Themenseite Platzierungsergebnisse
>> Alle Themenseiten
Real I.S. platzierte 635 Millionen Euro in 2012

Real I.S. platzierte 635 Millionen Euro in 2012

Das Münchener Emissionshaus Real I.S. konnte eigenen Angaben zufolge rund 230 Millionen Euro bei privaten und etwa 405 Millionen Euro bei institutionellen Investoren einsammeln und damit das Platzierungsergebnis 2011 um 155 Millionen Euro übertreffen.

Geschlossene Fonds: Worüber der Vertrieb aufklären muss

Geschlossene Fonds: Worüber der Vertrieb aufklären muss

Platzierungsergebnisse, die hinter den Erwartungen zurückbleiben, sind derzeit eher die Regel denn die Ausnahme. Weniger bekannt hingegen ist, dass dies auch Konsequenzen für die Aufklärungspflichten von Initiator und Vertrieb hat.

VGF-Statistik: Ernüchterung trotz Wachstum

VGF-Statistik: Ernüchterung trotz Wachstum

Um immerhin 30 Prozent ist das Platzierungsvolumen der geschlossenen Fonds, das der Anbieterverband VGF bei seinen 45 Mitgliedern erhoben hat, im zweiten Quartal 2011 gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres gestiegen. Dennoch ist der kräftige Aufschwung der deutschen Wirtschaft seit Frühjahr 2010 in der Branche noch immer nicht angekommen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Großer Bahnhof für Riesenflugzeug und Halbjahresergebnisse 2010

Großer Bahnhof für Riesenflugzeug und Halbjahresergebnisse 2010

Am 5. August 2010 wurde die vierte Passagiermaschine des Typs Airbus A380-800 (MSN 049) an die Fluggesellschaft Air France auf dem Airbus Werksgelände in Hamburg-Finkenwerder ausgeliefert. Finanziert wurde der Riesenvogel von der Dortmunder Dr. Peters Gruppe, die mehr als 300 Anleger, Vertriebs- und Bankpartner dazu eingeladen hatte, der Zeremonie beizuwohnen.

Alfred Wieder AG im ersten Quartal platzierungsstark

Alfred Wieder AG im ersten Quartal platzierungsstark

Die Alfred Wieder AG, exklusive Vertriebsgesellschaft der MIG-Fonds, hat im ersten Quartal 2010 mit einem Platzierungsvolumen von insgesamt 26 Millionen Euro ein Ergebnis erzielt, das 30 Prozent höher liegt als erwartet. Die Platzierungserwartungen an die Venture-Capital-Direktbeteiligungen für das Gesamtjahr 2010 wurden mit 160 Millionen Euro Eigenkapital entsprechend nach oben korrigiert.

Cash.-Hitliste der Initiatoren: Platzhirsche müssen weichen

Cash.-Hitliste der Initiatoren: Platzhirsche müssen weichen

Initiatoren geschlossener Fonds konnten in 2009 mit gut 5,8 Milliarden Euro 34,8 Prozent weniger Eigenkapital einsammeln als im Vorjahr. Einige Emissionshäuser und Marktsegmente haben sich gegen den Abwärtstrend gestemmt und die Gewinner früherer Jahre von den Spitzenplätzen verdrängt, wie die alljährliche Cash.-Markterhebung zeigt.

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

Die Anbieter geschlossener Fonds im deutschen Markt haben 2009 Eigenkapital in Höhe von 5,23 Milliarden Euro platziert. Das Ergebnis fällt damit um 37 Prozent geringer aus als im Vorjahr. Das zeigen die Zahlen des Berliner Branchenverbands VGF, die heute im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung VGF-Summit in Frankfurt vorgestellt wurden.

Mehr Cash.

Umfrage: Trends & Chancen im Branchenjahr 2010

Umfrage: Trends & Chancen im Branchenjahr 2010

Die Cash.-Exklusiv-Umfrage: Wie Emissionshäuser und Vertriebe den Markt für Beteiligungen sehen. Wir haben die Stimmung in der Branche der geschlossenen Fonds ausgelotet und die Macher zu ihren Hoffnungen und Erwartungen befragt.

Platzierung 2009: Der Vertriebsmotor stockt

Platzierung 2009: Der Vertriebsmotor stockt

Am 18. Februar wird Cash. in Kooperation mit dem Branchenverband VGF die Platzierungsergebnisse der Anbieter geschlossener Fonds für 2009 in der Ausgabe 3/2010 veröffentlichen. Am 4. März folgt in einem gesonderten Special die Tiefenanalyse zum Markt. Indes haben einige Initiatoren ihre Zahlen bereits veröffentlicht. Fest steht: Die Branche hat ein schwieriges Jahr hinter sich.

MPC meldet Platzierungsanstieg auf niedrigem Niveau

MPC meldet Platzierungsanstieg auf niedrigem Niveau

Der Hamburger Initiator MPC Capital hat im dritten Quartal mit einem Platzierungsergebnis von 45 Millionen Euro moderat zugelegt und kämpft sich damit weiter aus dem Absatzsumpf.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

DIA: Rentenkommission steht mit leeren Händen da

„Aufgabe nicht erfüllt. Dieses knappe Fazit müsste die Rentenkommission heute bei der Vorstellung ihrer Ergebnisse ziehen, wenn sie ehrlich wäre“, erklärte Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

mehr ...

Immobilien

Wichtige Schutzmaßnahmen für Kleinvermieter und kleine Immobilienunternehmen fehlen noch

„Die Kündigungsschutzmaßnahmen für Mieter sind wichtig und richtig. Gleichwohl darf die Rettung der Mieter nicht bei den Vermietern abgeladen werden. Der Kleinvermieterschutz kommt derzeit zu kurz. Private Kleinvermieter dürfen nicht zu den großen Verlierern der Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise werden.“ Das sagt Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD, heute nach der Verabschiedung des umfangreichen Corona-Hilfspakets im Bundesrat.

mehr ...

Investmentfonds

Banken werden die Rezession besser meistern, als vom Markt erwartet

Ein Kommentar von Sebastian Angerer und Ivor Schucking, Research Analysts bei der Legg-Mason-Boutique Western Asset Management, zu den Perspektiven der Banken bei einem Konjunktureinbruch.

mehr ...

Berater

AfW bietet Übersicht zu Corona-Fördermitteln

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Hilfspaket für Unternehmer zusammengestellt, um die Folgen der Coronakrise zumindest abzumildern. Der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung gibt nun allen Vermittlern eine Übersicht über mögliche Fördermöglichkeiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Holland-Fonds mit Gesamtüberschuss

Die Lloyd Fonds Gruppe hat im März 2020 ein Fondsobjekt in Utrecht an einen französischen institutionellen Investor verkauft. Das teilt das Unternehmen anlässlich der Vorlage des Geschäftsberichts 2019 mit. Die BaFin erteilte zudem eine weitere KWG-Zulassung. Die Hauptversammlung wird wegen Corona verschoben.

mehr ...

Recht

EuGH: Widerrufsrecht im Darlehensvertrag muss klar formuliert sein

Darlehensverträge müssen klare und für Verbraucher verständliche Hinweise auf den Beginn von Widerspruchsfristen enthalten. Dies hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag zu einem Fall aus Deutschland klargestellt (Rechtssache C-66/19).

mehr ...