Themenseite Rechtsschutzversicherung
>> Alle Themenseiten
Beschimpft und beleidigt: Jeder dritte Mensch unter 30 wird zum Opfer

Beschimpft und beleidigt: Jeder dritte Mensch unter 30 wird zum Opfer

Dass im Internet mitunter ein rauer Umgangston herrscht, ist keine Neuheit und immer häufiger beobachten Nutzer Hasskommentare und Hassreden im Netz. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Generali Rechtsschutzversicherers Advocard bestätigt die Wahrnehmung zunehmender Respektlosigkeit in der digitalen Welt, die vor allem in der Anonymität und dem fehlenden persönlichen Kontakt begründet liegt. 

Mit wem die Deutschen am liebsten streiten

Mit wem die Deutschen am liebsten streiten

68 Prozent der Deutschen hatten schon mal einen Rechtsstreit. Meistens geht es um die Mietwohnung, einen Unfall oder Ärger mit Behörden. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK. Wer rechtsschutzversichert ist, erspart sich ein beträchtliches Kostenrisiko.

Die meisten Internetnutzer finden den Umgang im Web respektlos

Die meisten Internetnutzer finden den Umgang im Web respektlos

Deutschland ist im Netz: Über 90 Prozent der Bevölkerung ist laut ARD/ZDF Onlinestudie online unterwegs und ein Großteil der Kommunikation zwischen den Menschen findet mittlerweile über das Internet statt. Gleichzeitig ist die Bedeutung von Inhalten groß, die andere Internetnutzer online stellen. Dabei leidet der Umgangston, die Stimmung wird rauer.

Kolumnisten auf Cash.Online

Rechtschutz: Domcura bringt neues Premium-Deckungskonzept

Rechtschutz: Domcura bringt neues Premium-Deckungskonzept

Die Domcura hat sich auf die stetig wachsenden Anforderungen an Versicherungslösungen in Zeiten der Digitalisierung eingestellt und ihr bestehendes Rechtsschutzkonzept “generalüberholt”. Erhältlich ist das neue Produkt in den Leistungsstufen Komfort- und Top-Schutz.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die interessantesten Versicherungs-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Schutz vor Cyberkriminalität für Privatpersonen, Versicherungsschutz für alle elektronischen Geräte des Haushalts sowie die überarbeiteten Produkte Hausrat und Multirisk– die Gothaer hat die ihre Produktwelt für Privatkunden umfassend überarbeitet.

So sorglos sind die Deutschen bei Cybergefahren

So sorglos sind die Deutschen bei Cybergefahren

Collection#1 heißt der aktuellste Alptraum: Rund 773 Millionen E-Mail-Adressen und 21 Millionen Passwörter wurden publik gemacht. Der Fall zeigt, mit welchen immer neuen Maschen Hacker Privatpersonen und Firmen attakieren, um an Zugangs- oder Bankdaten zu gelangen.

Mehr Cash.

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

Rechtschutzversicherungen folgen meist einem Baukastenprinzip. Häufig nachgefragt sind Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige bieten umfassenden Schutz. Andere – vermeintlich günstige Tarife – enttäuschen. Ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität unter zwölf Versicherern zeigt, dass sich viel Geld sparen lässt – bei gleichen oder besseren Leistungen.

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Ein neues Jahr hat begonnen und auch 2019 ist der Jahresanfang der perfekte Zeitpunkt um die privaten Finanzen zu überprüfen. Wo Familien und Singles das meiste Sparpotenzial nutzen können, erklären die Experten des Vergleichsportals Check24.

Wenn der Chef nicht pünktlich zahlt…

Wenn der Chef nicht pünktlich zahlt…

Wer arbeitet, muss bezahlt werden – regelmäßig und pünktlich. Doch was ist, wenn Lohn oder Gehalt zu spät, nur teilweise oder gar nicht gezahlt werden? Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben, sich gegen unregelmäßige oder ausbleibende Gehaltszahlungen zu wehren, erläutern Rechtsexperten der Arag.

Rechtsschutz: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Rechtsschutz: Die fairsten Anbieter aus Kundensicht

Schon im Jahr 1917 nahm die Rechtsschutzversicherung ihren Anfang unter Rennfahrern im französischen Le Mans. Inzwischen besitzen 49 Prozent aller Deutschen eine solche Police um sich finanzielle gegen Anwalts- und Prozesskosten abzusichern.

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespen sind eigentlich nützliche Tiere, indem sie Baumschädlinge vertilgen und unerwünschte Insekten, wie Raupen, Blattläuse und Mücken, fangen. Wer aber ein Wespennest in der unmittelbaren Nähe seiner Wohnung oder seines Hauses hat, für den kann dies sehr störend oder für Allergiker sogar lebensbedrohend sein. Selbst tätig werden sollte man allerdings nicht, denn die Insekten stehen unter Naturschutz.

NRV zieht sich aus dem Industrierechtsschutz zurück

NRV zieht sich aus dem Industrierechtsschutz zurück

Die Neue Rechtsschutzversicherung (NRV) zieht sich zum 1. Januar 2019 aus dem Geschäftsfeld der industriellen Rechtsschutzversicherungen zurück und überträgt das Geschäftsfeld an die Allianz. Kunden der NRV haben die Möglichkeit, ihre Verträge bei der Allianz weitgehend zu unveränderten Konditionen und Deckungsumfang fortzuführen.

