Themenseite Rürup
>> Alle Themenseiten
Umfrage: Deutsche sehen Verbesserungsbedarf ihrer Finanzen

Umfrage: Deutsche sehen Verbesserungsbedarf ihrer Finanzen

Geht es um die Finanzplanung der Bundesbürger, besteht offenbar noch Optimierungsbedarf. Dieser Ansicht ist einer aktuellen Umfrage zufolge jeder dritte Deutsche. Wo es hakt und welche Geldanlagen dabei für sie in Frage kommen.

Altersvorsorge: Wie und wo Sie 2011 Steuern sparen können

Altersvorsorge: Wie und wo Sie 2011 Steuern sparen können

Im kommenden Jahr wird die steuerliche Absetzbarkeit von Vorsorgeaufwendungen im Bereich der Altersvorsorge optimiert. Betroffen sind unter anderem Rürup-Rente und bAV. Cash.Online zeigt in einer Übersicht, was es 2011 zu beachten gibt.

Maschmeyer wird Pharma-Unternehmer

Maschmeyer wird Pharma-Unternehmer

Der Gründer des Finanzvertriebs AWD, Carsten Maschmeyer, hat zusammen mit dem Münchner Neurowissenschaftler Florian Holsboer ein Pharma-Unternehmen gestartet. Die Firma soll chemische Moleküle entwickeln, mit denen Medikamente gegen Depressionen hergestellt werden können, die “individuell wirken”, heißt es in einer Mitteilung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Jahresendgeschäft: Wo Berater durchstarten können

Jahresendgeschäft: Wo Berater durchstarten können

Das Jahresendgeschäft läuft auf Hochtouren und ist schon fast auf der Zielgraden. Der Kasseler Finanzvertrieb Plansecur hat aktuell einige Finanz-Tipps für Verbraucher zusammengestellt. Cash.Online hat dies zum Anlass genommen und geschaut, welche Informationen für Berater Gesprächspotenzial bieten.

Basis-Rente: Jüngere Zielgruppe deutlich aufgeklärter

Basis-Rente: Jüngere Zielgruppe deutlich aufgeklärter

Rund die Hälfte aller Selbstständigen und Freiberufler kann die Frage, ob die Riester- oder die Basis-Rente die geeignete Form der Altersvorsorge für sie darstellt, nicht beantworten. Die 18- bis 34-Jährigen sind diesbezüglich deutlich informierter und aktiver als ältere Selbstständige. Das zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Condor Lebensversicherung unter 500 Teilnehmern.

Riester/Rürup: Allianz GI stellt Neugeschäft ein

Riester/Rürup: Allianz GI stellt Neugeschäft ein

Der Asset Manager Allianz Global Investors (AGI) stoppt den Vertrieb seiner Riester-Rente “Cominvest Riester-Förderdepot” und seines Rürup-Produkts “Allianz Fonds Basisrente” zum 1. November 2010. In Zukunft wolle sich AGI auf Lösungen für die nicht geförderte private und betriebliche Altersvorsorge beschränken, heißt es in einer Mitteilung.

Altersvorsorge: ZEW-Modell soll Kosten transparent machen

Altersvorsorge: ZEW-Modell soll Kosten transparent machen

Viele Verbraucher halten private Altersvorsorgeprodukte für intransparent. Die Vorschriften zum Kostenausweis verfehlen weitgehend ihr Ziel, eine Vergleichbarkeit der Produkte herzustellen. Das Wirtschaftsforschungsinstitut ZEW will Abhilfe schaffen.

Mehr Cash.

Immobilien erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Immobilien erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat kaum Auswirkungen auf die Altersvorsorge der Bundesbürger. Welche Produkte derzeit im Kurs stehen, zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Finanzvertriebs AWD.

Inflation: 2012 – das Jahr der geldpolitischen Nagelprobe

Inflation: 2012 – das Jahr der geldpolitischen Nagelprobe

Die Rürup-Kolumne

Warum Hilfspakete für verschuldete Euro-Staaten nicht “alternativlos” sind und das Inflationsrisiko real ist, erklärt das ehemalige Mitglied des Rats der Wirtschaftsweisen, Professor Dr.  Bert Rürup, in seiner aktuellen Cash.-Online-Kolumne.

