Anzeige
Themenseite Sachversicherung
>> Alle Themenseiten
“Gefährdungspotenzial der KMU unterscheidet sich erheblich”

“Gefährdungspotenzial der KMU unterscheidet sich erheblich”

Cash. sprach mit Thomas Lanfermann, Vorstand Komposit der Helvetia, über den Nachholbedarf kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in Sachen Gewerbeversicherung und Faustformeln für einen angemessenen Versicherungsschutz.

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

“Schäden aus Arzt- oder Produkthaftung sind kostenintensiv”

“Schäden aus Arzt- oder Produkthaftung sind kostenintensiv”

Cash. sprach mit Roland Roider, Vorstand der Haftpflichtkasse Darmstadt, über die Sensibilisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen für die Notwendigkeit einer Gewerbehaftpflichtversicherung und die Erfolgsquote vor Gericht beim passiven Rechtsschutz.

Kolumnisten auf Cash.Online

Tierversicherungen: Diese Policen sind (nicht) wichtig

Tierversicherungen: Diese Policen sind (nicht) wichtig

Wer ein Haustier hält, sollte sich Gedanken zu dem richtigen Versicherungsschutz machen. Ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung in meinem Bundesland Pflicht? Kann ich die Kosten einer teuren Operation selbst tragen? Cash.Online gibt einen Überblick über gängige Policen.

Paketversicherungen im Test

Paketversicherungen im Test

Das Versicherungsportal Getsurance hat die Versicherungsbedingungen von fünf Paketzustellern in Deutschland verglichen. Untersucht wurden die Bedingungen von DHL, DPD, UPS, Hermes und GLS. Gesamtsieger ist der Logistiker Hermes.

Einkommenseinbußen: Drei Wege wie sich Vermittler schützen können

Einkommenseinbußen: Drei Wege wie sich Vermittler schützen können

Das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG), das Zinsumfeld und der Wettbewerbsdruck zwingen die Versicherer, verstärkt auf die Kosten zu schauen. Welche Möglichkeiten bieten sich dem Vertrieb Einkommenseinbußen entgegenzuwirken?

Basler: Wiens wird CFO

Basler: Wiens wird CFO

Julia Wiens wurde in den Vorstand der Basler Versicherungen berufen. Sie übernimmt zum 1. Februar 2017 die Leitung des Ressorts Finanzen/Kapitalanlagen. Bisher war sie für den Bereich Risikosteuerung der Basler Versicherungen verantwortlich.

Mehr Cash.

Allianz: Vertriebschef Müller übernimmt zusätzlich Vorsitz der Sachversicherung

Allianz: Vertriebschef Müller übernimmt zusätzlich Vorsitz der Sachversicherung

Der Aufsichtsrat hat mit Wirkung vom 7. April 2016 Joachim Müller (44) zum Vorstandsvorsitzenden der Allianz Versicherungs-AG bestellt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Alexander Vollert an, der im September Deutschlandchef des Versicherungskonzerns Axa wird.

Württembergische bietet Versicherungsschutz für Windenergieanlagen

Württembergische bietet Versicherungsschutz für Windenergieanlagen

Die Württembergische Versicherung bietet eine Police für Errichter und Betreiber von Windenergieanlagen auf dem Festland. Die Windenergie-Versicherung leistet während der Errichtungs-, Betriebs- und Repowering-Phase.

Digitales Schadenmanagement: Kleine Versicherer im Nachteil

Digitales Schadenmanagement: Kleine Versicherer im Nachteil

Die große Mehrheit der Versicherungsunternehmen misst der Digitalisierung im Schadenmanagement eine hohe Relevanz bei, so eine aktuelle Studie, allerdings glauben fast die Hälfte der Versicherer, dass ihr Unternehmen Nachholbedarf gegenüber den Wettbewerbern hat. Dies betrifft insbesondere kleinere Marktteilnehmer.

Axa schnürt Versicherungspakete für Kleinunternehmen

Axa schnürt Versicherungspakete für Kleinunternehmen

Wie der Versicherer mitteilt, hat er seine branchenspezifische Haftpflicht- und Inhaltsversicherung mit Soforthilfe für kleine Betriebe auf elf weitere Branchen ausgeweitet. Auch im Bereich Kraftfahrt hat Axa das Angebot für Kleingewerbekunden ausgebaut.