Roland bringt neues Rechtsschutz-Produkt

Roland bringt neues Rechtsschutz-Produkt

Roland Rechtsschutz hat ein neues Produkt für die telefonische Rechtsberatung, Mediation und Konfliktlösungsunterstützung entwickelt.

Rechtsschutztarife unter der Lupe

Rechtsschutztarife unter der Lupe

Franke und Bornberg hat nach der Erstauflage im letzten Jahr das Rating für private Rechtsschutzversicherungen aktualisiert. Nach Angaben der Ratingagentur haben noch mehr Tarife als im Vorjahr die Top-Bewertung “FFF” erhalten.

Die besten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Die besten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen drohen schnell hohe Prozesskosten. Eine Rechtsschutzversicherung kann Verbraucher vor derartigen finanziellen Belastungen schützen, doch welche Anbieter liegen dabei in der Gunst der Kunden vorne? 

Neue Police von W&W-Digitalmarke “Adam Riese”

Neue Police von W&W-Digitalmarke “Adam Riese”

Die Wüstenrot & Württembergische (W&W) startet über ihre Digitalmarke “Adam Riese”, die seit Oktober mit einer Privathaftpflichtversicherung am Markt ist, nun auch eine Rechtsschutzversicherung. Sie ist ab sofort über www.adam-riese.de verfügbar, in Kürze auch über Poolmakler und Vergleichsportale wie Verivox und Check 24.

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

Rechtsschutz: Legal-Techs sind berechenbares Risiko

Rechtsschutz: Legal-Techs sind berechenbares Risiko

Die Branche der Rechtsschutzversicherer steht aus mehreren Richtungen unter Druck und muss sich weiterentwickeln. Ein relativ neues und heiß diskutiertes Phänomen sind Legal-Techs mit digitalen Geschäftsmodellen. Gastbeitrag von Torben Tietz und Michael Schulte, MSR Insights.

Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Welche Anbieter von Rechtsschutzversicherungen werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 25 Versicherern befragt. Acht Gesellschaften erhielten die Note “sehr gut”.

Strafrechtsschutz: Dies ist bei der Policenwahl zu beachten

Strafrechtsschutz: Dies ist bei der Policenwahl zu beachten

Immer schneller geraten Führungskräfte mit dem Gesetz in Konflikt. Strafrechtsschutz-Versicherungen schützen das Management und das Unternehmen vor existenzbedrohenden Folgen. Welche Punkte bei der Auswahl von Policen zu beachten sind.

Policenqualität: Die Top drei Rechtsschutzversicherer

Policenqualität: Die Top drei Rechtsschutzversicherer

Bei welchen Rechtsschutzversicherern sind die Kunden mit der Produktqualität am zufriedensten? Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat in einer Vergleichsstudie die Versicherten befragt und drei Top-Anbieter ermittelt.

Alte Leipziger gibt Rechtsschutzsparte auf

Alte Leipziger gibt Rechtsschutzsparte auf

Die Alte Leipziger verkauft ihre Rechtsschutzsparte einschließlich ihrer Tochter Rechtsschutz Union Schaden GmbH an die Itzehoer Versicherungen. Die Finanzaufsicht Bafin und das Bundeskartellamt müssen noch zustimmen.

Neue Spezialversicherung für eBay-Kunden

Neue Spezialversicherung für eBay-Kunden

Das Insurance Innovation Lab bringt gemeinsam mit der Roland Rechtsschutzversicherung “JurBuy” auf den Markt, ein Produkt zur Absicherung von eBay-Käufen. “JurBuy” soll Kunden bei privaten eBay-Käufen bis zu 20.000 Euro Rechtsbeistand leisten. 

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise startet eine Kooperation mit dem weltweit grössten Accelerator “Plug and Play”. Damit sichert sich die Baloise weltweiten Zugang zu vielversprechenden Startups. Die Zusammenarbeit mit Plug and Play zielt zudem auf den weiteren Ausbau der Partnerschaften innerhalb der bestehenden Ökosystem-Netzwerke.

mehr ...

Immobilien

Gehwegsanierung: Wer muss was bezahlen?

Schön, wenn die Gemeinde den Bürgersteig vor dem Haus neu teert oder pflastert. Gar nicht schön, wenn dann eine Rechnung im fünfstelligen Bereich ins Haus flattert. Müssen die Hausbesitzer bzw. die Anwohner die Kosten übernehmen? 

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...

Sachwertanlagen

9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen: Die Antworten auf Ihre Fragen

Chancen und Herausforderungen für Asset Manager und Vertriebe: Die Teilnehmer diskutieren die Themen Asset-Knappheit, Regulierung und Absatzchancen. Was die Teilnehmer auf Ihre Fragen geantwortet haben

mehr ...

Recht

Parkverbot auf schmalen Straßen auch ohne Verbotsschild

Ist eine Straße schmaler als 5,50 Meter, darf in der Regel auch gegenüber einer Grundstückseinfahrt nicht geparkt werden. Die Württembergische Versicherung, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (3 C 7.17) hin, aus dem sich dieser Orientierungswert ergibt.

mehr ...