Anzeige
Themenseite Privatkunden
>> Alle Themenseiten
Vorstand der Westfälischen Provinzial sortiert sich neu

Vorstand der Westfälischen Provinzial sortiert sich neu

Der Aufsichtsrat der Westfälischen Provinzial Versicherung AG hat Markus Reinhard (38) zum 1. Oktober 2011 zum Vorstandsmitglied für das Vertriebsressort bestellt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Roland Drasl, der “im gegenseitigen Einvernehmen” den Versicherer  verlässt.

Studie: Vermögensverwalter meiden öffentliche Transparenz

Studie: Vermögensverwalter meiden öffentliche Transparenz

Einer Studie zufolge veröffentlichen lediglich zehn Prozent der weltweit wichtigsten Vermögensverwalter Performance-Daten zu ihren Kundendepots online. Auch bei den Gebühren halten sich viele Institute bedeckt. Nur acht Prozent liefern umfassende Infos im Netz.

Immobilienfonds: Real I.S. gewinnt Marktanteile

Immobilienfonds: Real I.S. gewinnt Marktanteile

Der Münchner Initiator Real I.S. meldet für das erste Quartal 2011 ein Platzierungsergebnis von rund 109 Millionen Euro. Der Branchenstatistik des VGF zufolge habe man im Berichtszeitraum fast ein Viertel aller Investitionen in Immobilienfonds eingesammelt, teilt das Unternehmen mit.

Kolumnisten auf Cash.Online

Sebold-Bender verlässt Vorstand der Westfälischen Provinzial

Sebold-Bender verlässt Vorstand der Westfälischen Provinzial

Dr. Monika Sebold-Bender (48), Privatkundenvorstand der Westfälischen Provinzial Versicherung, verlässt auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31. Mai 2011 den Vorstand der Provinzial, um künftig neue Aufgaben in einem internationalen Umfeld anzunehmen. Das teilte der Versicherer heute mit.

Deutsche-Bank-Türme werden DWS-Fondsobjekte

Deutsche-Bank-Türme werden DWS-Fondsobjekte

Die Deutsche Bank verkauft ihre frisch sanierten Doppeltürme “Soll und Haben” in Frankfurt für rund 600 Millionen Euro an einen geschlossenen Fonds, den die hauseigene DWS auflegen wird. Das Geldhaus will die Konzernzentrale langfristig als Mieter weiternutzen.

Zurich baut Maklervertrieb um

Zurich baut Maklervertrieb um

Die Zurich Gruppe Deutschland richtet ihr Neugeschäft im Maklervertrieb für Privatkunden neu aus. Ab sofort vertreibt sie zusammen mit der Baden Badener Versicherung Verträge aus den Sparten Unfall, Allgemeine Haftpflicht, Hausrat, Glas, Wohngebäude, Rechtschutz und Ratenausfallschutz.

Hypoport-Konzern weiter auf Wachstumskurs

Hypoport-Konzern weiter auf Wachstumskurs

Der Finanzdienstleistungskonzern Hypoport weist in der Geschäftsentwicklung der ersten neun Monate 2010 auf ein deutlich zweistellige Umsatz- und Ertragsentwicklung auf.  Zum positiven Geschäftsverlauf haben laut den Berlinern alle Geschäftsbereiche beigetragen, hervorzuheben sei dabei aber insbesondere das Wachstum im Bereich Privatkunden, das zusätzlich das Plattformgeschäft positiv beeinflusse. Für das Gesamtjahr geht Hypoport von einem ähnlichen Ergebnis aus.

Mehr Cash.

Aktien und Fonds: Privatkunden in Kauflaune

Aktien und Fonds: Privatkunden in Kauflaune

Die deutschen Privatanleger haben die Börsenregel “Sell in May and go away” ignoriert und im vergangenen Monat gezielt Aktien und Fonds gekauft. Das spiegelt der Brokerage Index der Quickborner Comdirect Bank wider, der im Mai von 96,4 auf 104 Punkte deutlich gestiegen ist.

Oppenheim-Übernahme perfekt

Oppenheim-Übernahme perfekt

Die angeschlagene Kölner Privatbank Sal. Oppenheim verliert nach 220 Jahren ihre Unabhängigkeit. Die in Frankfurt ansässige Deutsche Bank kauft das hierzulande größte private Geldinstitut. Für die vollständige Übernahme zahlt der Branchenprimus eine Milliarde Euro.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Jubiläumsheft

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Zukunft der Versicherungsbranche + Unangenehme Wahrheiten: Vermittlerzahlen täuschen

Versicherungen

bAV: Nürnberger stellt Pensionsfonds neu auf

Die Nürnberger Pensionsfonds AG erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). So kann sich beim bilanzförmigen Pensionsfonds die Kapitalanlage zukünftig automatisch an aktuelle Marktentwicklungen anpassen, um eine langfristig stabile Wertentwicklung zu erreichen. Mit Fidelity International konnte zudem ein neuer Partner im Bereich der Fondsanlage gewonnen werden.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Zinsen werden volatiler

Die Europäische Zentralbank (EZB) beschäftigt sich unter anderem mit der finanziellen Lage Italiens, während die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wieder einmal am Leitzins gedreht hat.

mehr ...

Investmentfonds

Sieben Anlagestrategien für den Spätzyklus

Die USA erleben ihre zweitlängste wirtschaftliche Expansion, die bereits zehn Jahre andauert. Und auch wenn derzeit kein Ende in Sicht ist, stellt sich die Frage, wie lange dieser noch anhalten wird. Laut Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, spricht vieles dafür, dass sich die US-Konjunktur im Spätzyklus befindet. Er nennt sieben Strategien, mit denen Anleger ihre Portfolios defensiver Ausrichten können.

mehr ...

Berater

Fintechs: Die fairsten digitalen Finanzberater

Auf dem deutschen Markt tummeln sich bereits über 300 verschiedene sogenannte Fintechs – Tendenz laut Experten steigend. Welche davon am fairsten aufgestellt sind, hat das Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit Focus Money untersucht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Falschberatung: Sparkasse muss zahlen

Mangelhafte Beratung kann den Berater teuer zu stehen kommen. Das erfährt eine oberpfälzische Sparkasse gerade am eigenen Leib, wie ein aktuelles Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth zeigt.

mehr ...

Recht

Heckenschnitt: Was gilt im Streitfall?

Landesrechtliche Regelungen geben oft vor, wie hoch eine Hecke auf einer Grundstücksgrenze sein darf. Nachbarn können jedoch nicht verlangen, dass der Eigentümer seine Hecke vorsorglich im Herbst und Winter so stark herunterschneidet, dass sie im Sommer die zulässige nicht Höhe überschreitet. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH das Landgericht Freiburg.

mehr ...