Themenseite Rechtsschutzversicherung
>> Alle Themenseiten
Rechtsschutzversicherung: Deckungszusage unter Vorbehalt

Rechtsschutzversicherung: Deckungszusage unter Vorbehalt

Das OLG Braunschweig hat sich im Rahmen von Deckungszusagen von Rechtsschutzversicherungen mit der Frage zu befassen gehabt, ob ein Widerruf einer Kostendeckungszusage wegen vorsätzlicher Herbeiführung des Versicherungsfalles durch den Versicherungsnehmer zulässig ist (OLG Braunschweig, Beschluss vom 4.März 2013 – 3 U 89/12). Gastbeitrag von Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke

Angst um den Arbeitsplatz greift um sich – Rechtsschutz gefragt

Angst um den Arbeitsplatz greift um sich – Rechtsschutz gefragt

Unter vielen Arbeitnehmern greift angesichts düsterer wirtschaftlicher Aussichten in der Coronakrise offensichtlich Angst um den Verlust des Arbeitsplatzes um sich. Der Online-Makler Check24 meldet einen starken Anstieg des Interesses am Thema Arbeitsrecht in der Rechtsschutzversicherung.

Zurich führt Anwalts-Chat ein

Zurich führt Anwalts-Chat ein

Die Zurich Versicherung offeriert Kunden ab sofort eine digitale Rechtsberatung von unabhängigen Fachanwälten im Online-Chat. Auch die Zurich-Tochter DA Direkt bietet diese Art der Rechtsberatung zukünftig an. Die Auskünfte im Chat sind nach Zurich-Angaben rechtsverbindlich.

Kolumnisten auf Cash.Online

Rechtsschutz – im Vertrieb zu Unrecht unterschätzt

Rechtsschutz – im Vertrieb zu Unrecht unterschätzt

Der Vertrieb von Rechtschutzversicherungen scheint sehr anspruchsvoll zu sein. Kaum ein Vermittler traut sich an das Thema heran. Dabei ist der Bedarf für eine Absicherung bei potenziellen Kunden sehr hoch. Ein Gastbeitrag von Andreas Reineke, Deutsche Makler Akademie (DMA)

Thomas-Cook-Pleite: jurpartner hilft betroffenen Urlaubern

Thomas-Cook-Pleite: jurpartner hilft betroffenen Urlaubern

Millionen Urlauber sitzen entweder im Reiseland fest oder können den wohlverdienten Urlaub gar nicht erst antreten. Die Nachricht von der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook hat nicht nur tausende Mitarbeiter weltweit, sondern auch die Kunden des Unternehmens und dessen Tochterunternehmen schockiert. Nun bietet jurpartner allen Betroffenen eine erste rechtliche Orientierungshilfe.

Die Mär vom Mundraub: Obstklau ist Diebstahl

Die Mär vom Mundraub: Obstklau ist Diebstahl

Im Sommer locken am Wegesrand viele süße Früchte. Doch wer sich ungefragt an privaten Obstbäumen bedient, begeht Diebstahl – egal ob er nur eine Frucht pflückt oder einen ganzen Eimer voll. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Auf vielen öffentlichen Flächen ist das Mitnehmen hingegen erlaubt.

Beschimpft und beleidigt: Jeder dritte Mensch unter 30 wird zum Opfer

Beschimpft und beleidigt: Jeder dritte Mensch unter 30 wird zum Opfer

Dass im Internet mitunter ein rauer Umgangston herrscht, ist keine Neuheit und immer häufiger beobachten Nutzer Hasskommentare und Hassreden im Netz. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Generali Rechtsschutzversicherers Advocard bestätigt die Wahrnehmung zunehmender Respektlosigkeit in der digitalen Welt, die vor allem in der Anonymität und dem fehlenden persönlichen Kontakt begründet liegt. 

Mehr Cash.

Mit wem die Deutschen am liebsten streiten

Mit wem die Deutschen am liebsten streiten

68 Prozent der Deutschen hatten schon mal einen Rechtsstreit. Meistens geht es um die Mietwohnung, einen Unfall oder Ärger mit Behörden. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK. Wer rechtsschutzversichert ist, erspart sich ein beträchtliches Kostenrisiko.

