Themenseite Small Caps
>> Alle Themenseiten
Anlegerinteresse an Small Caps wächst deutlich

Anlegerinteresse an Small Caps wächst deutlich

Axa Investment Managers (Axa IM) hat untersuchen lassen, wie sehr Nebenwerte derzeit im Fokus von Investoren sind. Volatilität und Liquidität sind dabei die bestimmenden Faktoren.

Small Caps: valueorientierter Ansatz zahlt sich aus

Small Caps: valueorientierter Ansatz zahlt sich aus

Bei einem Investment in Small Caps bietet ein valueorientierter Anlageansatz bessere Renditechancen als eine globale, marktbreit ausgerichtete Titelauswahl. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von AXA Investment Managers.

Axa IM: Sechs gut Gründe für globale Small Caps

Axa IM: Sechs gut Gründe für globale Small Caps

Nebenwerte bieten langfristig höhere Renditen als Standardwerte. Das ist historisch belegt. Trotzdem haben sie ein Imageproblem, gelten unter Investoren als besonders volatil und risikoreich. Axa Investment Managers erklärt, warum Anleger Small Caps in ihrem Portfolio haben sollten.

Kolumnisten auf Cash.Online

Aktienmarkt: Auf die kleinen Werte kommt es an

Aktienmarkt: Auf die kleinen Werte kommt es an

Nebenwerte haben sich an den Börsen im letzten Jahrzehnt deutlich besser entwickelt als der breite Aktienmarkt. Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors, Frankfurt, spricht gar von einem “goldenen Jahrzehnt”.

Energiewende lässt deutsche Aktien glänzen

Energiewende lässt deutsche Aktien glänzen

Der Ausstieg aus der Atomenergie kann den deutschen Aktienmarkt für Investoren attraktiver machen. Das erwartet auch Karl Huber, Fondsmanager bei Pioneer Investments, München. Das größte Potenzial sieht Huber bei Small und Mid Caps.

Pioneer: Russland attraktivstes Schwellenland

Pioneer: Russland attraktivstes Schwellenland

Schnäppchenjagd in Moskau: Die Fondsgesellschaft Pioneer Investments, München, sieht Russland als “attraktivsten Aktienmarkt unter den Schwellenländern”. Die Börsenkurse seien günstig und insbesondere Gaslieferanten sollen von einer Wende der Energiepolitik profitieren können.

Hamborner REIT springt in den SDax

Hamborner REIT springt in den SDax

Der börsennotierte Immobilientrust Hamborner REIT hat den Aufstieg in den deutschen Small-Cap-Index SDax geschafft. Das Duisburger Unternehmen ersetzt am 6. Juni den Holzverarbeiter Pfleiderer, wie die Deutsche Börse mitteilt.

Mehr Cash.

Allianz GI: Merger pushen 2011 den Aktienmarkt

Allianz GI: Merger pushen 2011 den Aktienmarkt

Fusionen und Übernahmen stehen langsam aber sicher wieder auf der Agenda. Davon soll nach Meinung von Stefan Scheurer, Senior Analyst Kapitalmarktanalyse bei Allianz Global Investors, Frankfurt, insbesondere das Marktsegment der kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die sogenannten Small und Mid Caps, profitieren können.

“Günstige Einstiegschancen in Schwellenländern”

Indien-500-210 in

Gastkommentar: Jürgen Maier, RCM

Die Unruhen in Nordafrika veranlassten zahlreiche Investoren zu Gewinnmitnahmen in den Emerging Markets. An der lukrativen Perspektive indischer Aktien ändert sich indes nichts.

Zwei Absolute-Return-Fonds von Blackrock

Zwei Absolute-Return-Fonds von Blackrock

Die US-amerikanische Fondsgesellschaft Blackrock hat zwei europäische Absolute-Return-Fonds lanciert – den BSF European Diversified Equity Absolute Return Fund (LU0525202155) und den BSF European Opportunities Absolute Return Fund (LU0525201009).

