Themenseite Privatkundengeschäft
>> Alle Themenseiten
Strategietagung: “Retail Banking – ohne Banken?”

Strategietagung: “Retail Banking – ohne Banken?”

Das Retail-Banking steht vor einem Strukturwandel: Die Verbreitung von Internet, Smartphones und Tablets beeinflusst Privatkundengeschäft. Eine Strategietagung des Eschborner Weiterbildungsanbieters Management Circle am 16. und 17. Dezember 2013 in Frankfurt am Main soll aufzeigen, wie digitale Geschäftsmodelle künftig aussehen könnten.

HIH setzt Privatkundengeschäft bis zum Regulierungsstichtag aus

HIH setzt Privatkundengeschäft bis zum Regulierungsstichtag aus

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung, Emissionshaus im Verbund der Warburg-Gruppe, will das Privatkundengeschäft vorübergehend aussetzen. Wenn die künftigen Rahmenbedingungen nach dem Regulierungsstichtag 22. Juli 2013 klar sind, sollen erneut Publikumsfonds aufgelegt werden. 

Ergo Versicherung profitiert von Industriesparte

Ergo Versicherung profitiert von Industriesparte

Die Ergo Versicherung, Schaden- und Unfall-Versicherer des Ergo-Konzerns, hat im vergangenen Geschäftsjahr bei den Bruttobeitragseinnahmen nur leicht zulegen können. Den Zuwachs hat das Unternehmen vor allem der Gewerbe- und Industriesparte zu verdanken. Der Bereich Privatkunden musste indes teilweise sinkende Beitragseinnahmen hinnehmen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Talanx startet großangelegtes Sparprogramm

Talanx startet großangelegtes Sparprogramm

Deutschlands drittgrößter Versicherer, der Hannoveraner Talanx-Konzern, will seine Kosten laut Medienberichten deutlich senken. Mit Hinblick auf den geplanten Börsengang sollen demnach alleine im deutschen Privat- und Firmenkundengeschäft 245 Millionen Euro pro Jahr eingespart werden. 1.000 Arbeitsplätze stehen auf der Kippe.

Umfrage: Makler erwarten Geschäftszuwächse

Umfrage: Makler erwarten Geschäftszuwächse

Die deutschen Versicherungsmakler bewerten ihre Geschäftsaussichten überwiegend positiv. Wie das aktuelle Absatzbarometer, eine vierteljährliche Umfrage der Marktforscher von You Gov Psychonomics, zeigt, erwarten knapp zwei Drittel Zuwächse im Privatkundengeschäft und mehr als die Hälfte im Firmenkundengeschäft.

Am Ziel: Deutsche Bank schluckt Postbank noch 2010

Am Ziel: Deutsche Bank schluckt Postbank noch 2010

Die Deutsche Bank drückt bei der Postbank-Übernahme aufs Tempo. Der Branchenprimus hat sich die Mehrheit an dem 14 Millionen Privatkunden schweren Bonner Institut bereits gesichert und steigt auch im Retailgeschäft zur nationalen Nummer eins auf.

Deka übernimmt LBBW-Retailgeschäft in Luxemburg

Deka übernimmt LBBW-Retailgeschäft in Luxemburg

Die Frankfurter Dekabank hat den Zuschlag im Bieterverfahren um das Luxemburger Privatkundengeschäft der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) erhalten. Die Sparkassentochter übernimmt die LBBW Luxemburg S.A. ab Januar 2011 und gliedert sie in die Dekabank Deutsche Girozentrale Luxembourg S.A. ein.

Mehr Cash.

Bank-Entscheider erwarten dauerhafte Einbußen im Privatkundengeschäft

Bank-Entscheider erwarten dauerhafte Einbußen im Privatkundengeschäft

Die Mehrheit der Bankmanager rechnet damit, dass die im Zuge der Finanzkrise gesunkene Kundenrentabilität mittelfristig nicht wieder aufgeholt werden kann. Der Grund: Die Kunden sind preissensibler und wechselwilliger geworden. 

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...