Maschmeyer/Rürup: “Wir vertreiben keine Finanzprodukte”

Maschmeyer/Rürup: “Wir vertreiben keine Finanzprodukte”

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer und Rentenpapst Bert Rürup wollen es noch einmal wissen. Was hat es mit der jüngst gegründeten MaschmeyerRürup AG Independent International Consultancy auf sich? cash-online sprach exklusiv mit den beiden Vorständen.

Rentenexperten glauben an Riester und Rürup-Modelle

Rentenexperten glauben an Riester und Rürup-Modelle

Höchstens jeder Fünfte der heute unter 30-Jährigen wird seinen Lebensstandard im Alter halten können. Knapp 30 Prozent der heute über 40-Jährigen und mehr als ein Drittel der über 50-Jährigen haben die Chance, ihren Ruhestand ohne größere finanzielle Einbußen genießen zu können.

Startschuss: Maschmeyer und Rürup machen Ernst

Startschuss: Maschmeyer und Rürup machen Ernst

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer und Rentenpapst Professor Dr. Bert Rürup machen Nägel mit Köpfen. Mit dem Eintrag ins Handelsregister sind die Weichen für das neue Projekt gestellt. Das gemeinsame Beratungsunternehmen firmiert als Maschmeyer Rürup AG Independent International Consultancy.

Maschmeyer und Rürup wollen Berater-Branche aufmischen

Maschmeyer und Rürup wollen Berater-Branche aufmischen

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer und der Ex-Wirtschaftsweise und noch Chefökonom des AWD Professor Dr. Bert Rürup geben im neuen Jahr noch einmal richtig Gas. „Independent International Consultancy“ heißt der neueste Coup der beiden.

Bundesbürger verlieren Interesse an Altersvorsorge

Bundesbürger verlieren Interesse an Altersvorsorge

Das Interesse an privater Altersvorvorsorge ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gesunken. Während im dritten Quartal 2008 noch 75 Prozent der Anleger in Deutschland die Notwendigkeit sahen, sich mit den Möglichkeiten des Vorsorgesparens zu beschäftigen, sind es jetzt nur noch 68 Prozent.

Der Berater-Check: Durchstarten im Jahresendspurt

Der Berater-Check: Durchstarten im Jahresendspurt

Das Jahresendgeschäft läuft auf Hochtouren. Zeit für Berater und Vermittler, noch einmal kräftig auf die Tube zu drücken. Der Finanzdienstleister Plansecur hat aktuell einige Finanz-Tipps für Verbraucher zusammengestellt. cash-online hat sich die Beraterbrille aufgesetzt und Infos herausgefischt, in denen noch Potenzial steckt.

“Attraktiv für über 60-Jährige”

“Attraktiv für über 60-Jährige”

Cash. sprach mit dem Urheber und Namenspatron der Rürup-Rente, Professor Dr. Dr. Bert Rürup.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Jede zehnte BU wird online abgeschlossen

Mit wenigen Klicks zur neuen Versicherung statt langwierig Papierformulare auszufüllen ist für viele Bundesbürger eine attraktive Alternative. Derzeit werden aber vor allem vergleichsweise einfache Versicherungen mit einem übersichtlichen Leistungsangebot online abgeschlossen. Nichtsdestotrotz setzt sich der Trend fort und die Anzahl von Online-Abschlüssen wächst weiter.

mehr ...

Immobilien

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...

Investmentfonds

Funds excellence 2019: “Ein großer Beauty Contest”

Zum achten Mal trifft sich das Who is Who der Anbieter vermögensverwaltender Fonds zum jährlichen Austausch im Rahmen der funds excellence 2019 in Frankfurt. Mit Klaus-Dieter Erdmann, Gründer und Geschäftsführer der Funds excellence, sprach Cash. als Medienpartner über das Event.

mehr ...

Berater

Personalmanagement 2025: So wird die Zukunft

Digitalisierung und Automatisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. Das Human Resource Management (HRM) hat die Aufgabe, Unternehmen bei dieser Entwicklung zu begleiten. Darauf sind viele Personalabteilungen aber noch nicht ausreichend vorbereitet. Im Personalmanagement werden der Studie “People Management 2025” zufolge bis zum Jahr 2025 andere HRM-Funktionen wichtiger sein als das klassische Personalmanagement.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds-HV: Aktionäre stimmen für weiteren Wachstumsschub

Mit einer Präsenz von rund 78 Prozent des Grundkapitals wurden auf der Hauptversammlung der Lloyd Fonds AG alle Beschlüsse zu den 12 Tagesordnungspunkten mit Zustimmungsquoten über 98 Prozent gefasst.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...