Themenseite SDK
>> Alle Themenseiten
Süddeutsche Krankenversicherung macht Ralf Oestereich zum IT-Vorstand

Süddeutsche Krankenversicherung macht Ralf Oestereich zum IT-Vorstand

Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) bekommt einen neuen IT-Vorstand. Ralf Oestereich wird seine Position an der Spitze des neuen Vorstandsressorts zum 1. April 2019 antreten.

Run-off-Gerüchte bei der SDK: BdV nimmt Richtigstellung vor

Run-off-Gerüchte bei der SDK: BdV nimmt Richtigstellung vor

Mit der Veröffentlichung einer Studie zur Solvenz deutscher Lebensversicherer und einer im Rahmen der Präsentation dort gemachten Aussage, dass sich die klassischen kapitalbildenden Tarife (mit Garantieverzinsung) der Süddeutschen Lebensversicherung im Run-off befinden, hat die Bund der Versicherten für deutliche Verstimmung bei der SDK gesorgt.

26 Millionen Euro für SDK-Mitglieder

26 Millionen Euro für SDK-Mitglieder

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) hat ihren Versicherten für 2016 insgesamt Beiträge in Höhe von 26,2 Millionen Euro rückerstattet. Bei Leistungsfreiheit schon nach nur einem Jahr erhalten die Mitglieder laut SDK aus dem ambulanten und zahnärztlichen Beitragsteil drei Monatsbeiträge zurück.

Kolumnisten auf Cash.Online

SDK mit neuem Vertriebsvorstand

SDK mit neuem Vertriebsvorstand

Zum 1. Juli 2017 hat Olaf Axel Engemann (53) seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied der SDK-Gruppe aufgenommen. Engelmann verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb.

SDK bekommt neues Vorstandsmitglied

SDK bekommt neues Vorstandsmitglied

Benno Schmeing ergänzt ab Oktober das Vorstandsteam der Süddeutschen Krankenversicherung, der Süddeutschen Lebensversicherung und der Süddeutschen Allgemeinen Versicherung.

SDK: Auf Vertriebsumbau folgt Leben-Ausbau

SDK: Auf Vertriebsumbau folgt Leben-Ausbau

Die SDK Versicherungsgruppe will ihr Produktangebot in der Lebensversicherung deutlich ausbauen. Ermöglichen soll dies eine Kooperation mit den Lebensversicherern Ideal, Stuttgarter und Basler. Zugleich wertet das SDK-Management die kräftezehrende Neuorganisation des Vertriebs als Erfolg.

Schulz verlässt SDK

Schulz verlässt SDK

Volker Schulz (43) verlässt die Süddeutsche Krankenversicherung SDK. Der langjährige Vorstand werde seine Mandate bei der SDK-Kranken, SDK-Leben und SDK-Allgemeine auf eigenen Wunsch zu Ende März niederlegen, teilte das Fellbacher Unternehmen mit. Eine Neubesetzung im bislang dreiköpfigen Vorstand soll es nicht geben.

Mehr Cash.

SDK vollzieht Vorstandswechsel

SDK vollzieht Vorstandswechsel

Schneller als erwartet, tritt Timo Holland (47) seinen neuen Posten als Marketing- und Vertriebsvorstand bei der SDK an. Spätestens zum 1. Juli sollte Holland von der Hanse Merkur Versicherungsgruppe aus Hamburg nach Fellbach wechseln – nun ist er bereits seit 1. April für die SDK tätig.

Hanse-Merkur-Manager Holland wird SDK-Vorstand

Hanse-Merkur-Manager Holland wird SDK-Vorstand

Timo Holland (47) wird neuer Marketing- und Vertriebsvorstand des Versicherers SDK. Holland soll spätestens zum 1. Juli 2014 von der Hanse Merkur Versicherungsgruppe zur SDK wechseln, teilt das Unternehmen in Fellbach mit.

Henkel übergibt SDK-Führung an Kantak

Henkel übergibt SDK-Führung an Kantak

Bei der SDK erfolgt am 1. Juli der Stabwechsel: Der langjährige Vorstandsvorsitzende Klaus Henkel wird dann die Führung der Süddeutschen Krankenversicherung und der Süddeutschen Lebensversicherung an Dr. Ralf Kantak übergeben.

