Themenseite Projektentwicklung
>> Alle Themenseiten
Hotelmarkt Deutschland: Mehrheit will weiter zukaufen

Hotelmarkt Deutschland: Mehrheit will weiter zukaufen

Die Stimmung am deutschen Markt für Hotelinvestments bleibt weiterhin positiv. Das geht aus der aktuellen Sentiment-Umfrage des Immobiliendienstleisters Engel & Völkers Hotel Consulting hervor.

Immobilienunternehmen stellen Spezialisten auf Vorrat ein

Immobilienunternehmen stellen Spezialisten auf Vorrat ein

In der Immobilienwirtschaft verschärft sich der Kampf um die besten Fach- und Führungskräfte immer weiter. Inzwischen sind Fälle, in denen Mitarbeiter drei bis sechs Monate vor Ankauf oder Projektbeginn auf Vorrat eingestellt werden keine Seltenheit mehr.

Studie: Verkauf von Gottesdienstgebäuden ist für Kirchen heikel

Studie: Verkauf von Gottesdienstgebäuden ist für Kirchen heikel

Viele Kirchenverwaltungen suchen nach neuen Nutzungen für leere Gebäude oder verkaufen sie. Laut einer aktuellen Studie der Evangelischen Bank in Kassel haben 90 Prozent der befragten Verwaltungen in den vergangenen fünf Jahren Gebäude veräußert.

Kolumnisten auf Cash.Online

Patrizia will Wohnprojekt in London realisieren

Patrizia will Wohnprojekt in London realisieren

Die Patrizia Immobilien AG plant in der britischen Hauptstadt eine Projektentwicklung für ein Hochhaus mit rund 200 Wohnungen. Ihre Tochter Patrizia UK & Ireland erwarb dafür nun das Trocoll-House-Areal im Londoner Stadtteil Barking.

BVT löst US-Fonds über Prognose auf

BVT löst US-Fonds über Prognose auf

Der BVT Unternehmensgruppe München/Atlanta gelang aktuell die Veräußerung der Class-A-Apartmentanlage „625 McGrath“ im Nordwesten von Downtown Boston. Käufer ist der US-Immobilieninvestor Jones Street Investment Partners.

Project bringt Immobilienentwicklungsfonds für Institutionelle

Project bringt Immobilienentwicklungsfonds für Institutionelle

Die Bamberger Project Investment Gruppe hat mit dem Projektentwicklungsfonds „Vier Metropolen“ ein Immobilienkonzept für institutionelle Investoren entwickelt. Das Zielvolumen beträgt 100 Millionen Euro und soll den Profi-Anlegern bei einer Fondslaufzeit von fünf Jahren jährliche Renditen zwischen acht und zehn Prozent (IRR) bescheren.

Project entwickelt 180 Neubauwohnungen und 212 Studentenapartments in Berlin

Project entwickelt 180 Neubauwohnungen und 212 Studentenapartments in Berlin

Die Bamberger Project Investment Gruppe plant, auf einem unbebauten Grundstück im Berliner Bezirk Wilmersdorf eine Anlage mit einer Wohn- und Nutzfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern zu errichten. Wie bei dem fränkischen Initiator üblich, beteiligen sich mehrerer Fonds an dem Investitionsvorhaben.

Mehr Cash.

Stimmung der Projektentwickler trotz einiger Hürden gut

Stimmung der Projektentwickler trotz einiger Hürden gut

Die Geschäftslage bei Projektentwicklern Anfang des Jahres 2013 ist trotz zu meisternder Herausforderungen wie hoher Grundstückspreise bei Neubauten gut. Das zeigt eine Online-Befragung von Jones Lang LaSalle (JLL).

One Group legt zweiten Projektentwicklungsfonds auf

One Group legt zweiten Projektentwicklungsfonds auf

Anleger des neuen „Pro Real Deutschland Fonds 2“ aus dem Hamburger Emissionshaus One Group beteiligen sich an der Entwicklung und dem Verkauf von Wohnimmobilienprojekten in deutschen Metropolen.

DII startet Projektentwicklungsfonds

DII startet Projektentwicklungsfonds

Das Hamburger Emissionshaus Deutsche Immobilien Invest (DII) bietet über den Semi-Blindpool “Metropolen Deutschland Fonds” die Beteiligung an Immobilienentwicklungen in deutschen Großstädten.

