgesellschaft der MIG-Fonds, hat im ersten Quartal 2010 mit einem Platzierungsvolumen von insgesamt 26 Millionen Euro ein Ergebnis erzielt, das 30 Prozent höher liegt als erwartet. Die Platzierungserwartungen an die Venture-Capital-Direktbeteiligungen für das Gesamtjahr 2010 wurden mit 160 Millionen Euro Eigenkapital entsprechend nach oben korrigiert.

Cash.-Hitliste der Initiatoren: Platzhirsche müssen weichen

Cash.-Hitliste der Initiatoren: Platzhirsche müssen weichen

Initiatoren geschlossener Fonds konnten in 2009 mit gut 5,8 Milliarden Euro 34,8 Prozent weniger Eigenkapital einsammeln als im Vorjahr. Einige Emissionshäuser und Marktsegmente haben sich gegen den Abwärtstrend gestemmt und die Gewinner früherer Jahre von den Spitzenplätzen verdrängt, wie die alljährliche Cash.-Markterhebung zeigt.

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

Die Anbieter geschlossener Fonds im deutschen Markt haben 2009 Eigenkapital in Höhe von 5,23 Milliarden Euro platziert. Das Ergebnis fällt damit um 37 Prozent geringer aus als im Vorjahr. Das zeigen die Zahlen des Berliner Branchenverbands VGF, die heute im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung VGF-Summit in Frankfurt vorgestellt wurden.

Mehr Cash.

Umfrage: Trends & Chancen im Branchenjahr 2010

Umfrage: Trends & Chancen im Branchenjahr 2010

Die Cash.-Exklusiv-Umfrage: Wie Emissionshäuser und Vertriebe den Markt für Beteiligungen sehen. Wir haben die Stimmung in der Branche der geschlossenen Fonds ausgelotet und die Macher zu ihren Hoffnungen und Erwartungen befragt.

Platzierung 2009: Der Vertriebsmotor stockt

Platzierung 2009: Der Vertriebsmotor stockt

Am 18. Februar wird Cash. in Kooperation mit dem Branchenverband VGF die Platzierungsergebnisse der Anbieter geschlossener Fonds für 2009 in der Ausgabe 3/2010 veröffentlichen. Am 4. März folgt in einem gesonderten Special die Tiefenanalyse zum Markt. Indes haben einige Initiatoren ihre Zahlen bereits veröffentlicht. Fest steht: Die Branche hat ein schwieriges Jahr hinter sich.

MPC meldet Platzierungsanstieg auf niedrigem Niveau

MPC meldet Platzierungsanstieg auf niedrigem Niveau

Der Hamburger Initiator MPC Capital hat im dritten Quartal mit einem Platzierungsergebnis von 45 Millionen Euro moderat zugelegt und kämpft sich damit weiter aus dem Absatzsumpf.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Die Dialog Lebensversicherung bietet unter anderem auch
 jungen Menschen günstige Lösungen zur Absicherung der Berufsunfähigkeit an. Cash. sprach darüber mit Hartwig Haas, Leiter Vertrieb Deutschland 
der Dialog Lebensversicherungs-AG.

mehr ...

Immobilien

Deutsche Hypo Immobilienklima mit Minus-Hattrick

Die Mietpreisbremsen-Realität hat längst gezeigt, dass das 2015 eingeführte Gesetz nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Es muss die Frage gestellt werden, was eigentlich gewollt ist. Dies trifft nicht nur auf die Immobilienwirtschaft zu, sondern gefragt ist die Gesellschaft als Ganzes. Wir benötigen mehr Wohnraum. Ein Gastkommentar von Sabine Barthauer, Mitglied des Vorstands der Deutschen Hypo.

mehr ...

Investmentfonds

NEUER LAUFZEITFONDS FRANKLIN GREEN TARGET INCOME 2024 FUND

Es ist ein weiterer “Buy and Hold”-Fonds für europäische Investoren von Franklin Templeton aufgelegt. Der neue Laufzeitfonds folgt auf den Franklin Target Income 2024 Fund, dem in Europa Anleger 557 Millionen Euro anvertraut haben. Es handelt sich um ein festverzinsliches Portfolio mit „Engagement-Strategie“; ESG-Fokus insbesondere auf Energiewende (Co2-Emissionen) und Wasserknappheit.

mehr ...

Berater

Deutsche Banken hinken bei der Erholung noch hinterher

Die hohe Kostenquote von 75% und die durchschnittliche Kapitalrendite von 4,0% führt dazu, dass die Erholung deutscher Banken ausbleibt. Der McKinsey-Report kommt nach der Analyse von fast 1.600 deutsche Banken unter Verwendung von Bundesbank-Daten zu diesem Ergebnis. Wichtige Aufgaben für die Zukunft sind schnellere Digitalisierung, bessere Nutzung von Kundendaten und mehr Agilität.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. legt neuen Publikumsfonds „Australien 10“ auf

Real I.S. legt einen neuen Publikumsfonds auf. Gegenstand des Fonds ist eine voll vermietete Büroimmobilie im Regierungsviertel von Canberra. Die 
prognostizierte, durchschnittliche Auszahlung soll 4,75 % p. a. betragen.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...