Private Sachversicherung: Allianz will Online- mit Offline-Welt vernetzen

Private Sachversicherung: Allianz will Online- mit Offline-Welt vernetzen

Die Allianz hat einen sogenannten Online-Konfigurator gestartet, mit dem Kunden ihren Bedarf in der privaten Sachversicherung mittels Angabe von nur vier persönlichen Daten – Alter, Wohnungsgröße, Familienstand und Postleitzahl – feststellen sollen. Der Abschluss erfolgt nicht online, sondern nur telefonisch oder über einen Allianz-Vertreter.

Zurich baut Sach- und Haftpflichtschutz für Firmenkunden um

Zurich baut Sach- und Haftpflichtschutz für Firmenkunden um

Die Zurich Versicherung hat ihre Produktpalette in der Sach- und Haftpflichtversicherung für Firmenkunden erneuert. Basis der beiden neuen Angebote “Firmen SachSchutz” und “Firmen HaftpflichtSchutz” sei ein modularer Produktaufbau, teilte das Unternehmen in Bonn mit.

Kunden setzen auf digitale Kommunikation

Kunden setzen auf digitale Kommunikation

Die Zukunft gehört den hybriden Kunden, die analog und digital kommunizieren, so eine Studie der Unternehmensberatung Bain & Company, die den deutschen Sachvericherungsmarkt untersucht hat. Um diese Kunden zu binden, sollten Versicherer eine Omnikanalstrategie aufbauen, empfehlen die Studienautoren.

Generali steigert Gewinn

Generali steigert Gewinn

Die Generali Deutschland Gruppe hat im 1. Halbjahr 2014 ihr Konzernergebnis gegenüber Vorjahr von 224 auf 240 Millionen Euro gesteigert. Das Vor-Steuer-Ergebnis konnte im Vergleich zum Vorjahr um 16,5 Prozent verbessert werden.

Basler wirbt mit neuem Kombi-Schutz um Mittelstand

Basler wirbt mit neuem Kombi-Schutz um Mittelstand

Die Basler Versicherungen bieten mittelständischen Unternehmen seit dem 1. Juli eine neue Kombi-Versicherung an. Bei der “Basler Company-Police” handelt es sich um eine Sach- und Ertragsausfallversicherung, die sich mit bis zu drei anderen Spartenversicherungen (Haftpflicht, Technik und Transport) kombinieren lässt.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Friederike” richtete 500 Millionen Euro Schaden an

Das Orkantief “Friederike” hat nach einer Schätzung des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen versicherten Schaden von rund 500 Millionen Euro verursacht. Damit liege “Friederike” deutlich hinter “Kyrill”, teilte der GDV am Freitag mit. “Kyrill” hatte vor genau elf Jahren mehr als zwei Milliarden Euro Schaden verursacht.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeinvestment: Risikoakzeptanz wächst deutlich

Die Immobilieninvestment-Plattform Brickvest stellt in ihrem Investoren-Barometer für das Jahresendquartal 2017 eine deutlich höhere Risikoakzeptanz gerade bei deutschen Investoren fest. Gleichzeitig gibt Deutschland die Spitzenposition als Zielmarkt ab.

mehr ...

Investmentfonds

Die durchschnittlichen Renditen der Dax-Titel

Deutsche sollten verstärkt mit Aktien für ihr Alter vorsorgen. Das ist eine der Botschaften des Deutschen Aktieninstituts. Auf der Website des Instituts kann seit Freitag das Dax-Rendite-Dreieck runtergeladen werden, das die durchschnittliche Rendite der Dax-Titel über verschiedene Zeiträume hinweg zeigt.

mehr ...

Berater

Vertriebsrecht: Was sich 2018 für Verkäufer ändert

Für Vertriebsmitarbeiter bedeutet der Jahresneuanfang durch angehäufte Arbeit und neue Aufgaben oft Stress. Sich dann noch über die aktuelle Rechtslage zu informieren kann da schnell schwierig werden. Hier die wichtigsten Gesetzesänderungen im Überblick.

Gastbeitrag von Oliver Kerner, OK-Training

mehr ...

Sachwertanlagen

“Das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte”

Das Hamburger Emissionshaus HEH hat 2017 drei Flugzeugfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von zusammen rund 82 Millionen Euro aufgelegt und platziert. Die Platzierungsgeschwindigkeit nahm dabei zu.

mehr ...

Recht

BFH-Urteil: Kosten für Dauertestamentsvollstreckung

Ob bei minderjährigen oder unerfahrenen Erben oder für die Fortführung eines Unternehmens: eine Dauertestamentsvollstreckung kann helfen, den Nachlass ordnungsgemäß zu verwalten. Was aber, wenn Erben die Kosten für die Vollstreckung steuerrechtlich geltend machen wollen?

mehr ...