Der Rendite ein Zuhause geben

Der Rendite ein Zuhause geben

Projektentwicklungsfonds ersprechen hohe Renditen bei kurzer Laufzeit, weil sie die lukrativsten Phasen im Leben der Immobilie – Neubau oder Sanierung – nutzen. Wohnungen sind bei Initiatoren und Investoren besonders begehrt.

 

FHHI kündigt Investitionen in Projektentwicklungen an

FHHI kündigt Investitionen in Projektentwicklungen an

Das Management der Projektentwicklungsfonds Aktiv Select Deutschland I und II des Initiators FHHI Fondshaus Hamburg Immobilien plant neue Investitionen in Höhe von zehn Millionen Euro.

Project Fonds Gruppe erwirbt erste Objekte für neuen Fonds

Project Fonds Gruppe erwirbt erste Objekte für neuen Fonds

Knapp vier Wochen nach dem Vertriebsstart des Reale Werte Fonds 12 hat der Bamberger Initiator Project zwei Immobilienentwicklungsprojekte in Berlin und Hamburg für das neue Beteiligungsangebot angekauft.

ILG erwirbt im Bau befindliches Einkaufszentrum im Taunus

ILG erwirbt im Bau befindliches Einkaufszentrum im Taunus

Das Münchener Emissionshaus von Einzelhandelsimmobilienfonds ILG hat das Projekt Taunus Carré in Friedrichsdorf erworben. Das Fachmarktzentrum soll Ende März 2013 eröffnen und das Investitionsobjekt des ILG Fonds Nr. 38 werden, der Mitte Juni 2012 auf den Markt kommt.

Thamm & Partner: Digitalisiertes Wohnprojekt in Potsdam

Thamm & Partner: Digitalisiertes Wohnprojekt in Potsdam

Der Projektentwickler Thamm & Partner errichtet in Potsdams historischer Altstadt die Wohnanlage „Leibl 22“ mit 19 Einheiten, die sich durch eine digitale Steuerung der Haustechnik auszeichnet. Erstmals ist die Wohnungssteuerung als fester Standard enthalten.

Project Fonds Gruppe verkündet Umsatzplus von fast 30 Prozent

Project Fonds Gruppe verkündet Umsatzplus von fast 30 Prozent

Die Nürnberger Project Fonds Gruppe hat eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von knapp 60 Millionen Euro erzielt, rund 14 Millionen Euro mehr als im Vorjahreszeitraum.

HIH platziert ersten Projektentwicklungsfonds

HIH platziert ersten Projektentwicklungsfonds

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat innerhalb von knapp vier Monaten gut 14 Millionen Euro für ihren ersten Projektentwicklungsfonds bei Großanlegern eingesammelt und ein zweites Wohnprojekt in München angebunden.

Bouwfonds-Deutschland-Chef geht

Bouwfonds-Deutschland-Chef geht

Michael Haupt, seit 2006 Geschäftsführer und Country Manager der Berliner Niederlassung des niederländischen Immobilieninvestors Bouwfonds REIM, wird den Konzern Ende Januar 2012 verlassen.

Fondshaus Hamburg investiert am Starnberger See

Fondshaus Hamburg investiert am Starnberger See

Der Hamburger Initiator Fondshaus Hamburg hat sich für seinen Projektentwicklungsfonds „FHH Immobilien 11 – Aktiv Select Deutschland II“  eine Beteiligung an dem Neubauvorhaben „Lakeside Living“ in Tutzing am Starnberger See gesichert.

FHH legt Projektentwicklungsfonds nach

FHH legt Projektentwicklungsfonds nach

Der Initiator Fondshaus Hamburg (FHH) startet den Vertrieb des Fonds FHH Immobilien 11 – Aktiv Select Deutschland II. Wie beim Vorgänger können sich Anleger an Investitionen in Immobilienentwicklungen beteiligen, die gemeinsam mit Projektpartnern erfolgen.

HIH legt ersten Projektentwicklungsfonds als Private Placement auf

HIH legt ersten Projektentwicklungsfonds als Private Placement auf

Die Initiatorin HIH Hamburgische Immobilien Handlung startet den Vertrieb ihres ersten Projektentwicklungsfonds, der zunächst den Bau eines Wohn- und Geschäftshauses in Münchener Stadtteil Schwabing finanzieren wird.