Die meisten Internetnutzer finden den Umgang im Web respektlos

Die meisten Internetnutzer finden den Umgang im Web respektlos

Deutschland ist im Netz: Über 90 Prozent der Bevölkerung ist laut ARD/ZDF Onlinestudie online unterwegs und ein Großteil der Kommunikation zwischen den Menschen findet mittlerweile über das Internet statt. Gleichzeitig ist die Bedeutung von Inhalten groß, die andere Internetnutzer online stellen. Dabei leidet der Umgangston, die Stimmung wird rauer.

Rechtschutz: Domcura bringt neues Premium-Deckungskonzept

Rechtschutz: Domcura bringt neues Premium-Deckungskonzept

Die Domcura hat sich auf die stetig wachsenden Anforderungen an Versicherungslösungen in Zeiten der Digitalisierung eingestellt und ihr bestehendes Rechtsschutzkonzept “generalüberholt”. Erhältlich ist das neue Produkt in den Leistungsstufen Komfort- und Top-Schutz.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Schutz vor Cyberkriminalität für Privatpersonen, Versicherungsschutz für alle elektronischen Geräte des Haushalts sowie die überarbeiteten Produkte Hausrat und Multirisk– die Gothaer hat die ihre Produktwelt für Privatkunden umfassend überarbeitet.

So sorglos sind die Deutschen bei Cybergefahren

So sorglos sind die Deutschen bei Cybergefahren

Collection#1 heißt der aktuellste Alptraum: Rund 773 Millionen E-Mail-Adressen und 21 Millionen Passwörter wurden publik gemacht. Der Fall zeigt, mit welchen immer neuen Maschen Hacker Privatpersonen und Firmen attakieren, um an Zugangs- oder Bankdaten zu gelangen.

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

Rechtschutzversicherungen folgen meist einem Baukastenprinzip. Häufig nachgefragt sind Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige bieten umfassenden Schutz. Andere – vermeintlich günstige Tarife – enttäuschen. Ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität unter zwölf Versicherern zeigt, dass sich viel Geld sparen lässt – bei gleichen oder besseren Leistungen.

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Ein neues Jahr hat begonnen und auch 2019 ist der Jahresanfang der perfekte Zeitpunkt um die privaten Finanzen zu überprüfen. Wo Familien und Singles das meiste Sparpotenzial nutzen können, erklären die Experten des Vergleichsportals Check24.

Wenn der Chef nicht pünktlich zahlt…

Wenn der Chef nicht pünktlich zahlt…

Wer arbeitet, muss bezahlt werden – regelmäßig und pünktlich. Doch was ist, wenn Lohn oder Gehalt zu spät, nur teilweise oder gar nicht gezahlt werden? Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben, sich gegen unregelmäßige oder ausbleibende Gehaltszahlungen zu wehren, erläutern Rechtsexperten der Arag.

Rechtsschutz: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Rechtsschutz: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Schon im Jahr 1917 nahm die Rechtsschutzversicherung ihren Anfang unter Rennfahrern im französischen Le Mans. Inzwischen besitzen 49 Prozent aller Deutschen eine solche Police um sich finanzielle gegen Anwalts- und Prozesskosten abzusichern.

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespen sind eigentlich nützliche Tiere, indem sie Baumschädlinge vertilgen und unerwünschte Insekten, wie Raupen, Blattläuse und Mücken, fangen. Wer aber ein Wespennest in der unmittelbaren Nähe seiner Wohnung oder seines Hauses hat, für den kann dies sehr störend oder für Allergiker sogar lebensbedrohend sein. Selbst tätig werden sollte man allerdings nicht, denn die Insekten stehen unter Naturschutz.

NRV zieht sich aus dem Industrierechtsschutz zurück

NRV zieht sich aus dem Industrierechtsschutz zurück

Die Neue Rechtsschutzversicherung (NRV) zieht sich zum 1. Januar 2019 aus dem Geschäftsfeld der industriellen Rechtsschutzversicherungen zurück und überträgt das Geschäftsfeld an die Allianz. Kunden der NRV haben die Möglichkeit, ihre Verträge bei der Allianz weitgehend zu unveränderten Konditionen und Deckungsumfang fortzuführen.

