Themenseite Renten
>> Alle Themenseiten
Euro-Renten-ETF von State Street Global Advisors

Euro-Renten-ETF von State Street Global Advisors

SPDR ETFs, Indexfonds-Plattform von State Street Global Advisors (SSgA) mit Sitz in Boston, bietet einen neuen Renten-ETF an. Der SPDR Barclays Capital Euro High Yield Bond ETF (IE00B6YX5M31) ist an der Deutschen Börse notiert.

Deka startet nachhaltiges Fonds-Trio

Deka startet nachhaltiges Fonds-Trio

Die Frankfurter Dekabank hat eine neue Produktlinie aufgelegt. Die Fonds mit dem Label Deka-Nachhaltigkeit sollen Wertpapiere nach nachhaltigen und ökonomischen Kriterien auswählen.

Heiße Performance im kalten Norden

Heiße Performance im kalten Norden

Dank Schuldenkrise in der Eurozone und den USA stehen skandinavische Länder wie Schweden bei Investoren ganz vorn auf der Agenda. Vor allem Rentenfonds liefern außergewöhnliche Renditen.

Kolumnisten auf Cash.Online

ETF-Dachfonds von Advanced Dynamic AM

ETF-Dachfonds von Advanced Dynamic AM

Die Investmentgesellschaft Advanced Dynamic Asset Management mit Sitz in Oberursel hat ihren Ad-Vanemics ETF-Dachfonds (LU0665449400) auch hierzulande zum Vertrieb zugelassen. Der Fonds soll  je nach Marktlage Aktien, Renten und Rohstoffe mischen.

DWS setzt auf China-Bonds

DWS setzt auf China-Bonds

Mit dem neuen Rentenfonds DWS Invest China Bonds (LU0616856422) sollen Anleger an der wirtschaftlichen Kraft Chinas teilhaben. Das neue Produkt der Frankfurter Fondsgesellschaft DWS soll insbesondere von einer stärkeren chinesischen Währung profitieren.

ACM Bernstein lanciert Multi-Asset-Fonds

ACM Bernstein lanciert Multi-Asset-Fonds

Mit dem ACM Bernstein Emerging Market Multi-Asset-Fonds (LU0633142186) könnnen Investoren die Anlageklassen Aktien, Renten und Währungen kombinieren. Das Anlageuniversum umfasst die aufstrebenden Schwellenländer.

Internationaler Aktienfonds von Zschaber und Universal

Internationaler Aktienfonds von Zschaber und Universal

Der Kölner Vermögensverwalter VMZ legt gemeinsam mit der Fondsgesellschaft Universal-Investment, Frankfurt, einen internationalen Aktienfonds auf. Der World Market Fund (DE000A1CS5F8) soll weltweit lukrative Stocks picken.

Mehr Cash.

Nachhaltige Investmentfonds auf Rekordniveau

Nachhaltige Investmentfonds auf Rekordniveau

Im Jahr 2010 haben die nachhaltigen Investmentfonds in Deutschland eine neue Rekordmarke erreicht. Zum Jahreswechsel betrug das Volumen aller SRI-Portfolios zusammen rund 32,42 Milliarden Euro.

Glänzender Fondsabsatz in Europa

Glänzender Fondsabsatz in Europa

Investmentfonds, die den europäischen Ucits-Regeln entsprechen, haben im dritten Quartal dieses Jahres europaweit rund 46 Milliarden Euro frisches Kapital eingesammelt. Dies geht aus der jüngsten Absatzstatistik des europäischen Fondsverbands Efama hervor.

Das Pippi-Langstrumpf-Prinzip in der Finanz- und Geldpolitik

Das Pippi-Langstrumpf-Prinzip in der Finanz- und Geldpolitik

Als Kinder haben wir wahrscheinlich alle Pippi Langstrumpf geliebt, die sich mit Erfolg allen Zwängen der Welt widersetzte und konsequent ihr Lebensmotto verfolgte: „Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt.“

Valartis AM: Trendfolger für Deutschland

Valartis AM: Trendfolger für Deutschland

Die österreichische Fondsgesellschaft Valartis Asset Management (Austria) vertreibt ihren Fonds Valartis Trend Concept (AT0000A0D8M9) ab sofort auch hierzulande.

BVI: Glänzender Fondsabsatz

BVI: Glänzender Fondsabsatz

Die deutsche Investmentfondsbranche sieht sich weiter auf Wachstumskurs. Im August sind deutschen Kapitalanlagegesellschaften rund acht Milliarden Euro zugeflossen.

Mischfonds von Primus

Mischfonds von Primus

Mit dem Flexile Fund – Multi Asset (LU0493120595) von Primus Asset Management sollen Anleger sowohl von fallenden als auch von steigenden Kursen profitieren können. Fondsmanager Armin Grabowski traut sich zwölf Prozent Rendite zu.

Die Aktie: Das Ende einer Ära?

Die Aktie: Das Ende einer Ära?

Die Halver-Kolumne

Zweites Jahrgedächtnis der Lehmann-Pleite. Das Armageddon der Finanzmärkte konnte verhindert werden. Allerdings ist von einer grundsätzlichen Rückkehr der Risikobereitschaft bei Anlegern noch wenig zu spüren …

Fondsabsatz: Knapp 100 Milliarden Euro Zuflüsse

Fondsabsatz: Knapp 100 Milliarden Euro Zuflüsse

Die europäischen Asset Manager können sich die Hände reiben: Rund 16,5 Milliarden Euro haben Anleger im Laufe des Juli zusätzlich per Publikumsfonds in Aktien und Renten investiert. Alles in allem floss der Investmentfondsindustrie in den ersten sieben Monaten dieses Jahres frisches Kapital in Höhe von knapp 100 Milliarden Euro zu.