Amundi mit fünf Neuen

Amundi mit fünf Neuen

Fondsanbieter Amundi ETF bietet hierzulande fünf weitere börsengehandelte Fonds an. Insgesamt haben die Franzosen damit bereits 63 ETFs auf Xetra, der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse, gelistet.

Zwei frische Aktienfonds von Ampega Gerling

Zwei frische Aktienfonds von Ampega Gerling

Die in Köln ansässige Fondsgesellschaft Ampega Gerling Investment präsentiert zwei neue Value-Fonds. Der Value Intelligence Fonds AMI (DE000A0YAX80) und der GSC Value One AMI (DE000A0YAX64) sollen sich auf die Suche nach unterbewerteten Unternehmensaktien machen.

Frankfurt-Trust bietet Infrastruktur

Frankfurt-Trust bietet Infrastruktur

Der Trend zu Infrastrukturinvestments ist ungebrochen. Das sagt zumindest die Fondsgesellschaft Frankfurt-Trust und lanciert den neuen FT Global Infrastructure Diversified (DE000A0NEBS3).

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Provinzial NordWest: Kerngesund und kraftvoll trotz Orkanschäden

Die Provinzial NordWest hat sich im vergangenen Geschäftsjahr 2018 erneut sehr erfolgreich als wachstums- und ertragsstarker Versicherungskonzern im Markt positioniert. Mit einem Anstieg der gebuchten Beitragseinnahmen um 3,4 % auf 3,46 Mrd. Euro wuchs der zweitgrößte öffentliche Versicherer deutlich über dem Marktdurchschnitt. Der Markt ist in der Schaden-, Unfall- und Lebensversicherung (inkl. Pensionskassen und Pensionsfonds) um 2,3 % gewachsen.

mehr ...

Immobilien

Immobilien: Wann der Käufer Schadensersatz fordern kann

Der vertragliche Haftungsausschluss ist kein Tor zur Narrenfreiheit: In seinem Urteil vom 9. Februar 2018 hat der Bundesgerichtshof geklärt, wann trotz eines vertraglich zugesicherten Haftungsausschlusses des Verkäufers ein Schadenersatzanspruch aufgrund von Sachmängeln bestehen kann (Az.: V ZR 274/16). Ein Beitrag von Philipp Takjas, McMakler

mehr ...

Investmentfonds

“Hoher Investitionsbedarf treibt die Kurse”

Aktien von Infrastrukturunternehmen gelten in Krisenzeiten als deutlich stabiler als der breite Markt. Warum das so ist und welche weitere Vorteile Investments in das Segment Infrastruktur bieten, erklärt Susanne Linhardt, Senior Portfolio Managerin Aktien bei Bantleon, im Gespräch mit Cash.

mehr ...

Berater

Erneut Kritik an der Grundrente durch die Union

Nach Überzeugung von CDU/CSU führt die Grundrente nach dem Konzept der SPD zu einer überproportionalen Besserstellung von Teilzeitbeschäftigten, bevorzugt Partnerschaften nach traditionellem Rollenmodell und sorgt für deutlich höhere Aufwertungen von Renten als im Koalitionsvertrag vorgesehen. Dies geht aus Berechnungen im Auftrag der Union hervor, die der Düsseldorfer “Rheinischen Post” vorliegen.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Insolvenzverwalter holt Immobilien vom Gründer zurück

Im Insolvenzverfahren über das Privatvermögen des Gründers des Container-Anbieters P&R wurde die erste Gläubigerversammlung abgehalten. Der Insolvenzverwalter konnte demnach Vermögenswerte sichern – wohl nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

mehr ...

Recht

BVK: Provisionsdeckel frühestens ab März 2020

Der von der Großen Koalition geplante Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wird in diesem Jahr nicht mehr in Gesetzesform gegossen. Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands deutscher Versicherungskaufleute (BVK), geht davon aus, dass das Gesetzesvorhaben nicht vor März 2020 umgesetzt wird. Das teilte er in einer Pressekonferenz des BVK in Kassel mit.

mehr ...