Roland bringt neues Rechtsschutz-Produkt

Roland bringt neues Rechtsschutz-Produkt

Roland Rechtsschutz hat ein neues Produkt für die telefonische Rechtsberatung, Mediation und Konfliktlösungsunterstützung entwickelt.

Rechtsschutztarife unter der Lupe

Rechtsschutztarife unter der Lupe

Franke und Bornberg hat nach der Erstauflage im letzten Jahr das Rating für private Rechtsschutzversicherungen aktualisiert. Nach Angaben der Ratingagentur haben noch mehr Tarife als im Vorjahr die Top-Bewertung “FFF” erhalten.

Die besten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Die besten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen drohen schnell hohe Prozesskosten. Eine Rechtsschutzversicherung kann Verbraucher vor derartigen finanziellen Belastungen schützen, doch welche Anbieter liegen dabei in der Gunst der Kunden vorne? 

Neue Police von W&W-Digitalmarke “Adam Riese”

Neue Police von W&W-Digitalmarke “Adam Riese”

Die Wüstenrot & Württembergische (W&W) startet über ihre Digitalmarke “Adam Riese”, die seit Oktober mit einer Privathaftpflichtversicherung am Markt ist, nun auch eine Rechtsschutzversicherung. Sie ist ab sofort über www.adam-riese.de verfügbar, in Kürze auch über Poolmakler und Vergleichsportale wie Verivox und Check 24.

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronapandemie: Deutsche sammeln Pfunde

Die Coronakrise schlägt den Deutschen nicht nur auf die Psyche. Eine Auswertung von Risikolebensversicherungsinteressenten durch Check24 zeigt, dass die Bundesbürger in den Wochen des Shutdowns Pfunde gesammelt haben. Besonders gehamstert hat die Gruppe der 31- bis 40-jährigen.

mehr ...

Immobilien

Quadoro kauft zwei Objekte in Finnland für offenen Fonds

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe), hat zwei Büroimmobilien in Tampere/Finnland für den Fonds erworben.

mehr ...

Investmentfonds

Anlageberater sehen zweite Corona-Welle als größtes Risiko

Mit den anziehenden Aktienkursen hat sich auch die Stimmung im Anlagegeschäft bei Banken und Sparkassen deutlich erholt. Die Mehrzahl der Berater bewertet die aktuelle Absatzlage nach einem starken Einbruch im April nun wieder positiv. Als größtes Risiko für die laufende Erholung nennen mehr als 80 Prozent der Anlageberater eine zweite Infektionswelle. Diese Sorge wird auch von den Emittenten geteilt – auch für sie bleibt Corona vorerst die größte Gefahr.

mehr ...

Berater

Hanse Merkur führt Beratungsnavigator für Makler ein

Medienbruchfreie digitale Unterstützung im Vertriebsalltag: Die Hanse Merkur stellt unabhängigen Vermittlern eine voll digitalisierte Abwicklungs-Lösung von der Angebotserstellung bis zum Antragsversand ohne Medienbrüche zur Verfügung. Die Einführung des Beratungsnavigators ist eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen an die technischen Prozesse im vertrieblichen Alltag von Maklern und Mehrfachagenten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier weitere Kitas für Spezialfonds

Nach dem vor sechs Monaten erfolgten Ankauf eines in Sachsen gelegenen Portfolios von Kindertagesstätten hat die Warburg-HIH Invest Real Estate in Nordrhein-Westfalen (NRW) vier Kitaprojektentwicklungen erworben. Zwei weitere Ankäufe sind in konkreter Planung.

mehr ...

Recht

Homeoffice steuerlich absetzen: Das sind die Voraussetzungen

Viele von uns haben in den letzten Wochen und Monaten coronabedingt statt wie gewohnt im Büro in ihrer Wohnung gearbeitet. Für manche ist und wird das Arbeiten von zu Hause sogar der neue Standard. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung 2020 wird sich deshalb für viele die Frage stellen, ob und in welchem Umfang die Kosten für das Homeoffice abziehbar sind. Worauf dabei geachtet werden sollte, erläutert im Folgenden der Immobilienverband IVD.

mehr ...