Themenseite Provisionserlöse
>> Alle Themenseiten
OVB profitiert erneut von Osteuropa

OVB profitiert erneut von Osteuropa

Der Finanzvertrieb OVB hat das erste Halbjahr mit einem zweistelligen Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum abgeschlossen. Allerdings kamen die Zuwächse nicht aus Deutschland. Die Kölner profitierten vom Geschäft in Mittel- und Osteuropa, das mehr als die Hälfte der Erlöse beisteuerte.

MLP schwächelt im zweiten Quartal

MLP schwächelt im zweiten Quartal

Der Finanzvertrieb MLP hat nach einem starken Jahresauftakt im zweiten Quartal beim Umsatz leicht Federn lassen müssen. Auf das Halbjahr gerechnet ist die Erlösentwicklung jedoch positiv. Das Ergebnis wurde indes stark durch Sondereffekte belastet.

Global-Finanz kündigt zweistelliges Wachstum an

Global-Finanz kündigt zweistelliges Wachstum an

Der Bonner Allfinanzvertrieb Global-Finanz, Nummer Neun der Cash.-Vertriebshitliste 2010, hat seinen Umsatz im letzten Jahr laut eigenen Angaben deutlich gesteigert. Das Unternehmen rechnet weiterhin mit zweistelligem Wachstum, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Kolumnisten auf Cash.Online

Global-Finanz meldet moderates Wachstum

Global-Finanz meldet moderates Wachstum

Der Bonner Allfinanzvertrieb Global-Finanz hat im Geschäftsjahr 2009/2010 einen leichten Anstieg der Provisionserlöse erzielt. Auch auf der Ertragsseite konnte die Nummer Neun der aktuellen Cash.-Vertriebshitliste zulegen.

Fonds Finanz vermeldet Rekordwachstum

Fonds Finanz vermeldet Rekordwachstum

Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice hat nun seine endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 vorgelegt. Danach sollen Gewinn, Jahresüberschuss und Eigenkapital nahezu verdoppelt worden sein.

MLP steigert Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal

MLP steigert Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal

Beim Wieslocher Finanzvertrieb MLP stehen die Zeichen weiter auf Entspannung. Während das Ergebnis im bisherigen Jahresverlauf stetig gesteigert werden konnte, legten im dritten Quartal auch die Provisionserlöse wieder zu. Das Jahresendgeschäft soll für weitere Belebung sorgen.

Bonnfinanz büßt elf Prozent bei Provisionen ein

Bonnfinanz büßt elf Prozent bei Provisionen ein

Der Bonner Finanzdienstleister Bonnfinanz vermeldet für das vergangene Geschäftsjahr einen Rückgang der Provisionserlöse um 11,3 Prozent von 81,7 Millionen Euro auf 72,5 Millionen Euro. Verantwortlich macht die Nummer sechs der Cash.-Vertriebshitliste das „mangelnde Vertrauen in die turbulenten Märkte“ in 2009.

Mehr Cash.

MLP kann Talfahrt auch 2009 nicht stoppen

MLP kann Talfahrt auch 2009 nicht stoppen

Der Wieslocher Finanzvertrieb MLP blickt trotz Aufwärtstrend im vierten Quartal auf ein mageres Geschäftsjahr zurück. Der Gesamterlös fiel 2009 um elf Prozent von 595,2 auf 532,1 Millionen Euro. Auch steigende Erlöse aus dem Jahresendgeschäft konnten die anhaltende Talfahrt nicht stoppen. Für 2010 erwartet das Unternehmen ein angespanntes Marktumfeld und bekräftigt seinen Sparkurs.Trans in

Global-Finanz-Erlöse sinken leicht

Der Bonner Allfinanzvertrieb Global-Finanz hat seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr (Juli 2008 bis Juni 2009) vorgelegt. Danach sanken die Provisionserlöse im Berichtszeitraum um 4,2 Prozent auf 30,74 Millionen Euro.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Kompositversicherung: Neue Konkurrenz durch digitale “Ökosysteme”

Digitale ‘Ökosysteme‘ der großen Technologie- und Internetkonzerne werden das Komposit-Privatkundengeschäft in Deutschland in den nächsten Jahren entscheidend prägen und bald einen Großteil der Gewinne beanspruchen. Der Wettbewerb wird sich dadurch deutlich verschärfen.

mehr ...

Immobilien

Baugenehmigungen: Verfehlte Wohnungspolitik lässt Zahlen sinken

Einmal mehr sind nach Erhebung des Statistischen Bundesamts die Zahlen für Baugenehmigungen in Deutschland erneut gesunken. Eine dramatische Entwicklung meint der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

mehr ...

Investmentfonds

Verschärfter Handelskonflikt wird globale Wachstumserholung verzögern, aber nicht verhindern

Die Verschärfung des Handelskonflikts zwischen den USA und China führt zu einer länger anhaltenden Handelsunsicherheit und wird das Vertrauen der Unternehmen und die Investitionen belasten. Beide Staaten dürften aber weiter an einem Abkommen interessiert sein, die von NN IP erwartete globale Erholung könnte sich jedoch etwas verzögern.  Ein Gastbeitrag von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

P&R: Vertriebshaftung wegen Anschreiben

Das Landgericht Berlin hat einen Finanzdienstleister zur Rückabwicklung der Investition eines Anlegers bei dem inzwischen insolventen Container-Anbieter P&R verurteilt. Zum Verhängnis wurde dem Vertrieb ein unbedachter Satz in einem Anschreiben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A-“ für ProReal Deutschland 7

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die von der One Group aus Hamburg konzipierte Vermögensanlage ProReal Deutschland 7 mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

mehr ...

Recht

Bundesrat sagt ja zu E-Scootern 
- Das müssen Sie beachten

E-Scooter liegen voll im Trend. Neben den USA haben viele europäische Länder die elektrischen Tretroller bereits zugelassen. Nun zieht Deutschland nach. Am 3. April dieses Jahres hatte das Bundeskabinett die Zulassung von Tretrollern mit Elektromotor beschlossen. Heute folgte der Bundesrat. Arag Rechtsexperte und Rechtsanwalt Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf man als Fahrer zu achten hat.

mehr ...