Pflegezusatztarife: SDK wächst zweistellig

Pflegezusatztarife: SDK wächst zweistellig

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) aus Fellbach konnte die Anzahl der zusatzversicherten Personen zwischen 2010 und 2011 um 2,5 Prozent auf rund 422.000 steigern. Vor allem das Pflegezusatzgeschäft boomte (plus 13 Prozent auf 89.000 Personen). Die Vollversicherung stagnierte hingegen.

SDK baut Marktanteil im Pflegezusatzbereich aus

SDK baut Marktanteil im Pflegezusatzbereich aus

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) aus Fellbach hat ihren Überschuss im Geschäftsjahr 2010 um 26 Prozent auf 107,5 Millionen Euro gesteigert. Die Beitragseinnahmen kletterten um sechs Prozent auf 688,7 Millionen Euro und die Zahl der Versicherten um 3,1 Prozent auf 580.961 Personen.

SDK und Onmeda bringen Gesundheits-App

SDK und Onmeda bringen Gesundheits-App

Die SDK Süddeutsche Krankenversicherung und das Gesundheitsportal Onmeda starten ab sofort eine Gesundheits-Applikation für Iphone und Ipad. Den Nutzern soll die kostenfreie App “Gesund & Fit” Informationen und Services zu den Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Medizin liefen. SDK-Interessierte und -Versicherte finden darin Inhalte und Hilfestellungen rund um das Thema Krankenversicherung.

SDK vermeldet Zuwachs

SDK vermeldet Zuwachs

Die Versichertenzahlen und Beiträge der SDK Süddeutschen Krankenversicherung haben sich im Jahr 2010 positiv entwickelt. Der Versichertenbestand stieg 2010 um 3,1 Prozent in der Voll- und  14,6 Prozent in der Pflegzusatzversicherung – das Zugpferd im Neugeschäft, so die Stuttgarter in einer Mitteilung. Die Beitragseinnahmen stiegen um 6,1 Prozent. 

SDK bietet Sterbegeld ohne Gesundheitscheck

SDK bietet Sterbegeld ohne Gesundheitscheck

Ab sofort können Menschen zwischen 55 und 75 Jahren bei der Süddeutschen Lebensversicherung (SDK) eine Sterbegeldpolice unabhängig von ihrem Gesundheitszustand abschließen. Neben der Produktneuheit gibt es auch eine Tarifanpassung. Die Risikolebensversicherung auf den Todesfall unterscheidet künftig zwischen Rauchern und Nichtrauchern. Für Erstere sind die Beiträge nun teurer, für Letztere günstiger.

SDK sieht sich auf Wachstumskurs

SDK sieht sich auf Wachstumskurs

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) blickt zufrieden auf das bisherige Geschäftsjahr zurück. Bis Ende des dritten Quartals konnte die Tochter der Volks- und Raiffeisenbanken die Anzahl der Versicherten laut eigenen Angaben auf 570.000 Personen steigern. Für das Gesamtjahr rechnet die Firmenleitung mit einem Wachstum von 3,8 Prozent.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Unabhängigkeit des MDK in Gefahr

Den Verwaltungsräten der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) droht nach der geplanten Organisationsreform eine Schwächung ihrer Unabhängigkeit. Davor warnt der BARMER-Verwaltungsrat anlässlich seiner heutigen Sitzung in Berlin.

mehr ...

Immobilien

Baugenehmigungen: Baupolitik ist eingeschlafen

Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Baugenehmigungen von Januar bis April 2019 in Deutschland um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Die Zahl der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser sei um 5,2 Prozent, die Zahl der genehmigten Mehrfamilienhäuser um 0,5 Prozent gesunken.

mehr ...

Investmentfonds

Rezession: J.P. Morgan sieht vier Szenarien

Angesichts der spätzyklischen Phase der US-Wirtschaft fragen sich Anleger, wann die nächste Rezession einsetzen wird und wie sie sich am besten darauf vorbereiten können. Aktuell stellt sich zudem die Frage, ob eine Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China die Rezessionsgefahr noch verstärken könnte. Ein Kommentar von Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management.

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Berliner Senat berät über Verbot von Mieterhöhungen

Bleibt Mietern in Berlin fünf Jahre lang eine Mieterhöhung erspart? Der rot-rot-grüne Senat berät ein Eckpunktepapier, das in ein Gesetz münden könnte. Doch es gibt viele Zweifler.

mehr ...