Gecam: Deutschland läuft dem Rest davon

Gecam: Deutschland läuft dem Rest davon

Deutschland wird als Exportnation weiterhin vom niedrigen Euro profitieren. Das prognostiziert Helmut Knestel, Portfoliomanager beim Finanzdienstleister Gecam mit Sitz in Wangen. Der deutsche Aktienmarkt werde die US-amerikanischen und japanischen Börsen abhängen.

Allianz GI rät Aktionären, Gewinne jetzt mitzunehmen

Allianz GI rät Aktionären, Gewinne jetzt mitzunehmen

Die Aktienmärkte haben seit März 2009 rund um den Globus rasant zugelegt. Doch mit den jüngsten Höchstständen bei Dax und Co. sei erst einmal das Ende der Fahnenstange erreicht, meint Allianz Global Investors. Den Anlegern raten die AGI-Analysten daher zurzeit, Aktien zu verkaufen und Kursgewinne mitzunehmen.

Anleger-Studie: Europa top, USA hopp

Anleger-Studie: Europa top, USA hopp

Institutionelle Investoren bevorzugen europäische Aktien. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des britischen Vermögensverwalters Schroders. Weit abgeschlagen rangieren dagegen US-amerikanische Titel.

ETFs: Nachschub von Amundi

ETFs: Nachschub von Amundi

Amundi ETF stärkt seine Präsenz am deutschen Markt mit 21 weiteren ETFs. Damit haben die Franzosen nun 38 Produkte an der Deutschen Börse gelistet.

Asset-Allokation in Deutschland: Aktienquote nahezu halbiert

Asset-Allokation in Deutschland: Aktienquote nahezu halbiert

In Folge der Finanzkrise ist das Equity-Exposure hierzulande von 12,1 Prozent in 2008 auf 6,4 Prozent in 2009 gesunken. So lautet ein Ergebnis der aktuellen Studie des Hamburger Absolut-Reports zum Anlageverhalten institutioneller Investoren in Deutschland.

Assenagon präsentiert neuen Mix

Assenagon präsentiert neuen Mix

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Assenagon bringt den Mischfonds Assenagon Trend Sektor 80 (LU0475770987) auf den deutschen Markt. Fondsmanager Dorian Ruffini investiert in Aktien und Renten. Die erreichten Höchststände will er zu 80 Prozent absichern.

Frankfurt Trust will einheitliche Familiennamen

Frankfurt Trust will einheitliche Familiennamen

Frankfurt Trust gibt zwei Fonds neue Namen. Aus dem FT Life-Invest macht die Fondsgesellschaft der BHF-Bank den FT Flex Invest Classic, das NB-Portfolio FT heißt zukünftig FT Flex Invest Pro.

Universal: Stiftungsfonds mit Rendite-Satellit

Universal: Stiftungsfonds mit Rendite-Satellit

Universal-Investment hat gemeinsam mit dem Stiftungsberater Kana-Vermögensmanagement GmbH, Schifferstadt, den Kana ETF-Anlagefonds für Stiftungen UI (DE000A0N9804) lanciert.

Flossbach & von Storch gibt Fünf

Flossbach & von Storch gibt Fünf

Der Vermögensverwalter Flossbach & von Storch bietet hierzulande fünf neue Portfolios an.  Neben den vier Mischfonds FvS Strategie Defensiv (LU0323577923), FvS Strategie Ausgewogen (LU0323578145), FvS Strategie Wachstum (LU0323578491) und FvS Strategie Stiftung (LU0323577766) haben die Kölner den FvS Multiple Opportunities (LU0323578657) zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland zugelassen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bankschließfächer: Inhalt sollte versichert sein

Wo sind Wertsachen sicher verwahrt? Schwierige Frage. Die Polizei warnt, dass Diebe in einer Wohnung fast jedes Versteck finden und ein eigener Tresor ist eine teure Angelegenheit. Viele Menschen deponieren darum zum Beispiel Schmuck oder Briefmarken- und Münzsammlungen in Bankschließfächern. Doch auch die Sicherheit von Tresoren stößt hin und wieder an ihre Grenzen: Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelang es Dieben in den vergangenen Jahren Schließfächer zu plündern.

mehr ...

Immobilien

So günstig wie nie – trotzdem steigen Preise für Wohnimmobilien weiter an

„Winterstarre“ und „Frühlingserwachen“ bei den Preisen für private Wohnimmobilien waren einmal: Nach den recht einheitlichen Preisanstiegen um rund ein Prozent im April, setzte sich die Preissteigerung im Mai fort. So sind beispielsweise Bestandsimmobilien im Vergleich zum Vormonat um 2,24 Prozent teurer geworden und legten damit am stärksten zu.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank dürfte Erwartungen einer schnellen Zinssenkung enttäuschen

Die US-Notenbank Fed dürfte die Erwartungen der Marktteilnehmer, die mit einer raschen Zinssenkung rechnen, enttäuschen. Dieser Auffassung ist Philippe Waechter, Chefvolkswirt des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, einer Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, in seinem Gastbeitrag.

mehr ...

Berater

Ostangler Brandgilde bietet ab sofort Cyberversicherung

Immer mehr Unternehmen sind für Cyber-Risiken sensibilisiert. Die Suchanfragen nach Cyberversicherungen bei Google stiegen in den vergangenen Monaten signifikant. Dennoch stehen diese Versicherungen zum Teil in der Kritik, da viele Versicherer noch an ihren Risikomodellen arbeiten und die tatsächlichen Cyber-Gefahren sowie deren Auswirkungen schwer einschätz- und bezifferbar sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...