Themenseite Quartal
>> Alle Themenseiten
Hannover Leasing erwirbt Büro-Green-Building in London

Hannover Leasing erwirbt Büro-Green-Building in London

Hannover Leasing hat für rund 139 Millionen britische Pfund (knapp 157,8 Millionen Euro) das 2009 fertig gestellte Bürogebäude ’30 Crown Place’ im Banken- und Finanzviertel der City of London erworben.

Deutsche Wagniskapitalbranche weiter auf Erholungskurs

Deutsche Wagniskapitalbranche weiter auf Erholungskurs

Private-Equity-Gesellschaften haben im zweiten Quartal 2011 rund 1,84 Milliarden Euro in deutsche Unternehmen investiert und damit das Vorquartalsergebnis von gut 1,29 Milliarden Euro deutlich übertroffen. Das geht aus der Quartalsstatistik des Berliner Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) hervor.

MLP schwächelt im zweiten Quartal

MLP schwächelt im zweiten Quartal

Der Finanzvertrieb MLP hat nach einem starken Jahresauftakt im zweiten Quartal beim Umsatz leicht Federn lassen müssen. Auf das Halbjahr gerechnet ist die Erlösentwicklung jedoch positiv. Das Ergebnis wurde indes stark durch Sondereffekte belastet.

Kolumnisten auf Cash.Online

LHI bringt Einzelhandelsimmobilienfonds

LHI bringt Einzelhandelsimmobilienfonds

Das Pullacher Emissionshaus LHI Leasing hat ein im Bau befindliches, vermietetes Fachmarktzentrum im oberbayerischen Erding erworben, das in einen Publikumsfonds eingebracht werden soll, dessen Vertriebsstart für das Ende des Jahres vorgesehen ist.

Aquila sammelt im ersten Quartal 2011 rund 34 Millionen Euro ein

Aquila sammelt im ersten Quartal 2011 rund 34 Millionen Euro ein

Das auf Nachhaltigkeitsprodukte spezialisiert Investmenthaus Aquila Capital, Hamburg, hat eigenen Angaben zufolge zwischen Januar und März dieses Jahres 34 Millionen Euro mit mehreren Solar-, Agrar- und Schiffsfonds platziert.

MLP mit starkem Auftaktquartal

MLP mit starkem Auftaktquartal

Der Finanzvertrieb MLP hat im ersten Quartal 2011 seinen eingeschlagenen Wachstumskurs weiter halten und bei Umsatz wie Ergebnis ordentlich zulegen können. Treiber war vor allem die private Krankenversicherung. Sinkende Erlöse mussten indes bei der Altersvorsorge hingenommen werden.

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

Die im VGF organisierten Emissionshäuser haben im ersten Quartal 2011 mit 803,2 Millionen Euro rund acht Prozent weniger Anlegerkapital eingeworben als im Vorjahreszeitraum. Im Vergleich zum letzten Quartal des Jahres 2010 sank das Platzierungsvolumen gar um 25 Prozent.

Mehr Cash.

HCI Capital: Verbessertes Konzernergebnis trotz sinkender Platzierungsleistung

HCI Capital: Verbessertes Konzernergebnis trotz sinkender Platzierungsleistung

Das börsennotierte Emissionshaus HCI Capital hat in den ersten drei Quartalen dieses Jahres ein positives Konzernergebenis erwirtschaftet: Zum Stichtag am 30. September 2010 weist die Bilanz ein Plus von rund 9,3 Millionen Euro aus. Demgegenüber liegt das Platzierungsergebnis deutlich unter dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Zwar wurden rund 41 Millionen Euro Sanierungskapital eingesammelt, aber nur knapp 70 Millionen Euro im Neugeschäft platziert.

Geänderte Vorzeichen: IVG erwirtschaftet wieder ein positives Quartalsergebnis

Geänderte Vorzeichen: IVG erwirtschaftet wieder ein positives Quartalsergebnis

Nach sechs negativen Quartalsergebnissen in Folge legt die börsennotierte Bonner IVG Immobilien AG (IVG) erstmals wieder ein positives Konzernergebnis vor: In den ersten drei Monaten 2010 sei ein Konzernergebnis von 10,2 Millionen Euro erwirtschaftet worden, nach dem im Vorjahreszeitraum noch ein Minus von 44,8 Millionen Euro in den Büchern stand.

VGF-Mitglieder platzierten rund 844,3 Millionen Euro

VGF-Mitglieder platzierten rund 844,3 Millionen Euro

38 der 43 dem Berliner VGF Verband Geschlossene Fonds e.V. angehörende Emissionshäuser haben im ersten Quartal 2010 rund 844,3 Millionen Euro Eigenkapital platziert. Einen Anteil von 181,2 Millionen Euro (rund 21 Prozent) steuerten institutionelle Anleger bei.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Begrenzt mobil: Elektromobilität in der Wohneigentumsgemeinschaft

Wer in der Wohneigentumsgemeinschaft (WEG) auf E-Mobilität setzen möchte, stößt auf eine Reihe von Hindernissen – menschlicher und technischer Natur. So manche Verwaltung winkt angesichts der Schwierigkeiten ab.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer und Kobalt mit Chancen

Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet.

mehr ...

Berater

Netfonds Gruppe knackt eine Milliarde Euro in der Vermögensverwaltung

Die NFS Hamburger Vermögen GmbH, der Vermögensverwalter der Netfonds-Gruppe, konnte das Volumen in der Vermögensverwaltung erstmalig auf mehr als eine Milliarde Euro steigern. Einhergehend hierzu wachsen Strategie-, Kunden- wie Berateranzahl erneut deutlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

KPMG: 2019 Rekordjahr für Risikokapital in Deutschland und Europa

Die Summe der Risikokapitalinvestitionen hat in Deutschland und in Europa vergangenes Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Dies ist umso bemerkenswerter, als der weltweite Trend 2019 rückläufig war. Die Zahl der „Einhörner“ steigt auf 110.

mehr ...

Recht

Happy Birthday, Bierdose

Die Bierdose wird 85. Die erste Blechbüchse  kam am 24. Januar 1935 in den Handel. Daher wird jedes Jahr an diesem Tag der „Ehrentag der Bierdose“ gefeiert. Was wohl passiert wäre, hätte man Bierfreunden damals erzählt, sie müssten eines Tages Dosenpfand bezahlen? Durch die Verpackungsverordnung (VerpackV) von 1991 hat sich  für Verbraucher einiges im Umgang mit Bierdosen geändert. Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer beantwortet die wichtigsten Fragen zu Getränkeverpackungen.

mehr ...