HCI: Hamburg-Fonds kauft in Lurup zu

HCI: Hamburg-Fonds kauft in Lurup zu

Das Emissionshaus HCI Capital hat für 8,1 Millionen Euro ein Neubau-Wohnprojekt im Hamburger Stadtteil Lurup für den geschlossenen Fonds “Wohnkonzept Hamburg” erworben. Die Investitionsphase des Anfang 2010 aufgelegten Fonds soll damit abgeschlossen sein.

WGF AG: Starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn

WGF AG: Starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn

Das Immobilieninvestmenthaus Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF AG), Düsseldorf, hat im Geschäftsjahr 2010 Umsatzerlöse von 124,3 Millionen Euro erzielt. Damit wurde der Wert des Vorjahres von 28,7 Millionen Euro mehr als vervierfacht.

Lloyd Fonds beendet 2010 mit leichtem Plus und stellt Produktpipeline vor

Lloyd Fonds beendet 2010 mit leichtem Plus und stellt Produktpipeline vor

Das börsennotierte Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Konzerngewinn von 2,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz kündigte der Vorstand für 2011 fünf neue Beteiligungsangebote an, darunter einen A-380-Flugzeugfonds, mit denen die Hanseaten 150 Millionen Euro platzieren wollen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Ein Kannibale in der Altersvorsorge? DIA kritisiert CDA-Vorsorgevorschlag

Der Arbeitnehmerflügel der CDU möchte ein neues staatlich organisiertes Standardvorsorgeprodukt nach dem Vorbild des baden-württembergischen Vorsorgekontos oder der hessischen Deutschlandrente – als neue Benchmark für die bisherigen Angebote der privaten Altersvorsorge. DIA-Sprecher Klaus Morgenstern spricht von einer neuen Pflichtvorsorge für Arbeitnehmer und einer Sonderbehandlung für Beamte und warnt vor den Folgen.

mehr ...

Immobilien

Gehälter können bei Mietsteigerungen nicht mithalten

Der Wohnungsmarkt hierzulande ist angespannt, vor allem in den Metropolen. Wie stark sich die Mieten im Vergleich zu den Gehältern entwickelt haben, zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen.

mehr ...

Investmentfonds

EZB: Zinstief könnte zum Risiko für Finanzstabilität werden

Europas Währungshüter nehmen verstärkt mögliche negative Folgen ihres Nullzinskurses in den Blick. “Die Nebenwirkungen der Geldpolitik werden immer offensichtlicher, das müssen wir berücksichtigen”, sagte EZB-Vizepräsident Luis de Guindos bei der Vorstellung des aktuellen Finanzstabilitätsberichts der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. “Wir müssen uns mehr auf die Nebenwirkungen konzentrieren.”

mehr ...

Berater

Commerzbank führt Minuszinsen für manchen Firmenkunden ein

Die Commerzbank bittet wegen der Negativzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) Firmenkunden verstärkt zur Kasse. Einigen Unternehmen berechnet die Bank mittlerweile bereits ab dem ersten Euro Negativzinsen. Betroffen ist dem Vernehmen nach eine überschaubare Zahl der 70.000 Firmenkunden des Frankfurter Instituts.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Immobilienfonds Jamestown 31 legt rasant los

Der US-Fondsanbieter Jamestown hat für seinem Fonds 31 innerhalb weniger Wochen ein beachtliches Volumen platziert und die ersten Immobilieninvestitionen getätigt. Es handelt sich dabei um drei Büro- und Einzelhandelsobjekte in San Francisco, Atlanta und Boston, in die insgesamt eine Viertel-Milliarde US-Dollar Eigenkapital fließt.

mehr ...

Recht

Thomas Cook: Auch österreichische Verbraucherschützer verklagen Bundesrepublik

Nach der Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook sowie diverser Tochterunternehmen klagt nun auch der österreichische Verbraucherschutzverein (VSV) gegen den deutschen Staat auf Staatshaftung. Vertreten wird der Verein durch die Anwaltskanzlei Kälberer & Tittel aus Berlin.

mehr ...